ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Kaufberatung: Ford Focus 1,6 16V Sport EZ: 02/2010 Mopf MK2 Zweitürer

Kaufberatung: Ford Focus 1,6 16V Sport EZ: 02/2010 Mopf MK2 Zweitürer

Ford Focus Mk2
Themenstarteram 13. Februar 2019 um 23:55

Hallöchen liebe Motortalk Gemeine,

erstmal ein freundliches Hallo ins Ford Focus Forum. Bin eigentlich im Mercedes Forum vertreten und fahre privat selbst eine A-Klasse der Baureihe W169, ein A150 Avantgarde Coupe/Zweitürer Baujahr 7.7.2005 mit 101.660 gefahrenen KM. Aufgrund eines möglicherweise wollenden als auch ungeplanten Verkaufs meiner A-Klasse bin ich auf das folgende Fahrzeug gestoßen und der hat mein Interesse wirklich in seinen Bann gezogen. Anbei der Link zum Fahrzeug:

https://suchen.mobile.de/.../274265490.html?action=parkItem

ein Ford Focus der 2. Generation Baujahr 26.2.2010, ein gemopftes Modell, ist die schicke Sport Edition mit den meiner Meinung nach sehr schicken Alufelgen in Sportoptik. Laufleistung wie im Inserat angegeben liegt bei 110.600 km, also gerade mal eingefahren. Dazu ist der Zahnriemen erst am 7.2.2019 erneuert worden und im Zuge dessen bekam der Focus auch seine fällige Inspektion mit Öl + Filterwechsel inkl. Luftfilter Wechsel usw. Seine Inspektionen bekam er auch in regelmäßigen Zügen, optisch finde ich ihn sehr schick, ist ja auch die Sportedition, Keyless Go ist auch an Bord, wobei das eher kein unbedingtes Muss ist, aber nett das er es hat, die restliche Ausstattung ist auf das nötigste beschränkt } Klimaanlage, Bordcomputer, ESP, Servolenkung (alles weitere im Inserat).

Primär interessieren mich ja erstmal typische Schwachstellen am Focus MK2 Mopf. Der Vormopf hat ja einige Schwachpunkte, einige die ich herauslesen konnte, sind gebrochene Federbeine an der Hinterachse, erhöhter Bremsenverschleiß, Rostbefall an Türen, einlaufendes Wasser im Zündkerzenschacht, hierzu kann man eine Abdeckung von Volvo nehmen und diese soll dann ein Eindringen von Wasser in die Zündkerzen verhindern.

Aber mich würde jetzt vor allem interessieren, ob der Mopf des Focus MK2 irgendwelche eklatanten Schwächen aufweist? Ich hab mich nur grob informiert und die einzige Schwächen die ich herauslesen konnte, sind gebrochene Federbeine besonders an der Hinterachse, und dass die Gelenke mal auch öfter ausschlagen. Motorseitig ist man mit dem 1,6 Liter 16V mit 101 PS denke ich mal gut bedient, der Zahnriemen muss alle 8 Jahre erneuert werden, und ich denke mit diesem Aggregat sollte man keine großen Probleme bekommen falls ja, wäre ich Euch auch hierfür dankbar mir mehr zum 1,6er mit 101 PS zu sagen.

Ansonsten wäre es das soweit, freue mich auf Euer Feedback und würde mir sehr gerne alle Schwächen und Stärken des Focus MK2 Mopf anhören. Aber ich denke viel falsch machen kann man mit dem Focus MK2 nicht, gerade ab der Mopf hat Focus die meisten Schwachstellen beseitigt.

Freue mich auf Eure Rückmeldungen.

