ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Klimaanlage nur auf Frontscheibe ausreichend?

Klimaanlage nur auf Frontscheibe ausreichend?

Themenstarteram 4. August 2013 um 19:13

Hallo zusammen,

ich habe eine etwas vielleicht komische Frage:

Bei einem meiner Fahrzeuge (Mondeo MK II) ist die Gebläsesteuerung ausgefallen, d. h. es bläst nur noch an die Frontscheibe (aber Intensität noch einstellbar). An was es liegen könnte, habe ich mir ungefähr angelesen und ich möchte das demnächst angehen (bzw. von der Werkstatt machen lassen).

Auf jeden Fall muss ich jetzt nächste Woche ein paar Tage auf Langstrecke - und das bei der Hitze!

Ich stelle mir jetzt die Frage, ob die Kühlwirkung der manuellen Klimaanlage ausreichend ist, wenn das Gebläse nur auf Frontscheibe steht. Die Klimaanlage ist neu befüllt und dicht, funktioniert also grundsätzlich.

In letzter Zeit bin ich nur kürzere Strecken gefahren (10-15 Minuten). Irgendwie war ich da mit der Kühlleistung nicht ganz so zu frieden, d. h., ich hätte es gerne kälter gehabt. Ich frage mich jetzt eben, ob das nur der kurzen Zeit geschuldet war (obwohl die Wärme vorher rausgelassen wurde) und ob es auf Langsrecke vielleicht besser wird, d. h. auch schön kühl, wenn das Gebläse nur auf die Frontscheibe geht?

Hat jemand damit Erfahrung? Wie habt Ihr Eure Klima eingestellt? Gibt es vielleicht Leute, die das Gebläse bei Klima immer auf Frontscheibe stehen haben, damit es die Personen nicht direkt anbläst?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Reachstacker

Natuerlich funzt das, manche Fahrer bevorzugen es sogar.

Dto., daher haben gute Klimaanlagen heute auch viel diese "Diffusorfelder" oben im Armaturenbrett damit sie möglichst großflächig ohne starke Zugwirkung viel kalte Luft nach oben bekommen. Hat das Auto nur kleine Defrosterdüsen zur Scheibe wird die Kühlwirkung schlechter weil einfach weniger Luft dort durchkommt.

Hab meine Klima auf Strecke immer so stehen, alles Auf zum Runterkühlen, dann nur noch zur Frontscheibe und wenn es nicht gerade 38° hat reicht das um zugfrei die Temperatur zu halten.

Kondenswasser kann es dabei durchaus geben wenn die Defrosterdüsen sehr punktuell gegen die Scheibe pusten - AUSSEN! Die Scheibe kühlt durch den direkten kalten Luftstrom ab so dass bei höherer Luftfeuchtigkeit außen dann der Taupunkt unterschritten wird.

Und das Märchen von den harten Männern vs. Schattenparkern vergessen wir mal. Neben dem Komfort sagt die Unfallstatistik ziemlich eindeutig was von heißem Wetter und fahren ohne Klima zu halten ist. Klar überlebt man das, aber zu hohe Innentemperaturen reduzieren die Aufmerksamkeit doch erheblich.

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten

Warum fragst du nicht in deinem Heimatforum?

Viktor

Themenstarteram 4. August 2013 um 19:33

Zitat:

Original geschrieben von viktor12v

Warum fragst du nicht in deinem Heimatforum?

Viktor

Weil es hier eher um ein "physikalisches" Problem der Kälteverteilung geht, was wohl bei den meisten Fahrzeugen identisch sein sollte. Letztendlich geht es ja um die Frage, ob sich die kalte Luft aus den "Frontscheibendüsen" auch im Fahrzeug ausreichend verteilt und für eine angenehme kühle Temperatur sorgt.

Aber mit der Gebläsesteuerung (Klappen) wird man sich dort besser auskennen

Ich kenn leider deinen Wagen nicht,

vielleicht kannst du das Handschuhfach abbauen,

und die Klappe mit der Hand verstellen.

 

 

Viktor

Themenstarteram 4. August 2013 um 19:39

Zitat:

Original geschrieben von viktor12v

Aber mit der Gebläsesteuerung (Klappen) wird man sich dort besser auskennen

Ich kenn leider deinen Wagen nicht,

vielleicht kannst du das Handschuhfach abbauen,

und die Klappe mit der Hand verstellen.

 

Viktor

Das eigentliche Thema "Reparatur" des Gebläses wird in Foren (auch hier intensiv) diskutiert. Ich bin leider technisch nicht so begabt und werde es wohl trotzdem der Werkstatt übergeben müssen.

Mir geht es jetzt darum, ob ich morgen oder übermorgen noch einen drigenden Termin in der Werkstatt machen muss oder ob die Klima auch so ausreichend sein sollte.

Eigentlich wollte ich die "Reparatur" mit anderen Sachen in der Werkstatt verbinden.

Zitat:

Original geschrieben von Einige_Fragen

Letztendlich geht es ja um die Frage, ob sich die kalte Luft aus den "Frontscheibendüsen" auch im Fahrzeug ausreichend verteilt und für eine angenehme kühle Temperatur sorgt.

