ForumKuga Mk2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk2
  7. KeyLess entry wirklich so leicht zu knacken?

KeyLess entry wirklich so leicht zu knacken?

Ford Kuga DM3
Themenstarteram 7. März 2016 um 20:23

Hallo

Habe gerade bei ZDF Wiso gesehen das es ganz leicht mit einem Laptop oder einem im Bericht gezeigten gerät ist, das keyLess System zu überlisten und das Auto zu knacken. Auch wenn der Schlüssel im Haus liegt können Langfinger das System an der Hauswand sozusagen auslesen und das Auto öffnen und wegfahren. Hat das schon mal jemand erlebt?

Als Lösungsvorschlag wurde geraten den Schlüssel in Alufolie einzuwickeln. Dies verhindert das auslesen des Schlüssels.

In dem Bericht wurde bei BMW und Renault versucht und jedesmal wäre das Auto weggewesen.

Muß man sich Sorgen machen?

VG

Beste Antwort im Thema

Mein Auto ist Diebstahlsicher, hab ne IS Flagge angebracht, wird seither rund um die Uhr vom Verfassungsschutz bewacht.

77 weitere Antworten
Ähnliche Themen
77 Antworten
am 7. März 2016 um 20:28

Habe die Sendung leider nicht gesehen, aber das würde mich nun auch mal interessieren.

Vorstellen könnte ich mir das schon, weil ich schon mal ähnliche Berichte gesehen habe. Habe mir aber gerade einen Kuba mit diesem Zugangssystem bestellt.

Schicker und auch genauso sicher wie Alufolie wäre ein Brillenetui aus Metall.

Selbstverständlich ist mit dem entsprechenden Aufwand JEDES Auto zu knacken. Ein Profi knackt ein normales Türschloss in zwei Sekunden, mit Laptop und Funkempfänger/-sender auch Keyless-Systeme.

Und wenn ich jetzt einen Audi, BMW oder Mercedes hätte würde ich mir - vielleicht - sogar Sorgen machen. Aber welcher Idiot klaut einen Kuga?

Und sollte ich wirklich mal kalte Füße bekommen würde ich mir eine gute altmodische Lenkrad- oder Radkralle montieren. Wird auch geknackt, dauert nur länger und erhöht dadurch das Risiko für den Dieb. Vielleicht klaut er dann doch den weiter nicht gesicherten und sicherlich viel besser vertickbaren BMW daneben.

am 7. März 2016 um 21:08

Zitat:

@JosephConrad schrieb am 7. März 2016 um 21:06:54 Uhr:

Selbstverständlich ist mit dem entsprechenden Aufwand JEDES Auto zu knacken. Ein Profi knackt ein normales Türschloss in zwei Sekunden, mit Laptop und Funkempfänger/-sender auch Keyless-Systeme.

Und wenn ich jetzt einen Audi, BMW oder Mercedes hätte würde ich mir - vielleicht - sogar Sorgen machen. Aber welcher Idiot klaut einen Kuga?

Und sollte ich wirklich mal kalte Füße bekommen würde ich mir eine gute altmodische Lenkrad- oder Radkralle montieren. Wird auch geknackt, dauert nur länger und erhöht dadurch das Risiko für den Dieb. Vielleicht klaut er dann doch den weiter nicht gesicherten und sicherlich viel besser vertickbaren BMW daneben.

Das ist ja mal eine gute und pragmatische Antwort! :-)

Also wirklich Gedanken mache ich mir diesbezüglich auch nicht.

Dass, mit dem benötigten Equipment, jedes Auto in mehr oder weniger kurzer Zeit zu knacken ist, ist kein Geheimnis - graue Haare lasse ich mir keine wachsen, sollte wirklich mal was passieren ist die Kasko wenigstens ein Rückhalt,

Übrigens sind SUVs auch abseits von ABM mitlerweile begehrt - Mazda CX5 und Nissan Quashqai stehen immer öfter auf der Wunschliste der Klauer - da wäre der Kuga nicht weit entfernt...

Kann trotzdem recht gut schlafen....

Glaubst du mit deiner Funkfernbedienung ist das besser , kann man auch auslesen.

Gab es auch schon einmal einen Bericht :(

Oder des Schloss eines zweier Golf mit einem aufgeschnittenen Tennisball mit luftdruck zu öffnen.

(und das ist und war kein fake).

Also mach dir nicht so ins Hemd , wenn einer rein will kommt er auch rein .

Lg.

Eine kleine Sicherheit hab ich im Kuga... hab die OBD-Steckdose verriegelt, wenn da einer drann will muss er die erstmal abreisen. :D

Hab auch schon Berichte gesehen/gelesen wo die so neuere Fahrzeuge kurzschließen und mit ihrem Laptop über OBD die Wegfahrsperre deaktivieren..

Ich wollte das Keyless deshalb nicht haben. Da drück ich lieber die Fernbedienung als den Schlüssel jedesmal aus der Alufolie auszuwickeln.

Es muß ja auch keiner den "billigen" Kuga mitnehmen wollen, es reicht ja wenn er ausgeräumt wird und ob die Versicherung ohne Aufbruchspuren bezahlt ist wie ich gehört habe auch zweifelhaft.

Ich sehe auch gerne wenns 2mal blinkt, dann weiß ich das zu ist(wenn ich das will und nicht der Kuga)

Meiner Meinung nach ein Feature auf das ich gern verzichtet habe.

Tscha, das Wertvollste in meinem Kuga ist die Sonnenbrille, die hat mich mal einen Fuffie gekostet. Würde ich echt vermissen :cool::D

Aber vielleicht habe ich auch leicht reden, wohne ja nicht in in einer Ecke, in der man für eine Sonnenbrille ein Auto knackt...

Das mit dem Schlüssel in Alufolie in der Wohnung is ja gut, besser wäre ein Metallgefäß, Blechdosen oder Kochtopf.

Aber was macht Ihr im Supermarkt oder sonst wo, den Schlüssel lesen die neben dir auch aus. Machen sich einen und schauen auf dem Parkplatz wer blinkt oder Licht einschaltet. Schlüssel im Brillenetui in der Hosentasche?? Tolle Technik.

Das mit dem Schlüssel auslesen und an eine zweite Person senden die dann neben dem Auto steht und es ausräumt ist eines.

Aber was ich nicht verstehe ..... wenn ich das Auto starte und den Schlüssel meiner Frau gebe kann ich solange fahren bis das Auto aus geht und ich ggf. neu Starten müsste.

Das Auto merkt sogar das der Schlüssel nicht da ist und könnte sich bemerkbar machen das aus geschaltet wird.

Suchen Sie sich einen Parkplatz das Auto wird in 2 min. aus geschaltet da der Schlüssel nicht in Reichweite ist.

Warum geht das nicht ???

Zitat:

 

Suchen Sie sich einen Parkplatz das Auto wird in 2 min. aus geschaltet da der Schlüssel nicht in Reichweite ist.

Warum geht das nicht ???

Weil die Autoindustrie Autos verkaufen wollen und die Versicherungen ständig ihre Prämien anpassen wollen, sonst verdient ja keiner :-) .

 

Mein Auto ist Diebstahlsicher, hab ne IS Flagge angebracht, wird seither rund um die Uhr vom Verfassungsschutz bewacht.

Hier mal ein Video/Beitrag dazu

Mal wieder die Standardantwort von Ford. "Is halt so. Ist Stand der Technik."

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk2
  7. KeyLess entry wirklich so leicht zu knacken?