ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Im kalten Zustand Poltern an der Hinterachse bei 435xd GC

Im kalten Zustand Poltern an der Hinterachse bei 435xd GC

BMW 4er F36 (Gran Coupé)
Themenstarteram 6. März 2015 um 21:29

Ich hab in letzter Zeit im Kalten Zustand ein sehr starkes Poltergeräusch auf der rechten Seite der Hinterachse. Ausstattung ist mit adaptiven Fahrwerk. Mir ist auch aufgefallen, dass das Ansprechverhalten der Dämpfer im kalten Zustand sehr ruppig ist. Mit zunehmenden gefahrenen Kilometern besser sich das ganze. Ist euch das auch schon aufgefallen, speziell die Geräusche an der Hinterachse oder hat jemand da schon was unternommen ?

Ähnliche Themen
20 Antworten

Mir ist da noch nichts derartiges aufgefallen. Parkst Du auf der Straße? Kann das mit niedrigen Temperaturen zusammen hängen? Ich stehe Nachts eigentlich immer in der Garage oder im Parkhaus. Vielleicht tritt das deshalb bei mir nicht auf.

Aber selbst nach 5-stündigen Langlauftouren bei Minus 4 oder 5 Grad war da bisher nix zu merken.

Themenstarteram 6. März 2015 um 23:11

Mike,

er steht im Carport, wenn er fährt, normalisiert sich das Ganze nach etwa 10-15 Minuten, wobei das Poltern an der Hinterachse in der Zwischenzeit schon heftig ist, selbst bei kleinen Fahrbahnunebenheiten. Nach 15 Minuten wird er wieder geschmeidig, wie man es gewohnt ist.

Ich würde das prüfen lassen. Klingt nicht normal.

Ja kenne ich auch bei meinem 435i xDrive Coupé.

Hab immer gedacht das ich mir das einbilde, aber "schön" das es nicht nur mir so geht.

Hab auch das adaptive Fahrwerk und nach dem Kaltstart ne Klapperkiste.

 

Noch jemand?

Das hatte ich an meinem F10 mit adaptivem Fahrwerk auch. Hat mich aber sonst nicht weiter gestört.

Ich würde damit trotzdem in die WErkstatt fahren. Ich habs wie gesagt nicht. Trotz adaptivem Fahwerk.

PS: Räumt aber vorher den Kofferraum aus und fahrt nochmal :p

Themenstarteram 7. März 2015 um 15:30

Zitat:

@mikenr1 schrieb am 7. März 2015 um 11:32:33 Uhr:

Ich würde damit trotzdem in die WErkstatt fahren. Ich habs wie gesagt nicht. Trotz adaptivem Fahwerk.

PS: Räumt aber vorher den Kofferraum aus und fahrt nochmal :p

Echt jetzt, Mike,

den alten Kühlschrank und die Mülltüten raus, boah, fahre ich seit einem halben Jahr spazieren, weil der

Abfallhof immer nie offen hat, wenn ich komme.

Aber Spaß beiseite, ich hab nichts im Kofferraum außer meiner Aktentasche, und die ist aus Leder,

aber du hast schon recht, hat es alles schon gegeben, vermüllter Kofferraum und sich beschweren, es klappert da.

Na ich werde es jedenfalls mal prüfen lassen, hab ja das adaptive Fahrwerk noch im 5er und 6er und da ist es auch nicht. Jedenfalls bilde ich mir es zumindest nicht ein, man will ja den Freundlichen nicht mit

Dämlichkeiten veralbern.

Zitat:

@harald335i schrieb am 7. März 2015 um 15:30:37 Uhr:

Zitat:

@mikenr1 schrieb am 7. März 2015 um 11:32:33 Uhr:

Ich würde damit trotzdem in die WErkstatt fahren. Ich habs wie gesagt nicht. Trotz adaptivem Fahwerk.

PS: Räumt aber vorher den Kofferraum aus und fahrt nochmal :p

Echt jetzt, Mike,

den alten Kühlschrank und die Mülltüten raus, boah, fahre ich seit einem halben Jahr spazieren, weil der

Abfallhof immer nie offen hat, wenn ich komme.

Aber Spaß beiseite, ich hab nichts im Kofferraum außer meiner Aktentasche, und die ist aus Leder,

aber du hast schon recht, hat es alles schon gegeben, vermüllter Kofferraum und sich beschweren, es klappert da.

Na ich werde es jedenfalls mal prüfen lassen, hab ja das adaptive Fahrwerk noch im 5er und 6er und da ist es auch nicht. Jedenfalls bilde ich mir es zumindest nicht ein, man will ja den Freundlichen nicht mit

Dämlichkeiten veralbern.

Tja Harald, evt ist der Inhalt deiner Aktentasche wohl zu klapprig!?! Zu viel Kleingeld, Münzen, Goldbarren? Wenn es ne normale Aktentasche wäre,,müsste man sie ja nicht im Kofferraum transportieren :p:D

Also nimm die ruhig mal neben dich auf dem Beifahrersitz bzw raus, wenn du zum prüfen zum :) fährst! :D

Themenstarteram 7. März 2015 um 19:02

Berba,

glaub mir, wirklich nur Akten, mehr nicht. Alles andere würde ja mein Taschengeld enorm erhöhen, und das ist nicht im Sinne meiner Frau, mehr als 3€ pro Tag gibts nicht, ist zumindest ihr Prinzip.

