ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. KFZ-Versicherung

KFZ-Versicherung

Themenstarteram 22. November 2005 um 10:50

Servus alle miteinander,

ist zwar kein 203-spezifisches Thema, ich wollte Euch jedoch folgende Erfahrung nicht vorenthalten:

Habe gestern `mal bei meiner KFZ-Versicherung (DEVK) angerufen um zu erfahren, wie mein Beitrag für 2006 aussieht und bekam tel. den Betrag von EURO 552,- genannt (C 180 K, Vollkasko/Teilkasko mit EURO 300,- SB, SF12).

Im Online-Rechner der DEVK jedoch ergab sich ein Beitrag von EURO 412,- bei den selben "Grunddaten".

Ein weiterer Anruf bei der DEVK brachte die Erkenntnis, dass der Online-Rechner die neuesten Tarife berechnet, mein Vertrag jedoch nach dem "bisherigen" Tarfistand abgerechnet würde - selbstverständlich war man bereit, den Vertrag umzustellen (..wohlgemerkt: ohne irgendwelche Einbussen bei den Leistungen !!) - somit EURO 140,- gespart.

Meine Kritik, dass dies ja nicht besonders kundenfreundlich sei nahm der Berater zur Kenntnis, argumentierte jedoch damit, dass der Vertrag ja auf meine Anforderung hin umgestellt würde und es kein Gesetz gibt, dass die Versicherung(en) dazu verpflichtet ihre Kunden auf Sparmöglichkeiten aufmerksam zu machen - na, ja....

Da die DEVK bei meinen Recherchen immer die günstigste war, bleibe ich jetzt bei dieser Gesellschaft, werde jedoch gegen Ende 2006 das gleiche Spiel nochmal exerzieren, da die Situation wahrscheinlich die gleiche wie dieses Jahr sein wird.

Wie gesagt, dies ist nicht wirklich 203-spezifisch, aber vielleicht macht Ihr Euch auch `mal den Spass und vergleicht bei Eurer Versicherung die neuen alten Tarife..

Viele winterliche Grüsse aus MUC,

Rolfie

Ähnliche Themen
60 Antworten

moin

kann ich bei der KRAVAG auch bestättigen. meine ersparnisse vom erhalt des briefes und nach telefonischer anfrage ca. 95 euro im jahr.

grüße ninja

also ich bin auch bei der devk und meine versicherungsagentin hat mir wirklich einen unschlagbaren preis ermittelt (neuwagen).

keine andere versicherung konnte diese leistungen zu einem annähernd günstigen preis bieten (selbst die direktversicherer nicht).

Hoch lebe das Forum,

bin seit Jahrzehnten bei der HUK versichert.

Soll ab 2006 601 € zahlen.

Habe nun angerufen, der Vertrag wird umgestellt und ich zahle 476.-€

125 € gespart. Ich fasse es nicht :( das ist doch ein absolut unseriöses Verhalten. Wenn man mir eine neue Jahresrechnung erstellt kann man doch problemlos auf den für mich günstigsten Tarif, bei gleicher Leistung, umstellen.

Siehe erste Zeile

Hellmuth

Zitat:

Original geschrieben von he2lmuth

Hoch lebe das Forum,

 

Habe nun angerufen, der Vertrag wird umgestellt und ich zahle 476.-€

125 € gespart. Ich fasse es nicht.

Siehe erste Zeile <-----------------------------:D

Hellmuth

125 euro, dann kannst du uns ja mal auf `nen Bier einladen :D

grüße ninja

Themenstarteram 22. November 2005 um 13:36

Zitat:

Wenn man mir eine neue Jahresrechnung erstellt kann man doch problemlos auf den für mich günstigsten Tarif, bei gleicher Leistung, umstellen.

...genau das war auch meine Argumentation während des Telefonates mit der DEVK - die Antwort war, dass man nur auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden laufende Verträge umstellen darf.

So weit, so gut - aber wenn der Kunde garnicht weiss, dass er eigentlich `was sparen könnte, kann er ja eigentlich auch keinen diesbezüglichen Wunsch äussern, was m.E. gaaanz leicht in die Richtung "verar***e" geht um nicht von Betrug zu sprechen.

Andererseits ist es ja in Zeiten von Internet usw. auch nicht wirklich schwierig, an die Informationen zu kommen..

Wir können ja `mal `nen Wettbewerb starten, wer in den nächsten 4-5 Wochen am meisten einsparen kann ;) ;)

HAND,

Rolf

Super-Billig-Aktions-Tarife werden in allen Branchen immer nur für neue Kunden entwickelt - in der Hoffnung, dass die bisherigen Kunden davon nichts merken und mit ihren Alt-Tarifen weiterhin das Gesamtsystem finanzieren (in manchen Bereichen, wo das möglich ist, wird ein Wechsel sogar vertraglich unterbunden oder erschwert).

