ForumInsignia A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Kaufberatung Diesel für 30.000km/Jahr bis 14.000€: Seat Leon ST (FR) oder Opel Insignia

Kaufberatung Diesel für 30.000km/Jahr bis 14.000€: Seat Leon ST (FR) oder Opel Insignia

Opel Insignia A (G09)
Themenstarteram 17. September 2018 um 8:52

Hallo zusammen,

 

stehe vor der Qual der Wahl: Seat Leon ST (evtl. FR) oder Opel Insignia.

Würde gerne mal eure Meinung hören im Vergleich zu:

 

- Wartungskosten

- Langlebigkeit

- Besseres Preis-/Leistungsverhältnis?

etc.

 

Ebenfalls würde mich eure Meinung über den Opel vom 163 PS (bzw. 170 PS) Diesel zum BiTurbo 195 PS interessieren, sowie beim Seat der Vergleich 150 PS zu 184 PS.

 

Meiner Meinung nach spricht folgendes für den Opel:

+ höherwertiger Eindruck

+ Eine große Auswahl an Sonderausstattungen (wie z. B. Sitzbelüftung oder Headup Display)

+ Erscheint mir etwas komfortabler

 

Folgendes spricht aus meiner Sichtweise für den Seat:

+ geringerer Spritverbrauch

+ insgesamt sportlicheres auftreten

 

Wichtig sind mir folgende Dinge:

- Geräumig + komfortabel, trotzallem sportlich

- geringer Spritverbrauch

- modernes auftreten

- darf nicht mehr als max. 14.000€ kosten

 

Falls ich hier im falschen Forum bin und es ein extra "Kaufberatungsforum" gibt, bitte um Info :-)

 

Danke vorab + Grüße

Stefan

Beste Antwort im Thema

Seat gehört zu VW

Damit wäre für mich zu den Betrügern alles gesagt.

60 weitere Antworten
Ähnliche Themen
60 Antworten

Seat gehört zu VW

Damit wäre für mich zu den Betrügern alles gesagt.

Headup Display gibt's beim Insignia A nicht. Und den B wirst du nicht für 14.000€ finden.

Beide Probefahren und dann weitersehen, der Insignia ist auf jeden Fall das komfortablere Auto, aber halt auch größer und schwerer.

Der 170 PS Diesel wäre mein Mittel der Wahl, dürfte bei dem Budget aber schwer werden.

Ebenso würde ich versuche einen mit OnStar, also dem verbesserten IntelliLink (Generation 2), zu bekommen, ist beim Budget aber auch schwer.

Zum Seat Leon wäre der Astra K aus meiner Sicht eine Alternative.

Themenstarteram 17. September 2018 um 11:30

Danke für die Antwort(en).

Ich finde viele Modelle mit 163 PS sowie 194, allerdings verbrauchen mir Diese Zuviel Sprit.

Den Astra hab ich mir angesehen, ist aber nicht wirklich günstiger und gefällt mir nicht so sehr wie der Insignia.

Wo liegt denn der Verbrauch bei der 170PS Variante?

Ich liege mit dem 160 PS Stadt, Land , Autobahn gemischt je nach Fahrweise zwischen 5,6 und 6,2 Liter.

Reichweite immer um die 1200Km

Verbrauch dürfte bei allen Insignia-Dieselvarianten ab 160 PS ähnlich sein bei gleicher Fahrweise (Unterschiede ergeben sich nur aus MT/AT, 4x2/4x4).

Der Wagen ist halt groß und schwer, wenn Verbrauch dir sehr wichtig ist, dann kommt der Insignia (wie jeder andere Wagen in der Größen-/Gewichtsklasse) nicht in Frage, dann bleibt nur was in der Größe vom Leon oder gar noch kleiner.

Verbräuche schau dir bei Spritmonitor an, z.B. https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/783598.html

Ginge sparsamer, fahre aber gerne zügig.

1100 km sind mit einer 70L Tankfüllung möglich, wenn man sinnig fährt und mit der sehr früh blinkenden Tankleuchte klar kommt.

Themenstarteram 17. September 2018 um 11:58

Zitat:

@InsigniaSportler schrieb am 17. September 2018 um 11:42:08 Uhr:

Ich liege mit dem 160 PS Stadt, Land , Autobahn gemischt je nach Fahrweise zwischen 5,6 und 6,2 Liter.

Reichweite immer um die 1200Km

Meinst du tatsächlich 160 Ps oder die 163 Ps Variante?

Finde keinen mit 160 PS.

Der 163 Ps verbraucht ja angeblich (je nach Fahrweise) um die 7 Ltr, was mir persönlich zuviel wäre.

Der 160PS ist im Vorfacelift, der 163PS im Facelift ab 10.2013.

