ForumVolvo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. iPod im V70: Der Einbauthread

iPod im V70: Der Einbauthread

Themenstarteram 9. Oktober 2005 um 20:00

Hallo MT-ler,

hier kommt jetzt die Bildergeschichte zum Einbau des US-iPod-Adapters im V70 mit Anschluß im Fach der Mittelkonsole.

Mein Dank geht an TOPI76, der den guten Tip mit Bosto Volvo Village hatte und an John S. von Bostonvolvo, der supernett alle Auskünfte erteilt, den Versand superschnell auf die Reihe bekommen hat und stets prompt auf alle noch so blöden e-mails geantwortet hat.

Also:

Zunächst findet man in der englisch abgefaßten Anleitung alle Schritte gut beschrieben. Man muß nur aufpassen, da alle Typen (S60, V70, XC70 und S80, mit Navi, ohne Navi und mit US-Satelitenradio Sirius) in einer Anleitung stehen. Wer IKEA-Anleitungen versteht, kriegt auch das hier auf die Reihe.

Will man das Kabel nicht im Kofferraum lassen, sondern ins Mittelfach verlegen, muß man allerdings schon das halbe AUto zerlegen. Sieht dann zwischendurch etwa so aus:

Ähnliche Themen
116 Antworten
Themenstarteram 9. Oktober 2005 um 20:06

Puh, das sind aber Ladezeiten heute hier (Sonntagabend und 7.000 User im Forum)....

Zuerst die Seitenverkleidung hinten links entfernen, das geht noch mit nomalem Werkzeug. Gelöst wird die Schraube in der Halterung für das Abdeckrollo, und dann das ganze Teil mit "sanfter Gewalt" einfach hervorziehen.

Themenstarteram 9. Oktober 2005 um 20:09

Das ganze sieht dann so aus. Rechts neben dem Navi ist schon mal die spätere Einbaulage des Adapters erkennbar.

Themenstarteram 9. Oktober 2005 um 20:15

Ab da wird´s dann etwas lustiger. Die Sitzkissen der Rückbank komplett entfern (Vorklappen und dann die roten Halter im Scharnier lösen, Sitzkissen entnehmen). Dann auf beiden Seiten die Plastikverkleidung der hinteren Schweller entfernen (nur geklips, einfach ziehen) und die Befestigung des Teppichs auf der Vorderkante der Sitzmulde rausziehen (graues Plastikteil). Dann die verbliebene Polsterwange unter dem Gurt der Rückenlehne herausziehen, ist auch nur gesteckt. Dann kommt der Kabelbaum zum Vorschein. Unter dem Teppich der Rücksitzmulde ist (bis MJ 04, ab 05 im Kofferum-Seitenteil) ein Abgriff für die Masseverbindung)

Themenstarteram 9. Oktober 2005 um 20:18

DIe Masseschelle des Kabelbaums, der beim Adapter mitgeliefert wird, anbringen und den Kabelbaum an der Rücksitzlehen vorbei (also entlang dem dort schon vorhandenen Kabelbaum) zum Navi-Laufwerk ziehen. Dann das Navi ausbauen. Dazu braucht es einen Einsatz für Torxschrauben, wird auch für den Ausbau der Mittelkonsole später benötigt. Sieht dann so aus:

Themenstarteram 9. Oktober 2005 um 20:28

Dann die Verbindungen herstellen: Stromversorgung vom Navi raus, V-Kabel des Adapter-Kabelbaums einstecken und wieder mit dem Bordnetz verbinden. Anderes Ende des V-Kabels in den Adapter. Adapter dann an der gezeigten Einbaulage befestigen. Die mitgelieferten Klettbänder hileten auf der Dämmatte nicht, mit Kontaktkleber nachgeholfen. Ach ja: zu Beginn der ganzen Aktion natürlich die Batterie abklemmen.......

Jetzt geht es darum, das Kabel des Adapters mit dem iPod-Stecker unter dem Teppich bis inb die Mittelkonsole zu verlegen.

Dazu erstmal die Blende am Armaturenberett mit dem Stifthalter (bis MJ 04 ;) ) herausziehen und die darunter liegenden Torx-Schrauben entfernen. Die links und recht im Fußraum befindlichen Seitenblenden der Mittelkonsole ausklipsen. Schalt- bzw. Wahlhebelverkleidung lösen, ist vorne geklipst und hinten gesteckt. Dann die Verkleidung des Handbremshebels lösen, auch geklipst.

