ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. KFKA - KurzeFrageKurzeAntwort - Der Thread für "Eilige"

KFKA - KurzeFrageKurzeAntwort - Der Thread für "Eilige"

VW Passat B7/3C Alltrack, VW Passat B7/3C
Themenstarteram 2. April 2015 um 20:49

Ich habe die Idee der KFKA aus dem B8-Forum übernommen, weil ich es interessant finde, dass man schnell Fragen stellen kann, die einfacher Natur sind, aber deswegen nicht extra ein neues Thema eröffnet werden muss. Außerdem schmökere ich gerne in Themen, die Kleinkram beinhalten.

Daher dieses Thema. Und auch schon die erste Frage von mir:

Betrifft:

VW CC - EZ 03/12

Problem:

Kann ich ein USB-Ladekabel von der Mittelkonsole, Höhe Aschenbecher (12V-Stromanschluss) verdeckt hinter Klimabedieneinheit - Navi bis zur mittleren (linken) Lüftungsdüse "hochziehen", ohne die Lüftungskanäle oder sonstiges zu beschädigen? Hintergrund meiner Frage: Ich möchte eine Brodit-Grundplatte an die mittige Lüftungsdüse (linke Einheit) installieren. Aus der Lüftungsdüse soll dann das USB-Ladekabel rauskommen (angeschlossen eben an 12V-Steckdose Aschenbecher).

Ähnliche Themen
3997 Antworten

Ja geht. Hab ich im vorigen Passat (B6) genau so gemacht.

Ich hab allerdings Radio und Klimateil ausgebaut und eine kurze Einzugsfeder verwendet, damit ich beim Ziehen nirgends hängenbleibe. Dem war aber nicht so, vlt. gehts auch ohne. Das Loch bohrte ich unterhalb der Düsen, sonst hätte ich den Kanal anbohren müssen. Logisch oder?

Viel Glück!

Themenstarteram 2. April 2015 um 21:05

@ChrKoh

Und du hast dann oberhalb des Navis/der Analoguhr den Lüftungskanal nicht beschädigen müssen?

Nein, den wollte ich keinesfalls beschädigen, deshalb das Loch unterhalb.

Themenstarteram 2. April 2015 um 21:23

Ok. Ich schaue mir das mal an oder gebe den Auftrag meiner Werkstatt, wenn Inspektions/-Intervallservice durchgeführt wird. Vielen Dank für deine Antworten! :)

Wenn ich das so haben wollte, wie im ersten Beitrag gefragt, d.h. USB kommt aus dem Ausströmer, würde ich möglichst dünnes USB-Kabel benutzen, ggf an der kritischen Stelle den äußeren Mantel entfernen. Den mittleren Ausströmer rausziehen, das Kabel von hinten durchführen und dann den Ausströmer wieder montieren. Die besagte kritische Stelle wäre dann die Auflagefläche zwischen dem Ausströmer hinten und dem Kanal dahinter. Der Ausströmer ist zwecks bündigem Anschluss hinten mit Schaumstoff bestückt, deshalb sollte die Kabeldurchführung klappen.

So geht das ganze ganz ohne bohren.

Leider passt mein Beitrag nun nicht mehr in diesen Thread, denn das ist ja alles andere als eine "kurze Antwort", das wäre ja eher "Ja, geht." gewesen.

Insofern sollte m.E. die Sinnhaftigkeit eines solchen Threads, zumindest für technische Fragen, nochmal gründlich überdacht werden.

Themenstarteram 2. April 2015 um 21:59

@wk205

Alle Beiträge, die Antworten auf Fragen geben können, passen hier rein. KFKA unterliegt keinen Limits (wo habe ich das denn geschrieben?)

Wenn es etwas länger dauert, auch gut. Wenn es schnell behandelt werden kann, umso besser. ;)

Insofern danke ich dir für deine durchaus interessante Ausführung (!) und werde auch diese in meine Überlegungen miteinbeziehen. Ich bin mir nur noch nicht sicher, ob ich dies selber mache.......

Müllt doch bitte den Thread nicht wieder zu, mit Diskussionen über Sinn und Unsinn...

Hätte auch mal eine Frage.

Würde gerne Media-In im Handschuhfach nachrüsten, aber ohne diese MDI Interfacebox, will nur das Kabel hin verlegen.

Habe jetzt z.b. dieses hier gefunden, was brauche ich noch dazu?

Einen Adapter auf USB ist klar, aber noch irgendwas?

Und hat jemmand eine Anleitung wie man das ganze in den Handschuhfach verlegt?

Merci!

*edit*

So eine BOX brauche ich dann noch oder?

Mal ne schnelle Frage an alle, die eine Rückfahrkamera verbaut haben. Kann es sein, dass beim Durchdrehen der Reifen (z.B. Schnee) das Bild der Rückfahrkamera schwarz wird, ebenso wenn ich schneller als eine gewisse Geschwindigkeit rückwärts fahre. Mir ist das nämlich letztens passiert und war fast geschockt, weil das Bild plötzlich schwarz wurde und beim abrupten Bremsen wieder da war. Und auch gestern, weil die Räder durchdrehten. Ist das normal?

Ja.

Die kurze Antwort auf übernächste Frage lautet: 42.

Seite oder km/h? :D

Nur warum schaltet sich die Kamera ab? Die Kamera hat ja nichts mit dem OPS zu tun...

Zitat:

@ChrKoh schrieb am 3. April 2015 um 15:11:05 Uhr:

Seite oder km/h? :D

Nur warum schaltet sich die Kamera ab? Die Kamera hat ja nichts mit dem OPS zu tun...

Kmh

Danke wk205, alle anderen können mich mal 9 :D

Das OPS-Stg schaltet die Kamera ein. Dies erfolgt nur über den Rückwärtsgang wenn kein OPS verbaut ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. KFKA - KurzeFrageKurzeAntwort - Der Thread für "Eilige"