ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Auto Winterfertig machen

Auto Winterfertig machen

Themenstarteram 3. September 2007 um 19:57

Hey

Ich weiss dauert noch nen bissl bis der Winter kommt - aber wenn ich so aus dem Fenster gucke...

Wollte auf jedenfall mal wissen was man so machen sollte mit polieren o.ä. damit das Auto winterfest ist.

Dank und Gruss, Lucky

Ähnliche Themen
27 Antworten

polieren, kommt sehr auf deinen lackzustand bspw.hinsichtlich kratzern.

ansonsten versiegeln und wachsen oder nur wachsen bzw. versiegeln. da kannst du dir aussuchen, wie du es halten willst. ich werde das auto mit 3M versiegelung und dem 3M rosa wachs nochmal vor dem winter behandeln, im übrigen die felgen natürlich auch versiegeln. weiterhin die türdichtungen behandeln, damit sie geschmeidiger bleiben in der kälte. :)

Themenstarteram 3. September 2007 um 23:22

Na die Kratzer kommen erst im Winter wenn ich auch alleine fahren darf :rolleyes:

Wo bekomm ich jene 3M Produkte, was kosten sie etc... :)

Felgen brauch ich nich versiegeln, unser Mutti reichten Radkappen :eek:

Türdichtungen sind Vermutlich die Gummischläuche, wie behandle ich die?

Besten Dank, Lucky

Zitat:

Original geschrieben von LuckyLuc

 

Türdichtungen sind Vermutlich die Gummischläuche, wie behandle ich die?

http://www.ldm-tuning.de/artikel-6259.htm

Soll keine Werbung sein aber so was in der Art kaufen, gibt’s auch für die Hälfte beim Real und Co., kannst auch Silikonspraydose kaufen, kommt aber teuer.

Diese Flaschen haben so ein kl. Schwamm oben, damit fährst Du einfach mal über alle Gummidichtungen und gut ist. Einmal mitten im Winter wiederholen.

Aber vergiss nicht: alle Dichtungen! Eine Tür hat schon gerne mal so eine innen und aussen-Dichtung.

Übrigens.

Wenn es mal regnet und dann zufriert, reissen sich die Leute die die Dichtungen nie behandeln gerne mal eine ab... Also lieber mal einschmieren und wenn die Tür nicht aufgeht auch nicht gross ziehen, Enteiser oder lauwarmes Wasser benutzen.

p.s. Als junger Mensch mit 2 gesunden Händen gibt man das gewünschte Wachs bei google ein und gut ist, da sieht man wieviel es kostet und wo es das gibt... ;)

 

Zitat:

Original geschrieben von LuckyLuc

Wo bekomm ich jene 3M Produkte, was kosten sie etc... :)

z.B. ebay oder www.carparts-koeln.de

sind gut im preis- / Leistungsverhältnis: ~ 20.- € pro 1L Flasche, welche sehr ergiebig sind. dann noch ein paar mikrofasertücher aus dem drogeriemarkt und los gehts. :)

Hallo,

auf jeden Fall die Gummidichtungen im ganzen Wagen säubern, und behandeln, sonst wird es hässlich wenn das Auto draußen steht und es sind minus Grade...

Falls vorhanden sollten die Stellen für Dachträger eingefettet werden, bzw. mit Silikonspray behandelt werden...

Sam

Zitat:

Original geschrieben von Farnsi

polieren, kommt sehr auf deinen lackzustand bspw.hinsichtlich kratzern.

ansonsten versiegeln und wachsen oder nur wachsen bzw. versiegeln. da kannst du dir aussuchen, wie du es halten willst. ich werde das auto mit 3M versiegelung und dem 3M rosa wachs nochmal vor dem winter behandeln, im übrigen die felgen natürlich auch versiegeln. weiterhin die türdichtungen behandeln, damit sie geschmeidiger bleiben in der kälte. :)

Hallo Farnsi,

mit der Versiegelung meinst du doch die Hochglanzversiegelung(Rote Kappe) oder??

wenn hier schon mal ein thread existiert, wie reinige ich eine türdichtung richtig???

und auf meinen dichtungen an den türen, die an den scheiben, hat sich schon ein hartnäckiger belag gebildet, wie mache ich diesen richtig sauber??

