ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Innenraumqualität und Verarbeitung (speziell Cockpit)

Innenraumqualität und Verarbeitung (speziell Cockpit)

Mercedes E-Klasse S213
Themenstarteram 23. April 2018 um 21:04

Servus Forenten,

Ich bin ja Mercedes durchaus wohlgewollt, und in der Summe aller Eigenschaften ist mein s213 E200 ein für meine Anforderungen auch sehr gutes Auto. Dennoch vergleicht man innerlich die Fahrzeuge von Freunden und Verwandten mit seinem eigenen. Und da stößt mir eine Sache mittlerweile mächtig auf. Und zwar wie der Titel schon sagt, die Verarbeitung und Qualitätsanmutung im Innenraum. Hier spreche ich zunächst mal nur vom Cockpit. In den letzten 2-3 Wochen saß ich im brandneuen Tiguan, A4, A6 und Seat Cupra. Und gerade heute waren wir zur Probefahrt mit dem neuen CX5 (Mazda) als evtl neues Auto für meine Frau.

Vorab: Mein s213 steckt mit der Ambientebeleuchtung, Widescreen, riesigem Navi-Display und der Aufgeräumtheit optisch (!) alle in die Tasche. Da möchte ich mit keinem tauschen. Was bei allen anderen Fahrzeugen aber mindestens eine Klasse besser ist, ist die Haptik wenn man mit der Hand oder den Fingern irgendwo draufdrückt. Da knirscht und knistert meiner wie ein Lagerfeuer. Während der Fahrt hört man davon gelegentlich etwas, gerade bei Temperaturunterschieden, aber das ist ein anderes Thema.

Bei allen anderen Fahrzeugen gar nichts, absolute Stille und das Gefühl von Robustheit.

Um mal einen Eindruck zu bekommen hab ich zwei Videos gemacht, schaut es euch an.

Mazda CX5 2018: https://youtu.be/BCPNBcLqwjU

Mercedes s213 2016: https://youtu.be/5D3Ucz6ijlk

Mir ist vollkommen klar das jedes Auto eine Fülle von Disziplinen meistern muss, und Mercedes nicht bei jeder Disziplin Sieger sein kann. Aber gerade im Cockpit wo am meisten rumgetatscht und der Eindruck von Qualität vermittelt werden soll fängt man an zu schludern? Wie kann das sein? Das Mercedes mir den Wagen ruhigstellt halte ich mal für ausgeschlossen.

Freue mich über ein paar Meinungen.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Trias666 schrieb am 25. April 2018 um 06:34:14 Uhr:

Kann man nicht einfach mal froh sein, dass man ein Produkt so nutzen kann wie es vorgesehen ist, ohne dass es Probleme macht und nicht andauernd nach etwas sucht, worüber man sich künstlich aufregen will?

Naja, scheint anscheinend ein typisch deutsches Problem zu sein. Ich habe jetzt einige Jahre im Ausland gelebt und dort habe ich gemerkt, dass keiner so über seine einheimischen Produkte jammert, wie der Deutsche. Und jammern kann man in Deutschland gut. Aber anstelle mal das Problem anzugehen und wie in diesem Fall einfach zu sagen, "So, wenn mich was stört sehe ich zu, dass das Problem behoben wird.", wird lieber in epischen Diskussionen darüber sinniert, wie schlecht doch alles ist, in der Hoffnung eine Leidensgemeinschaft bilden zu können. Mir erschließt sich der Grund dafür nicht, weil man dadurch an seiner Situation aber auch null ändern wird. Und was mir auch sehr auffällt ist, wenn man mal in einer etwas größeren Gruppe nicht unbedingt der allgemeinen Meinung zustimmt, wird man schnell von Einzelnen in die Ecke des angeblich unwissenden Deppen gestellt. Doch eines sollte man immer bedenken, nicht immer der, der am lautesten trommelt ist das Genie, sondern oftmals der, der auch in der Lage ist ein Lied zu spielen.

175 weitere Antworten
Ähnliche Themen
175 Antworten

Vorgestern habe ich einen guten Bekannten der bei Mercedes arbeitet in Stuttgart getroffen. Er fuhr einen E300d als T-Modell, mit Widescreen, Ledersitzen und Alu-Blenden.

So richtig beeindruckt hat mich der Innenraum nicht, die Armlehne auf der Mittelkonsole knackte auch und das Alu könnte auch Kunststoff sein. Diese Kombination wirkte jedenfalls optisch nicht so hochwertig.

Zitat:

@Foto-Dirk schrieb am 8. Juni 2018 um 05:55:31 Uhr:

Wieso laufen die Videos nicht? Hast du sie rausgenommen?

Mein Video is noch drin.

https://www.youtube.com/watch?v=NlmbzLb-EWY

Ein Paar andere aus den Tread sind aber glaub ich gelöscht.

Hallo,

ich musste es eben auch mal bei mir testen.

Ergebnis: Nur da, wo die Lüftungsdüsen sind knarzt es leicht.

An den Türgriffen musste ich schon extrem zupacken, damit es knarzt. Die Mittelarmkonsole knarzt komplett nicht.

Die Mittelkonsole knarzt aber nicht so extrem wie bei dir.

Also das mit dem Türgriff und Mittelarmkonsole würde ich bemängeln, weil man dort schon öfter hinpackt.

Grüße

Der Lüftungsschlitz an der Windschutzscheibe würde bei mir auf Garantie gewechselt. Da im Sommer das Ding durch die die unterschiedlichen Temparaturen am Armaturenbrett ganz schön gerappelt hat. Scheint bei Mercedes bekannt zu sein, das Tauschteil ist anders aufgebaut wie das ursprüngliche.

Die Videos laufen nicht. Wurde das Problem gelöst? Oder ist der einzige Lösungsansatz die Werkstatt?

Hallo

Ich glaube auf Audi müssen wir nicht mehr neidisch sein jedenfalls nicht auf die neuen

https://www.youtube.com/watch?v=I9db44oak7g

Wen der Audi das beim raufdrücken macht wird es auch wehrend der Fahrt zwischen durch knistern genauso bei heißem Innenraum beim abkühlen

Da habe ich sogar das Gefühl das die E-Klasse da noch besser ist

Ich finde die E Klasse grundsätzlich schön vom Innenraum und auch die Qualität nicht so schlecht, da ich vorher einiges anderes gefahren bin weiß ich es geht schlechter. Bin mit der E Klasse schon sehr zufrieden und fühle mich wohl darin.

Zitat:

@CarstenPost schrieb am 10. Februar 2020 um 11:56:15 Uhr:

Ich finde die E Klasse grundsätzlich schön vom Innenraum und auch die Qualität nicht so schlecht, da ich vorher einiges anderes gefahren bin weiß ich es geht schlechter. Bin mit der E Klasse schon sehr zufrieden und fühle mich wohl darin.

Ja sehe ich ähnlich nur bei hohen Innenraum Temperaturen knistert es ja ganz gut beim abkühlen

Beim heizen so gut wie nicht

Scheinbar ist das ein Trend der sich da gebildet hat jeder der neuen hat das ja scheinbar der 5er und der A6 genauso die Vorgänger Baureihen waren da ja alle besser

Ich denke es liegt vor allen an der Optik also an diesen ganzen Zierteilen die alten Autos hatten so was ja kaum da waren es große Teile aus einem stück die machen deutlich weniger Probleme deswegen ist das auch ein Problem von teuren Autos billige machen so was kaum da es einfach nur große Plastik Teile aus einem stück sind

So lange es beim normalen alltäglichen Gebrauch nicht knistert, vibriert oder knackst ist für mich alles Ok....warum soll ich irgendwelche Geräusche erzwingen ?

Ansonsten finde ich meine E-Klasse extrem Schick von Innen und fühl mich Pudelwohl.

Zitat:

@Der Vectra schrieb am 10. Februar 2020 um 12:38:24 Uhr:

So lange es beim normalen alltäglichen Gebrauch nicht knistert, vibriert oder knackst ist für mich alles Ok....warum soll ich irgendwelche Geräusche erzwingen ?

Ansonsten finde ich meine E-Klasse extrem Schick von Innen und fühl mich Pudelwohl.

Wieso erzwingen ? Es knistert doch hin und wieder von alleine

Ja das tun alle 31 Stück bin ich bisher gefahren und alle machten das

Ich bin aber er auch extrem empfindlich und meine Gehör ist drauf schon eingestellt danach zu suchen

Der normal Fahrer hört das meiste nicht auch die Kunden von mir die ich gefragt habe meinten bei mir knistert nichts dann bin ich mit ihrem Wagen zu mir gefahren und was war auch die haben alle mal geknistert

Mir gefällt meiner auch immer noch sehr gut und wohl fühle ich mich auch nur im Sommer beim abkühlen nervt es doch ganz schön ich stelle den Wagen schon immer so das keine Sonne direkt reinknallt und die Fenster mache ich vorher schon mal auf damit die stau Wärme raus geht

Zitat:

@W140 420 schrieb am 10. Februar 2020 um 12:43:41 Uhr:

Zitat:

@Der Vectra schrieb am 10. Februar 2020 um 12:38:24 Uhr:

So lange es beim normalen alltäglichen Gebrauch nicht knistert, vibriert oder knackst ist für mich alles Ok....warum soll ich irgendwelche Geräusche erzwingen ?

Ansonsten finde ich meine E-Klasse extrem Schick von Innen und fühl mich Pudelwohl.

Wieso erzwingen ? Es knistert doch hin und wieder von alleine

Ja das tun alle 31 Stück bin ich bisher gefahren und alle machten das

Ich bin aber er auch extrem empfindlich und meine Gehör ist drauf schon eingestellt danach zu suchen

Der normal Fahrer hört das meiste nicht auch die Kunden von mir die ich gefragt habe meinten bei mir knistert nichts dann bin ich mit ihrem Wagen zu mir gefahren und was war auch die haben alle mal geknistert

Mir gefällt meiner auch immer noch sehr gut und wohl fühle ich mich auch nur im Sommer beim abkühlen nervt es doch ganz schön ich stelle den Wagen schon immer so das keine Sonne direkt reinknallt und die Fenster mache ich vorher schon mal auf damit die stau Wärme raus geht

Ja, hin und wieder, aber manche hier nörgeln an der Qualität der Innenausstattung, weil es beim drücken, klopfen oder biegen knistert.....sie provozieren quasi die Geräusche.

Zitat:

@Der Vectra schrieb am 10. Februar 2020 um 13:21:05 Uhr:

Zitat:

@W140 420 schrieb am 10. Februar 2020 um 12:43:41 Uhr:

 

Wieso erzwingen ? Es knistert doch hin und wieder von alleine

Ja das tun alle 31 Stück bin ich bisher gefahren und alle machten das

Ich bin aber er auch extrem empfindlich und meine Gehör ist drauf schon eingestellt danach zu suchen

Der normal Fahrer hört das meiste nicht auch die Kunden von mir die ich gefragt habe meinten bei mir knistert nichts dann bin ich mit ihrem Wagen zu mir gefahren und was war auch die haben alle mal geknistert

Mir gefällt meiner auch immer noch sehr gut und wohl fühle ich mich auch nur im Sommer beim abkühlen nervt es doch ganz schön ich stelle den Wagen schon immer so das keine Sonne direkt reinknallt und die Fenster mache ich vorher schon mal auf damit die stau Wärme raus geht

Ja, hin und wieder, aber manche hier nörgeln an der Qualität der Innenausstattung, weil es beim drücken, klopfen oder biegen knistert.....sie provozieren quasi die Geräusche.

Ja wenn es auf denn stand ist wie jetzt bei diesem Wetter hätte ich auch nie was gesagt nur im Sommer fällt es halt richtig auf

Je meckern auf hohem Niveau, klar viele denken 80 oder mehr Scheine da muss alles perfekt sein, und klar hat die Qualität auch nachgelassen, aber es ist ein Großserien Fahrzeug, welches immer noch in der Oberklasse mitspielt. Andere Hersteller sparen auch Probleme gibt es auch bei jedem, ich bin trotzdem sehr zufrieden ein Audi gefällt mir da von innen nicht so.

Zitat:

@CarstenPost schrieb am 10. Februar 2020 um 13:25:02 Uhr:

Je meckern auf hohem Niveau, klar viele denken 80 oder mehr Scheine da muss alles perfekt sein, und klar hat die Qualität auch nachgelassen, aber es ist ein Großserien Fahrzeug, welches immer noch in der Oberklasse mitspielt. Andere Hersteller sparen auch Probleme gibt es auch bei jedem, ich bin trotzdem sehr zufrieden ein Audi gefällt mir da von innen nicht so.

Ja klar ist halt nur doof das ein Dacia da kaum knistert

Weil alles aus einem Stück

Das ist halt wohl das Leid wen man schön sein will

Zitat:

@W140 420 schrieb am 10. Februar 2020 um 13:38:47 Uhr:

Zitat:

@CarstenPost schrieb am 10. Februar 2020 um 13:25:02 Uhr:

Je meckern auf hohem Niveau, klar viele denken 80 oder mehr Scheine da muss alles perfekt sein, und klar hat die Qualität auch nachgelassen, aber es ist ein Großserien Fahrzeug, welches immer noch in der Oberklasse mitspielt. Andere Hersteller sparen auch Probleme gibt es auch bei jedem, ich bin trotzdem sehr zufrieden ein Audi gefällt mir da von innen nicht so.

Ja klar ist halt nur doof das ein Dacia da kaum knistert

Weil alles aus einem Stück

Das ist halt wohl das Leid wen man schön sein will

Aber jeder hat doch die Wahl, und wenn dich ein Dacia so begeistert wüsste ich was ich täte und würde noch Kohle ohne Ende sparen:-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Innenraumqualität und Verarbeitung (speziell Cockpit)