ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Klangqualitaet Radio Professional?

Klangqualitaet Radio Professional?

BMW X3 F25
Themenstarteram 21. Mai 2012 um 18:45

So, bevor mein 35d nun gebaut wird, juckt es mich doch noch ein bisschen im Konfigurationsfinger ;)

Im Moment beschaeftigt mich die Frage, ob das Radio Professional ausreichend ist fuer meinen Zweck: (Leider) immer oefter Kinder-CDs, relativ viel Radio und ab und zu Musik vom Stick. Deshalb meine Frage an die Besitzer des Radio Professional ohne Hifi-Paket, ob sie es bereuen die besseren Lautsprecher nicht genommen zu haben und ob sie das Radio fuer meinen Zweck fuer ausreichend halten? Die Einschaetzung ist natuerlich subjektiv, aber vielleicht gibt es ja eine eindeutige Tendenz.

(Eine Bitte an die Hifi und Hifi-Pro-Besitzer waere noch, den Thread nicht durch "Hifi muss man haben, habe ich auch" Kommentare zu entfuehren)

Gruss

left-lane

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 21. Mai 2012 um 20:22

Zitat:

Einfach mal die Suchfunktion nutzen

Toller Beitrag!

Habe alles zum Thema Radios im X3 in diesem Forum und im Internet gelesen, aber sehr oft geht es um den Vergleich Hifi zu Hifi-Pro oder Leute stimmen in den "ich hab mir das HiFi gegoennt" Reigen ein... Das alle hilft mir aber ungefaehr so viel wie deine qualitativ hochwertige Zugabe zum Thema. Haettest du die verlinkte Suchfunktion benutzt, haettest du gesehen, dass die Suche nichts liefert, was fuer meine Frage relevant waere.

Vorschlag: Wenn man zu einem Thema mal wirklich nix zu sagen hat und man ist nicht der Moderator und es regnet draussen nicht mal und angenommen es waere einem nicht unglaublich langweilig und/oder man haette Freunde, geht man dann in Muenchen nicht lieber einen AperolSpritz trinken als Threads mit sinnlosen Posts aufzublaehen? [sorry, dass das so hart klingen muss, aber es muss!]

:confused:

 

56 weitere Antworten
Ähnliche Themen
56 Antworten

Habe Navi Business, was soweit ich weiss klanglich identisch ist.

Klang ist nicht berauschend (in einem anderen Thread als "Etwas dumpf und von unten" beschrieben, aber für die von Dir beschriebene Anwendung würde ich mir den Aufpreis für HiFi etc. trotzdem sparen. Ich habe es nun seit 15 Monaten und für's "normale" hören gewöhnt man sich dran.

Manchmal bereue ich es zwar schon, kein besseres HiFi zu haben, aber das Budget war limitiert vom Firmenwagen und mir waren andere Dinge (Schiebedach, Rückfahrkamera) wichtiger.

Zitat:

Original geschrieben von left-lane

So, bevor mein 35d nun gebaut wird, juckt es mich doch noch ein bisschen im Konfigurationsfinger ;)

Im Moment beschaeftigt mich die Frage, ob das Radio Professional ausreichend ist fuer meinen Zweck: (Leider) immer oefter Kinder-CDs, relativ viel Radio und ab und zu Musik vom Stick. Deshalb meine Frage an die Besitzer des Radio Professional ohne Hifi-Paket, ob sie es bereuen die besseren Lautsprecher nicht genommen zu haben und ob sie das Radio fuer meinen Zweck fuer ausreichend halten? Die Einschaetzung ist natuerlich subjektiv, aber vielleicht gibt es ja eine eindeutige Tendenz.

(Eine Bitte an die Hifi und Hifi-Pro-Besitzer waere noch, den Thread nicht durch "Hifi muss man haben, habe ich auch" Kommentare zu entfuehren)

Gruss

left-lane

Einfach mal die Suchfunktion nutzen

Themenstarteram 21. Mai 2012 um 20:22

Zitat:

Einfach mal die Suchfunktion nutzen

Toller Beitrag!