Gruß

Amin Amjahad

Ähnliche Themen
12 Antworten

was sagt das Steuer Modul, Lass mal über den OBD Stecker Auslesen. wenn da nichts steht, biste gut dabei, den hätten die mal als CAbrio weiter BAuen sollen. Von innen sieht es auf jeden Fall so aus, Nur von Aussen wäre es ein FAcelift.

mfg

Themenstarteram 14. Februar 2019 um 13:15

Also, aktueller Stand schaut so aus, dass ich mir heute mal angeschaut habe, Motorhaube geöffnet ihn optisch begutachtet, den Innenraum beschnuppert. Erster Eindruck ist ziemlich positiv, besonders begeistert bin ich vom Keyless Go also dem schlüssellosen Starten, da ist dann kein lästiger Schlüssel notwendig, ansonsten klar fehlen in der Ausstattungsliste ein Regen als auch Lichtsensor. Dinge auf die ich im Alltag ganz gut verzichten kann. Meine A Klasse W169 hat es. Sonst steht er wirklich gut da, keinerlei Lampchen sind nach dem Motorstart aufgeleuchtet, Zahnriemen kam am 7.2.2019 neu rein, inkl. Wasserpumpe und Umlenk sowie Spannrollen Ölwechsel hat er auch bekommen. Scheckheft ist fast nahezu lückenlos, er steht wirklich für seine 110.622km gelaufenen KM sehr gut da, besonders gefallen mir Alufelgen in Sportoptik, Karosserie sah auch wirklich gepflegt aus. Der Verkäufer erzählte, dass es sich bei dem Vorbesitzer um einen jüngeren Mann gehandelt haben soll.

 

Die Klimaanlage hat auch sofort funktioniert und gekühlt , summa rum hat mich der Focus schon ziemlich umgehauen, besonders vom Pflegezustand und der Optik her, auch das Keyless Go Schlüssellose Starten finde ich genial.

 

Preislich möchte der Verkäufer allerdings vorerst bei 5490€ bleiben, der hat den Focus auch erst vor ein paar Tagen rein bekommen, von daher möchte er sich preislich nicht weiter von seinen 5490€ entfernen. Achtfachbereift ist er auch.

 

Ja, ich bin positiv überrascht gewesen, großartige Schwachpunkt hat der Focus jetzt nicht, außer vielleicht besonders an der Hinterachse gebrochene Fahrwerksfedern oder vielleicht auch übermäßiger Bremsverschleiß, aber sonst wurden die meisten Schwächen vom Vormopf eigentlich mit dem Mopf behoben.

Themenstarteram 14. Februar 2019 um 13:16

Das Steuer Modul habe ich bzw konnte ich nicht auslesen lassen, ich hab den mir wie gesagt nur angeschaut, mehr auch nicht.... Leider hatte ich auch nicht viel Zeit.

Themenstarteram 15. Februar 2019 um 22:18

Leute, andere Meinung sind herzlich Willkommen, also ruhig mir mehr über Schwächen des Focus MK2 Facelift sagen. Mir geht es vornehmlich um relevante Schwächen, die mögl. auch stark ins Geld könnten.

Da ich mich sehr für den Ford Focus MK2 Facelift 1,6 16V interessiere sind alle Meinungen herzlichen Willkommen.

Gruß

Amin Amjahad

Themenstarteram 18. Februar 2019 um 23:10

Schade, hier möchte mich wohl niemand über die Schwächen des Ford Focus MK2 Facelifts informieren, na dann versuche ich es mal in ähnlichen Ford Foren. Vielleicht hab ich da ja mehr Glück.

- Wasser dringt gerne mal ein (Fussraum Beifahrer, C-Säule, Reserveradmulde)

- Rost an den Radläufen

- defekter Kofferraumöffner

- Verschleiss an Leuchtmitteln

- Querlenker / Radlager

Am schlimmsten aber : http://lmgtfy.com/?q=Focus+mk2+Wasser+Z%C3%BCndkerzenschacht

Das hättest du allerdings in nichtmal 1 Minute per Google / Forumsuche herausgefunden.

Achja Motorabdeckung gibs hier : https://www.amazon.de/.../B00MHQD6LA

traurige Geschichte gibs hier : https://code-bude.net/.../

Themenstarteram 22. Februar 2019 um 19:03

Zitat:

@Gradenkov schrieb am 22. Februar 2019 um 18:59:07 Uhr:

- Wasser dringt gerne mal ein (Fussraum Beifahrer, C-Säule, Reserveradmulde)

- Rost an den Radläufen

- defekter Kofferraumöffner

- Verschleiss an Leuchtmitteln

- Querlenker / Radlager

Am schlimmsten aber : http://lmgtfy.com/?q=Focus+mk2+Wasser+Z%C3%BCndkerzenschacht

Das hättest du allerdings in nichtmal 1 Minute per Google / Forumsuche herausgefunden.

