ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Kaufberatung Opel Vectra Caravan

Kaufberatung Opel Vectra Caravan

Opel Vectra B
Themenstarteram 13. Dezember 2013 um 20:44

Hi Leute da ich schon ne Weile auf der Autosuche bin und ein Kumpel von mir selber einen Vectra fährt bin ich mal auf folgende Angebote gestoßen

Caravan würde ich gerne desshalb fahren , weil ich viel rein bekomme und auch gerne mal mein Bike einpacke und irgendwo hinfahre zum fahrrad fahren oder mal im Sommer die Rückbänke umklappe und dann eventuell im Auto schlafen kann und weil er geil aussieht ^^

Zudem pendel ich jedes WE zwischen Erfurt und Bamberg

http://suchen.mobile.de/.../187837850.html?...

http://suchen.mobile.de/.../187715237.html?...

http://suchen.mobile.de/.../187723882.html?...

 

Wäre schön wenn der ein oder andere mal ein paar tips geben kann auf was ich so achten sollte und was oder was auch nicht bei den Angeboten gut ist

Danke Leute

Beste Antwort im Thema

Garantie...? Auf einen 13 Jahre alten Vectra B mit 200 tkm auf der Uhr? Machst du Witze?

Ein Gebrauchtwagenhändler, der da Garantie gibt, schiesst sich selber ins Knie!

Kannst froh sein, wenn du 1 Jahr gesetziche Gewährleistung bekommst - und selbst da sind diverse Verschleissteile (Getriebe, Kupplung etc.) ausgeschlossen...

Der ADAC macht doch auch solche Checks - für Mitglieder m.W. recht günstig.

Gruß cocker

48 weitere Antworten
Ähnliche Themen
48 Antworten

http://suchen.mobile.de/.../187723882.html?...

holen,probe fahren....zum Tüv nachschauen lassen...aber selber und 200€ weniger...

gruss herby01011

Themenstarteram 13. Dezember 2013 um 21:28

Hi Herby dein Link funzt nicht aber ich glaube du meinst den 3 gell ?

also das mit dem Tüv werd ich so oder so machen ,bzw langt auch eine freie Werkstatt ?

Was kostet der spass beim TÜV also der Gebrauchtwagencheck ?

Preis

Gebrauchtwagencheck an einer TÜV Rheinland - Servicestation:

90,00 € inkl. der gesetzl. MwSt von 19%*

Gebrauchtwagencheck am Fahrzeugstandort :

115,00 € inkl. der gesetzl. MwSt von 19%*

*Gilt für Serienfahrzeuge bis zu einem Preis von 50.000 € (UPE), die nicht älter als 10 Jahre sind.

 

Schönen Gruß

Google

Themenstarteram 13. Dezember 2013 um 22:28

und wie schauts in ner freien werkstatt aus ?

BZW bekommt man vom Autohändler noch garantie oder sowas ?

Garantie...? Auf einen 13 Jahre alten Vectra B mit 200 tkm auf der Uhr? Machst du Witze?

Ein Gebrauchtwagenhändler, der da Garantie gibt, schiesst sich selber ins Knie!

Kannst froh sein, wenn du 1 Jahr gesetziche Gewährleistung bekommst - und selbst da sind diverse Verschleissteile (Getriebe, Kupplung etc.) ausgeschlossen...

Der ADAC macht doch auch solche Checks - für Mitglieder m.W. recht günstig.

Gruß cocker

aber da steht doch das er keinen Rost hat *g*

und wie schauts in ner freien werkstatt aus ?

BZW bekommt man vom Autohändler noch garantie oder sowas ?

 

erstens....da steht in der Anzeige Neu Tüv......also bezahlt der Händler..... aber du hast das Recht,mit zufahren und dem Tüv Mann zu sagen...Bitte genau nachschauen,den will ich kaufen.....

Habe ich auch mal gemacht.....

Ein Auto welches vom einem Meister gefahren worden ist und beim Tüv stellte sich raus,das die Vorderachse einen Riss hatte.....................

Ich bekam kostenlos eine Neue.......

zweitens........der Händler gibt bei Gebrauchtwagen 6 Monate Garantie auf Motor und Getriebe.......

Das ist so und bleibt so....macht er es nicht.......Finger weg

Ich habe so manches erlebt bei Auto käufen

Gruss herby01011

Der Veccie aus dem Ersten Link sieht recht gut aus, hat aber etwas viel Kilometer auf der Uhr. Der Dritte wäre eine echte Alternative, allerdings sollten sich die wenigen Kilometer irgendwie nachweisen lassen, sonst sind sie wenig Glaubhaft.

