ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. klebt ihr beim wachsen das Auto ab ?

klebt ihr beim wachsen das Auto ab ?

Themenstarteram 20. April 2012 um 1:08

hi

klebt ihr beim wachsen das Auto ab ? Wenn ja kann ich auch irgendwas aus mein Werkzeug bestens nehmen (Paketband, Kreppband, Panzerband usw.)

lg

Ähnliche Themen
34 Antworten

Also selbst ich der nicht so viel hier ist hat mit bekommen das es Wachse gibt die auf rauem Kunststoff weiße Flecken hinter lassen also nicht nur beim Polieren aufpassen.

Und ich würde dann das Panzertape oder Paketband nehmen damit auch ein paar Kleberückstände über bleiben.

Hallo Bishuhur,

ich bin verwundert, in deiner Signatur ist sogar die FAQ verlinkt!

Und was steht da?

Zitat:

Bitte kein Krepp-oder Panzerband verwenden, es haftet zu gut, bzw nicht genug und kann klebereste auf dem Lack hinterlassen. Es gibt hierfür von 3M blaues Abklebeband in verschiedenen Breiten.

An meinem Auto ist fast überhaupt kein schwarzer Kunststoff, ich kleb da nix ab...

Grüße

Nach allem was ich von dir gelesen habe würde ich dir dringend empfehlen dir eventuell von einem etwas erfahrenen Fahrzeugpflegejünger Unterstützung zu holen. Erst bist du recht beratungsresitent dann kaufst du 5l Felgenreniger der die hälfte deines Budgets ausmacht. Zwischendrin willst du mit Wunderreiniger in den Innenraum? und jetzt mit Panzertape an dein Auto. Bitte lass das Werkzeug wo es ist wie die anderen schon schreiben ist das nicht geeignet.

Gibt neben der FAQ auch Bücher zu dem Thema.

Zitat:

klebt ihr beim wachsen das Auto ab ?

... NEIN, vorher ...:D ich klebe schon für die Lackvorbreitung auf das Wachs, das Auto ab ..., wenn du das nicht so machst, brauchst du fürs Wachs auch nicht mehr abkleben:D

 

Gruß LongLive

Wenn ich fürs polieren abgeklebt habe, so wird sämtliches Klebeband vorm Finishdurchgang entfernt. Ein bischen aufpassen sollte man halt schon. Wer wien Stümper an die Sache rangeht, sollte lieber ganz die Finger davon lassen ;)

Er hat keine Maschine poliert nicht und wachst von Hand. Ein bisschen aufpassen sollte man schon.

Machs es übrigens auch so das ich vor dem Precleaner das Abklebeband entferne und die Politurreste mit IPA wegmache. Beim Wachs wenn es auskreidet muss man halt aufpassen, dass sollte man aber mit etwas Feingefühl hinbekommen. Oder man trägt vorher Kunststoffpfleger auf die Dichtungen und Plastikteile.

Wenn ich mich gut erinnern kann, hast Du Collinite 476S. Es hinterlässt weiße Spuren auf Kunsstoff. Entweder muss Du aufpassen oder klebst Du mit blauem 3M-Band ab.

Nach der Defektkorrektur fliegt das 3M-Scotch Tape wieder runter. Die glänzenden Leisten mach ich beim Auftrag des PreCleaners mit. Da fahr ich mit der Exzenter drüber und gut is. Da ich auch keine Kunststoffleisten mehr am Auto habe ist das realtiv einfach. Aufpassen sollte man natürlich. Das Wachs pappt überall fest und hinterlässt ein schönes, weißes Finish. :D

Wer natürlich Gefühl in den Pfoten hat wie ein Betonpfeiler, sollte sich das mit der teils recht pingelichen Fahrzeugpflege nochmal überlegen. :p Etwas Feingefühl gehört schon dazu.

mfg

5 Liter Felgenreiniger für die hälfte des Budgets :D ?? Guter Mann :D

Themenstarteram 21. April 2012 um 17:10

ich war heute wachsen , bin auch ganz zufrieden mit dem resultat. Aber i.jemand hier im forum hatte mir gesagt ich könne das glas , ausser WSS mit waxen. Da hätte ich nicht drauf acht geben sollen , weil als ich hinter her noch den ein oder anderen fleck mit Frosch glasreiniger entfernen wollte gab es schöne schmiere sch...

Eine sache verstehe ich dennoch nicht bei 476 , wenn ich jetzt nächste mal HW machen sollte , gehen ich doch ans wax ran und der ist ja dann angeschlagen und schneller ab als gewollt:confused:

Zitat:

Original geschrieben von Bishuhur

ich war heute wachsen , bin auch ganz zufrieden mit dem resultat. Aber i.jemand hier im forum hatte mir gesagt ich könne das glas , ausser WSS mit waxen. Da hätte ich nicht drauf acht geben sollen , weil als ich hinter her noch den ein oder anderen fleck mit Frosch glasreiniger entfernen wollte gab es schöne schmiere sch...

Du reinigst den Lack ja auch perfeckt bevor Du wachst. Warum nicht die Scheiben?

Eine sache verstehe ich dennoch nicht bei 476 , wenn ich jetzt nächste mal HW machen sollte , gehen ich doch ans wax ran und der ist ja dann angeschlagen und schneller ab als gewollt:confused:

HÄÄÄÄÄ?

Themenstarteram 21. April 2012 um 19:46

Zitat:

Du reinigst den Lack ja auch perfeckt bevor Du wachst. Warum nicht die Scheiben?

übersehen

Zitat:

HÄÄÄÄÄ?

einfach gesagt : Wasche ich mir den Wax bei der normalen Autowäsche runter?

Ja, klar! Bei sachgemäßer Wäsche nach 4 bis 6 Monaten:D

Zitat:

Original geschrieben von Bishuhur

Aber i.jemand hier im forum hatte mir gesagt ich könne das glas , ausser WSS mit waxen. Da hätte ich nicht drauf acht geben sollen , weil als ich hinter her noch den ein oder anderen fleck mit Frosch glasreiniger entfernen wollte gab es schöne schmiere sch...

Der Tipp kam von mir. Und für deine unzureichende Vorarbeit kann ich nicht. Davon abgesehen ist irgendwas gründlich schief gelaufen, wenn es dabei Schmierei gegeben hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. klebt ihr beim wachsen das Auto ab ?