Habe alles zum Thema Radios im X3 in diesem Forum und im Internet gelesen, aber sehr oft geht es um den Vergleich Hifi zu Hifi-Pro oder Leute stimmen in den "ich hab mir das HiFi gegoennt" Reigen ein... Das alle hilft mir aber ungefaehr so viel wie deine qualitativ hochwertige Zugabe zum Thema. Haettest du die verlinkte Suchfunktion benutzt, haettest du gesehen, dass die Suche nichts liefert, was fuer meine Frage relevant waere.

Vorschlag: Wenn man zu einem Thema mal wirklich nix zu sagen hat und man ist nicht der Moderator und es regnet draussen nicht mal und angenommen es waere einem nicht unglaublich langweilig und/oder man haette Freunde, geht man dann in Muenchen nicht lieber einen AperolSpritz trinken als Threads mit sinnlosen Posts aufzublaehen? [sorry, dass das so hart klingen muss, aber es muss!]

:confused:

 

Auch auf die Gefahr hin, dass dir meine Aussage nicht zu 100% weiterhilft, weil ich keinen F25 fahre: Die Frage nach einem höherwertigen Hifi-System im Auto stelle ich mir jedes Mal vor der Bestellung. Bisher hat mich aber keines der mittleren Systeme (dazu zähle ich das Hifi-Paket von BMW) überzeugen können und daher habe ich lieber das Geld in ein anderes (für mich sinnvolleres) Extra gesteckt. Die hochwertigen Systeme standen für mich noch nie zur Debatte, obwohl ich mir für zuhause bspw. eine hochwertige Anlage gegönnt habe. Musik ist mir also sicher nicht gleichgültig.

Im letzten F30, den ich Probe fahren konnte, war wieder das Hifi-Paket verbaut. Ohne dass ich es vorher wusste, sprach ich die Verkäuferin drauf an, weil ich mir ziemlich sicher war, dass es verbaut war. Das System spielt zwar klare Höhen und Mitten, aber es hat für mich zu wenig Bassdruck.

Das Thema mit der Kindermusik kenne ich übrigens nur zu gut... es wird sich aber schnell bessern :)

Ich hatte das Radio Prof. vorher in meinem e61 und jetzt im F25.

Im 5er BMW war es qualitativ um Längen besser.

Gerade wenn man es etwas lauter macht, dann kommt mir ein hoher Metallton entgegen.

Kann es nicht genauer beschreiben. Finde aber auch, dass die Bässe zu hoch sind.

Ich hatte in einem Ersatz-X3 das Radio Professional und muss sagen, dass der Klang gar nicht mal so schlecht war.

Ich würde sagen für deine Ansprüche ist es IMHO vollkommend ausreichend.

Hier zwei Videos, eines mit etwas Musik aus der Radio Professional Anlage und eines mit Radiowerbung.:)

http://www.youtube.com/watch?...

http://www.youtube.com/watch?...

lg

Tobias

Wie der TE das Radio per Youtube-Videos beurteilen soll, erschließt sich mir hier nicht so richtig.

Auch ich habe auf "höherwertige Anlagen" verzichtet und bereue das keineswegs. Richtiges HiFi geht im Auto eh nicht, das Radio Prof. macht das für eine Autoanlage gar nicht so schlecht, auch kann ich nicht klagen, was die hier geäußerten Empfangsprobleme betrifft.

Die hier geäußerte Qualtät der besseren Anlagen gibt mir dazu noch Recht in meiner Auffassung.

Nimmt für die Kohle lieber die Rückfahrkamera oder andere SA. Wenn die Kids was verschiedenes höhen wollen, nehmen sie dann sowieso eigene mp3-Player o.ä.

Bernd.

Hallo left-lane,

 

ich habe das Nav Prof so auch das Radio Prof.

Die Klangqualität bei Radio ist zufriedenstellend und für Deine (und auch meine) Ansprüche mehr als ausreichend. Ich habe allerdings den Bass in der Einstellung Richtung + um 3 Stufen "höher" eingestellt und die hohen Töne auf +- 0 gelassen. Bei USB Stick ist der Klang gut. Ich habe es bisher nicht bereut, kein höherwertigeres System genommen zu haben. Spar Dir das Geld, Du wirst zufrieden sein.

Da ich das große Navi habe, habe ich folglich auch das Radio Professional. Zudem habe ich auch das kleine Hifi-Paket.

Und von beidem bin ich mega enttäuscht!!!!

