ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Kann ich mit SL55 AMG Bj. 07/2002 E 10 Sprit fahren?

Kann ich mit SL55 AMG Bj. 07/2002 E 10 Sprit fahren?

Mercedes SL R230
Themenstarteram 4. März 2011 um 15:58

Kann ich mit meinem (derzeit noch im Winterschlaf liegendem) SL 55 AMG Bj. Mitte 2002 überhaupt E10 Sprit fahren?? "Normales" Superbenzin (E5) ist dermassen teuer geworden...

Vorab schon vielen Dank für Deinen/ Ihren Rat...

Ähnliche Themen
39 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von macintosh123

Kann ich mit meinem (derzeit noch im Winterschlaf liegendem) SL 55 AMG Bj. Mitte 2002 überhaupt E10 Sprit fahren?? "Normales" Superbenzin (E5) ist dermassen teuer geworden...

Vorab schon vielen Dank für Deinen/ Ihren Rat...

ohne dir mit meiner persönlichen meinung zu nahe treten zu wollen, aber wenn du wegen der kosten von E5 auf E 10 umsteigen willst, ist es vielleicht das falsche auto...

wie wäre es denn mit einem slk diesel, günstiger sprit und keine auswahl...

spass beiseite...

schau einfach mal auf der mb homepage nach.

soweit ich nachgelesen habe kann E 10 für fast alle modelle nach 1985 gefahren werden.

ausnahme sind verschiedene CGI typen...

würde ich trozdem nicht tanken

Regenwälder werden abgeholzt und Monokulturen angebaut ist das ÖKÖ ?????

gruss manni

Zitat:

Original geschrieben von macintosh123

Kann ich mit meinem (derzeit noch im Winterschlaf liegendem) SL 55 AMG Bj. Mitte 2002 überhaupt E10 Sprit fahren?? "Normales" Superbenzin (E5) ist dermassen teuer geworden...

Vorab schon vielen Dank für Deinen/ Ihren Rat...

Du machst Dir echt Gedanken um 3-4 CENT je Liter unterschied beim tanken? Warum dann ein SL 55 und kein A 140? Evtl. den Kauf noch mal über denken und sich dann für ein anderes Fahrzeug entscheiden!

Hi,

 

bei meinem kommt kein E10 rein und zwar aus zweierlei Gründen. Die Hersteller sagen zwar das die Dichtungen nicht geschädigt werden aber hundertprozentig kann Dir das keiner garantieren (Aussage MB selber) und weiter ist es so das Du bis zu 30% Mehrverbrauch hast. Wenn Du nicht irgendwann einen neuen Motor für 50T€ kaufen willst dann lässt Du es lieber.

Ausserdem, wo findest Du schon groß einen solchen Dampfhammer der NUR Super95 und nicht Super Plus braucht.

Themenstarteram 5. März 2011 um 18:39

DENKE HIER IM FORUM TREIBEN SICH VIELE MÖCHTEGERNS HERUM...

Finde es deshalb schön, wenn neben unsinnigen Kommentaren (gambi/ A8-HH) auch mal Tipps von Leuten kommen, die wohl die Materie kennen. Mir geht´s nicht um die paar Cent für den Sprit, sondern um die Tatsache, dass wenn dieser Sprit sich durchsetzt, es den sog. Ersatzsprit nicht an allen Tankstellen gibt!! Und in der Tat ist es der Segen des Kompressors dass er auch mit 95er Sprit volle Leistung bringt...

___

Anregung an die Redation: eine <blöd> Taste bitte ergänzen...

E10 tank ich auch nicht. Schon aus Prinzip und weil eben wirklich keiner eine Langzeiterfahrung hat.

Ich werde auf SuperPlus umsteigen, wenn es kein "günstiges" Super mehr gibt.

SuperPlus soll ja auch einen höheren Wirkungsgrad haben und somit den Verbrauch mindern.

E10 macht ja angeblich genau das Gegenteil.

Gruß Flo

Das E 10 Sprit Problem gibt es Luxemburg noch nicht.

Handyfoto/Preise vom 04.03.2011

http://up.picr.de/6489638nhp.jpg

Angeblich haben 3 Millionen KfZ Probleme mit E10, schon

eine einzige Tankfüllung kann Motorschäden verursachen.

Und alle anderen Motoren sollen E10 UNEINGESCHRÄNKT

vertragen - es gibt keine Grauzone???

Wers glaubt. Bei mir jedenfalls kommt dieser Fusel nicht

in den Tank.

VG Herbert

Zitat:

Original geschrieben von macintosh123

Kann ich mit meinem (derzeit noch im Winterschlaf liegendem) SL 55 AMG Bj. Mitte 2002 überhaupt E10 Sprit fahren?? "Normales" Superbenzin (E5) ist dermassen teuer geworden...

Vorab schon vielen Dank für Deinen/ Ihren Rat...

"Können" vielleicht schon. Aber "wollen"?

Willst Du die kommende Saison ständig mit dem unguten Gefühl unterwegs sein, der Motor könnte vielleicht nicht doch Schaden nehmen? Ich nicht. Der Preisunterschied macht vielleicht je nach Fahrleistung 60-70 Euro Mehrkosten pro Saison aus. Einfach 2x weniger blitzen lassen und schon ist das Aufgeld wieder raus. :D

Nachdem nun auch noch ein BMW und Daimler ein Forschungsteam bilden, überlege ich: glaube ich Brüderle und Aigner oder lieber den Spezialisten. Meiner Ansicht nach eine eher rhetorische Frage.

Bei mir ist klar, was rein kommt: E10 ist es nicht!

Mercedes und BMW stoppen die Freigabe:

 

www.welt.de/.../E10-Biosprit-ist-gefaehrlich-fuer-alle-Autos.html

 

Zitat:

Original geschrieben von macintosh123

"Normales" Superbenzin (E5) ist dermassen teuer geworden...

Mir geht´s nicht um die paar Cent für den Sprit

Ne, stimmt Dir geht es nicht um ein paar Cent beim tanken. Scheinst Dir dafür aber selbst gern mal zu widersprechen!

Hallo,

der SL55 AMG ist doch nur bit SuperPlus zugelassen. Lt. Mercedes vertragen doch die Fahrzeuge die nur mit SuperPlus freigegeben sind kein E10. Oder liege ich da verkehrt?

 

Liebe Grüße

Müslüm

Hallo,

also für die ersten Baujahre beim SL55 ist das einfache Superbenzin vorgeschrieben bzw. ausreichend, erst als der SL55 den 517 PS-Motor bekam, ist Superplus vorgeschrieben worden.

ich würde den SL55 niemals mit E10 betanken, das Risiko wäre mir zu groß! vg von Ulrich

In meinen SL kommt nur SuperPlus! :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Kann ich mit SL55 AMG Bj. 07/2002 E 10 Sprit fahren?