Das mit dem Wasser im Zündkerzenschacht ist mir schon bewusst, da haben sich die meisten auch eine Schutzabdeckung geholt um schlimmeren vorzubeugen, betrifft meines Wissens auch nur den Vormopf des Focus MK2, aber dem Mopf ab der 2. Jahreshälfte 2008 sollte das aber passe sein. Radlager, Querlenker sind wahrscheinlich eine Krankheit, für mich aber normaler Verschleiß, dazu zählen auch häufig gebrochene Federbeine, da der Focus Mk2 ein eher sportlich abgestimmtes Fahrwerk hat.

 

Rost an den Radläufen ist mir auch bekannt, leider ist das beim Mopf nicht vollständig beseitigt worden, bei jeder Besichtigung eines möglichen MK2 Facelift wird die Begutachtung dessen zur Pflicht. Den Rest werde ich mal über die Suchfunktion herausfinden, aber die meisten der Probleme betreffen den Vormopf bis Mitte 2008 oder?

 

Danke dir trotzdem für die Auflistung der ganzen Schwächen.

 

Und tatsächlich hätte ich das mittels Sufu herausfinden können, wollte auch nur ne grobe Auflistung haben. Einiges davon sollte/ist mit dem Mopf ab 2008 bis 2011 beseitigt worden, falls nicht, lasse ich mich da gerne eines besseren belehren.

 

Gruß

 

Amjahad

Themenstarteram 22. Februar 2019 um 19:33

Das mit dem Zündkerzen werde ich aber vorsichtshalber aber auch bei dem MK2 Mopf mir anschauen, das scheint ja beim MK2 wirklich ein großer Schwachpunkt zu sein.

...weil auch beim facelift die Abdeckung fehlt.

Da hatte irgendwer im Controlling mal wieder den Rotstift falsch gesetzt.

Themenstarteram 7. März 2019 um 21:51

Also, aktueller Stand schaut nun so aus, dass ich mit kommenden Sonntag einen schwarzen Ford Focus MK2 Mopf Baujahr September 2008 anschauen möchte. Leider scheint auch beim Mopf des Focus MK2 Ford gespart zu haben und die Abdeckung für den Zündkerzen Schacht fehlt da ebenso, sollte ich den Focus kaufen wollen müsste ich diese wohl besorgen. Der Motorisierung mit 116PS zufolge handelt es sich um den 1,6 Liter TI-VCT Motor und was da die Verfügbarkeit bezüglich der Zündkerzen Abdeckung anbelangt scheint diese wohl nicht so vorrätig vorhanden zu sein, wie beim 1,6 Liter Benziner mit 101 PS.

 

Ansonsten, soweit ich es auch in ähnlichen Threads hier auf Motortalk gelesen habe, scheinen die Querlenker und die Hinterachsbuchsen eine typische Schwachstelle beim Focus zu sein.

 

Was auch ziemlich hirnrissig von Ford gelöst wurde ist die Position des Motorsteuergerätes, nicht das dieses ungeschützt im linken Radkasten sitzt und dieses auch vor Spritzern Wasser geschützt ist, hinzu kommt auch noch die Position da erstmal ran zu kommen, ganz schlecht gelöst von Ford. Leider betrifft das wohl auch den Innenraum Filter, wo woher noch das Gaspedal entnommen werden muss. Für mich sind eher Schwächen in der Konstruktion, das hätte man wirklich besser hinkriegen können.

 

Korrigiert mich gerne, wenn ich komplett daneben liegen sollte.

 

Gruß

 

Amin

Mein Gott, wenn der Focus dicht ist, brauchst auch keine Abdeckung.

Ersatzteile sind genauso gut, oder schlecht zu bekommen, wie beim Benz. Eher besser, und billiger :D

das habe ich letztes Jahr auch gehabt , werde die Tage mal wieder Nachschauen, und gegeben Fall Die Kerzen mit Silber fett aus dem AKW einsetzen. da Frist sich nichts Fest.

mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Kaufberatung: Ford Focus 1,6 16V Sport EZ: 02/2010 Mopf MK2 Zweitürer