ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Klimaanlage recht einfach selbst desinfizieren

Klimaanlage recht einfach selbst desinfizieren

Audi A3 8P
Themenstarteram 18. Februar 2011 um 9:32

http://www.youtube.com/watch?v=xE6R13gbXkI

 

Weil im Frühjahr immer wieder die "muffelnde" Klimaanlage zur Sprache kommt

und ich dieses Produkt im letzten Jahr erfolgreich angewendet habe, möchte ich es

empfehlen.

 

Ich bin weder Mitarbeiter der Firma noch habe ich irgendeine sonstige Verbindung dazu.

 

Das Video ist selbsterklärend.

 

LG

MC :)

Ähnliche Themen
22 Antworten

Ich dachte die Dose soll da in den Fussraum gestellt wo der Pollenfilter sitzt und diesen sollte man vorher aubauen? Also beim A3 im Beifahrerfussraum? Oder habe ich da was falsches in Erinnerung und man muss die Klappe zum Pollenfilter nur demontieren? Aber sicherlich eine gute Lösung. Gruß RedEagle1977

Hi, hat mein KFZ-Meister vor einem Monat auch bei mir gemacht. Müsste der gleiche Hersteller gewesen sein. Einfach Lüftung entsprechend einstellen (Kalt, Volle Lüftungsstufe....) und die aktivierte Dose in den Beifahrerfußraum gelegt. Danach hab ich einen deutlichen Unterschied bemerkt, die Luft im Auto ist viel besser. Denke sowas wurde bei meinem A3 noch nie gemacht

den Pollenfilter dazu entfernen! 

am 18. Februar 2011 um 16:43

Zitat:

Original geschrieben von Scotty18

den Pollenfilter dazu entfernen! 

... entfernen und entsorgen am Besten. Ein neuer Filter macht bei einer frisch gereinigten Klimaanlage am meisten Sinn.

das war auch mit meiner Aussage gemeint ... sorry falsch ausgedrückt. 

 

am 18. Februar 2011 um 17:06

frage:

muss man die klimaanlage dann nicht auf den modus stellen,

bei welchem sie nur die luft im innenraum umwälzt?

wo genau zieht die klimaanlage die luft an?

(wo sie rauskommt weis ich grad noch :-) )

am 18. Februar 2011 um 17:13

Sorry leicht OT aber dieses absurde Schleifen der Klimaanlage, welches nach Austausch des Klimakompressors beseitigt war, allerdings nach gut 1 Jahr erneut auftauschte. Gibt es da selbsthilfelösungen?

WD 40 zb?

jemand damit erfahrung?

Danke....

Zitat:

Original geschrieben von jockbert

frage:

 

wo genau zieht die klimaanlage die luft an?

(wo sie rauskommt weis ich grad noch :-) )

auf Umluft stellen

 

die luft wird im beifahrerfussraum unterhalb des Handschufaches angesaugt

Zitat:

Original geschrieben von Mission Control

<p sizcache="4" sizset="62">www.youtube.com/watch?v=xE6R13gbXkI

 

Weil im Frühjahr immer wieder die "muffelnde" Klimaanlage zur Sprache kommt

und ich dieses Produkt im letzten Jahr erfolgreich angewendet habe, möchte ich es

empfehlen.

 

Ich bin weder Mitarbeiter der Firma noch habe ich irgendeine sonstige Verbindung dazu.

 

Das Video ist selbsterklärend.

 

LG

MC :)

Hallole ...

 

Ich füge mal noch was passendes hinzu ...

 

Gruß

Hermy

Klimadesinfektion

Ich lass das ganze lieber in der Werkstatt inkl. Kühlflüssigkeitsstand-Check für knapp 100EUR machen. Bei meiner Klima war das letztemal nach 3 Jahren der Stand der Kühlflüssigkeit auf Minimum lt. Werkstatt. Kann bis heute nicht nachvollziehen, warum Audi hierfür keine Wartung vorsieht.

am 18. Februar 2011 um 17:51

Zitat:

Original geschrieben von Scotty18

 

auf Umluft stellen

die luft wird im beifahrerfussraum unterhalb des Handschufaches angesaugt

also wenn man auf umluft/innenraum stellt...

und wo wird die luft angesaugt wenn sie von draussen kommt?

wischerkasten unter der motorhaube beifahrerseitig

 

Zitat:

und wo wird die luft angesaugt wenn sie von draussen kommt?

Im Motorraum natürlich!

Zündung AN- Motor AUS- Lüftung voll aufdrehen - Motorhaube auf und man hört genau wo es her kommt ;)

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Klimaanlage recht einfach selbst desinfizieren