ForumJaguar
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Jaguar
  5. Jaguar F pace Servolenkung weg bei hoher Geschwindigkeit

Jaguar F pace Servolenkung weg bei hoher Geschwindigkeit

Jaguar F-Pace X761
Themenstarteram 1. Juni 2016 um 23:19

Vorsicht beim fahren in schnellen Kurven mit dem neuen Jaguar F Pace.

Folgender Vorgang: Ich fuhr mit meinen neuen FPace über einen Zubringer von einer Autobahn auf die nächste. Diese recht enge Kurve nahm ich, auch als Versuch das wirklich tolle Fahrwerk des Fpace besser zu testen, mit einer recht hohen Geschwindigkeit von ca. 140 km/h. Plötzlich zog es mir das Lenkrad aus der Hand, so dass ich den Wagen selbst unter Einsatz voller Muskelkraft kaum noch halten konnte, kurz bevor das Lenkrad wider butterweich wurde, ich darauf nicht vorbereitet war und den Wagen mit voller Kraft beim Wiedereinsetzen der Servolenkung beinahe vollends von der Strasse beförderte. Auch war das Fahrzeug komplett manövrierunfähig, da die Automatik zwar in D blieb, die aber kontinuierlich blinkte, was den selben Effekt hat, als ob die Automatik auf N steht. Nach dem Ausrollen und Neustart war wieder alles OK. Alle Bildschirme wren schwarz bis die Servo wiederkam.

Folgendes war passiert: Alle elektronischen Hilfen, Bildschirme im Fahrzeug, Navi und Servolenkung fielen zeitgleich für einige Sekunden aus, bevor die Elektronik wieder kam. Dies hatte zur Folge, dass die Servolenkung für einige Sekunden ausfiel und dann wieder funktioniert, die Konsequenz hier kann fatal sein. Das plötzliche Auftreten von den vollen G Kräften ohne servo reist einem Fahrer buchstäblich das Lenkrad aus der Hand. Das Einsetzten der Servo wenigen Sekunden später bedeutet eine heftiges Lenken in die gleiche Richtung, da auf einmal wieder alle Resistenz fehlt.

Der Wagen fuhr Aufgrund dieses Problems unkontrolliert über 2 Spuren (schleudernd, aber ohne Schaden) und konnte auf dem Standstreifen ausrollen. Wären andere Autos auf der Nebenspur gewesen wäre es zu einem gravierenden Unfall gekommen, aber nichts für ungut.

Schaden: Das Kabel von der Lichtmaschine zur Batterie war eine Woche nach Inbetriebnahme des Fpace komplett abgeschürft, offen und frei von jeglicher Isolierung, da falsch Installiert. Laut Jaguar nur ein Problem dieses einen Fahrzeugs.

Der Vorgang war reproduzierbar beim schnelleren Fahren in eine Linkskurve, wie das folgende Video im Kreisverkehr zeigt. Den Versatz in der Lenkung sieht man zwischen Sekunde 7 und 8.

Bitte lassen Sie mich wissen, ob es ähnliche Fälle gibt. Falls Sie dies Testen bitte nur mit äusserster Vorsicht und auf einem geschlossenen Gelände.

https://youtu.be/VHc2jgtrW-0

Ähnliche Themen
7 Antworten

Böse Überraschung... aber deswegen gleich ein solcher Nickname? Als ich das Video anschaute, dachte ich auch an einen kurzfristigen Stromunterbruch. Das ist sicher kein Entwicklungsfehler, sondern ein Produktiosfehler und somit vermutlich schnell lösbar...

Gruss, Mauro

Themenstarteram 2. Juni 2016 um 8:23

Mauro, das Problem ist das falsch angebrachte Hauptversorgungskabel ausgehend von der Lichtmaschine. Dieses hatte sich an einem benachbarten scharfen Metallteil innerhalb von einer Woche dermassen aufgeschürft, das es komplett frei lag. Ein paar Tage später wäre es sicher komplett durch gewesen.

Ob es ein Produktions- oder Montagefehler ist, kann ich nicht sagen. Ich denke allerdings nicht, dass dieser Stecker per Hand eingesetzt wird, aber wer weiss...?

Ist schon seltsam Failpace,

 

du schreibst in jedem F-Pace Forum, dass es im Netz so gibt. Sicherlich, um so viele Leute wie möglich zu warnen ;)

 

Laut meiner Information liegt Jaguar kein solch berichteter Fehler vor.

Und über das Video sagen wir jetzt mal nichts.

 

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Themenstarteram 4. Juni 2016 um 14:57

Hallo. Der Fehler liegt selbstverständlich bei Jaguar vor. Der Vorgang wurde schriftlich niedergelegt und ist dokumentiert. Woher beziehen Sie denn Ihre "Information"?

Und natürlich denke ich, dass diese Information relevant ist. Wie gesagt, habe ich das Fahrzeug nach der Reparatur behalten und Jaguar hat hier ein erstklassiges Produkt auf die Räder gestellt.