Du schreibst selbst, dass du viel Radio hörst. Und genau da liegen die Schwächen des Radios. Das Empfangsteil gibt wirklich nicht viel her. In dieser Hinsicht hat mich mein Audi zuvor wohl verwöhnt. Im X3 habe ich immer wieder mit schlechtem Empfang zu kämpfen. Und das liegt nicht daran, dass ein Bauteil defekt ist. Sondern es liegt daran, dass gerade im Radiobereich schlechte Qualität von BMW für viel Geld verbaut wurde. Das Hifi Paket würde ich kein zweites Mal nehmen!!!! Der Sound, wenn man davon überhaupt sprechen kann, ist den Mehrpreis einfach nicht wert!!!!  Deine Kinder CD's wirst du allerdings in etwas besserer Qualität genießen können. Denn sowohl CD'S als auch MP3 Dateien werden vom Sound her hörbar besser wieder gegeben. Fakt ist aber auch: Viele andere Möglichkeitn bleiben dir nicht. Auf dem Freien Markt bekommst du sicherlich schon für die Hälfte des Aufpreises zum Radio Professional ein deutlich besseres Gerät als das von BMW verbaute. Fraglich ist dann nur wieder die Kompatibilität mit den Multimediafunktionen, Garantie etc.. Ich würde es wirklich von dem persönlichen Budget abhängig machen: Wenn Geld keine Rolle spielt, dann nimm das Professional und zudem noch das große Hifi Paket. Dann hast du für einen überteuerten Preis wenigstens einen akzeptabelen Sound. Das kleine Hifipaket ist in jedem Fall keine Alternative. Willst du mit dem Geld nicht so um dich schmeißen, verzichte auch auf das Radio Professional, denn der Aufpreis für das Teil ist absolut überzogen. Radio hören und CD#S wiedergeben, kannst du auch mit dem serienmäßig verbauten Radio. 

Themenstarteram 22. Mai 2012 um 9:24

Vielen Dank fuer die vielen hilfreichen Antworten, habe bei euch allen den "Danke-Button gedrueckt!

An Meteor542: Das Radio Pro will/muss ich im Paket lassen, sonst haette ich auch kein iDrive und keinen Bildschirm in der Mitte, den brauche ich aber fuer die optische Darstellung der PDC und das Bild der Rueckfahrkamera.

An alle: Denke ich werde nach den Meinungen hier, die sich weitgehend mit meiner Probefahrt-Erfahrung decken, beim Radio Pro ohne Hifi-Paket und damit meiner bisherigen Linie treu bleiben: Richtig Musik hoeren geht eh nur zuhause in einem vernuenftig ausgestatteten Raum mit einer guten Kette und ein paar gut aufloesenden Lautsprechern. Dann investiere ich das Geld lieber dort...

Gruss

left-lane

Moin lefty,

 

ich würde, wenn Du im Auto gerne Radio hörst - noch mal über das DAB nachdenken :).

 

LG vom MaXXX

Mir ist heute früh aufgefallen, dass der Radioempfang deutlich schwächer ist als es beim 5er war. Hatte sehr oft ein Kratzen, wo ich früher ohne Probleme Radio hören konnte. Kann man die Sender manuell neu suchen lassen?

Zitat:

Original geschrieben von quastra

Mir ist heute früh aufgefallen, dass der Radioempfang deutlich schwächer ist als es beim 5er war. Hatte sehr oft ein Kratzen, wo ich früher ohne Probleme Radio hören konnte. Kann man die Sender manuell neu suchen lassen?

Eine manuelle Suche würde da keine Besserung bringen, da das Empfangsteil einfach nicht mehr her gibt.

Das Gerät reagiert auf eine Vielzahl von Störquellen, was heut zu Tage eigentlich nicht dem Stadart entspricht.

Themenstarteram 22. Mai 2012 um 12:20

Nochmals besten Dank fuer die weiteren Antworten. Ich will die Diskussion natuerlich nicht abwuergen, aber fuer mich ist die Frage nun eher noch eine "akademische", denn ich habe gerade per Email die Fahrgestellnummer bekommen. Zu Aenderungen heisst es nun also "nix geht mehr".

Gruss

left-lane

Deine Antwort
Ähnliche Themen