ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Inspektionskosten 30.000 km 2.0l TDI 170 PS

Inspektionskosten 30.000 km 2.0l TDI 170 PS

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 8. Januar 2008 um 14:28

Hallo Gemeinde,

wie hoch waren bei euch die Inspektionskosten für die 30.000er Inspektion (ohne evtl. kostenpflichtige Reparaturen)???

Gruß

baustoi

Beste Antwort im Thema

Ich finde die echt cool, die ihr Öl mit zur Inspektion bringen... Ihr bringt doch auch nicht Eure Getränke mit ins Restaurant...?!?!

Ich sag mal so, das macht sicherlich einige Euromark aus, weil der Händler ja auch kalkulieren muss, aber das spart am falschen Ende. Ich denke z.B. da nur an diesen bekannten Zíckenkram mit den 170PS TDI und den Motorschäden wegen Ölpumpenausfall und was es da alles gibt. Jetzt stell ich mir nur die gewünschte Garantieabwicklung vor und bei der letzten Inspektion bei ebay ersteigertes Öl mitgebracht (übertrieben gesagt)... da ist der Streß doch vorprogrammiert oder nicht?!

Also bei einem 20 Jahre alten Polo würde ich wahrscheinlich auch gucken das ich billig bei weg komm aber bei einem neuen Passat...

Ich finde die Inspektionspreise die ich hier lese aber ganz akzeptabel, vor allem wenn man bedenkt dass man ja nur noch alle 30.000km hin muss (je nach Fahrweise vielleicht etwas eher) und nicht wie vorher alle 15.000km

Gruß!!

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Hallo,

 

107€ + 52€ fürs Öl (habe ich über Ölwelt24 oder so ähnlich bezogen.)

Alex

Bin gespannt, Donnerstag geht unser Wagen zur 30t km Inspektion.

Oel (von Oelwelt24) liefere ich mit, hat auch nur 52 Euro gekostet, inkl. Versand sogar.

Themenstarteram 8. Januar 2008 um 15:20

Zitat:

Original geschrieben von ricknicker

Bin gespannt, Donnerstag geht unser Wagen zur 30t km Inspektion.

Oel (von Oelwelt24) liefere ich mit, hat auch nur 52 Euro gekostet, inkl. Versand sogar.

Welches Öl habt ihr genommen??? Erlischt dabei die Werksgarantie???

Gruß

baustoi

Hallo,

 

Link

Alex#

Zitat:

Original geschrieben von ricknicker

Bin gespannt, Donnerstag geht unser Wagen zur 30t km Inspektion.

Oel (von Oelwelt24) liefere ich mit, hat auch nur 52 Euro gekostet, inkl. Versand sogar.

Hallo,

ich habe auch überzähliges Öl aus meinem Bestand mit zur Inspektion gegeben.

Bestellt habe ich bei der Firma delti.com aus Hannover. Dort kosten 5 Liter 5W-30 -Castrol ÖL WIV Longlife 3 nur 46,40€ inklusive Versand. Geliefert werden fünf ein Liter Gebinde. (Ist auch Mindestbestellmenge da Versand incl. ist)

Zu finden unter: http://www.motoroel-direkt.de/castrol.html

Diese Firma betreibt auch die Seite reifen.de und noch einige andere. Ich finde die Preise dort sehr günstig. Auch war ich von der Schnelligkeit der Lieferung beeindruckt.

Norbert

PS.: Die Werksgarantie erlischt nicht da dieses Öl genau das ist was VW empfehlen tut. Meine Werkstatt nimmt mitgebrachtes Öl aber nur Originalverschlossen an was ich gut verstehen kann.. Da eine VW Werkstatt das selbe Öl für bis zu 25€ verkaufen tut kann es Dir aber passieren das sie das mitgebrachte Öl nicht einfüllen wollen. Bei (geratenen) 7€ EK sind vor Steuer an jedem Liter 18€ zu verdienen und auch Werkstätte müssen schauen wo das Geld rein kommt. Es ist und bleibt ein geben und nehmen..

am 8. Januar 2008 um 16:40

Was ruft VAG den für Öl pro Liter auf,  wenn man es nicht mitbringt?

Zitat:

Original geschrieben von panamie

Was ruft VAG den für Öl pro Liter auf,  wenn man es nicht mitbringt?

s.o.

Je nach Werkstatt um die 25€, das selbe kostet es überings auch bei ATU..

