ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Kette wo Kaufen

Kette wo Kaufen

Suzuki
Themenstarteram 29. Dezember 2012 um 17:49

Wer kann mir sagen wo ich mit Sicherheit und vorallem aus Erfahrung heraus DID Ketten Kaufen kann.

Am Liebsten wäre es mir das der jenige der sich Meldet selbst schon dort gekauft hat, aber was noch wichtiger für mich zu Wissen wäre, ist ob danach die Kettenspannung schön gleichmäsig war..

DANKE und Gruß

Ähnliche Themen
16 Antworten
Themenstarteram 1. Januar 2013 um 19:14

Zitat:

Original geschrieben von Baggerchristian

Hey !

Hab auch schon viele Ketten an meiner "Alten Suzi" gewechselt.

Jetzt hab ich mir auch mal ein Preßwerkzeug v. Kellermann (Louis) geholt ! Funzt auch supergut wenn mann es mit Sachverstand anwendet !

Also ich glaube ich habe lange einen Fehler beim spannen gemacht ! Wenns Moped auf dem Hauptständer steht hat die Kette prima Spannung, wenns Moped mit Fahrer auf der Gasse steht ist die Kette zu straff !!!

Endlich kapiert nach 52000 Km und 4Kettensätzen unterschiedlichster Hersteller meist DID und die von HG und Polo. Zusätzlich hab ich meinem Schätzchen einen Scottoiler spendiert.

Alles in allem fahre ich jetzt schon 2500 Km, und hab erst einmal etwas nachgespannt. Die Jetzige Kette ist auch eine DID mit Z-Ring (Gibt auch verschieden Kettenqualitäten) Schau mal bei "www.mykettenkit.de, da hab ich meine auch gekauft:)). Aber auch nur, weil Louis keine Kette für mein Moped mehr hat :(. Gut , bei dem Alter und den geringen Verkaufszahlen, kein Wunder.

Das Moped fährt hier im Umkreis von 100Km max. 3mal, glaub ich !

Danke das du dir die Mühe machst mir davon zu Berichten.

Das von dir Beschriebene problem ist aber nicht das welches ich habe.Die Kette ist immer Strammer wenn der Bock unten steht.Musst schon auf die Richtige Vorspannung achten.Bei mir läuft die Kette ungleichmäßig wenn Sie aufen ständer steht, wahrscheinlich dann auch während der Fahrt.

Themenstarteram 1. Januar 2013 um 19:29

Bin dem Problem aber näher gekommen..Siehe da mit dem Original Ritzel welches wenig verschleiss erscheinungen zeigt habe ich Plötzlich nur noch 0,5mm anstatt 1,5cm Spiel im rundlauf der Kette !

Leute ich hab es zuvor mit 2 neue JT Ritzel versucht, die sind Optisch einwandfrei, mann sieht nichts, aber das Ritzel ist der Übeltäter.

Morgen werde ich mir ein neues OEM Ritzel beim Suzi Händler Kaufen / Bestellen falls nicht auf Lager wovon ich ausgeh, und dann mal schauen ob die Restlichen 0,5mm auch noch raus gehen oder ob die noch eigentlich fast eue Kette schon gelitten hat bzw das gute Supersprox Kettenblatt :( :)

Mal im Ernst, ich hab ne ZVMX 530er Kette drauf die 0,5mm dicker ist als die Originale DID 50VA9 und das Ritzel von JT hat die bezeichnung JTF 513-17 welches ja eigentlich das richtige sein sollte.Was mir als einzigstes aufgefallen ist das das Ritzel enorm viel Schmaler ist als das Originale mit der Gummierung und dadurch viel spiel zu dem Seiten hat.

Ich lass das so erstmal stehen :)

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen