ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Im März bestellt - Lieferung erst im September ???!!!

Im März bestellt - Lieferung erst im September ???!!!

Audi
Themenstarteram 30. Juni 2011 um 21:00

Hallo,

das es zur Zeit Lieferprobleme gibt ist mir ja bekannt.

Aber jetzt wird´s langsam lustig.

Habe am 17.März einen Sportback 2.0 TFSI Quattro S-Tronic bestellt.

Farbe Gletscherweiss - ich weiss um die Problematik mit der Farbe.

Rotorfelgen 19 Zoll / kleines Navi / etc.

In der ersten Bestellbestätigung die ich von Audi bekam,

stand voraussichtlicher Liefertermin 7/2011.

Dann bekam ich vor etwa vier Wochen eine erneute Bestellbestätigung.

Neuer Liefertermin 9/2011 !

Ich habe hier schon des öfteren gelesen das Forumsmitglieder,

die in Februar / März 11 bestellt haben, Ihr Fahrzeug bereits haben,

oder es im Juli 11 abholen Können.

Ich habe heute beim :) nachgefragt.

Der kann mir noch nicht einmal eine Produktionswoche mitteilen.

langsam fühle ich mich echt verars..t.

Ist das z.Zt. normal ???

Gruß

Oliver

Ähnliche Themen
34 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Ninjapilot6

Was ist ein ZBV-Wagen?! :rolleyes:

Zur besonderen Verwendung = für alle ;)

Faktoren, warum das Fahrzeug doch erst später als ursprünglich mitgeteilt geliefert wird, gibt es viele, davon wurde hier ja auch schon gesprochen.

Mitunter ist es wirklich hilfreich, die Konfig ein wenig zu ändern, schwups, schnellt das Fahrzeug nach vorn.

Das Procedere ist hier folgendes:

(1) Dier Händler nimmt die Bestellung auf.

(2) Der Händler übermittelt die Bestellung an Audi HQ.

(3) Audi prüft die Bestellung erstens auf inhaltliche Richtigkeit (auch der Konfigurator könnte mal Fehler machen) und DANACH zweitens auf die Verfügbarkeit der erforderlichen Bauteile. In diesem zweiten Schritt werden die Zulieferer befragt, wie lange sie für welche Bauteile brauchen etc.

(4) Nach erfolgreicher Prüfung wird die Bestellung in das System eingespielt. Die Prüfung auf Seiten Audis dauert in der Regel zwischen 10 und 20 Tagen!

(5) Das System errechnet nach einigen weiteren Tagen dann die voraussichtliche Lieferzeit.

Das ist aber noch nicht alles. Zwischendurch kann es (wie Japan) Zulieferer geben, die ihre Zusagen nicht einhalten können. Oder sie haben sonstige Produktionsprobleme (Audi/Zulieferer). Das verzögert die Auslieferung dann.

Ist das Fahrzeug dann einmal gebaut, wird man es immer noch nicht sofort bekommen. Die Produktion selbst nimmt etwa 2 - 3 Tage in Anspruch. Danach kommt das Fahrzeug in die interne Qualitätssicherung (ja, ja, ich weiß, da wird vieles "übersehen"...), danach kommt es zum Aufbereiter, der das Fahrzeug dann von innen und aussen noch einmal komplett reinigt. Die Zeit zwischen der Fertigstellung am Band und dem Abschluss der Aufbereitung dauert auch mal wieder gute 14 Tage. Und dann muss noch ein Slot frei sein, das Fahrzeug auch abzuholen (diese Spanne entfällt, wenn es per Spedition zum Händler geht). Dort kommt es dann aber auch noch einmal zum Aufbereiter.

Natürlich wird der Kunde nie erfahren, aus welchen konkreten Gründen sein Fahrzeug "nach hinten" oder "nach vorne" gerutscht ist. Das weiß nicht einmal genau die Kundenbetreuung, ausser, die haben es bewusst gesteuert. Die genaue Kenntnis hat ansonsten nur das System, das den Termin immer wieder prüft und ggf. neu berechnet.

Wenn man also wegen etwaiger Produktionsprobleme beim Zulieferer "nach hinten" rutscht, hilft es, die Kundenbetreuung zu kontaktieren und genau nachzuhaken (freundlich, aber bestimmt), welche Komponenten denn als letzte vom Zulieferer kommen soll. Das können sie einem nicht direkt am Telefon sagen, da sie das nicht direkt abfragen können, aber nach einigen Tagen sollten sie es schon herausbekommen haben.