Norbert

124 Euro + Oel!

Geht ja auch noch.

Dafuer lag eine Tuete Gummibaerchen drin.

Erwartet man aber von einem Bonner Autohandel :-)

Cheers, auf die naechsten 30.000 km!

Nicky

Hallo, ich hab insgesamt 182 Euro für die Inspektion bezahlt inkl. Öl vom Freundlichen. Zusätzlich gabs noch den Hol und Bringservice, ein Leihfahrzeug ( Golf Variant ) sowie Fahrzeugreinigung aussen und Aussaugen des Innenraumes.

Bei dem Service käme ich im Traum nicht darauf das Öl noch mitzubringen. Käme ich mir lächerlich vor.

Zitat:

Original geschrieben von nanimarc

Hallo, ich hab insgesamt 182 Euro für die Inspektion bezahlt inkl. Öl vom Freundlichen. Zusätzlich gabs noch den Hol und Bringservice, ein Leihfahrzeug ( Golf Variant ) sowie Fahrzeugreinigung aussen und Aussaugen des Innenraumes.

Bei dem Service käme ich im Traum nicht darauf das Öl noch mitzubringen. Käme ich mir lächerlich vor.

Hallo,

Leihwagen (Jetta) + Aussen und Innenreinigung gabs bei mir auch Gratis! Und dem Meister war es völlig egal, dass ich das Öl dabei hatte. Wüsste nicht was daran lächerlich sein soll....

 

Alex

Stimmt, das ist nicht wirklich laecherlich. Hier haette es inkl. Oel vom Haendler 250 Euro gekostet. Da sind 124 Euro + 50 Euro fuers Oel schon besser. Leihwagen/Hol-Bring-Service ist fuer mich nicht noetig, ich wohne und arbeite praktisch in Sichtweite des Autohaendlers.

Gruss

Nicky

Zitat:

Original geschrieben von Alex679

Zitat:

Original geschrieben von nanimarc

Hallo, ich hab insgesamt 182 Euro für die Inspektion bezahlt inkl. Öl vom Freundlichen. Zusätzlich gabs noch den Hol und Bringservice, ein Leihfahrzeug ( Golf Variant ) sowie Fahrzeugreinigung aussen und Aussaugen des Innenraumes.

Bei dem Service käme ich im Traum nicht darauf das Öl noch mitzubringen. Käme ich mir lächerlich vor.

Hallo,

Leihwagen (Jetta) + Aussen und Innenreinigung gabs bei mir auch Gratis! Und dem Meister war es völlig egal, dass ich das Öl dabei hatte. Wüsste nicht was daran lächerlich sein soll....

 

Alex

Ich persönlich käme mir dabei lächerlich vor, Erbsenzählerei mit dem Motoröl zu betreiben, wenn ich so einen guten Service geniessen darf.

Mein Händler ist ca 15 Km weit entfernt, und egal was ich habe oder brauche, das bringt mir der Serviceleiter persönlich vorbei, weil ich auf seinem Nachhauseweg wohne, und das habe ich nicht gefordert, man hat es mir kostenlos angeboten.

Ebenso funktioniert dann auch der Hol- und Bringservice.

Wenn ein Kunde das eine oder andere Material zur Verarbeitung vorsetzen würde, weil er in seinen Augen dann "billiger" weg kommt, dann zahlt er an einer anderen Stelle wieder drauf, ohne daß er es merkt. Davon bin ich fest überzeugt.

@Rricknicker

oder willst du behaupten, dein 30.000er Service war alles in allem preiswerter ? P.S. Mein Öl hat alleine 68,- Euro gekostet, da kann man auch nicht meckern.

Hier haette das Oel eben wesentlich mehr gekostet, naemlich fast 30 Euro der Liter.

Bei 4 Litern macht das 120 Euro ggue. den 50 Euro fuer meine 5 Liter Oel.

Bei 68 Euro fuers Oel haette ich aber auch nicht mein eigenes mitgebracht.

So oder so: Auf die naechsten 30t km, oder hab ich das schon gesagt :-)

Moege das Oel fliessen!

am 11. Januar 2008 um 21:26

... vor einer Woche auch beim Kd. - 30.000 Km!

209,-- EUR frisch gewaschen und gesaugt und einen Tag lang Tiguan ;) inkl. Sprit. :D

Gruß - Jürgen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Inspektionskosten 30.000 km 2.0l TDI 170 PS