Zitat:

Original geschrieben von mrlackos

Zitat:

Original geschrieben von Farnsi

polieren, kommt sehr auf deinen lackzustand bspw.hinsichtlich kratzern.

ansonsten versiegeln und wachsen oder nur wachsen bzw. versiegeln. da kannst du dir aussuchen, wie du es halten willst. ich werde das auto mit 3M versiegelung und dem 3M rosa wachs nochmal vor dem winter behandeln, im übrigen die felgen natürlich auch versiegeln. weiterhin die türdichtungen behandeln, damit sie geschmeidiger bleiben in der kälte. :)

Hallo Farnsi,

mit der Versiegelung meinst du doch die Hochglanzversiegelung(Rote Kappe) oder??

Richtig, quasi erst rote kappe dann rosa kappe. :)

Zitat:

Original geschrieben von Farnsi

Zitat:

Original geschrieben von mrlackos

 

 

Hallo Farnsi,

mit der Versiegelung meinst du doch die Hochglanzversiegelung(Rote Kappe) oder??

Richtig, quasi erst rote kappe dann rosa kappe. :)

Aha,

also ich arbeite bei 3M!Habe zurzeit die Hochglanzpolitur+versiegelung,Schleifpaste und den Rosa Wax.Mit den Produkten bin ich sehr zufrieden!!

Bei uns im Shop sah ich letztens auch die Anti-Hologramm Politur-hast du erfahrungen damit????Alles andere soll ja die Hologramme überdecken und nicht beheben!!! Gruss Mrlackos

 

 

 

Zitat:

Original geschrieben von eminem7905

wenn hier schon mal ein thread existiert, wie reinige ich eine türdichtung richtig???

und auf meinen dichtungen an den türen, die an den scheiben, hat sich schon ein hartnäckiger belag gebildet, wie mache ich diesen richtig sauber??

ich nehm immer spüliwasser und danach glycerin, genau wie bei der Kühlschranktür...

Zitat:

Original geschrieben von eminem7905

wenn hier schon mal ein thread existiert, wie reinige ich eine türdichtung richtig???

und auf meinen dichtungen an den türen, die an den scheiben, hat sich schon ein hartnäckiger belag gebildet, wie mache ich diesen richtig sauber??

Ich, also keine Ahnung wie es andere machen, nehme dazu ein Küchenschwämmchen (diese gelben ohne irgendwas), mache Wasser mit Spüli drauf und ziehe drüber. Ist halt ein gewisser Fettlöser und der Belag braucht etwas "Kraftaufwendung". Einfach mit nasser Küchenrolle (z.B. mit Glasreiniger) drüberziehen macht es ja nicht weg. Wenn man es allerdings nicht seltener als alle 3 oder 4 Monate macht, geht es mit einem Wisch. Leute die das alle 2 Jahre putzen, dürfen kräftig reiben bis der Belag weggekratzt ist. Insg. macht es wohl weniger Arbeit öfter mal schnell drüberzuwischen, öfter heisst aber nicht einmal pro Woche sondern alle 2 oder 3 Monate ....

Zitat:

Original geschrieben von mrlackos

Aha,

also ich arbeite bei 3M!Habe zurzeit die Hochglanzpolitur+versiegelung,Schleifpaste und den Rosa Wax.Mit den Produkten bin ich sehr zufrieden!!

Bei uns im Shop sah ich letztens auch die Anti-Hologramm Politur-hast du erfahrungen damit????Alles andere soll ja die Hologramme überdecken und nicht beheben!!! Gruss Mrlackos

da musst du ja jetzt sagen, dass du zufrieden bist ;)

ne, spaß bei seite, bin auch sehr zufrieden mit den produkten. die versiegelung könnte etwas leichter abzupolieren sein aber ansonsten ist alles gut! die antihologramm-politur habe ich noch nciht ausprobieren müssen, deshalb kann ich aus eigener erfahrung nichts dazu sagen. habe aber bisher recht positive stimmen gehört auch hinsichtlich der verarbeitung.

am besten einfach mal ausprobieren. soo teuer ist sie ja nciht und wenns scheiße ist, einfach dem chef auf den schreibtisch knallen..:D

Themenstarteram 5. September 2007 um 23:37

Danke Fans for euire tipps :D

werde mich dann wohkl in dern herbstferuien m,al dransetzen ;)

gr´üsse, Lucky

Dann schon mal viel Spaß! Und laß Dir Zeit dabei, lieber einmal richtig und gründlich als abgehetzt und nur halbherzig, das rächt sich immer. Solltest Du den Wagen mit Politur bearbeiten, dann bitte nicht in kreisenden bewegungen sondern immer in Längsrichtung (Fahrtrichtung).

Wenn Du noch weitere Fragen hast, dann meld Dich einfach wieder! :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Auto Winterfertig machen