ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Idee zum versand aus USA?

Idee zum versand aus USA?

Themenstarteram 23. Dezember 2006 um 12:13

Hallo allerseis,

wollte mir bzw. Bob zu Weihnachten ne neue Sitzbank aus USA schenken. leider kost' der Versand vom Hersteller (C&C Seats) per UPS über 200 US $.

Abgesehen davon dass mir das sehr hoch vorkommt, hat jemand eine günstige Versandempfehlung, Tip für Abholservice, sostiges, z.B. Onkel aus USA der bald zu besuch kommt?.

 

verzweifelt...

frohes Fest, Coe

Ähnliche Themen
58 Antworten

Hi Coe.

Ohne Onkel und Tanten, nur unter Einsatz von Profis: Das Günstigste, was man mir im November geboten hatte, das war per USPS Global-Economy. Alerdings versichert, bei garantierter Versanddauer von 24 .. 42 Tagen.

Z.B. $195,00 für Windshield und Saddlebags. Sind in Summe deutlich voluminöser und auch schwerer. Sitzbank sollte also günstiger sein.

Auf eBay.com schaffts einer mit einer Sitzbank für $43,35, per USPS Airmail Parcel Post, m.E. unversichert bei garantierter Versanddauer von 4 ..10 Arbeitstage.

Alles bissel undurchsichtig. Auf alle Fälle so nicht bis Weihnachten.

dhl

66 dollar bei einem warenwert (lenkerarmaturen etc.) von 600 dollar

gruß

harlalujah

ALTER SCHWEDE 200 Dollar ist aber schon sehr fett....hab einige Teile aus den US of A eben erst bekommen,Versandkosten waren so um die 80 Dollar...war aber sicher nicht leichter als eine Sitzbank,eher schwerer.Per Airmail,nicht Standard Snailmail.

Hat bis nach Österreich 2 Tage gebraucht...

Nur zur Info.

Greets

Sunburn

kann jemand einen zuverlässigen US HD-Dealer empfehlen, der nach Deutschland liefert ??

Vielen Dank

am 25. Dezember 2006 um 1:29

verwende mal bitte die suchfunktion...du wirst garantiert fündig werden...das ist eines der themen, die wir hier schon x-mal durchgekaut haben...genau wie:

mikuni oder s+s,

auspuffanlagen,

tuning,

welches öl und warum,

revtech-motore,

sind twincams und v-rods echte harleys,

welchen reifen bekomme ich in mein moped,

wer kennt nen guten dealer in x,

powercommander,

strassenrobert(stimmt, hört sich schwul an),

mein hund hats mit der hüfte,

mein dealer mag mich nicht,

die anderen sind doof,

frohe weihnachten,

mein glied wird nicht hart,

etc.,

...sorry, aber langsam nervts.

:D

ich schmeiss mich hier gerade weg....

spiel,satz und sieg für straightleg, lol

@coe

da es offensichtlich hier nervt, zu dem thema was öffentlich zu schreiben, guggst du bitte in "pn".

da wirst du geholfen.

gruss

sepp

Themenstarteram 26. Dezember 2006 um 0:11

HI, thx the PM, auf denTichter it USPS bn ich auch schon gekommen.

PS, lass dich nich störn was hier wen nervt. wenn ich ne frage hab, kann jeder antworten, wen's nervt, kann gern bei mir persönlich vorbeikomm'n und sich beschweren ,-)

THX, Coe

Hallo Leute,

brauche eure dringende Unterstützung.

Möchte mir Endtöpfe bei Ebay holen.

Wer hat sich schon einmal Endtöpfe aus den USA kommen lassen und wer weiß wie hoch die Versandkosten sind ?

Gruß

Sportyman

@sportyman

Gebrauchte, über eBay.com. $36,00 via USPS economy parcel service. Am 26. dec. gesteigert, am 29.dec. im Haus, keine EUSt, kein Zoll.

Hallo Peter,

danke für die Anrtwort.

Ich habe einmal versucht über UPS und Fedex Tarifrechner die Versandkosten zu berechnen, aber es kamen Versandkosten von über 200,- $ heraus. Ich denke, das kann nicht sein.

Die Teile wiegen lt. Angabe Ebay-Anbieter ca. 30 pounds. Das sind ca. 14 kg.

Gruß Jürgen

Das Gewicht kommt hin. Guten Erfolg.

@Jürgen.

Die ersteigerten .Endtöpfe

Deine Antwort
Ähnliche Themen