ForumLaguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Laguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  6. Kaufberatung Laguna 3 Diesel: GT 173PS VS Bose 150PS

Kaufberatung Laguna 3 Diesel: GT 173PS VS Bose 150PS

Renault Laguna III (T)
Themenstarteram 10. Febuar 2018 um 9:29

Hallo zusammen,

ich brauche eure Meinung zu diesen beiden Fahrzeuge.Wie würdet ihr euch endscheiden?

https://suchen.mobile.de/.../256957480.html?action=parkItem

 

https://suchen.mobile.de/.../254410762.html?action=parkItem

 

Den Bose-150 PS bin ich schon Probegefahren und ich war begeistert.

Mein Freund fährt auch ein GT den ich auch schon gefahren bin und ich fand 4Control schon cool.

Was mich am Gt etwas verunsichert ist die KM-Leistung von ca. 150000KM, aber beide haben ein lückenloses Scheckheft von Renault-Service.

Über ein Feedback würde ich mich freuen!!

Gruß

Carlitos Way

Ähnliche Themen
33 Antworten

Such dir z. B. auf Carfacto oder Wikipedia die korrekten Motorenbez. raus (bzw. in deinem Betreff fehlt "dCi" bzw. dass es Diesel-Fahrzeuge sind, hab das mal als Forenpate ergänzt) und such eben nach den Motoren hier im Forum.

Generelle Tipps:

1. Versuche dir die Preislisten aus den entspr. Zeiten zu besorgen -> https://web.archive.org/web/*/www.renault-preislisten.de.

Achtung, an manchen Stellen geht er auf die aktuelle Version der Seite (die wohl nicht mehr existiert). Da muss man die URL in die Adresszeile kopieren.

Achtung, wenn im Angebot nicht explizit dt. Ausführung dabeisteht, kann die Ausstattung etwas anders sein als in den o.g. Preislisten!

2. Versuche dich auch mal bzgl. evtl. nötgen Zahnriemenwechsel-Intervallen zu informieren.

3. Kosten von Wartung/ZR: https://werkstatt.autoscout24.de/ bzw. https://www.dat.de/.../reparaturkosten-kalkulieren.html#/ (wenn du keine ZR-Wechselkosten findest hat er wohl keinen).

4. Die Versicherungsbeiträge können sogar je nach Versicherung z. B. für die stärkere Motorisierung günstiger sein.

5. www.spritmonitor.de

6. Z. B. auf Wikipedia findest du Infos wie man die Kfz-Steuer berechnet.

7. Euro5 könnte bei einem Diesel in absehbarer Zeit zu wenig sein (UZ).

notting

Themenstarteram 10. Febuar 2018 um 10:28

Das ist mir alles schon bewusst! DANKE

Hat jemand ein anderes Feedback für mich??

die KM sollten kein Problem sein, der 2L Motor ist standhaft.

Die Frage ist doch auch Automatik oder Schalter, was liegt Dir mehr?

Allradlenkung ist ein nettes Spielzeug, ob man es braucht?

Da man ja den Firmenstempel beim GT erkennen kann, frag doch mal dort nach wie der Zustand vom Wagen war und was bis jetzt repariert wurde.

Themenstarteram 10. Febuar 2018 um 15:40

Danke Klaus für deine Antwort. Automatik bin ich damals 5 Jahre lang im BMW 325i e36 Coupe war auch eine feine Sache und mein lezter Schalter war BMW 325i e91. Automatik ist hat gemütlich zu fahren, und das Getriebe vom Laguna soll ja robust sein.

Laut Händler wurde bei beiden Autos nur Verschleißteile gewechselt.

Wie findest du die Preise ? Sind die angemessen!

Preise finde ich gut.

Ich weiß nicht wie viele Kilometer du im Jahr fährst, aber ich würde den Bose nehmen, da 60.000 km weniger. Und die Ausstattung ist ja auch Top. Der GT hat lediglich noch die Allradlenkung und die Sitze zu bieten. Da wäre mir das Panoramadach im Bose lieber.

und die Automatik plus den stärkeren Motor.

Themenstarteram 10. Febuar 2018 um 16:12

Ca. 20000 km pro Jahr. Das Navi vom Bose hat kein Rlink ist das ein Nachteil !

welches Navi ist verbaut? beim Vorgänger könnte es sein das es keine Updates mehr gibt? bin da nicht so auf dem laufenden. RLink gibt es Updates, kostet aber richtig Kohle bei Renault. 3 Jahre Update Europa 149€, Live Service kostet noch mal 119€ extra für 3 Jahre. Live Service braucht man aber nicht unbedingt.

gefunden,

 

( Laut Renault FRance war das V32.2 (2012/13) das letzte Update für das Carminat 3.

Somit veraltet.

Themenstarteram 10. Febuar 2018 um 16:38

So wie ich sehe hat der Bose das carminat Tomtom Live. Und der GT carminat tomtom R-link.

Oder?

der GT hat auch die abgedunkelten Scheiben und elektr. verstellbare Sitze mit Speicherfunktion.

Zitat:

@Carlitos Way schrieb am 10. Februar 2018 um 16:38:54 Uhr:

So wie ich sehe hat der Bose das carminat Tomtom Live. Und der GT carminat tomtom R-link.

Oder?

ok, bin da nicht so auf dem laufenden.

Live wird über TomTom aktuallisiert, das RLink über Renault.

TomTom live im Bose kann man meist 1x im Jahr günstig updaten wenn es Angebote gibt. Wie das beim R-Link aussieht weiß ich nicht. Der stärkere Motor sehe ich im GT nicht als so gravierend an, der 150 PS-Diesel hat auch schon 340 Nm, damit kommt man auch vorwärts.

Bei 20.000km im Jahr fährt man den Bose also schonmal 3 Jahre bis man den aktuellen Kilometerstand des GT erreicht hat.

Die Sitzverstellung im GT ist viel besser, aber nur notwendig wenn mehrere Personen damit fahren. Ansonsten stellt man den Sitz ja nur einmal ein und ist damit fertig.

Gegebenenfalls mal selbst eine Liste machen was wichtig ist und weitersuchen, normalwerweise findet sich immer ein passendes Fahrzeug.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Laguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  6. Kaufberatung Laguna 3 Diesel: GT 173PS VS Bose 150PS