ForumA6 C8/4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Keine Satellitenkarte - Option ist nicht verfügbar in "Navigation/Karteneinstellungen"

Keine Satellitenkarte - Option ist nicht verfügbar in "Navigation/Karteneinstellungen"

Audi A6 C8/4K
Themenstarteram 6. Juni 2020 um 22:55

Hallo zusammen

lt. Benutzerhandbuch muss Audi connect aktiviert sein, damit die Satellitenkarte verfügbar ist.

Ist alles entsprechend Benutzerhandbuch eingestellt, nur sehe ich trotzdem die Satellitenkarte nicht

bzw. kann sie nicht aktivieren in "Navigation/Karteneinstellungen"

Alle anderen Dienste funktionieren, Wetter, News usw.

Hat hier vllt. jemanden einen tipp dazu?

Vielen Dank

Ähnliche Themen
24 Antworten
Themenstarteram 7. Juni 2020 um 0:18

Zitat:

@judyclt schrieb am 7. Juni 2020 um 00:12:45 Uhr:

Da kannst du lange suchen. Hat Audi beim Seriennavi gesperrt. Irgendwie muss man die Leute ja zum teuren Navi treiben, wenn es schon quasi das gleiche Gerät ist.

;) hatte schon so einen Verdacht...

Geht aus den Unterlagen auch leider nicht so hervor, aber auch die Art von Irreführung ist nun mittlerweile nichts Neues mehr für mich bei Audi.

Wie auch immer, vielen Dank für die Info. Erspart mir weiteres Suchen und hilft bei der Entscheidung für neues Auto in Zukunft;))

 

Bei der Entscheidung für das neue Auto in der Zukunft würde ich mich im Vorfeld informieren was der Wagen hat oder nicht hat ( Satellitenkarte, Chromleisten,....) nicht das es wieder eine Entäuschung wird ;)

Themenstarteram 7. Juni 2020 um 9:01

Zitat:

@AudiF5 schrieb am 7. Juni 2020 um 08:11:52 Uhr:

Bei der Entscheidung für das neue Auto in der Zukunft würde ich mich im Vorfeld informieren was der Wagen hat oder nicht hat ( Satellitenkarte, Chromleisten,....) nicht das es wieder eine Entäuschung wird ;)

Das ist richtig, dazu braucht es aber verlässliche Quellen und die gibt es weder bei Audi noch beim Händler...

Die Chromleisten zum Beispiel .... ein einziges Verwirrspiel. Beleuchtete Gurtschlösser - die wurden mir vom Händler auch noch angepriesen als Serie. Dann waren sie plötzlich "verschwunden"....

Und bei der Satellitenkarte ist es auch nicht so ganz einfach herauszubekommen, ob sie auch beim kleinen Navi dabei ist.

Stimmt, das ist die gefährliche Mischung aus keine Ahnung und Absicht bei manchen Händler.

Dafür ist MT da. Und das gibt's sogar umsonst.

Zitat:

@msele schrieb am 7. Juni 2020 um 09:01:13 Uhr:

Zitat:

@AudiF5 schrieb am 7. Juni 2020 um 08:11:52 Uhr:

Bei der Entscheidung für das neue Auto in der Zukunft würde ich mich im Vorfeld informieren was der Wagen hat oder nicht hat ( Satellitenkarte, Chromleisten,....) nicht das es wieder eine Entäuschung wird ;)

Das ist richtig, dazu braucht es aber verlässliche Quellen und die gibt es weder bei Audi noch beim Händler...

Die Chromleisten zum Beispiel .... ein einziges Verwirrspiel. Beleuchtete Gurtschlösser - die wurden mir vom Händler auch noch angepriesen als Serie. Dann waren sie plötzlich "verschwunden"....

Und bei der Satellitenkarte ist es auch nicht so ganz einfach herauszubekommen, ob sie auch beim kleinen Navi dabei ist.

Ok, das ist natürlich etwas Anderes, wenn dir der Händler Dinge Versprochen/Zugesagt hat und dann das Auto anders geliefert wurde als Bestellt, dann hätter er sich den Wagen behalten können.

Es stimmt, das nicht immer alles im Konfi erkennbar ist und der Händler auch nicht immer Alles genau sagen kann aber für die Provision die er kassiert hat er zu Arbeiten.

Bei meinem A5 war die Sache mit der hinteren Sitzbank nicht klar, der Händler hat mit AUDI Salzburg und mit dem Werk telefoniert und dann aus "Selbstschutz" sich die Sache schriftlich bestätigen lassen.

Also ich kann euch anhand mehrerer A6 im Unternehmen bestätigen: kleines Navi (also ohne Plus) auch keine Satelittenkarte. Beim kleinen Navi kann man das VC auch nicht dazuplanen. Gruß

Beim teuren Navi kann man das VC auch nicht wegbekommen. Wahrscheinlich holt Audi dadurch noch mehr Geld rein. Erst für das quasi baugleiche Navi Aufpreis nehmen und dann noch ein im Vergleich zum analogen Instrument günstigeres Display verbauen.

So ist es aber in der ganzen Autoindustrie und nicht nur bei Audi, von Denen kann man lernen wie man aus Sch...Gold macht

Oder das VC benötigt Anpassungen im Navi. Und Audi bietet halt nicht jede Kombination an. Kostet alles Geld und muss getestet werden. Warum immer alles so negativ und alles aburteilen? Klar... alles eine riesige Verschwörung!

 

 

Mensch wenn man etwas nicht weiß, dann einfach die Chance nutzen und nichts sagen. Immer diese Spekulationen... wie am schlimmsten Stammtisch

Nix Verschwörung. Geld verdienen. Ist ja Sinn und Zweck.

Ist halt amüsant, wenn in Kleinwagen und Kompakten VC zur Kostenreduktion teils serienmäßig verbaut werden und es im A6 als teures Extra angepriesen wird. Aber ich würd's an Audis Stelle auch machen, solange es funktioniert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Keine Satellitenkarte - Option ist nicht verfügbar in "Navigation/Karteneinstellungen"