ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. klackern am Motor

klackern am Motor

BMW 3er E92
Themenstarteram 10. März 2019 um 19:45

Habe seid heute ein komisches Geräusch am Auto kann es noch zuordnen vielleicht kennt das jemand

Habe ein Video wie bekomme ich es hier rein

Ähnliche Themen
27 Antworten

Poste es mal bei YouTube und verlinke hier den link dazu

Themenstarteram 11. März 2019 um 18:00

https://youtu.be/jKBreQSYwPQ

 

Hier ist der link

N52 B30 (für diejenigen, die sich fragen was für einen Motor der TE hat)

1 zu 1 das selbe bei mir. Mal ist es da , mal nicht.

Mein n52b25 hört sich nach Kurzstrecken auch ab und zu so an. Wenn mich nicht alles täuscht hieß es hier im Forum mal das es die Hydrostößel seien. Wo nach häufigen Kurzstrecken sich melden.

Hydros hören sich metallischer an , hatte mein n52b25 auch. Und mein n54 in dem Fall , bekommt keine Kurzstrecke zu sehen ( nur Schönwetter Fahrzeug )

Themenstarteram 15. März 2019 um 8:53

Habe Öl gewechselt das war Kaffeebraun

Angeblich war das gewechselt dies war nicht der Fall

Geräusch ist weg und Auto läuft runder

Ach du schei**.. Na dann siehst du mal wie wichtig so frisches Öl ist.

Ich würde das Öl nach 5 Tausend wieder rausschmeißen und dann nochmal neues einfüllen. Wer weiß wie lange das drin war. Und dann ganz normale Ölwechsel.

Filter natürlich immer mit machen.

Naja, Kaffee braun ist das Öl schon nach wenigen Tausende Kilometer, völlig normal.

Nicht unbedingt Aussage kräftig das da kein Ölwechsel gewechselt wurde

Wie lange war dann der letzte Ölwechsel her ?

Tritt das so wie im Video nur am Anfang auf wenn der Motor kalt ist ?

Wenn der Motor warm ist wird das klackern vom Geräusch her leiser ?

Normalerweise sind die Motoren mit der silbernen Abdeckung anfälliger, ab Mitte 2007 rum gab es eine Revision bei dem Motor, erkennbar an der schwarzen Motorabdeckung wie deiner, der eigentlich wenig anfälliger sein sollte gegen dieses Hydrostößelklackern. Frag mich aber nicht was da abgeändert wurde, angeblich soll es beimdem Motor nichts ausmachen.

Zumindest heißt es so in einem Amiforum:

 

Zitat:

SUBJECT

Intermittent Hydraulic Valve Adjuster (HVA): "Ticking" or "Rattling" Noises

MODEL

All E82, E83, E85, E86, E88, E60, E61, E70, E90, E91, E92, and E93 with the N51, N52 or N52K engines

SITUATION

An occasional ticking or rattling noise from the HVA elements may occur during cold engine starts or frequent short-distance driving.

CAUSE

In these situations, the HVA elements may not yet have been supplied with sufficient amounts of air-free oil. This condition will not cause any damage to the engine, and usually remedies itself with a longer driving distance or operating times at full operating temperature.

CORRECTION

In the event of a customer complaint, please perform the following the HVA bleeding procedure.

PROCEDURE

Important notes:

The bleed time may take anywhere from between two minutes and (in rare cases) to a maximum of 30 minutes. This procedure is to be performed on a level surface with the vehicle stationary, and in a properly ventilated area.

Procedure preconditions:

Engine oil level correct – neither underfilled nor overfilled

Engine running at operating temperature

Bring the engine up to an operating speed (no load) of 2000-3000 rpm and maintain this condition for three minutes (bleeding procedure).

Let the engine idle for 15-30 seconds and reevaluate whether the noise is still present or not.

Engine quiet – procedure is finished.

Engine noise is still present – repeat the procedure; perform steps #1 and #2 up to a maximum of 5 times.

Only if the noise remains after performing the bleeding procedure 5 times: proceed by performing the procedure for a final time, also at an engine operating speed of 2000-3000 rpm, but for a total time duration of 15 minutes.

 

Mein N52 klackert auch nach Kurzstrecken. Sind eindeutig die Hydrostössel. Wichtig: das Öl macht je nachdem wirklich einen Unterschied aus! Hatte zuerst Liqui Moly drin, hat nachdem Ölwechsel immer ca. 2 Wochen später wieder geklackert nach Kurszstrecken. Habe jetzt mal Aral eingefüllt nach dem Ölwechsel, meiner Meinung nach klackert es fast nicht mehr. Vielleich ist die Viskosität anders obwohl beide Öle 5w40 waren. Bin gespannt auf andere Erfahrungen.

bei meinem N52B25 klackert nichts... weder kalt, noch warm. Auch nicht bei den letzten Minusgraden.

aktuell 142.000km runter MJ 11.2006

Öl: Shell Helix Ultra 0W40 + Liqui Moly Motor Protection

ich weiss, dass das Öl keine BMW Freigabe hat, aber es hat die höchste Mercedes Freigabe und die übertrifft die LL01 Anforderungen.

Bis jetzt noch kein Ölverbrauch nach 3000KM messbar, Anzeige weiterhin auf max.

Zitat:

@ColaMix schrieb am 16. März 2019 um 01:44:16 Uhr:

bei meinem N52B25 klackert nichts... weder kalt, noch warm. Auch nicht bei den letzten Minusgraden.

aktuell 142.000km runter MJ 11.2006

Öl: Shell Helix Ultra 0W40 + Liqui Moly Motor Protection

ich weiss, dass das Öl keine BMW Freigabe hat, aber es hat die höchste Mercedes Freigabe und die übertrifft die LL01 Anforderungen.

Bis jetzt noch kein Ölverbrauch nach 3000KM messbar, Anzeige weiterhin auf max.

Was für öl hast du sonst benutzt? Und hat dein Motor allgemein kein Ölverbrauch oder nur mit diesem Öl nicht?

 

Meiner verbraucht 1 Liter auf 1000-2000km.

Hab bald alle Castrol mit verschiedensten viskositäten durch.

Fahre grad glaub ich auch 5w40. Hat sich aber nichts getan ob 0w30 oder 5w30 oder 0w40.

 

Mein Öl ist übrigends immer pechschwarz beim Ölwechsel und ich Wechsel allerspätestens bei 20.000km.

N52b25 mit 252.000km auf der Uhr.

Zitat:

@ColaMix schrieb am 16. März 2019 um 01:44:16 Uhr:

bei meinem N52B25 klackert nichts... weder kalt, noch warm. Auch nicht bei den letzten Minusgraden.

aktuell 142.000km runter MJ 11.2006

Öl: Shell Helix Ultra 0W40 + Liqui Moly Motor Protection

ich weiss, dass das Öl keine BMW Freigabe hat, aber es hat die höchste Mercedes Freigabe und die übertrifft die LL01 Anforderungen.

Bis jetzt noch kein Ölverbrauch nach 3000KM messbar, Anzeige weiterhin auf max.

Fährst Du denn auch Kurzstrecke? Bei mir sind es pro Tag 4 x 6km wo der Wagen nicht richtig warm wird und dann beginnt zu klackern. Sobald der Wagen richtig warm ist, geht das klackern sofort weg.

Deine Antwort
Ähnliche Themen