ForumTouareg 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Kauf Touareg V10 TDI

Kauf Touareg V10 TDI

Themenstarteram 17. Juli 2007 um 3:19

Ich stehe kurz vor dem Kauf des V10 bei einem Händler, der ausschliesslich an Gewerbetreibende oder Exporteure verkauft. Das Fahrzeug steht in D ist aber ursprünglich ein Leasingrückläufer aus Italien. Der Händler will mit den Verkauf an Gewerbetreibende natürlich die Gewährleistungsansprüche / Garantie ausschalten. Soweit sogut.

Nun hätte ich vor der Fahrzeugbesichtigung am Mittwoch noch einige Fragen. Würde mich freuen, wenn ihr mir schnell helfen könntet.

- Ist es möglich mit dem Wagen nach dem Kauf einfach zu VW zu gehen und eine Garantie oder Garantieverlängerung "zu kaufen".

- Wie hoch sind die Kosten für die Steuer des Dicken ? (V10 EZ 11/2003 40.000km)

- in welchen gefilden bewegt man sich mit den Kosten für eine Vollkasto bei 500€ SB ?

- Welche Ratschläge könnt ihr mir noch geben. Auf was ist beim V10 zu achten ? Gibt es irgendwelche Schwachstellen ? (z.B. Stellen, die leicht rosten o.ä.)

Beste Antwort im Thema

Naja, da wird halt lobenswerterweise mal die Suchfunktion genutzt.

Das Threaddatum kann da schon mal untergehen.

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten

Hallo,

eine Garantieverlängerung kann nur abgeschlossen werden, wenn der T. noch Werksgarantie hat, also in den ersten beiden Jahren. Die anderen Fragen kann ich leider nicht beantworten, da ich R5-Fahrer bin.

am 17. Juli 2007 um 15:56

hallo,

ganz ehrlich... wenn eine Garantieverlängerung nicht

möglich ist würde ich die Finger von einem V10 lassen.

Er unterliegt motor und getriebetechnisch einem wesentlich

höheren Verschleiß als z.B. ein V6.

mein bester Freund arbeitet bei einem "Freundlichen"

(einer der wenigen Händler die V10 als Vorführ und Leihwagen

auf dem Hof haben).

Ich hatte gestern noch das Vergnügen den Dicken zu fahren

(Fehlersuche).

Das Problem ist einfach daß der Motor auch bei kleinsten

Reparaturen raus muß. Wenn dafür nicht das Werk einspringt

wird es richtig teuer für den Kunden. Ist einfach kein Platz unter der Haube.

Warum kein jüngerer 3.0 TDI??? Wenn man ein bischen was an Dieselpower gewöhnt bist, reißt einen der V10 auch nicht

gerade vom Hocker. Auf jeden Fall empfinde ich es so.

Gruß

also vom fahrn her kann man den V6 mit dem V10 überhaupt nicht vergleichen, da liegen Welten dazwischen!

am 19. Juli 2007 um 15:19

v10

 

hallo

ich würde die finger vom v10 2003 lassen, da hast du nur probleme

hi,

also wenn du wirklich dir so nen schlitte leisten kannst und auch solche reperaturen wo sich mal locker auf 2-4000 € belaufen können dann zögere nicht.

Du musst zb : nur um einen Temperatur Sensor fürs Kühlimittel den Motor ausbauen.

Haben heute einen in der Werkstatt gehabt ein Touareg wir hatten den kompletten motor in 2,5 std draussen.Haben jetzt von diesem kunden schon 6 mal den Motor augebaut. Weil 2 Mal die T-Lader defekt waren und jetzt der Klima Kompressor. Bin mal gespannt was als nächstes kommt.

Hier paar Pics von dem Monster:

 

http://www.imgbox.de/users/Stormin/19072007044.jpg

http://www.imgbox.de/users/Stormin/19072007046.jpg

 

 

 

PS: Wegen deiner garantie, manche Händler bieten eine Gebrauchtwagen Garantie an die Kilometerabhängig ist d.h umso mehr kilometer du runter hast umso höher sind dann deine Selbstbeteiligungen. Die seite gibt es auch im Internet das du als Privater auch anwenden kannst, dazu brauchst du keine werkstatt die das für dich macht mim anmelden

http://www.imgbox.de/users/Stormin/19072007047.jpg

Hallo erstmal,

von einem 2003 V-10 würde ich auch die Finger lassen, meiner war von 09/2003, ich hatte Ärger ohne Ende.

