ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Ist der SVM Code wirklich nötig?

Ist der SVM Code wirklich nötig?

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 16. Februar 2017 um 13:43

Hallo, ich hab mal eine Verständnisfrage und benötige Hilfe:

 

ich will mir am A4 B9 neue LED Heckleuchten (von Automotive Lighting - ein OES Produkt!) einbauen lassen.

 

Meine Audi Vertragswerkstatt sagt mir, dass ich dafür den SVM Code vom Hersteller mitbringen muss, damit sie die Daten im Steuerungsgerät so ändern können, das diese nach einem Soll-/ Istvergleich noch vorhanden sind.

 

Der Hersteller der LED kann mir den SVM Code anscheinend nicht geben :-(

 

Welche mögliche Lösungen gibt es?

 

Ist es eine Option, einfach keinen Soll-/Istvergleich durchzuführen? Wer genau macht sowas überhaupt in welcher Situation und (wie?) kann man darauf verzichten?

 

Oder ist es möglich, bei jedem Soll-/Istvergleich einfach bestimmte Schritte (welche?) zu wiederholen?

 

Gruß, Jan

Ähnliche Themen
34 Antworten

es gibt kein SVM code für Zubehör (leuchten)

wenn was codiert werden muss sollte der Lieferant für die passenden Codierungen etc sorgen oder sie liefern

ansonsten wirst du ohne diagnose gerät eh nicht weit kommen

Themenstarteram 17. Februar 2017 um 16:41

Zitat:

@Scotty18 schrieb am 17. Februar 2017 um 16:16:49 Uhr:

es gibt kein SVM code für Zubehör (leuchten)

wenn was codiert werden muss sollte der Lieferant für die passenden Codierungen etc sorgen oder sie liefern

ansonsten wirst du ohne diagnose gerät eh nicht weit kommen

Der Audi Vertragshändler sagte mir, er würde die Codierung machen ABER zusätzlich brauch er von mir einen SVM Code (wegen zukünftiger Soll-/Ist-abgleiche).

 

Könnte man sonst nicht einfach diese Soll-/Ist-Vergleiche (keine Ahnung was das ist...) zukünftig für dieses Steuergerät einfach nicht mehr machen??

es gibt dafür kein SVM!

Hallo, Jan,

wo bekommt denn die LED Rückleuchten gekauft?

Was kosten die Leuchten?

Willst du denn den Einbau selbst vornehmen?

Danke dir vorab.

Grüße Happy

 

@jimbolaya schrieb am 16. Februar 2017 um 13:43:30 Uhr:

Hallo, ich hab mal eine Verständnisfrage und benötige Hilfe:

ich will mir am A4 B9 neue LED Heckleuchten (von Automotive Lighting - ein OES Produkt!) einbauen lassen.

Meine Audi Vertragswerkstatt sagt mir, dass ich dafür den SVM Code vom Hersteller mitbringen muss, damit sie die Daten im Steuerungsgerät so ändern können, das diese nach einem Soll-/ Istvergleich noch vorhanden sind.

Der Hersteller der LED kann mir den SVM Code anscheinend nicht geben :-(

Welche mögliche Lösungen gibt es?

Ist es eine Option, einfach keinen Soll-/Istvergleich durchzuführen? Wer genau macht sowas überhaupt in welcher Situation und (wie?) kann man darauf verzichten?

Oder ist es möglich, bei jedem Soll-/Istvergleich einfach bestimmte Schritte (welche?) zu wiederholen?

Gruß, Jan

Hallo, Jan,

 

wo bekommt denn die LED Rückleuchten gekauft?

Was kosten die Leuchten?

Willst du denn den Einbau selbst vornehmen?

 

Danke dir vorab.

 

Grüße Happy

 

@jimbolaya schrieb am 16. Februar 2017 um 13:43:30 Uhr:

Hallo, ich hab mal eine Verständnisfrage und benötige Hilfe:

ich will mir am A4 B9 neue LED Heckleuchten (von Automotive Lighting - ein OES Produkt!) einbauen lassen.

Meine Audi Vertragswerkstatt sagt mir, dass ich dafür den SVM Code vom Hersteller mitbringen muss, damit sie die Daten im Steuerungsgerät so ändern können, das diese nach einem Soll-/ Istvergleich noch vorhanden sind.

Der Hersteller der LED kann mir den SVM Code anscheinend nicht geben :-(

Welche mögliche Lösungen gibt es?