Der Verschleiss/Schaden an dem Kabel nach einer Woche hätte dennoch fatale Folgen haben können und fals noch mehr Fahrzeuge unterwegs sind, bei denen das Kabel falsch eingebaut wurde, werden sich deren Fahrer sicher noch für diesen Eintrag hier bedanken.

Besitzen Sie einen Fpace und sind Sie schon mit dem Fahrzeug gefahren?

Wer ist Ihre Quelle bei Jaguar?

 

Zitat:

@ms11 schrieb am 3. Juni 2016 um 10:45:34 Uhr:

Ist schon seltsam Failpace,

du schreibst in jedem F-Pace Forum, dass es im Netz so gibt. Sicherlich, um so viele Leute wie möglich zu warnen ;)

Laut meiner Information liegt Jaguar kein solch berichteter Fehler vor.

Und über das Video sagen wir jetzt mal nichts.

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Themenstarteram 4. Juni 2016 um 15:00

Hier auch gerne der Link zum anderen Forum, damit hier nicht irgendwelche Hilfs-Sherrifs denken eine Verschwörung gegen den Fpace aufzudecken. Das Auto ist super, der Fehler bei der Installation des Hauptversorgungskabels, den mein Fahrzeug aufwies war aber leider sehr gravierend: http://www.fpaceforums.co.uk/viewtopic.php?f=11&t=730

Zitat:

@Failpace schrieb am 1. Juni 2016 um 23:19:49 Uhr:

Vorsicht beim fahren in schnellen Kurven mit dem neuen Jaguar F Pace.

Folgender Vorgang: Ich fuhr mit meinen neuen FPace über einen Zubringer von einer Autobahn auf die nächste. Diese recht enge Kurve nahm ich, auch als Versuch das wirklich tolle Fahrwerk des Fpace besser zu testen, mit einer recht hohen Geschwindigkeit von ca. 140 km/h. Plötzlich zog es mir das Lenkrad aus der Hand, so dass ich den Wagen selbst unter Einsatz voller Muskelkraft kaum noch halten konnte, kurz bevor das Lenkrad wider butterweich wurde, ich darauf nicht vorbereitet war und den Wagen mit voller Kraft beim Wiedereinsetzen der Servolenkung beinahe vollends von der Strasse beförderte. Auch war das Fahrzeug komplett manövrierunfähig, da die Automatik zwar in D blieb, die aber kontinuierlich blinkte, was den selben Effekt hat, als ob die Automatik auf N steht. Nach dem Ausrollen und Neustart war wieder alles OK. Alle Bildschirme wren schwarz bis die Servo wiederkam.

Folgendes war passiert: Alle elektronischen Hilfen, Bildschirme im Fahrzeug, Navi und Servolenkung fielen zeitgleich für einige Sekunden aus, bevor die Elektronik wieder kam. Dies hatte zur Folge, dass die Servolenkung für einige Sekunden ausfiel und dann wieder funktioniert, die Konsequenz hier kann fatal sein. Das plötzliche Auftreten von den vollen G Kräften ohne servo reist einem Fahrer buchstäblich das Lenkrad aus der Hand. Das Einsetzten der Servo wenigen Sekunden später bedeutet eine heftiges Lenken in die gleiche Richtung, da auf einmal wieder alle Resistenz fehlt.

Der Wagen fuhr Aufgrund dieses Problems unkontrolliert über 2 Spuren (schleudernd, aber ohne Schaden) und konnte auf dem Standstreifen ausrollen. Wären andere Autos auf der Nebenspur gewesen wäre es zu einem gravierenden Unfall gekommen, aber nichts für ungut.

Schaden: Das Kabel von der Lichtmaschine zur Batterie war eine Woche nach Inbetriebnahme des Fpace komplett abgeschürft, offen und frei von jeglicher Isolierung, da falsch Installiert. Laut Jaguar nur ein Problem dieses einen Fahrzeugs.

Der Vorgang war reproduzierbar beim schnelleren Fahren in eine Linkskurve, wie das folgende Video im Kreisverkehr zeigt. Den Versatz in der Lenkung sieht man zwischen Sekunde 7 und 8.

Bitte lassen Sie mich wissen, ob es ähnliche Fälle gibt. Falls Sie dies Testen bitte nur mit äusserster Vorsicht und auf einem geschlossenen Gelände.

https://youtu.be/VHc2jgtrW-0

Hallo miteinander,

ich habe meinen f-pace 2,0 Diesel Automatik im September bekommen und bin begeistert. Leider hatte ich nach 600 km einen Totalausfall meiner Servolenkung. Nun steht das teure Stück schon die 2. Woche in der Werkstatt. Die Lenkung muss komplett getauscht werden. Da die neue, bestellte Lenkung auch defekt sein sollt, konnte diese nicht eingebaut werden und somit warte ich trotz Ersatzfahrzeug geduldig auf Fertigstellung in Woche 3.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Jaguar
  5. Jaguar F pace Servolenkung weg bei hoher Geschwindigkeit