Ergo: Die langen Lieferzeiten sind fürchterlich ärgerlich, aber mitunter auch für einen solchen Hersteller nicht zu ändern.

Ich habe im Februar bestellt und bekomme Mitte Juli. Das sind fast 5 Monate. Am liebsten würde ich damit schon herumcruisen, aber ich kann es eben leider auch nicht ändern.

Bei mir ist es beispielsweise auch so, dass die Rückfahrkamera nicht eingebaut wird, sondern ein Provisorium. Rückfahrkamers sind derzeit nicht lieferbar, lediglich der RS5 soll noch ein Kontingent zugewiesen bekommen haben. Bei mir wird die Kamera dann ca. November nachgerüstet. Gefällt mir auch nicht, aber immerhin besser als ganz weglassen (für mich jetzt).

Kann ich Dir den Frust durch die Beschreibung des Prozesses ein wenig nehmen? Bleib am Ball und mach (freundlichen) Druck, das hilft mitunter.

Glück auf!

-Santuzzi

am 2. Juli 2011 um 12:41

@santuzzi

ja nee. rückfahrkamera. is´klar!

du fährst also die nächste hh-tour rückwärts:cool:

Zitat:

Original geschrieben von ommapritschikowski

@santuzzi

ja nee. rückfahrkamera. is´klar!

du fährst also die nächste hh-tour rückwärts:cool:

Luxemburg, mein Lieber.

Ich lasse mir das Fahrzeug umcodieren, so dass die Rückfahrkamera konstant läuft. Dann sehe ich immer, wer hinter mir zu dicht auffährt.

Die Kamera ist mit der Navi-Festplatte gekoppelt, so dass das Kennzeichen des hinter mir fahrenden dann dauerhaft erhalten bleibt.

:-D

Na dann weiss ich ja schon, wer vorne fährt und die gesamte Truppe filmt …     ;)

 

LG und bis bald !

dann gibt es beim nächsten mal anstatt bilder ein video....schön

lg nina

Zitat:

Original geschrieben von nekket

Zitat:

Original geschrieben von Shagrath3

Hallo,

bei mir ist es ähnlich lange....

Ich habe am 23. Februar bestellt und als unverbindlichen Liefertermin wurde Juni eingetragen.

Danach habe ich gesagt bekommen, dass ich das Auto erst im August bekomme...... Jetzt steht aber schon seit ein paar Wochen mitte/ende Juli fest aber einen genauen Abholtermin hat mir mein freundlicher immer noch nicht mitgeteilt.

Ich fühle mich auch ein wenig verar.... (wir haben ja schon Juli)

Gruß

Dann teil das in einem netten aber bestimmten Brief dem Kundenservice von Audi inkl. deiner Komissionsnummer mit.

Ich habe Mitte März mein TT Coupé bestellt. Nach vier Wochen hieß es: Liefertermin 4. Quartal 2011. Daraufhin einen Brief geschrieben.

Ergebnis: Hab mein Fahrzeug am 23.06. in NSU abgeholt. Nicht immer nur Druck beim Händler machen - der kann nichts daran ändern. Direkt bei Audi vorstellig werden und ein paar sachliche Argumente bringen. (Firmenwagen, nicht der erste Audi, Premiummarke etc. - sollte aber Hand und Fuß haben). Viel Erfolg!

Vielen dank für deinen Tipp!

Habe am Samstag nochmit dem Kundenservice telefoniert.... Gerade eben wurde ich zurückgerufen und habe mitgeteilt bekommen, dass mein Auto in der KW 30 gebaut wird/fertiggestellt wird.

Wie lange dauert es denn dann noch bis ich das Fahrzeug in NSU abholen kann? Hat einer Erfahrungen??

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von Shagrath3

Zitat:

Original geschrieben von nekket

 

Dann teil das in einem netten aber bestimmten Brief dem Kundenservice von Audi inkl. deiner Komissionsnummer mit.

Ich habe Mitte März mein TT Coupé bestellt. Nach vier Wochen hieß es: Liefertermin 4. Quartal 2011. Daraufhin einen Brief geschrieben.

Ergebnis: Hab mein Fahrzeug am 23.06. in NSU abgeholt. Nicht immer nur Druck beim Händler machen - der kann nichts daran ändern. Direkt bei Audi vorstellig werden und ein paar sachliche Argumente bringen. (Firmenwagen, nicht der erste Audi, Premiummarke etc. - sollte aber Hand und Fuß haben). Viel Erfolg!

