ForumX1 F48
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X1 E84 & F48
  7. X1 F48
  8. Kaufberatung BMW X1 xDrive 20iA xLine

Kaufberatung BMW X1 xDrive 20iA xLine

BMW X1 F48
Themenstarteram 20. April 2021 um 18:49

Hallo Miteinander,

Ich habe ganz dringliche Angelegenheit :)

Meine Mom hat die Schnauze voll von Corona und will sich endlich ein Auto kaufen. Zuvor haben wir auf den GLA bj.2020 gewartet bis er im Preis etwas fällt , da wegen Pandemie kaum welche verkauft/ausgeliefert wurden ist der Preis der selbe geblieben.

Ich habe ihr von BMW abgeraten , konnte mich aber nicht durchsetzen..

Morgen fährt sie nach München und wird sich diesen hier anschauen bzw kaufen:

 

https://www.autoscout24.de/.../...40fe-0ff5-45e4-8822-df54280c4456?...

Könnt ihr paar Tipps geben worauf man so achten sollte ? Getriebe Motor ?

Danke im Voraus

Ähnliche Themen
30 Antworten

... Ich habe ihr von BMW abgeraten , konnte mich aber nicht durchsetzen...

 

 

...dann rate ich Dir ganz dringlich, setze Dich durch! ;)

Der 2.0i ist eine gute Motorwahl. Mit xdrive verbraucht er etwas mehr aber nicht wirklich viel. Leider hat der nur das kleine Navi Display aber sonst steht der verlinkte Wagen schön da.

Themenstarteram 20. April 2021 um 20:22

Hi

Wäre schön wenn du paar Argumente bringen könntest. Ich meine mein X5 ist mein 5ter BMW und ich kenn die eine odr die andere Kinderkrankheit aber habe null Ahnung von X1

Zitat:

@X1-BMW schrieb am 20. April 2021 um 19:46:38 Uhr:

... Ich habe ihr von BMW abgeraten , konnte mich aber nicht durchsetzen...

 

...dann rate ich Dir ganz dringlich, setze Dich durch! ;)

Themenstarteram 20. April 2021 um 20:26

Ja bis auf Navi und Memorysitze, HeadUp hat er eigentlich alles. Das Auto wird hauptsächlich 90% in der Stadt bewegt von daher...

Uns war wichtig , dass der Wage Lenkradheizung hat weil meine Mutter bei Kälte taube Finger bekommt wegen ihrer Krankheit.

 

Zitat:

@noVuz schrieb am 20. April 2021 um 19:46:58 Uhr:

Der 2.0i ist eine gute Motorwahl. Mit xdrive verbraucht er etwas mehr aber nicht wirklich viel. Leider hat der nur das kleine Navi Display aber sonst steht der verlinkte Wagen schön da.

Also wir sind mit unserem X1 aus 05/2018 sehr zufrieden, fahren allerdings die Dieselversion.

Sind vom Stern auf BMW X1 umgestiegen und haben es bis heute nicht bereut.

Schon allein das Angebot war unschlagbar von BMW.

Mein ähnlich ausgestatteter X1 xDrive 20i xLine macht mir viel Freude. Vor allem der 20i-Motor passt bezüglich Leistung und Verbrauch sehr gut zum X1, auch weil meine Fahrtstrecke unter 20 Tkm p.a. liegt.

In dem angebotenen Fahrzeug ist eigentlich alles drin was man haben sollte und der Preis ist auch o.k.

Themenstarteram 20. April 2021 um 21:26

Top danke!

Hab das Auto mit dem Motor, Allrad und Automatik seit zwei Monaten und bin bisher sehr zufrieden. Habe mit 40.000km und BJ2016 etwas weniger bezahlt, dafür aber das M-Paket.

Ledersitze (vor allem in der Farbe) und das kleine Display wären für mich K.O.-Kriterien, aber das ist eben Geschmacksache.

Schade ist, dass es nur das Basis-Soundsystem hat. Habe das auch und da ist definitiv Luft nach oben.

Auf Lenkradheizung und Induktionsladen bin ich neidisch, das habe ich nicht.

...und nicht vergessen, beim Verbrauch noch knapp 2l zu addieren!

Zitat:

@snaipukr schrieb am 20. April 2021 um 20:26:05 Uhr:

Ja bis auf Navi und Memorysitze, HeadUp hat er eigentlich alles. Das Auto wird hauptsächlich 90% in der Stadt bewegt von daher...

Uns war wichtig , dass der Wage Lenkradheizung hat weil meine Mutter bei Kälte taube Finger bekommt wegen ihrer Krankheit.

Würde ihr für den Stadtverkehr auch der 18i-Motor genügen?

Sind das 18"-Räder? Die fangen sich in der Stadt noch leichter Bordstein-Schrammen ein als 17".

Ihr könnt ja auch mal von einem Neuwagen sdrive 18i für 26090 ausgehen und dann genau die Extras dazunehmen, die sie wirklich haben möchte:

https://www.autoscout24.de/.../...94176be8-1fe9-45ac-8dbd-cc45b0f5a17f

Plus Lenkradheizung etc.

Themenstarteram 20. April 2021 um 22:45

@motor_talking

Hmm interessant

Ja 1.8i würde aufjedenfall genügen.

Muss man halt durchrechnen . Danke

Was das Auto haben muss:

1.Lenkradheizung und Adaptive Scheinwerfer wegen besseren Ausleuchtung und Adaptive Dämpfer wegen Fahrkomfort. M-Paket kommt nicht in Frage

2.Komfort MemorySitze wären nicht schlecht und Wagen Farbe schwarz silber oder blau.

3. Was schön wäre Teilleder oder Leder egal in welcher Farbe außer schwarz( zu langweilig, geschmacksache.. auch in meinem X5 werde ich irgendwann das schwarze Leder gegen dunkel bordeaux oder braun austauschen )

4. Sportpaket oder X Line

 

Mehr braucht sie nicht

 

Aber Dreizylinder?

Dann lieber ein minimal höherer Verbrauch und dafür ein Motor, der nicht ständig Probleme macht...

Macht mMn höchstens als Hybrid Sinn

Themenstarteram 20. April 2021 um 23:00

@0711X1

War mir nicht bewusst dass der 1.8i Probleme macht.

Konkret kann ich auch nicht für den BMW Dreizylinder sprechen, nur für Dreizylinder allgemein.

Im persönlichen Umfeld wurden damit nur schlechte Erfahrungen gemacht (u.a. Motor nach gut 100.000km hinüber) und die Personen waren enttäuscht, dass der Verbrauch in der Realität nicht niedriger ist als mit Vierzylindern (schwach motorisierter Kombi nicht unter 7,x Liter fahrbar).

Zudem weiß ich von einem Werkstattinhaber, dass die Motoren deutlich häufiger Probleme machen. Für zwei Jahre Leasing ok, aber nichts für die Ewigkeit.

 

...und jetzt hasst mich ruhig für diesen Post ;)

Der Verbrauch ist in der Tat, je nach Einsatz, kaum niedriger. Aber das 3 Zylinder mehr Probleme machen, habe ich noch nie gehört. Gibt auch keinen technischen Grund dafür. Im Gegenteil hat man 25% weniger Teile die Fehler aufweisen können.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X1 E84 & F48
  7. X1 F48
  8. Kaufberatung BMW X1 xDrive 20iA xLine