Im Staufach der Mittelkonsole ggfls. Halterung des Telefonhörers lösen (Torx) und die am hinteren Ende des Fachs liegenden Befestigungen der Mittelkonsole lösen. Die Mittelkonsol kann jetzt angehoben werden, ganz frei war sie bei mir nicht.

Dann den Teppich an des hinteren Fußraumes anheben und dauf dem Mitteltunnel das iPod-Kabel unter dem Teppich in richtung der Mittelkonsole schieben. Vorher den hinteren Asche bzw. die Blende bei Nichtraucherausführung entfernen, da man sonst später das iPod Kabel nicht zu fassen kriegt (leider auch erst zu spät gemerkt, stand nicht in der Anleitung). Sieht dann etwas so aus vom Kabelverlauf:

Themenstarteram 9. Oktober 2005 um 20:35

Jetzt empfiehlt es sich, einen Helfer zu bitten, die Mittelkonsole hochzuhalten, während man versucht, das Kabel unter dem Teppich unter die Konsole zu schieben. Der Teppich endet da, aber es kommt sofort ein Aufkantung, so daß man etwas um die Ecke greifen muß. Die Mittelkonsole ist unter ziemlich scharfkantig, so daß sich ein zuverläsiger Helfer empfiehlt. Zu junge Helfer verursachen durch plötzliches Loslassen Hautabschürfungen und werden in die Pause geschickt...

Themenstarteram 9. Oktober 2005 um 20:39

Wenn man das Kabel dann doch hat, wird es in der Konsole durch die abgezogene rückwärtige Blende hochgezogen und nach vorne in die Konsole gesteckt. Bei mir war hier eine ausreichend große Öffnung wegen der Kabel des Telefons. allerdings mußte die Telefonalterun etwas ausgespart werden, um das Kabel dann zwängungsfrei durchzulassen. Hier ein Bild vom Kable, wie es aus dem Teppich heraus in die Konsole führt (sorry für den krümeligen Teppich, Kinder....)

Themenstarteram 9. Oktober 2005 um 20:40

Das ganze sieht dann (mit wieder montierter Konsole) so aus:

Themenstarteram 9. Oktober 2005 um 20:41

Dann der Test: Radio findet CD-Wechsler...

Themenstarteram 9. Oktober 2005 um 20:43

...und der iPod läuft. Schnell noch alles wieder an seinen Platz räumen und schon sind ein paar tausend Songs immer mit dabei. Sound und Bedienbarkeit sind Ideal.

Allen, die Interess haben, viel Spaß beim Basteln und schönen Gruß an John S. von Bostonvolvo, wenn jemand bestellt. Der macht momentan Mordsumsätze mit Bestellungen aus good old Germany....

Gruß, Hagen

P.S.: Schön, daß trotz eifrigen Mitlesens keiner dazwischen gepostet hat. Ab jetzt: Feuer frei...

:)

 

ich schlage vor: aufnahme in miketdis faq und ein goldenes sternchen * fuer die arbeit im zusammenhang mit diesem thema an hagen! :)

lieb gruss

oli

Themenstarteram 9. Oktober 2005 um 21:18

*rotwerd*

Danke, Oli.

Hat aber richtig Spaß gemacht, mal so zu posten wie ein echter XC-Fan....

Gruß, Hagen

(Edit)

PS.: Das Sternchen gönne ich mir erst dann, wenn ich 1000 Posts habe... ;). Bin ja fast noch Newbie.

Hi Hagen,

wann kann ich mal vorbeikommen????

Gruss

Jürgen

Themenstarteram 9. Oktober 2005 um 21:59

Hallo Jürgen,

sollen wir mal zusammen basteln ;) Jetzt, wo Du den Baukasten hast, kommen Dir Zweifel?

Als ich die Anleitung zum erstenmal gelesen habe, stand mein Entschluss fest, das Ganze im Rahmen der nächsten Inspektion vom Freundlichen machen zu lassen. Dann aber habe ich das nochmal und nochmal gelesen und nachdem ich 2 Nächte drüber geschlafen habe, habe ich mich dann getraut.

War auch gar nicht so schwer wie gedacht :D, das ganze hat ca. 2 Stunden gedauert und wäre mit volljährigen Helfern noch schneller gegangen, die quatschen auch nicht so viel dazwischen oder klauen einem das Werkzeug.

Aber wenn Du das ernst meinst: Wenn Du mal am WE in der Gegend bist (Standheizung kaufen geht ca. 20 km von mir aus.....) dann helf ich Dir gerne. Man muß nur seine natürliche Hemmung überwinden, sein relativ neues Auto auseinander zu reißen. Hab auch nur eine Halterung abgebrochen....

Gruß, Hagen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. iPod im V70: Der Einbauthread