ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Kennzeichenbeleuchtung LED Golf 6

Kennzeichenbeleuchtung LED Golf 6

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 16. Juli 2013 um 20:53

Hallo Leute

Habe bei meinem Golf 6 LED Kennzeichenbeleuchtung nachgerüstet. Beleuchtung funktioniert fehlerfrei am ganzen Fahrzeug. Es leuchtet aber seit dem Umbau in Amaturenbeleuchtung die Hinweislampe für eine defekte Beleuchtung.

Was kann ich dagegen tun. Habt Ihr einen Vorschlag.

Danke im voraus

Ähnliche Themen
46 Antworten
am 16. Juli 2013 um 20:59

Du brauchst so einen Adapter:

http://www.kufatec.de/.../Adapter-LED-Kennzeichenbeleuchtung-VW

Wann wurde dein Golf gebaut?

vg, Johannes

Adapter sind mit Widerständen von Kufatec,ob ich mir sowas dran basteln würde an mein Fahrzeug ist mehr als fraglich....

Jenach BCM könnte aber ein Softwareupdate helfen dessen...

Sonst wieder auf Glühobst wechseln oder die Adapter....

auch wenn er das neuere BCM hat muss die LED KZB codiert werden.

Hallo, ich hab einen golf 6 team 10/2010

hab aber das neuste BCM drin mit höchtem wert 0790 eingebaut.

hab nun led kennzeichenbeleuchtungen gekauft. die c version und will die einbauen. brauche aber noch die adapter am besten original vw.

kennt jemand die teilenummern von diesen adaptern

 

http://www.ebay.de/.../110910161635?...

 

und kann mir jemand sagen wie ich die codiere. mein kumpel hat vcds. laut forum ist es nicht klar. der eine hat so der andere so codiert.

weiß es keiner ???

Zu codieren:

Steuergerät 9 (Zentralelektrik) -> Funktion 7 (codierung) -> Lange Codierung

und dann gibt das Labelfile aufschluss.

codiert werden muss:

"Kaltdiagnose Kennzeichenbeleuchtung" weg

und einigen Softwarevarianten (z.B. 0709 wie bei mir):

etwa 2 Bytes weiter: "Kennzeichenbeleuchtung in LED Technologie".

Vorausgesetzt dein Spezi hat original VCDS und ist auf aktuellem Stand.

ok. und kann mir einer die vw teilenummern von den adaptern nennen

hier ein link

http://www.ebay.de/.../110910161635?...

Die Adapter gibt es bei VW nicht zu kaufen, dort bekommst du nur die Stecker und die Kontakte.

vg, Johannes

Zitat:

Original geschrieben von ch1M3ra

 

Zu codieren:

Steuergerät 9 (Zentralelektrik) -> Funktion 7 (codierung) -> Lange Codierung

und dann gibt das Labelfile aufschluss.

codiert werden muss:

"Kaltdiagnose Kennzeichenbeleuchtung" weg

und einigen Softwarevarianten (z.B. 0709 wie bei mir):

etwa 2 Bytes weiter: "Kennzeichenbeleuchtung in LED Technologie".

Vorausgesetzt dein Spezi hat original VCDS und ist auf aktuellem Stand.

hab die led kennezichenleichten mit adaptern einegbaut. über vcds stg 9 gegangen. dann einfach angekreuzt led kenneuchenleuchten und fertig. haben das 0709 AE highline BCM. hoffe das war alles richtig. keine fehlermeldung momentan und die leichten auch

Sobald ich zum Auto komme geh ich die codierungen nochmal durch, aber du müsstest 2 Bytes vorher die Kaltdiagnose der KZB deaktivieren dann brauchst auch keine Adapter.

ich bin alles durchgegangen es stand nichts von kalt..... bcm ae VERSION 0709 sw

Zu codieren:

STG09 Zentralelektrik -> Funktion 7 Codierung -> Assistent

Byte 17 Bit 7: 0->1

Kennzeichenbeleuchtung ohne PWM (LED)

 

Byte 23 Bit 6: 1->0

Kaltdiagnose KZB aktiv

 

schöne Grüße und viel Erfolg (auch beim Ausbau der Widerstandsadapter)

Hallo Zusammen,

Bei meinem BCM sind die genannten Bytes bzw. Bits, trotz Softwarestand 0615, auch vorhanden. Habe die Bytes entsprechend geändert und die LED Kennzeichenleuchten verbaut. Die Fehlermeldung im Bordcomputer kommt aber trotzdem.

Liegt es an dem Softwarestand, obwohl ich die Kaltdiagnose deaktiviert habe? Ist es möglich das BCM zu aktualisieren?

Gruß

Roman

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Kennzeichenbeleuchtung LED Golf 6