Ne, das Geräusch wird beim Einfedern bei Fahrbahnunebeneiheiten erzeugt, klingt wie früher, wenn ein Stoßdämpfer defekt war. Blöd, das es nach 10 Minuten weg ist. Ist da eigentlich auch Öl in den Dämpferelementen oder sind die Gasförmig gedämpft oder sowohl als auch? Öl würde in dem Fall logisch sein, muss sich halt erwärmen und die Viskosität erlangen um dann die volle Arbeit zu verrichten, aber ob es normal ist, bezweifele ich.

am 8. März 2015 um 18:01

Ja, Klappern/Poltern bei niedriger Geschwindigkeit auf unebenem Untergrund (435i xDrive). Fahrerseite (vorne) geortet, BMW-Werkstatt hört es auch, aber findet die Ursache nicht. Alle denkbaren Schrauben nachgezogen/geprüft, ohne Ergebnis. Man will nicht aufs Geratewohl Teile tauschen. Eine Lösung wäre nett, manchmal nervt es schon.

Zitat:

@harald335i schrieb am 7. März 2015 um 19:02:48 Uhr:

Berba,

glaub mir, wirklich nur Akten, mehr nicht. Alles andere würde ja mein Taschengeld enorm erhöhen, und das ist nicht im Sinne meiner Frau, mehr als 3€ pro Tag gibts nicht, ist zumindest ihr Prinzip.

Ne, das Geräusch wird beim Einfedern bei Fahrbahnunebeneiheiten erzeugt, klingt wie früher, wenn ein Stoßdämpfer defekt war. Blöd, das es nach 10 Minuten weg ist. Ist da eigentlich auch Öl in den Dämpferelementen oder sind die Gasförmig gedämpft oder sowohl als auch? Öl würde in dem Fall logisch sein, muss sich halt erwärmen und die Viskosität erlangen um dann die volle Arbeit zu verrichten, aber ob es normal ist, bezweifele ich.

Habe es auch Haar ganz genau wie du es beschreibst , Reparatur offen .

Ich brauch es gar nicht zu reproduzieren ist immer da , wenn es kalt ist es ganz schlimm .

Sogar wenn ich über eine frische dicke Fahrbahnmarkierungen uberfahre , klack .klack

Themenstarteram 9. März 2015 um 20:53

Zitat:

@newOutlaw schrieb am 8. März 2015 um 23:40:35 Uhr:

Zitat:

@harald335i schrieb am 7. März 2015 um 19:02:48 Uhr:

Berba,

glaub mir, wirklich nur Akten, mehr nicht. Alles andere würde ja mein Taschengeld enorm erhöhen, und das ist nicht im Sinne meiner Frau, mehr als 3€ pro Tag gibts nicht, ist zumindest ihr Prinzip.

Ne, das Geräusch wird beim Einfedern bei Fahrbahnunebeneiheiten erzeugt, klingt wie früher, wenn ein Stoßdämpfer defekt war. Blöd, das es nach 10 Minuten weg ist. Ist da eigentlich auch Öl in den Dämpferelementen oder sind die Gasförmig gedämpft oder sowohl als auch? Öl würde in dem Fall logisch sein, muss sich halt erwärmen und die Viskosität erlangen um dann die volle Arbeit zu verrichten, aber ob es normal ist, bezweifele ich.

Habe es auch Haar ganz genau wie du es beschreibst , Reparatur offen .

Ich brauch es gar nicht zu reproduzieren ist immer da , wenn es kalt ist es ganz schlimm .

Sogar wenn ich über eine frische dicke Fahrbahnmarkierungen uberfahre , klack .klack

Aber klack, klack?

Bei mir macht es Pock, Pock, ob dies das selbe ist?

Und an alle anderen, manchmal helfen subtile Beschreibungen mehr, als ein 3-stündiges Referat über Mehrlenkerachsen mit aktiven Dämpferelementen.

VG

lass mal nach den Bremsklötze schauen oder selbst einfach versuchen diese zu bewegen mit den Händen , bei mir haben die zuviel Spiel.

bei leicht angelegter Bremse ist das klappern weg .

es kann auch sein das der gesamte Bremssattel ausgetauscht werden muss , vielleicht stimmt ja was mit dem Brembskolben nicht .

Themenstarteram 11. März 2015 um 19:54

Zitat:

@newOutlaw schrieb am 11. März 2015 um 19:33:23 Uhr:

lass mal nach den Bremsklötze schauen oder selbst einfach versuchen diese zu bewegen mit den Händen , bei mir haben die zuviel Spiel.

bei leicht angelegter Bremse ist das klappern weg .

es kann auch sein das der gesamte Bremssattel ausgetauscht werden muss , vielleicht stimmt ja was mit dem Brembskolben nicht .

Danke für den Tipp, lass ich nachschauen, wäre plausibel.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Im kalten Zustand Poltern an der Hinterachse bei 435xd GC