ForumMk3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Induktives Ablagefach

Induktives Ablagefach

Ford Focus Mk3
Themenstarteram 16. April 2017 um 21:18

Hallo zusammen Ich bin neu hier und wollte mal einen Beitrag einstellen. Ich bekomme in den nächsten 2 wochen meinen neuen Focus black edition und freu mich schon richtig drauf. Ausstattung find ich gut hat vieles drin . ich hab in der Filmpause die Seat werbung gesehen die ein Induktives Ablagefach haben. sprich Handy drauf und das Ding wird geladen wenn es die Funktion hat. ich hab im www auch einen Nachrüster endeckt die das teil anbieten für ca 70 Euronen. nun meine Frage:

hat sowas schon jemand verbaut?

kann man das Ablagefach einfach ausbauen?

ich will nicht unbedingt die halbe konsole ausbauen oder so.

gruss Roland

Ähnliche Themen
37 Antworten

Keine Erfahrung, aber gib mir mal den Link für den Anbieter. Bin an so was auch interessiert.

Themenstarteram 16. April 2017 um 21:20

so sieht aus

Screenshot_20170416-211952.png

Hallo

Das nachrüsten ist kein Problem und wenn du mal bei Google suchst, kriegst du es auch noch Günstiger. Aber ich hätte bedenken, da diese Geräte eine sehr hohe Stromstrahlungen haben. Ob die nicht andere Sensoren oder so beeinflussen?!?

Ich hatte mal so ne Dockingstation aufs Armaturenbrett geschraubt, Telefonie darauf gesteckt und es wurde geladen. Man hatte alles im Blick und das Gerät schleudert nicht rum in Kurven :-P

Themenstarteram 17. April 2017 um 14:33

hallo,

hohe Stromstrahlung , ja das kann sein. Die Teile werden doch sicherlich getestet sein ,das sowas nicht passiert, ansonsten würde das doch jeder zurückschicken. Gewärleistungsanspruch ???

Beim Seat hat es unter dem Armaturenbrett, dort wo diese Lade-Fläche ist, so eine Art Aludämmung. Damit der Electrosmoke nicht andere Sensoren beeinfluss :-)

@bleewick falls du es bei dir verbaust wären Bilder echt cool würde es auch gerne nachrüsten habe aber keine Ahnung wie ich den Einbau angehen sollte.

Themenstarteram 20. April 2017 um 21:35

ok mach ich, also Ich hab jetzt mal dem Hersteller dieser Ladestationen angefragt ob es da Probleme mit Stromstrahlungen oder Anderen Systemen geben kann. sxhau ma mal

Themenstarteram 21. April 2017 um 19:18

hier mal ein Bild Ablagefach im Focus

Screenshot_20170421-191647.png
Themenstarteram 21. April 2017 um 19:21

auszug der Antwort vom Hersteller der Ladestationen:wir erfüllen mit unserem inbay-Platinendesign die strengen Anforderungen der VW-Norm 80.000 sowie die TL 965 VW EMC/EMV. Dies sind die strengsten Normen im automotiven Bereich, andere Fahrzeughersteller benötigen keine eigenen Tests, da die Resultate durch die Volkswagen Testreihe aussagekräftig und sehr gut sind.

Guten Abend,

gibt es denn eine Anleitung, wie die vorhandene Schale zu demontieren ist?

Auf der Seite des Herstellers sind die Informationen eher dürftig.

Themenstarteram 23. April 2017 um 22:53

hallo, ich habe mich nochmals mit dem Hersteller in Verbindung gesetzt. die Frage war auch dabei. ich werde es gleich wenn ich was weiß hier einschreiben.

Huhu, ich habe die Inbay Schale verbaut, der Einbau ist Kinderleicht und eine Anleitung mit Bildern Step für Step ist dabei. Positiv sind für mich 2 Dinge, endlich bekommt man sein Smartphone vernünftig unter und geladen wird es auch schon. Das einzige was etwas negativ ist, die Befestigung für die Keyless-Go Antenne muss etwas bearbeitet werden.

Hier sind noch die restlichen 2 Dateien für die Enbauanleitung, habe sie mit winrar gepackt und die Anleitung Part 1 im oberen Post und Hier Part2 und 3, kein Passwort erforderlich

Deine Antwort
Ähnliche Themen