ForumCorsa D
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa D
  7. Kaufberatung Corsa D Active 1.2 (70 PS)

Kaufberatung Corsa D Active 1.2 (70 PS)

Opel Corsa D
Themenstarteram 19. April 2021 um 10:34

Hallo wir haben eine 18jährige Tochter für welche wir ein Fahrzeug suchen.

 

Dieses ist in der engeren Auswahl.

 

https://m.mobile.de/.../314335694.html?...

 

Klima und Einparkhilfe hinten sollten sein. Das es ein schwacher Motor ist ist uns Bewusst.

 

Ist der Preis OK? Ist irgendetwas wichtiges zu beachten?

 

Alternativ dieser Corsa E. Dieser hatte aber schon einen Marder zu Besuch.

 

https://m.mobile.de/.../321657627.html?...

 

Vielen Dank für eure Hilfe.

Ähnliche Themen
23 Antworten

@bobygorilla

Richtig erkannt, ein Rennwagen ist es nicht.

Aber ich finde die Entscheidung zum kleineren Motor ist nicht falsch, von A nach B kommt man damit und auf die Idee damit zu schnell unterwegs zu sein kommt man auch nicht.

Hauptsache die Ausstattung stimmt was euch wichtig ist.

Kilometerstand passt auch, 5.500 sollten möglich sein und eine Gebrauchtwagengarantie ohne wenn und aber im Preis mitnehmen.

Ist der Wagen mehr für den Stadtverkehr gedacht oder mehr Überlandfahrten bzw. BAB?

... der Corsa in Rot mit den 2 Türen ist zu teuer, über 5000 ,- eigentl. nur noch bei 5- Türern noch erzielbar.

Nichts berauschendes an dem Fzg. , wie beschrieben.

Auch keine Start/ Stop Automatik vorh.

Sondermodell mit Alufelgen ( fehlen die) , oder Fzg. nur mit den abgebildeten Stahlfelgen -ohne- Radkappen?

Bei Allwetterreifen ( Profiltiefe?) also noch die Radabdeckungen aushandeln, für die Stahlfelgen.

Letzte Inspektion, Scheckheft vorh. / lückenlos?

 

Ist der Anbieter ein namhafter Händler, der auch etwaige Arbeiten auf Händlergarantie selbst abwickeln kann?

Gruß

 

 

 

 

 

 

 

Themenstarteram 19. April 2021 um 11:52

Danke. Ich denke 60-70% Stadt und Umgebung und ca 20-30Landstraße. Autobahn eher nicht. Dafür haben wir den K ST 1.6T mit 200PS. Aber man weiß ja nicht wo die Reise demnächst hingeht zwecks Studium usw.

Garantie ist ja eh für 1Jahr gegeben da es ja vom Händler verkauft wird.

 

Vertrauen zum Händler ist 1000%. Ist dan unser 3ter Gebrauchter von dort neben 2 Neuwagen. Und der Kaffee schmeckt da auch.

Themenstarteram 19. April 2021 um 11:57

@Hans-Joerg73

 

Das sind die Winterräder. Sommerräder Sind auf Alu.

 

Und es ist ein Vertragshändler der alle Arbeiten selber macht und sogar eine eigene Lackiererei betreibt.

https://www.mobile.de/.../list?...

Der Corsa soll den jungen Leuten gefallen.

Als Bsp. ein Corsa D satellite in schwarz, in HH. Scheckheft nachvollziehbar.

- Fällige Insp. auf jeden Fall aushandeln, und Probefahrt ( Termin wg. Corona ? ) machen.

Ein ( fehlender? ) Parkpiepser hinten könnte noch nachgerüstet werden, Anschluss an Rückfahrscheinwerfer.

Es kann immer was an den Gebraucht-Corsa vorkommen, an dem Corsa von unserem Sohn ist eine vordere Feder gebrochen, daraufhin 2 Federn von Sachs u. kpl. Federbeine vorne erneuert, ausserordentliche Rep. Kosten ca. 500,-. Brechen scheinbar bei jedem Corsa D u. Adam irgendwann.

( Händlergarantie würde da z.B. nichts übernehmen, meine ich)

Also lieber 1000 ,- noch in der Hinterhand behalten. Vers. ist auch sauteuer.

Gruß

Der erste ist ein schickes Fortbewegungsmittel um von a nach b zu kommen.

Die Ausstattung ist auch schon gehobener.

Bitte immer (am besten 1x im Jahr) den Ölwechsel mit einplanen. Die Steuerkette wird es euch danken.

 

Gruß

D.U.

Ich gebe mal mein bestes zum Motor.

Corsa D 1.2 = 69 PS / 115 Nm

Corsa E 1.4T = 101 PS / 200 Nm

Wenn du persönlich deinen K ST fährst und dann mit dem D eine Probefahrt machst und überholst fängst du an zu Beten wenn plötzlich Gegenverkehr kommen sollte...

Ich rate daher, wohl gemerkt aus persönlichen Gründen, eben weil es kein Rennwagen ist und das überholen gut bedacht sein sollte zum E.

Habe mir den E grade kurz auf Wiki angeguckt und wenn ich mich nicht ganz irre ist der 101 PS mit dem 150 PS identisch. Heißt also, dass du in ferner Zukunft wenn sich die Strecke mal ändern sollte die Leistung ändern könntest ohne über einen Neukauf nachzudenken. (Das bringt beim Sauger z.B. nichts) Möchte auf dieses Thema vorerst aber nicht näher eingehen.