Ich will hier jetzt nicht Alles aufführen, aber letztendlich stand der Wagen 42 Tage in der Werkstatt, der Motor war insgesamt 3mal raus (Anlasser, Lichtmaschine und zuletzt Rückrufaktion in 03/2007, beide Turbolader).

Die Elektronikprobleme, insbesondere Airbag etc. waren schon bemerkenswert und die Behandlung in der VW-Werkstatt kennt Ihr ja wahrscheinlich leider selber.

Als Ersatzfahrzeug hatte ich so ziemlich alles, was VW zu bieten hat, Phaeton, FOX (!!!), Touran, Sharan und der Hammer war eigentlich das Angebot in Süddeutschland doch einfach mal 3 Tage einen LT zu fahren.

Wer Details wissen will, der klicke doch einfach auf meine Beiträge, zwischendurch hatte ich sicher die Kappe auf.

Seit dem 03.05.07 ist mein neuer Dicker da, der hat jetzt absolut problemlose 6000 km drauf (3 Wochen Urlaub ohne ihn) und ich bin begeistert.

Das Kurvenlicht ist der Hammer, der Wankausgleich verleitet dazu, die im Münsterland reichlich vorhandenen Kreisverkehre mehrmals mit Karacho zu umrunden, die Radargechichte (FC, SC und ACC) ist ein tolles Spielzeug für gealterte Freaks (50,75 Jahre), die Rückfahrkamera ist nach Eingewöhnung wirklich Klasse.

Nur die elektrisch öffnende Klappe ist sehr gewöhnungsbedürftig. Mein erster großer Auftritt beim Getränkegrosshändler war voll Scheisse. Während der Fahrt war mir das Leergut unbemerkt nach hinten gekippt und nach Auslösen der Klappe von innen lag dann die ganze Scheiße in einem Riesenhaufen Scherben auf dem Hof bevor ich aussteigen und irgendetwas machen konnte ...... tolle SHOW.

Die beiden Speicherknöpfe, die ich nicht zum Toröffnen brauche, habe ich mit unserer Rundumbeleuchtung und der Teichpumpe belegt, wenn ich nach Hause komme ist in jedem Falle ACTION !!!

Ansonsten gefällt mir die Lenkung, und der Komfort mit dem neuen Luftfahrwerk (auch bei SPORT) wesentlich besser als bei dem altem Modell.

Die Geräuschentwicklung ist eigentlich geblieben, meine Bedenken bezüglich des Partikelfilters sind erledigt, es ist nach wie vor immer reichlich Dampf an der Kette. Insbesondere wenn man ihn dann mal fordert, es ist immer einer (oder zwei) zu Hause.

Schöne Nebenwirkung des Filters ist übrigens das meine ABT-Endrohre jetzt nicht mehr versauen, die sehen aus wie NEU.

am 21. Juli 2007 um 12:20

Der Motor is ja riesig, gibts davon noch mehr Bilder !??

@boecker56

ab wann wurde denn der "neue" gebaut (mit ACC, Wankausgleich...etc). Ich überlege auch gerade einen Gebrauchten v10 zu hohlen,würde aber schon gern die aktuellen Spielereien haben.

Gruß Laurenz

am 24. August 2014 um 21:07

Hallo mein V10 bj 2005, km 113.000 sagte heute im Display plötzlich Motorstörung Werkstatt. Hab ihn sofort vom Adac zu VW abschleppenlassen und bange nun morgen dem Werkstattanruf entgegen.oje mein heissgeliebtes fahrendes Wohnzimmer. Lg Ute

Du hast aber schon gesehen das der Beitrag 7 Jahre alt ist ? Warum um Gottes Willen holt man immer diese alten Kamellen aus dem Keller .....

Naja, da wird halt lobenswerterweise mal die Suchfunktion genutzt.

Das Threaddatum kann da schon mal untergehen.

Nur das der Beitrag von ihr sich auf keinster Weise auf die Thread bezieht... was solls....

Deine Antwort
Ähnliche Themen