ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Kette wo Kaufen

Kette wo Kaufen

Suzuki
Themenstarteram 29. Dezember 2012 um 17:49

Wer kann mir sagen wo ich mit Sicherheit und vorallem aus Erfahrung heraus DID Ketten Kaufen kann.

Am Liebsten wäre es mir das der jenige der sich Meldet selbst schon dort gekauft hat, aber was noch wichtiger für mich zu Wissen wäre, ist ob danach die Kettenspannung schön gleichmäsig war..

DANKE und Gruß

Ähnliche Themen
16 Antworten

Bei den Großen 3 würde ich mal vorbeischauen, wobei Polo die Kette, das Ritzel und das Kettenblatt einzeln verkauft hab ich mal gehört. Bei Louis ist das wohl schon im Set zu haben.

Servus,

ich kaufe meine DID-Ketten immer bei Louis und hatte noch nie Probleme mit der Qualität. Eine ungleiche Längung stelle ich meist erst nach ca. 25.000 km fest, Motorrad ist eine Bandit 1200, die auch mit Sozia und Gepäck belastet wird.

 

susireiter

Themenstarteram 29. Dezember 2012 um 18:09

Zitat:

Original geschrieben von susireiter

Servus,

ich kaufe meine DID-Ketten immer bei Louis und hatte noch nie Probleme mit der Qualität. Eine ungleiche Längung stelle ich meist erst nach ca. 25.000 km fest, Motorrad ist eine Bandit 1200, die auch mit Sozia und Gepäck belastet wird.

 

susireiter

Danke für den Tipp, an Louis dachte ich auch schon.

Das was mich zum Überlegen anregte war der Preis, aber so wie es aussieht scheint in diesen Fall dann doch das Teuerste auch besser zu sein.

ob es auch 2te Wahl bei DID Ketten gibt ?

Zweite Wahl bei Motorradketten, nicht dein Ernst, oder ??

Da hängt evtl. dein Leben dran !!!

Ich kaufe halt immer, wenn Angebotszeit ist, dann kostet "meine" Kette ca. 120 €, der Normal-Preis ist glaube ich ca. 180 €.

 

susireiter

das sicherste ist wohl mit deinem Möp zum Suzukihändler und dort ne orginal Kette vom Händler draufziehen lassen, der schaut auch nach ob da bei dir was nicht stimmt.

 

wenn du schon zwie Ketten gekauft hast und immer wieder zu dem selben Ergebniss gekommen bist kannste dir die dritte ersparen.

 

ansonsten bekommst du auch hier Ketten jeglicher Qualität und Güte

http://www.kettensatz-shop.de/.../GSX-R

Zitat:

Original geschrieben von Gixxerk6

ob es auch 2te Wahl bei DID Ketten gibt ?

Nimm doch ne gebrauchte mit 25000 km, die gibts fast umsonst. (Ironie off)

Zitat:

Original geschrieben von Softail-88

Zitat:

Original geschrieben von Gixxerk6

ob es auch 2te Wahl bei DID Ketten gibt ?

Nimm doch ne gebrauchte mit 25000 km, die gibts fast umsonst. (Ironie off)

:D:D:eek:

der war gut

Themenstarteram 29. Dezember 2012 um 20:07

Zitat:

Original geschrieben von susireiter

Zitat:

Original geschrieben von Softail-88

 

Nimm doch ne gebrauchte mit 25000 km, die gibts fast umsonst. (Ironie off)

:D:D:eek:

der war gut

find ich auch :)

Themenstarteram 30. Dezember 2012 um 10:07

Zitat:

Original geschrieben von Daciageha

das sicherste ist wohl mit deinem Möp zum Suzukihändler und dort ne orginal Kette vom Händler draufziehen lassen, der schaut auch nach ob da bei dir was nicht stimmt.

wenn du schon zwie Ketten gekauft hast und immer wieder zu dem selben Ergebniss gekommen bist kannste dir die dritte ersparen.

ansonsten bekommst du auch hier Ketten jeglicher Qualität und Güte

http://www.kettensatz-shop.de/.../GSX-R

Das kann doch nicht sein das ich den Fehler nicht eingrenzen kann und zum Händler muss.Habe zwar schon mit ihm Gesprochen und er meinte bring vorbei Kostet auch nur 50 euro und wir Schauen mal nach aber das kann es doch nicht sein..

 

Servus,

ich an deiner stelle würde das Motorrad auch nicht in die Werkstatt bringen, die wollen alle nur dein Geld und vernünftige Arbeit interressiert da keinen. Seine Fehlerdiagnose holt sich der Meister sicher auch nur aus seiner Glaskugel, der Depp.

Ich würde mir noch einen dritten Kettensatz kaufen und das ganze Prozedere noch mindestens einmal selbst versuchen, das kann doch gar nicht sein, dass der Meister in der Werkstatt mehr drauf hat, als du :mad:

 

susireiter

PS: Dieser Beitrag strotzt nur so von Ironie :eek:

Themenstarteram 30. Dezember 2012 um 19:07

Zitat:

Original geschrieben von susireiter

Servus,

ich an deiner stelle würde das Motorrad auch nicht in die Werkstatt bringen, die wollen alle nur dein Geld und vernünftige Arbeit interressiert da keinen. Seine Fehlerdiagnose holt sich der Meister sicher auch nur aus seiner Glaskugel, der Depp.

Ich würde mir noch einen dritten Kettensatz kaufen und das ganze Prozedere noch mindestens einmal selbst versuchen, das kann doch gar nicht sein, dass der Meister in der Werkstatt mehr drauf hat, als du :mad:

 

susireiter

PS: Dieser Beitrag strotzt nur so von Ironie :eek:

So wie sich Liest, lässt du dir Wahrscheinlich auch die Arbeit aus der Hand nehmen. Gibst du eigentlich immer so schnell auf ? :)

Nein, ich wechsle meine Ketten noch selbst, inkl. Schwinge ausbauen.

Themenstarteram 30. Dezember 2012 um 19:44

Zitat:

Original geschrieben von susireiter

Nein, ich wechsle meine Ketten noch selbst, inkl. Schwinge ausbauen.

schön schön :)

Hey !

Hab auch schon viele Ketten an meiner "Alten Suzi" gewechselt.

Jetzt hab ich mir auch mal ein Preßwerkzeug v. Kellermann (Louis) geholt ! Funzt auch supergut wenn mann es mit Sachverstand anwendet !

Also ich glaube ich habe lange einen Fehler beim spannen gemacht ! Wenns Moped auf dem Hauptständer steht hat die Kette prima Spannung, wenns Moped mit Fahrer auf der Gasse steht ist die Kette zu straff !!!

Endlich kapiert nach 52000 Km und 4Kettensätzen unterschiedlichster Hersteller meist DID und die von HG und Polo. Zusätzlich hab ich meinem Schätzchen einen Scottoiler spendiert.

Alles in allem fahre ich jetzt schon 2500 Km, und hab erst einmal etwas nachgespannt. Die Jetzige Kette ist auch eine DID mit Z-Ring (Gibt auch verschieden Kettenqualitäten) Schau mal bei "www.mykettenkit.de, da hab ich meine auch gekauft:)). Aber auch nur, weil Louis keine Kette für mein Moped mehr hat :(. Gut , bei dem Alter und den geringen Verkaufszahlen, kein Wunder.

Das Moped fährt hier im Umkreis von 100Km max. 3mal, glaub ich !

Deine Antwort
Ähnliche Themen