Ist es eine Option, einfach keinen Soll-/Istvergleich durchzuführen? Wer genau macht sowas überhaupt in welcher Situation und (wie?) kann man darauf verzichten?

Oder ist es möglich, bei jedem Soll-/Istvergleich einfach bestimmte Schritte (welche?) zu wiederholen?

Gruß, Jan

wenn led würde ich auf org. LED gehen

ist mittlerweile auch kein Problem die nachzurüsten

Verkabelung anpassen /(Stecker) - codieren fertig

Themenstarteram 17. Februar 2017 um 20:11

Zitat:

@Scotty18 schrieb am 17. Februar 2017 um 17:10:59 Uhr:

es gibt dafür kein SVM!

Aus deiner Antwort und etwas Googlen interpretiere ich folgendes:

- SVM Codes gibt es nur bei Original-Zubehör, also in meinem Fall nicht

- wenn man Drittanbieter-Zubehör einbaut und codiert und dann KEINEN SVM Code einträgt, dann würde beim nächsten Soll-/Istabgleich des betroffenen Steuerungsgerätes die Codierung wieder überschrieben werden.

Lösung: Mein Freundlicher muss die LED Leuchte einbauen und codieren ohne SVM Code und er muss mir dann die Codierung und das zugehörige Steuerungsgerät notieren. Wenn meine Werkstatt irgendwann mal wieder einen Soll-/Istvergleich bei genau diesem Steuerungsgerät macht, dann müsste genau diese Codierung erneut eingetragen werden auf Basis der Notizen (dauert nur wenige Minuten).

Stimmt das so?

Themenstarteram 17. Februar 2017 um 20:16

Zitat:

@happy69m schrieb am 17. Februar 2017 um 18:30:45 Uhr:

Hallo, Jan,

 

wo bekommt denn die LED Rückleuchten gekauft?

Was kosten die Leuchten?

Willst du denn den Einbau selbst vornehmen?

 

Danke dir vorab.

 

Grüße Happy

Die Heckleuchten kosten knapp 420 Euro und sind Klarglas-Heckleuchten mit dynamischem Blinker.

Hier ein paar Fotos:

https://www.dropbox.com/.../AAD3x6dQCAwQ6ffmIVODjQHUa?dl=0

Finde ich optisch noch n Tick geiler als die Original-LEDs.

Natürlich würde ich den Einbau gerne selber vornehmen. Aber die Codierung kann ich ja leider nicht selber machen, da ich keine Ahnung von VCDS / VCP o.ä. habe. Und ich kann die ja schlecht selber einbauen und dann nur für die Codierung zum Freundlichen fahren. Daher würde ich Einbau und Codierung beim Freundlichen machen lassen.

Oder kann mir jemand sagen, welche Codierung genau nötig ist? Einen VCDS / VCP User würde ich hier im Raum Hamburg sicherlich auch finden. Hab auch schon einige angeschrieben, aber irgendwie scheint niemand zu wissen, welche Codierung nötig ist.. alle planlos :-(

Themenstarteram 17. Februar 2017 um 20:35

Zitat:

@Scotty18 schrieb am 17. Februar 2017 um 20:05:58 Uhr:

wenn led würde ich auf org. LED gehen

ist mittlerweile auch kein Problem die nachzurüsten

Verkabelung anpassen /(Stecker) - codieren fertig

Ich habe mich einigen Mitarbeitern beim Hersteller meiner LED-Heckleuchten ausgetauscht. Ergebnis: Es sind OES Produkte (Original Equipment Supplier)! D.h. technisch sind diese Produkte genauso wie das Original-Zubehör, was wiederum bedeutet, dass die selbe Codierung wie für die Original-LEDs funktioniert.

Scotty, du scheinst die Codierung ja zu kennen. Kannst du mir die nennen oder verkaufen? Dann müsste ich hier im Raum Hamburg nur noch einen VCDS oder VCP User finden - und das sollte nicht so schwer sein..

geht mit vcds nicht

ich kann es dir über mein remote set anbieten

Heißt also, originale Heckleuchte kann man ohne Codierung durch diese ersetzen?

nein auch die org. LED müssen angepasst werden

sowohl Stecker wie auch Codierung !

Obwohl es selbe Codierung ist!?

welche selber codierung?

ich rede von Halogen --> LED (org mit oder ohne dyn. Blinker ist dabei egal)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Ist der SVM Code wirklich nötig?