Man kauft nicht alle Tage ein neues Auto und sowas sollte halt gut bedacht sein. Wenn ihr den E optisch ansprechender findet, auch zwecks Ausstattung o.ä. gibt es noch die ECO Variante wo dann die Leistung minimiert wird. Also ich persönlich rate aus verschiedenen Gründen welche man vielleicht nicht unbedingt verstehen kann und will zum E.

Aber um es dir zu erleichtern, sowie erläutern...

Mach mit dem D mal eine Probefahrt...

Dann verstehst du vermutlich was ich meine, dass man den E noch etwas "Drosseln" könnte um zudem was Sprit zu sparen :D

Zusammengefasst:

Probefahrt machen, Nach Rost Ausschau halten, Steuerkette horchen wenn es in den 100tkm Bereich gehen sollte und ansonsten halt nach der gewünschten Ausstattung gucken und auf jedenfall eine Probefahrt vor dem kauf machen...

Solltest du mit beiden PKWs für sie einverstanden sein frag sie nach ihrer Meinung, was sie optisch schöner findet oder wirf eine Münze...

Der Händler EK liegt für den Active laut DAT so um die 4 K , da sind 6 K schon ganz ordentlich.

Und bitte auch auf den Öldruckschalter achten. Wurde der schon mal gewechselt weil "abgesoffen /undicht", dann hoffen das alles passt.

Themenstarteram 19. April 2021 um 17:45

So haben den Corsa D genommen. HU und Service neu und 2 Jahre Garantie. Winterreifen sind auch dabei.

Ich bin nur kurz Probe gefahren um Kupplung Lenkung Bremse mal zu kontrollieren.

 

Dann ist die Tochter ca 45min gefahren und ich konnte mir den Rest genauer anschauen.

Rost an Motorhaube Türen und Kotflügel war nicht zu finden.

 

Morgen hole ich ihn nochmal ab und fahre zum Gutachter.

 

Wenn dann alles passt steht dem ABI 2021 Aufkleber auf dem Heck nichts mehr im Wege.

Guck Dir noch den Öldruckschalter an.

Hat Pingi68 aber auch schon geschrieben.

Wenn der inkontinent ist kann das schnell Probleme bereiten.

 

Gruß

D.U.

Es ist wohl schon zu spät, aber ich hätte den E genommen.

Dieser D ist eine nackige grottenlahme Raffelkiste mit mickriger Ausstattung und macht spätestens in einem Jahr keinen Spaß mehr. Genau diese Erkenntnis kam in einer befreundeten Familie auch erst nach dem Kauf eines solch "tollen" Corsas..

Diese Argumente wie, mit wenigen PS fährt man nicht so schnell, sind völliger Quatsch. Selbst die lahmste Krücke geht 120, oder auch 140 Sachen und dabei reichen schon lausige 80 für wirklich schlimme Unfälle.

Zitat:

@bobygorilla schrieb am 19. April 2021 um 17:45:30 Uhr:

Morgen hole ich ihn nochmal ab und fahre zum Gutachter.

Wenn du das Auto tatsächlich begutachten lässt, hast du dich bei

Zitat:

Vertrauen zum Händler ist 1000%.

wohl um schlappe 990% verhauen. :rolleyes:

Hallo, nach über 30 Jahren Corsa (Frau und Tochter) kann ich beim D und E nur mindestens zum 1.4 raten. Ausgenommen das Fahrzeug wird zu 90% nur im Stadtverkehr gefahren. Unser C war damals mit 75 PS (1.2) noch ausreichend motorisiert.. Nach einigen Probefahrten mit dem D war klar, daß es mindestens der 1.4 mit 87 PS sein muß. Seit Dezember haben wir zum D noch einen E mit 1.4 und 90 PS.

Zudem würde ich dringend zum 5-türer raten, die sind zwar etwas teurer da viel mehr gefragt, aber die Mehrkosten lohnen sich definitiv.

Der Corsa D hier ist auch noch viel zu teuer.

Rost war auch bei unserem C (EZ 2003), den wir vor ein paar Monaten mit fast 200 000 km verkauft haben kein großes Thema.

Der D (EZ 2012) ist natürlich noch in einem absoluten Topzustand.

Einen überdachten Stellplatz etc. hatten die Corsas bei uns noch nie.

Themenstarteram 19. April 2021 um 23:15

@schrotti_999

 

Also in meinen Augen haben beide fast Identische Ausstattung.

Der D hat Klimaautomatik und Alus mehr und bekommt noch ein Radio mit Navi und Rückfahrkamera von Awesafe für 223Eur.

Der E hat original dafür ein besseres Radio aber nur 8xStahlräder mit Kappen. Der Motor ist natürlich besser im E aber auch für 2000Eur mehr.

Letztendlich entscheidet aber die Tochter.

 

Apropo Gutachter.

Das Fahrzeug geht auf Wunsch des Opas zum Gutachter.

Den Gutachter bezahlt er auch. Immerhin zahlt er 2000Eur vom Fahrzeug mit und somit ist es mir egal.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa D
  7. Kaufberatung Corsa D Active 1.2 (70 PS)