Ich habe mit meinem 163PS (Handschalter + Ecoflex) einen Verbrauch zwischen 6 und 6,5 Litern (BC zeigt 0,5l weniger an). Und dabei fahre ich weder langsam noch zaghaft und lasse es auch mal krachen.

Wenn ich lange Stecken fahre (auch nicht unbedingt langsam) sind um die 5,5 Liter drin. Bester Verbrauch auf eine Tankfüllung waren bei mir 5,23 Liter, Strecke 1216,70 km und 63,63 Liter nachgetankt.

Und ich habe wie gesagt nur den Handschalter, mit Automatik und ggf. Allrad kommt da ja noch mehr dazu.

163PS Automatik ST Klima immer an auf Automatik (22Grad), meine Rekorde 6,4 auf Urlaubsfahrt nur Autobahn und Landstraße ohne Stau >1000km und 10,3 nur Kurzstrecken in der Stadt. Schnitt nach 3 Jahren und 30.000km 7,84 errechnet BC kommt auf 7,1

Immer Fahrten von voll auf Reserve also so um die 150km Restreichweite.

Themenstarteram 17. September 2018 um 13:30

Zitat:

@-Pitt schrieb am 17. September 2018 um 13:22:31 Uhr:

163PS Automatik ST Klima immer an auf Automatik (22Grad), meine Rekorde 6,4 auf Urlaubsfahrt nur Autobahn und Landstraße ohne Stau >1000km und 10,3 nur Kurzstrecken in der Stadt. Schnitt nach 3 Jahren und 30.000km 7,84 errechnet BC kommt auf 7,1

Puh, knapp 8 Ltr. für einen Diesel ist schon ordentlich. :-(

Denke da macht ein Leon Kombi für mich mehr Sinn, der lt. Spritmonitor nur um die 6 Ltr. benötigt.

@-Pitt du bist in 3 Jahren nur 30.000km gefahren? Dafür braucht man doch keinen Diesel.

@a3-bass Also ich liege mit dem 160PS Diesel bei 6l. Meistens 130kmh auf der Autobahn, wenn frei dann auch mal schneller. Kurzstrecke fahre ich aktuell zwar mehr, dennoch überwiegt bei mir die Langstrecke. Landstraße sehe ich fast kaum.

Also es geht ohne zu schleichen auch mit dem Insi 6l zu fahren. (ich wohne aber auch im flachen Land)

Zitat:

@a3-bass schrieb am 17. September 2018 um 13:30:02 Uhr:

Puh, knapp 8 Ltr. für einen Diesel ist schon ordentlich. :-(

Denke da macht ein Leon Kombi für mich mehr Sinn, der lt. Spritmonitor nur um die 6 Ltr. benötigt.

Ein Verbrauch ist nicht repräsentativ!!!

Zitat:

@Rumpelkammer schrieb am 15. September 2018 um 18:22:53 Uhr:

Da ist spritmonitor zum Vergleich besser.

160/163 PS:

MT:

https://www.spritmonitor.de/.../1117-Insignia.html?...

AT:

https://www.spritmonitor.de/.../1117-Insignia.html?...

170 PS:

MT:

https://www.spritmonitor.de/.../1117-Insignia.html?...

https://www.spritmonitor.de/.../1117-Insignia.html?...

AT:

https://www.spritmonitor.de/.../1117-Insignia.html?...

https://www.spritmonitor.de/.../1117-Insignia.html?...

Achtung: Da sind auch Allradler dabei.

Leon:

150 PS MT: https://www.spritmonitor.de/.../392-Leon.html?...

150 PS DSG: https://www.spritmonitor.de/.../392-Leon.html?...

184 PS MT: https://www.spritmonitor.de/.../392-Leon.html?...

184 PS DSG: https://www.spritmonitor.de/.../392-Leon.html?...

Ja, der Leon verbraucht tendenziell weniger. Vor allem bezogen auf die Automatik (Insignia: Wandler; Leon: DSG). Aber auch einen Insignia kann man sparsam bewegen, ohne gleich zur fahrenden Baustelle zu werden.

 

 

Zitat:

@a3-bass schrieb am 17. September 2018 um 13:30:02 Uhr:

Puh, knapp 8 Ltr. für einen Diesel ist schon ordentlich. :-(

Denke da macht ein Leon Kombi für mich mehr Sinn, der lt. Spritmonitor nur um die 6 Ltr. benötigt.

8 Liter sind aber auch nur bei Expresstempo auf der Autobahn angesagt, realistisch sind um 7L ohne Probleme möglich.

Fahr mal beide Probe, der realistisch eine Liter mehr, z.B. auf Grund des Gewichts, ist meiner Meinung nach auch ein Komfortzuschlag.

Mehr Auto verbraucht nunmal mehr.

Liege mit meinem 170 PS Insi und Automatik bei ca. 6,5 l laut BC.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Kaufberatung Diesel für 30.000km/Jahr bis 14.000€: Seat Leon ST (FR) oder Opel Insignia