Ja, selbstverständlich. Gase breiten sich immer so weit wie möglich aus, wenn die Luftmenge weiterhin die gleiche ist, die in das Auto gepumpt wird, wird die gleiche Temperatur im Auto erreicht.

Vielleicht kommt es dir wärmer vor, weil du nicht mehr direkt von der bewegten kälteren Luft getroffen wirst (was übrigens eh nicht sonderlich Gesund ist).

es könnte nur sein das du Kondenswasser auf der Scheibe hast

Ob das für dich noch angemehm ist kann keiner beurteilen ausser dir. Fakt ist aber das eine Klimaanlage nicht Lebensnotwendig ist, früher gings auch ohne. Fensterheber funktionieren noch nehme ich an?

Themenstarteram 4. August 2013 um 19:46

Zitat:

Original geschrieben von wazzup

Ob das für dich noch angemehm ist kann keiner beurteilen ausser dir. Fakt ist aber das eine Klimaanlage nicht Lebensnotwendig ist, früher gings auch ohne. Fensterheber funktionieren noch nehme ich an?

Das muss ich mir heute auf Langstrecke aber nicht mehr antun! Allein der Krach beim offenen Fenster auf der Autobahn nervt tierisch.

Langsamer Fahren, 130km/h, dann ist auch weniger krach. -Windgerauche-

Rudiger

Zitat:

Original geschrieben von Einige_Fragen

Zitat:

Original geschrieben von wazzup

Ob das für dich noch angemehm ist kann keiner beurteilen ausser dir. Fakt ist aber das eine Klimaanlage nicht Lebensnotwendig ist, früher gings auch ohne. Fensterheber funktionieren noch nehme ich an?

Das muss ich mir heute auf Langstrecke aber nicht mehr antun! Allein der Krach beim offenen Fenster auf der Autobahn nervt tierisch.

Themenstarteram 4. August 2013 um 21:56

Zitat:

Original geschrieben von Rudiger

Langsamer Fahren, 130km/h, dann ist auch weniger krach. -Windgerauche-

Rudiger

Und die Autobahn wird für mich gesperrt?

Der Krach kommt ja weniger von mir bzw. mein eigener würde mich nicht einmal so sehr stören, aber die allgemeine Geräuschkulisse.

Sorry, aber diese Ratschläge sind vollkommen offtopic. :rolleyes:

Es hat schon Gründe, warum es Klimaanlagen gibt und fast jedes Neufahrzeug mit einer ausgestattet ist.

Zitat:

Original geschrieben von Einige_Fragen

Bei einem meiner Fahrzeuge (Mondeo MK II) ist die Gebläsesteuerung ausgefallen, d. h. es bläst nur noch an die Frontscheibe (aber Intensität noch einstellbar).

Dann ist allerdings ganz sicher nicht die Gebläsesteuerung kaputt, sondern die Steuerung einer oder mehrerer deiner Luftverteil-Klappen. Da könnte sogar noch ein Bowdenzug drin sein, der jetzt gerissen oder ausgehakt ist.

Zitat:

Ich stelle mir jetzt die Frage, ob die Kühlwirkung der manuellen Klimaanlage ausreichend ist, wenn das Gebläse nur auf Frontscheibe steht.

Das kommt stark darauf an, wie es um die restlichen Klappen steht, bzw. darauf, wie bei deinem Fahrzeug die Temperatur verstellt wird: mittels Luft-Mischklappen oder "wasserseitig". Daher unterstütze ich den Rat, dass du das im Mondeo-Forum fragen solltest.

Im dümmsten aller möglichen Fälle würde außer den Luftverteilklappen auch noch die Temperatur-Mischklappe auf "maximal heizen" festhängen, und so die Kühlwirkung nicht mehr nutzbar sein.

Themenstarteram 4. August 2013 um 22:14

Danke für die Antwort.

Wie ich bereits zu erkennen gegeben habe, ist mir klar, dass mir hier niemand eine 100 %-Antwort geben kann. Mir ging es eben mehr um die allgemeine Frage wie es ist, wenn die kalte Luft nur an der Frontscheibe rauskommt; also ob das ausreicht, v. a. auf Langstrecke, wo das Auto nicht in 5 Minuten runtergekühlt sein muss aber es eben schön wäre, über mehrere Stunden dann ein gekühltes Auto zu haben.

Und die Temperaturverstellung (also der blau-rote Regler) funktioniert zum glück noch. Das müsste ja ansonsten sofort behoben werden.

Probiers doch einfach aus ??!! Ne andere Möglichkeit hast du sowieso nicht...

Themenstarteram 4. August 2013 um 22:19

Zitat:

Original geschrieben von firebird24489

Probiers doch einfach aus ??!! Ne andere Möglichkeit hast du sowieso nicht...

Doch: Kurzfristig zu versuchen, einen Werkstatt-Termin zu bekommen.

Aber bevor ich das angehe, wollte ich eben hier fragen. Es hätte ja sein können, dass es hier ein paar Stimmen gibt bzw. gegeben hätte, die davon berichtet hätten, dass sie immer nur "auf Frontscheibe" fahren, z. B., damit es nicht zieht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Klimaanlage nur auf Frontscheibe ausreichend?