Vielen dank für deinen Tipp!

Habe am Samstag nochmit dem Kundenservice telefoniert.... Gerade eben wurde ich zurückgerufen und habe mitgeteilt bekommen, dass mein Auto in der KW 30 gebaut wird/fertiggestellt wird.

Wie lange dauert es denn dann noch bis ich das Fahrzeug in NSU abholen kann? Hat einer Erfahrungen??

Gruß

Keine Ursache. Schön dass es geklappt hat!

Zitat:

Original geschrieben von Shagrath3

 

Wie lange dauert es denn dann noch bis ich das Fahrzeug in NSU abholen kann? Hat einer Erfahrungen??

Das habe ich doch oben beschrieben. Nach Fertigstellung noch einmal gut 14 Tage. Schneller eher unwahrscheinlich, eher noch länger. Kommt auch darauf an, ob ein Slot frei ist für die Übergabe.

Gruß,

-Santuzzi

Oh sorry hat ich übersehen.....

14 Tage ist ja wohl der Witz überhaupt!!!!!!

Zitat:

Original geschrieben von Santuzzi

danach kommt es zum Aufbereiter, der das Fahrzeug dann von innen und aussen noch einmal komplett reinigt.

Wenns mal so waere...

Zitat:

Original geschrieben von Shagrath3

Habe am Samstag nochmit dem Kundenservice telefoniert.... Gerade eben wurde ich zurückgerufen und habe mitgeteilt bekommen, dass mein Auto in der KW 30 gebaut wird/fertiggestellt wird.

Wie lange dauert es denn dann noch bis ich das Fahrzeug in NSU abholen kann? Hat einer Erfahrungen??

Frag' mal in der Dispo Deines :) nach dem KLT (=KundenLieferTermin).

Das ist der realistischste Übergabezeitpunkt an Dich (wird auch als KW angegeben).

Themenstarteram 7. Juli 2011 um 21:04

Kleine Zwischeninfo zum PREMIUM Kundenservice der Marke Audi:

Am 01.07. habe ich ein Fax zwecks Anfrage Liefertermin meines A5 zur Kundenbetreuung gesendet.

Hatte bis heute, nach 6 Tagen, immer noch keinerlei Antwort,

bzw. auch nur eine "Proforma" Antwort, dass man sich mit meiner Anfrage beschäftigt.

So habe ich dann gegen 15.00 Uhr die PREMIUM Kundenbetreuung der Marke Audi kontaktiert.

Dort mußte man erst einmal eine Weile nach dem Fax suchen.

Keine Auskunft, man wird sich aber bei mir wieder melden.

Suupppiiii !!!!

Wenn ich so mit meinen Kunden umgehen würde, könnte ich meine Bude schon längst zu machen.

Aber eines ist jetzt schon sicher. nach 3x Audi A6 und dem hoffentlich irgendwann gelieferten A5, werde ich in drei Jahren die PREMIUM Marke wechseln. Wenn´s einem zu gut geht, dann brauch man die kleinen Pöbel nicht mehr. Audi hat ja jetzt die Nr.64 süß-sauer Premiumkunden.

Da hat Audi den deutschen Kunden doch nicht mehr nötig.........

Ich warte.......Oliver :mad::mad::mad:

Ich weiss ja nicht was man jetzt unter einem Premium-Service von AUDI versteht.

Ich kann bisher nur Positives berichten. Auf alle Anfragen wurde zeitnah und kompetent geantwortet. Und selbst wenn etwas nicht adhoc geklärt werden konnte, erfolgte dann in kürzester Zeit ein Rückruf. Was will man mehr.

Themenstarteram 7. Juli 2011 um 22:37

Zitat:

Original geschrieben von corneljt

Ich weiss ja nicht was man jetzt unter einem Premium-Service von AUDI versteht.

Ich kann bisher nur Positives berichten. Auf alle Anfragen wurde zeitnah und kompetent geantwortet. Und selbst wenn etwas nicht adhoc geklärt werden konnte, erfolgte dann in kürzester Zeit ein Rückruf. Was will man mehr.

Wen man 6 Tage ohne Antwort "in kürzester Zeit nennt"... O.K. :rolleyes: Ansichtssache.

Wenn ich heute nicht "nachgehakt" hätte, wer weiß ????

Übrigens, Premiumservice bzw. Premiumkundendienst war ein wenig ironisch gemeint ;), da Audi für sich ja den Anspruch einer Premiummarke erhebt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Im März bestellt - Lieferung erst im September ???!!!