ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Kauf E90/2005 330i, Komisches Scheckheft!!

Kauf E90/2005 330i, Komisches Scheckheft!!

BMW 3er
Themenstarteram 4. März 2011 um 11:53

Hallo,

ich schau mir derzeit einen überaus günstigen E90 330i von 2005 an.

Das Scheckheft finde ich was komisch.

Da der Wagen bereits auf Gas läuft, würde es mich nicht wundern wenn da am Tacho gefuscht wurde.

Ich würde mich freuen wenn Ihr mal eure Meinung niederschreiben würdet.

Es wurde ein Ölwechsel durchgeführt am 31.10.09 und 26.02.2010. !?

Unten links steht 798012 (98012) oder 79801 :-)

Ähnliche Themen
27 Antworten

Lass dir doch ne Rechnung geben. Bei ALLEN Werkstätten, wo ich bisher war ist der Kilometerstand darauf geschrieben. Und wer der Verkäufer die Rechnung nicht mehr hat:

Die Werkstatt auf jeden Fall, da sie Rechnungen gesetzlich verpflichtet aufbewahren muss.

Komisch auf jeden Fall, wären jedoch enomr viele Kimlometer in der Zeit... (was nichts heißen muss)

Gruß Walu

am 4. März 2011 um 14:52

Das ist doch dieser tolle 330 i, der nur mit den schicken Stahlrädern verkauft wird.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Wenn es sich wirklich um einen Schreibfehler handelt, wäre die Karre von Ende 2009 (km79800) bis Ende 2010 (km84400) gerade mal knapp 4600 km gefahren. Und das mit Gas-Anlage, wer`s glaubt...........:confused:

Zudem wurde am 31.10.2009 ein Ölwechsel samt Fahrzeugcheck durchgeführt und 10 Tage später am 10.11.2009 wurde erneut ein Fahrzeugcheck gemacht und die Bremse erneuert:confused::confused:.

Zudem kein KD bei BMW durchgeführt.

Lass blos die Finger davon.

P.S: Das Fahrzeug war letzte Woche bereits eingestellt, das Höchstgebot lag bei ca. 12500 Euro. Warum wohl???

Themenstarteram 4. März 2011 um 14:58

Genau der :)

Laut Beschreibung ist seine neue Arbeitsstelle nur noch 3 km entfernt.

am 4. März 2011 um 15:04

Bei der geringen KM-Leistung in den letzten 1,5 Jahren muss er diese Arbeitsstelle aber schon seit längerer Zeit haben:D

Ruf Ihn doch einfach mal an und quetsch ihn etwas aus.

Der Eintrag links unten waren wohl mal 198 Tausend km.

Die anderen beiden Einträge rechts sind dann wohl gefaked.

Themenstarteram 4. März 2011 um 15:23

Das glaub ich nicht. Auf der rechten Seite und im gleichen Feld ist die "1" mit Haken runtergezogen. Die 7 ist vllt davor geklatscht.

Zitat:

Original geschrieben von timecrash

Das glaub ich nicht. Auf der rechten Seite und im gleichen Feld ist die "1" mit Haken runtergezogen. Die 7 ist vllt davor geklatscht.

War ja nur eine These.

Ev. war ja der Stift angetrocknet und hat beim "Haken" nicht richtig geschrieben.

Auf jeden Fall würde ich die Finger davon lassen

Ich persönlich würde niemals ein Auto über eBay kaufen. Du kannst ja dahin fahren und nachforschen, überhaupt mal Probefahren.

am 4. März 2011 um 17:23

Auch wenns die Interessenten ob der sehr guten Angebote meistens nicht hören wollen: Bei solchen Ungereimtheiten, gerade was Kilometerstände angeht, und halb dubiosen Ebay Angeboten - Finger weg!

Just my 2 cents...

Themenstarteram 4. März 2011 um 17:30

Ihr habt schon recht. Allerdings würde ich ebay Angebote nicht generell für unseriös deklarieren.

Bei mobile findet man einen ähnlichen BMW mit Leder,Xenon,Schiebedach inkl. LPG für 17990.

Wenn ich auf den BMW bei ebay jetzt die ganzen extra später hinzufüge. Komme ich locker auf 16000, wenn nicht sogar mehr.

Hat schon seine Vorteile, wenn man immer schön fleißig zum Vertragshändler fährt.

Öl kann man ja mitnehmen :)

Hallo,

Wenn solche Autos bei ebay rumstehen, ist mir das auch eher suspekt. Abgesehen davon, der 330i darf gar keine Stahlfelgen sondern ausschließlich Alu- oder Schmiederäder fahren (steht so in meinem CoC) und hatte daher Alus serienmäßig, was ist das wohl für ein schräger Vogel? Zumindest schon ab 51.000 km nur noch beim Reifendienst gewartet und mit der Gasanlage kaum was gefahren, die Fotos sind scheiße und dann noch bei ebay. Ich weiss nicht, hätte da kein gutes Gefühl und der Gastank macht auch noch fast den halben Kofferraum weg.

Ich würde an diesen Wagen keinen weiteren Gedanken mehr verschwenden.

Kann dich natürlich verstehen, man will manchmal auch nicht viel ausgeben auch wenn man das Geld dazu hat.

Aber wie schon gesagt, guck dir den Wagen wenigstens an. Blind kaufen ist so eine Sache, kann richtig schief gehen.

Ne. Finger weg!

Zitat:

Wenn es sich wirklich um einen Schreibfehler handelt, wäre die Karre von Ende 2009 (km79800) bis Ende 2010 (km84400) gerade mal knapp 4600 km gefahren.

Du ich bin auch in einem Maschinenbauunternehmen tätig und somit viel auf Montage. Hatte mal einen A4 und nach dem ich den Service machen lies bin ich auf Montage. Bin nach 7 Monaten heim gekommen und musste dann für 18 Monate weg. Nach 2 Jahren wollte der Audi wieder seinen Service, was glaubst du wie die bei Audi geschaut haben. Hatte dann also auch 2 Einträge mit einer Strecke von 2100 Kilometern in 2 Jahren.

Also lass dich nicht von den Einträgen abschrecken. Schau dir den Wagen an und bilde dir deine eigene Meinung oder fahr zur Dekra. Keine Ahnung wo du herkommst, aber die hier bieten einen Manipulationscheck an, der Kilometerstand wird wohl in mehreren Steuergeräten gespeichert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Kauf E90/2005 330i, Komisches Scheckheft!!