Von Schnäppchenkäufern allein kann kein Unternehmen leben - man braucht immer auch die Systemerhalter.

Das ist kein Betrug, sondern Marketing. :D

Wer diese Strategie unterläuft und auf einen Billigtarif wechselt, ist ein Wirtschaftsschädling. :p :p :p

Themenstarteram 22. November 2005 um 15:43

Zitat:

Wer diese Strategie unterläuft und auf einen Billigtarif wechselt, ist ein Wirtschaftsschädling

...wundert es Dich sehr, dass wir Alle mit diesem Vorwurf leben können (..und zwar sehr gut..) ;););)

Re: KFZ-Versicherung

 

Zitat:

Original geschrieben von Wildbeast

Servus alle miteinander,

ist zwar kein 203-spezifisches Thema, ich wollte Euch jedoch folgende Erfahrung nicht vorenthalten:

Habe gestern `mal bei meiner KFZ-Versicherung (DEVK) angerufen um zu erfahren, wie mein Beitrag für 2006 aussieht und bekam tel. den Betrag von EURO 552,- genannt (C 180 K, Vollkasko/Teilkasko mit EURO 300,- SB, SF12).

Im Online-Rechner der DEVK jedoch ergab sich ein Beitrag von EURO 412,- bei den selben "Grunddaten".

Ein weiterer Anruf bei der DEVK brachte die Erkenntnis, dass der Online-Rechner die neuesten Tarife berechnet, mein Vertrag jedoch nach dem "bisherigen" Tarfistand abgerechnet würde - selbstverständlich war man bereit, den Vertrag umzustellen (..wohlgemerkt: ohne irgendwelche Einbussen bei den Leistungen !!) - somit EURO 140,- gespart.

Meine Kritik, dass dies ja nicht besonders kundenfreundlich sei nahm der Berater zur Kenntnis, argumentierte jedoch damit, dass der Vertrag ja auf meine Anforderung hin umgestellt würde und es kein Gesetz gibt, dass die Versicherung(en) dazu verpflichtet ihre Kunden auf Sparmöglichkeiten aufmerksam zu machen - na, ja....

Da die DEVK bei meinen Recherchen immer die günstigste war, bleibe ich jetzt bei dieser Gesellschaft, werde jedoch gegen Ende 2006 das gleiche Spiel nochmal exerzieren, da die Situation wahrscheinlich die gleiche wie dieses Jahr sein wird.

Wie gesagt, dies ist nicht wirklich 203-spezifisch, aber vielleicht macht Ihr Euch auch `mal den Spass und vergleicht bei Eurer Versicherung die neuen alten Tarife..

Viele winterliche Grüsse aus MUC,

Rolfie

Hallo,

und danke für den Tip. Habe gerade meinen Tarif per Tarifrechner überprüft und konnte so immerhin 40€ sparen. Ich bin nicht bei der DEVK versichert, scheinbar ist das ein übergreifendes Problem.

Gruß Uwe

So ist es!! Und nachdem meiner Schätzung nach 80% der Versicherungskunden zu bequem sind, ihre Beiträge jährlich zu überprüfen, wären die Versicherungen schön blöd, etwas an dieser Praxis zu ändern.

Gruß

JJ999

Themenstarteram 22. November 2005 um 15:58

@JJ999

..na, da samma aber froh, zu den anderen 20% zu gehören :):):)

(..Du arbeitest nicht zufällig bei `ner Versicherung ;) )

@wildbeast:

nein keine Versicherung - hast noch 2 Versuche.

Gruß

JJ999

Themenstarteram 22. November 2005 um 16:07

Zitat:

2 Versuche

..die heb` ich mir auf für was Wichtiges !! :);):)

@wildbeast:

gut gekontert - definiere bitte "Wichtiges".

Gruß

JJ999

Themenstarteram 22. November 2005 um 16:15

@JJ999

...da gibt`s die verschiedensten Definitionen - es könnte zum Beispiel wichtig sein, wenn ich mit dem 3. Versuch Deine Profession errate und damit `ne 3-wöchige Reise für 2 auf die Malediven (inkl. Flug, Transfer, etc. ...) gewinne.

Es könnte aber auch wichtig sein, wenn Du z.B. Arzt bist, ich verletzt irgendwo auf `ner Trage liege und Du in Zivil daherkommst und sagst "Servus ich bin der JJ999 - rate `mal: bin ich Arzt oder Hausmeister.." - und bei falscher Antwort meinerseits beleidigt von dannen ziehst, usw. usw.

R.

Deine Antwort
Ähnliche Themen