Die Preise halten sich im Rahmen, allerdings wäre es interessant ob bei einem der Zahnriemen fällig ist, denn der Wechsel geht nun doch etwas ins Geld.

Der Veccie vom zweiten Link ist um einiges jünger, hätte allerdings eine Reinigung oder gar Aufbereitung gebraucht. :rolleyes:

Allgemein halte ich den 2,0 für die beste Motorisierung. Wobei ich den 1,8er nicht kenne.

Hallol

 

wenn ich mir ein gebrauchten Wagen kaufe ist für mich die erste Frage?

Bau Jahr, Laufleistung, Ausstattung und der Preis

 

Da komme ich ganz klar auf den zweiten Wagen.

 

Beim 3ten das Alter zum Kaufpreis steht in kein verhältnis. Nein danke!

Beim 1ten viel zu viele km auf der Uhr das Alter und dann noch so viel Kohle. Nein danke!

 

Gruß

Andreas

Zitat:

Original geschrieben von herby01011

zweitens........der Händler gibt bei Gebrauchtwagen 6 Monate Garantie auf Motor und Getriebe.......

aber sicher nicht beim Vectra B mit über 200.000 km auf der Uhr. Niemals... wer so ein altes Auto kauft, muss mit bestimmten Mängeln rechnen. Dazu gehört auch Verschleiss am Getriebe - übrigens auch ausgeschlossen bei der gesetzlichen Gewährleistung bei diesem Fahrzeugalter und dieser Laufleistung.

Gruß cocker

aber sicher nicht beim Vectra B mit über 200.000 km auf der Uhr. Niemals... wer so ein altes Auto kauft, muss mit bestimmten Mängeln rechnen. Dazu gehört auch Verschleiss am Getriebe - übrigens auch ausgeschlossen bei der gesetzlichen Gewährleistung bei diesem Fahrzeugalter und dieser Laufleistung.

 

Gruß cocker

Das ist eben das Risiko vom Händler.........bisher galt immer bei Gebrauchten...6 Monate Garantie auf Motor und Getriebe...macht er es nicht,hat er was zu verbergen...die Km sind dabei egal.

Meine Erfahrung

Gruss herby01011

Gerade weil so viele Id..... für ihre 10 jährigen und noch älteren Autos mit 200´km und mehr auf dem Buckel am liebsten noch eine 3 Jahresgarantie haben wollen, sind diese Autos bei den guten Händlern fast ausgestorben.

Auf die ""Garantie"" eines Fähnchenbetrüg . .., ähh . . händlers und seine 1000 Ausreden kann man getrost pfeiffen, denn selbst wenn der eine Garantie verspricht, ist die schon vorher "eingerechnet".

@ Herby

Wenn ein Händler bei solch alten Kisten eine Garantie auf Motor und Getriebe ausschliesst, nenne ich das nur vernünftig, denn ab einer gewissen Laufleistung ist das Risiko einfach unkalkulierbar hoch.

Oder du bekommst die Karre dann vom polnischen Zwischenhändler, der im Garantiefall nicht greifbar ist.

@ Schrotti

ich habe nur aus eigener Erfahrung berichtet und was so gang und gebe ist beim Händler.....

Der will schließlich ein Auto verkaufen.....und mit guten Gewissen ist das auch kein Problem...

Es sollte auch alles im Kaufvertrag fest gehalten werden.

Nun ist es jeden selbst überlassen,ob er das macht oder nicht und sich hinterher furchtbar ärgert.

Ein GUTER Autohändler macht das....

gruss herby01011

Hi,

@herby

ich weiss ja nicht wo du wohnst, was du so träumst und wo du deine Gebrauchten kaufst und als "altgedienter" KfZ-Schrauber solltest du das eigentlich besser wissen... "GARANTIE" ist erstens nicht dassselbe wie Gewährleistung und GARANTIE gibts auf so alte Gebrauchte mit dieser Laufleistung nirgends - schon garnicht auf Motor und Getriebe ... hab ich noch nie gesehn! Und das bei einem Kaufpreis von 1500 € ... sicher ...

Ausserdem unterliegt eine Garantie den Bedingungen des Verkäufers... und die schliessen vieles aus, u.a. das Getriebe!

Nicht ein guter Veräufer macht das - ein DUMMER Verkäufer macht das.

In einem Kaufvertrag über so einen alten Vectra B steht sicherlich drin, dass die Sachmängelhaftung auf 1 Jahr beschränkt wird (ausschliessen kann er als Gewerblicher nicht, sonst würde er das sicher machen) und nicht, dass er 6 Monate Garantie auf Motor und Getriebe gibt... ansonsten ist der Typ doof oder hat Geld zuviel ... oder beides.

Gruß cocker

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Kaufberatung Opel Vectra Caravan