• Online: 3.603

Opel Corsa D 1.4 Turbo Test

10.03.2016 18:01    |   Bericht erstellt von monza3cdti

Testfahrzeug Opel Corsa D 1.4 Turbo
Leistung 120 PS / 88 Kw
Hubraum 1364
HSN 0035
TSN ALL
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 6000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 6/2014
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von monza3cdti 4.0 von 5
weitere Tests zu Opel Corsa D anzeigen Gesamtwertung Opel Corsa D (2006 - 2014) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Im Besitz ab "2" KM, stand im Laden und hatte auf mich gewartet.

Ich suchte nach meinem V6 einen zügigen Kleinwagen, mit dem ich in unserem Städtchen keine Parkplatzsorgen mehr haben wollte

Galerie

Karosserie

4.5 von 5

Nix quitscht alles ist solide und funktioniert.

Ergonomie passt für mich gut, weite Einstellbereiche von Sitz und Lenkrad.

Die Platzverhälnisse sind auf einen Kleinwagen bezogen.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + solide
  • + verwindungssteif (3Türer)
  • - Schalldämmung unterer Türbereiche könnte besser sein (Straßenschall)

Antrieb

4.0 von 5

gute Laufkultur des 1,4 Turbo, zieht recht wacker in jeder Lebenslage

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + laufruhig
  • - Gangspreizung etwas weit, vor allem 1 auf 2

Fahrdynamik

4.0 von 5

Lenkeinschalgbegrenzung wg. Sportfahrwerk macht den Wendekreis

etwas größer, Wendigkeit als solche aber gegeben, zumal eine klassische Handbremse verbaut ist, bei Bedarf kann man also quasi auf der Stelle wenden.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + richtig gut in engen und mittelschnellen Kurven
  • + sehr wirksame und gut zu dosierende Bremse
  • - nicht ganz ohne Tücke in langen schnellen Kurven, das Heck drängt dann etwas.

Komfort

4.0 von 5

guter Kompromiss aus sportlicher Agilität und dennoch gutem Komfort, da Federung zwar straff aber nicht "stößig" und die Sitze hervorragend sind

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + sehr gute Klimaautomatik (zugfrei)
  • + hervorragende Vordersitze (AGR) mit Sitzheizung+Lenkradheizung

Emotion

4.0 von 5

Ich fahre wenig Auto (inzwischen), aber wenn, dann mit Freude,

weil der Lüdde alles bietet was man in der Stadt brauchen kann und darüber hinaus spritzig ist. Kleinwagen fühlt sich hier nie nach "Verzicht" an, ist allerdings auch eine gehobene Ausstattungslinie.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + der Dreitürer wirkt wesentlich sportlicher...und fährt auch so

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr bis 100 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,0-6,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr bis 100 Euro
Gebrauchtwagengarantie über 24 Monate
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 90
Haftpflicht bis 200 Euro (30%)
Teilkasko 50-100 Euro

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

ausgereift und zuverlässig

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Affiliate

Die passenden Teile für dein Auto findest du bei unserem Partner

Logo von Ebay
Fahrzeug Tests