ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Kabelbruch an der Heckklappe - Reparatur fachgerecht und Kosten in Ordnung?

Kabelbruch an der Heckklappe - Reparatur fachgerecht und Kosten in Ordnung?

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 10. Juni 2021 um 15:01

Guten Abend,

 

ich hatte an meinem Golf 4 einen Kabelbruch an der Heckklappe und hatte das Fahrzeug zur Werkstatt schleppen lassen, damit diese einen Kostenvoranschlag macht und ich überlegen kann, ob ich die Reparatur ausführen lasse.

 

Die Werkstatt (Mitglied in einer Innung) führte die Reparatur jedoch ohne eine Kostenvoranschlag und ohne eine Auftragsbestätigung (also ohne mein Wissen) aus und verlangte von mir zwischen 85€ und 90€ für die Reparatur.

 

Während die Reparatur das Löten der Kabel vom Kabelbaum umfasste und nun alles wieder funktioniert, wundere ich mich jedoch darüber, wie die Werkstatt dabei vorgegangen ist.

 

Ich meine mal gelesen zu haben, dass man beim Auto nicht löten sollte, weil dies nicht lange hält und auch nicht zielführend wäre, weil es zu einem Brand kommen könnte.

 

Habe ich diesbezüglich etwas falsches gelesen oder stimmt das so auch? Bislang hatte ich mit der Werkstatt eigentlich nur gute Erfahrungen und zufrieden war ich sonst auch. Eine Rechnung ist vorhanden.

 

Ist diese Reparatur fachgerecht und zielführend ausgeführt worden, war der Preis auch in Ordnung (1,25 Stunden, Material nicht berechnet), oder aber sollte ich mit dem Auto lieber nicht mehr fahren?

Ähnliche Themen
11 Antworten

Moin, das einzige was ich mir fachlich erklären kann ist, dass sich der Widerstand in der Leitung/Kabel erhöht durch eine (zu groß dimensionierte) Lötstelle. Und dann entsteht Wärme. Allerdings würde ich das aus drei Gründen als zu vernachlässigend bewerten:

1. Die Verbraucher die von den Leitungen gespeist werden nehmen relativ wenig Strom auf.

2. Die Verbraucher nehmen wenn auch nur kurzzeitig Strom auf ( Rückleuchten bekommen ihren Strom über eine andere Leitung.

3. Viele Menschen haben das schon so repariert und es hat nachhaltig gut funktioniert.

Fazit: fahren und über den fairen Preis freuen!

VG Abbi

Themenstarteram 10. Juni 2021 um 15:14

Hallo Abbi, Danke für Deine Antwort.

 

Diese beruhigt mich auch etwas. Sofern sichergestellt ist, dass es wegen so etwas nicht zu einem Brand kommen kann oder ich in zwei Tagen wieder in der Werkstatt stehe, fahre ich gerne wieder Auto.

 

Das der Preis fair ist, finde ich sehr gut. Ich wollte nochmal fragen, ob es normal ist, dass Werkstätten Reparaturen ohne Kostenvoranschlag und ohne Auftragsbestätigung ausführen ...

Hallo

Wir wissen ja nicht was du mit der Werkstatt ausgemacht hast ( Reparatur oder Kostenvoranschlag?).

Was hättest den gerne statt löten gehabt ?

Z.b Kabelbaum neu, Quetschvervinder, das Löten hält Bombe wenn es richtig gelötet würde und ein Schrumpfschlauch als Isolierung.

Preis ist auch top.

Mfg

Also ich hab die Reparatur auch schon gemacht (selber und gelötet) und bei der Arbeit halte ich <100€ für absolut in Ordnung.

Leitungen direkt in der Knickstelle wieder zusammen gelötet -> hält nicht lange

Reparaturleitungen für den Knickbereich verwendet und vor und nach der Knickstelle eingelötet -> durchaus dauerhaft haltbar

Zitat:

@Abbi1986 schrieb am 10. Juni 2021 um 15:09:58 Uhr:

Moin, das einzige was ich mir fachlich erklären kann ist, dass sich der Widerstand in der Leitung/Kabel erhöht durch eine (zu groß dimensionierte) Lötstelle. Und dann entsteht Wärme. Allerdings würde ich das aus drei Gründen als zu vernachlässigend bewerten:

1. Die Verbraucher die von den Leitungen gespeist werden nehmen relativ wenig Strom auf.

2. Die Verbraucher nehmen wenn auch nur kurzzeitig Strom auf ( Rückleuchten bekommen ihren Strom über eine andere Leitung.

Hast du den Vermerk bzgl. Ironie vergessen?

Moin!

Ich persönlich halte wenig von dieser Flickerei. Hatte VW vor sehr vielen Jahren auch mal gemacht, 80 €.

Hielt ca. 3/4 Jahr und dann war an irgendeiner anderen Stelle was gebrochen. Neuen (teuren) Leitungssatz rein und Ruhe war. Bis heute.

Auch wenn ich nicht weiß, aus welcher Gegend Du kommst, halte ich den Preis für okay. Kann durchaus länger halten als bei mir und ist auch zeitwertgerecht.

Weis ja keiner wie genau die das gemacht haben. Preis OK und Garantie ist auch drauf.

Der Karren wäre dir ja jetzt schon abgebrannt wenn das Löten ein Problem wäre, bruch ist schlimmer.

Lass dich nicht von möchtegern Leuten verunsichern, du warst doch zufrieden mit den Leuten, da hat sich nix geändert außer doofen Komentaren. Dann hätten die dir das machen sollen.

Warum fragst du nach das ist eine Absolut faire Reparatur.

 

Sie hätten auch einfach nichts machen können und dir ne 1h Arbeitszeit als Fehlersuche in Rechnung stellen können

@TE

Wegen eines Kabelbruch in/an der HK lässt man das Fahrzeug abschleppen?

Hast du die Werkstatt vorab um einen KV gebeten?

Löten ist eine gängige und gute Reperaturmöglichkeit. Beachte dabei nur was Tommes geschrieben hat:

Ein Kabel muss in den Knickbereich eingelötet werden, da die Lötstellen selbst nicht flexibel sind, das Kabel jedoch schon.

90€ sind fair.

Zitat:

@Tomy 69 schrieb am 12. Juni 2021 um 08:18:12 Uhr:

@TE

Wegen eines Kabelbruch in/an der HK lässt man das Fahrzeug abschleppen?

Hast du die Werkstatt vorab um einen KV gebeten?

Dasselbe dachte ich mir auch...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Kabelbruch an der Heckklappe - Reparatur fachgerecht und Kosten in Ordnung?