ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Kaufplanung 420d GC

Kaufplanung 420d GC

BMW 4er F36 (Gran Coupé)
Themenstarteram 19. Mai 2015 um 9:55

Hallo,

da geteilte (Vor-)freude doppelte Freude ist, und ich anderseits feststelle, dass das geballte Wissen des Forums die eines durchschnittlichen BMW-Händlers bei weitem übertrifft, stelle ich unten meine geplante Wunschkonfiguration auf mit Bitte um Anregungen und Kommentare.

Ferner noch einige Fragen bei Dingen bei denen ich mir nicht sicher bin/widersprüchliche Infos habe.

1. Bei der Profi-Navigation benötige ich keine Zusatzpakete (z.B. TV-Funktion) um Videos von DVD im Stand abzuspielen.

2. Ist es eine neue Navigation die ab Juli eingebaut wird?

3. ACC mit Stop & Go: Wie nützlich ist es im Stadtverkehr?

BMW 420d Luxury Line

Imperialblau Brillianteffekt metallic

18" M Leichtmetallräder Vielspeiche 416

Dakota Leder Venetobeige/Venetobeige

Interieurleisten Edelholz anthrazit

M Lederlenkrad

Sportsitze für Fahrer und Beifahrer

Navigationssystem Professional

Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop&Go-Funktion

BMW Head-Up Display

Park Distance Control (PDC)

Automatic Getriebe Steptronic Sport

Klimaautomatik (2-Zonen)

Ablagenpaket

Armauflage vorn, verschiebbar

Komfortzugang

Lichtpaket

Regensensor und automatische Fahrlichtsteuerung

Sonnenschutzverglasung

Durchladesystem, 40:20:40 teilbar

Lordosenstütze für Fahrer und Beifahrer

Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer

Fahrersitz elektrisch

Instrumentenkombination mit erweiterten Umfängen

Innen- und Außenspiegel automatisch abblendend

Adaptives Kurvenlicht

Fernlichtassistent

Adaptives Fahrwerk

 

Danke für Euer Feedback im Voraus.

Beste Antwort im Thema

Sehe ich das richtig, dass du lediglich das Standardaudiosystem nimmst? Wenn's Budget es zulässt und da du ja schon paar Kreuze gesetzt hast, klare Empfehlung zu Harman Kardon. Sonst wenigstens HiFi. Sonst ist die Ausstattung schon recht ansprechend!

37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten

Zitat:

@Anatol_Pigwa

BMW 420d Luxury Line

Imperialblau Brillianteffekt metallic

Dakota Leder Venetobeige/Venetobeige

:

:

:

Teilweise ist die Konfi durch das Innovations u. Comfortpaket bestimmt.

nette Konfi.

Da sieht man wieder, wie unterschiedlich die Herangehensweisen sind. Ich lasse für einen LP von gut 60k€ lieber einige Sachen weg bzw. ändere sie teilweise ab und nehme voraussichtlich einen x30d fürs selbe Geld.

In etwa so:

BMW F36 430d Advantage

Sw Uni

Dakota Leder sw

Interieurleisten Alu Längsschliff mit Akzentleiste sw hochglänzend

18" LM Räder 415

Navigationspaket

Innovationspaket

Park Distance Control vorn

Klimaautomatik (2-Zonen)

Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer

Innenspiegel automatisch abblendend

M Lederlenkrad

Lenkradheizung

Modellschriftzugentfall

Air Breather in Wagenfarbe

Adaptive LED Scheinwerfer

Dachhimmel anthrazit

Speed Limit Info

Kam ein evtl. größerer Motor für Dich gar nicht in Frage oder geht das aus irgendwelchen Gründen nicht?

Gruß Micha

Zitat:

@puck528 schrieb am 24. Mai 2015 um 18:57:58 Uhr:

Zitat:

@ChrisG28 schrieb am 24. Mai 2015 um 16:47:19 Uhr:

Bei dunkler Farbe machen sich die Chrom bzw. satinierten Leisten ganz gut meiner Meinung nach.

Glaube ich auch. So wird meiner aussehen - KW 28:

http://data.motor-talk.de/.../...5-15-14-35-38-2029882971300341015.png

Matthias sei gegrüßt,

erzähl uns doch kurz, wie man vom A8/7 zum 4er GC kommt, was hat dich an dem 4er überzeugt?

@Anatol_Pigwa

Gelungene Zusammenstellung. Eventuell könnte man auf den abstandstempomaten verzichten. Da wären mir die sportsitze in jedem Fall wichtiger. Fahre gut 50000 km im Jahr. Habe den normalen Tempomat und der ist so gut wie nie in Gebrauch.

Die 19" wirst du beim 20d vermutlich spüren die zehren dann schon was an der Leistung

am 24. Mai 2015 um 20:02

Da gab es diverse Gründe. Ich bin nicht markentreu. Ich lease das, was mir gefällt und wo das PL-Verhältnis optimal ist.

Vor dem A8 hatte ich zwei Mal MB E320i (W211 - der erste wurde gewandelt), davor zwei Mal BMW 528i (E39). Der A8 war mit der Rate das billigste Auto in unseren GF-Fuhrpark. Den A7 musste ich haben, den fand und finde ich nwv wunderschön. Aber hatte ich jetzt fünf Jahre (der erste wurde nach knapp einem Jahr gewandelt).

Größter Nachteil am A7: das ist ein extrem breites Gerät und ziemlich unübersichtlich. Im Parkhaus der Horror. Meine Frau fährt den nur widerwillig. Deshalb wollte ich jetzt was kleineres und beinahe wäre es eine S3 Limousine von Abt geworden. Die Probefahrt hat mich dann allerdings auf den Boden der Tatsachen geholt. Ich werde in ein paar Jahren 60 - der S3 ist zwar nett, aber nichts auf Dauer.

Da wir BMW Business-Kunde sind, habe ich mir mal ein 4er Coupe konfiguriert. Das war schon deutlich günstiger als der S3 und der GC noch mehr, weil es da mehr Zuschuss von BMW gibt.

Deshalb wird es eben jetzt mal wieder ein BMW :)

Matthias,

dann wünsch ich dir viel Freude an ihm, vielleicht ünerzeugt er dich soweit, dass die nächsten auch BMW werden.

VG

Themenstarteram 8. Juni 2015 um 0:05

Zitat:

@OHV_44 schrieb am 24. Mai 2015 um 19:02:12 Uhr:

Zitat:

@Anatol_Pigwa

BMW 420d Luxury Line

Imperialblau Brillianteffekt metallic

Dakota Leder Venetobeige/Venetobeige

:

:

:

Teilweise ist die Konfi durch das Innovations u. Comfortpaket bestimmt.

nette Konfi.

Da sieht man wieder, wie unterschiedlich die Herangehensweisen sind. Ich lasse für einen LP von gut 60k€ lieber einige Sachen weg bzw. ändere sie teilweise ab und nehme voraussichtlich einen x30d fürs selbe Geld.

In etwa so:

BMW F36 430d Advantage

Sw Uni

Dakota Leder sw

Interieurleisten Alu Längsschliff mit Akzentleiste sw hochglänzend

18" LM Räder 415

Navigationspaket

Innovationspaket

Park Distance Control vorn

Klimaautomatik (2-Zonen)

Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer

Innenspiegel automatisch abblendend

M Lederlenkrad

Lenkradheizung

Modellschriftzugentfall

Air Breather in Wagenfarbe

Adaptive LED Scheinwerfer

Dachhimmel anthrazit

Speed Limit Info

Kam ein evtl. größerer Motor für Dich gar nicht in Frage oder geht das aus irgendwelchen Gründen nicht?

Gruß Micha

Ich habe nicht wirklich Bedarf für einen grösseren Motor. Da ich eher kurze Strecken mit dem Auto fahre, ist der 2l mehr als ausreichend. Man könnte sich auch vortrefflich streiten ob das gesamte Auto nicht zu gross ist und ein 1er ausreichen würde, aber aus diversen Gründen habe ich am Ende entschieden, dass der GC 420d der beste Kompromiss zwischen Alltagstauglichkeit, Repräsentation, Fahrspass und Unterhaltskosten ist. Stattdessen habe ich mir halt einige Spielereien in Auto gegönnt :)

Themenstarteram 8. Juni 2015 um 0:15

Ich bin nun fast soweit mit meiner Bestellung, habe aber im letzten Moment Zweifel zum Thema Leder.

Nachdem was ich im Forum gelesen habe verdient das Dakota es nicht wirklich als Leder benannt zu werden. Ohne jetzt die Diskussion Leder ja/nein loszutreten, hae ich mich entschieden beim Leder zu bleiben, jedoch falls es preislich machbar ist auf Merino-Leder zu wechseln und stattdessen ggf. die Sportsitze zu streichen.

Gibt es hier jemanden der normale Komfortsitze im 4er hat? Oder Komfortsitze gegen Sportsitze ausgetauscht hat (oder umgekehrt)? Mache ich einen grossen Fehler, Oder nur wine kosmetische Änderung?

Wenn du eine komplette Lederausstattung möchtest ist Dakota natürlich die falsche Wahl.

Im Gegensatz zu den anderen Ausstattungen ist es immerhin unempfindlicher.

Auf die Sportsitze würde ich dennoch nicht verzichten.

Da es im 4er keine Komfortsitze gibt, kommen lediglich die Seriensitze in Betracht.

Einfach Probe sitzen, ich kann damit nichts anfangen. Wobei ich auch die teure Lederausstattung i.V.m. Seriensitzen Perlen vor die Säue geworfen finde.

Deine Antwort
Ähnliche Themen