ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Ich könnt meinen FOH erwürgen!!!

Ich könnt meinen FOH erwürgen!!!

Themenstarteram 1. Dezember 2007 um 6:46

War vor ca. nem halben Jahr beim FOH da beim Kurvenfahren, schnellen Anfahren etc. die Handbremsleuchte augeblinkt hat.

Meine Schlussfolgerung: Bremsflüssigkeit fehlt.

Hab also nachgeschaut und: richtig, tat se auch, und zwar nicht zu knapp, war unter der Häflte.

Also ab zum FOH und nachgucken lassen.

Knapp 120 Euro bezahlt, die haben sogar die Bremsen gereinigt (wollt ich garnicht, aber war mir dann auch egal) und haben nachgeguckt wasses ist und Flüssigkeit nachgekippt. Aber wa<rum die fehlte wusste er auch nicht.

Karre wieder abgeholt, knapp 6 Monate gefahren und heute passierts: Kupplung schleift.

Hm, komisch, kann nicht sein, 80tkm, müsste noch alles I.o. sein. Plötzlich Druck aufm Kupplungspedal weg, und unter der Karre ne riesen Lache schierige Bremsflüssigkeit.... ADAC gerufen, die hamm ersma nur nen Mann in Gelb vorbeigeschickt, ohne Abschlepper obwohl ich denen erzählt hab dass wir einen brauchen.... bis dann der Abschlepper kam, 2,5 Std. gewartet, arschkalt war das und geregnet hats auch....

Achja, Geber und Nehmer am Kupplungszylinder wohl im Hintern. Man bin ich sauer, hätte der blöde FOH mal da auch nachgeguckt, nicht nur an den Bremsen! Und die Sch***** kostet dann mit Einbau auch noch knapp 250 öcken, wenn nicht mehr!

So, das musste sein, hab Frust.... und mein FOH darf sich morgen (gleich) was nettes anhören!

Ähnliche Themen
19 Antworten

Bei uns in der Gegend hamwa 1 großen FOH´s. Der Taugt überhaupt nichts, weil komischerweise null Ahnung u. Fuscher v. d. Herrn und dann hamwa noch einen OH. Die ham zwar Ahnung, sind aber sauteuer, Arogant u. extrem Unfreundlich!

 

Ich Könnte Euch jetzt massig Beispiele aus meinem Bekanntenkreis nennen und auch v. mir, aber das würde den Rahmen Spr.

 

Ich Fahre seit Jahren zu einem NOH ( Nissan ), der hat Humane Preise, den Totalen Durchblick, is Oberst Freundlich u. Leihwagen Kostenlos ( im Frühjahr insp. b. m. 1.2Tp hatte ich nur so aus Scherz gesagt: am liebsten hätte ich ja den! Den 350Z? Muß man Eben sehn ob der Frei is....... jo is frei, geht klar!

 

Ich muß dochma ein NegetivBeispiel unserer nahen OH´s Nennen:

Vor X-Jahren Brauchte ich ma ne neue Windschutzscheibe wegen Steinschlag ( war einer meiner Ascona C´s . Hatten die auch gemacht. Anderen Tag hin, in Laden rein Papiere u. Schlüssel rausgeholt zum Wagen, wollte Aufschliesen, Schlüssel Paßt NICHT, Fahrtürschl. VOLL VERMURCKST!!!!! Ich rein Bescheidgesagt u. m. Meister rausgegangen, gefragt was Jetzt? Weil war Vorher heile! Antwort: JA DAS KANN JA MAL PASSIEREN, IS JA AUCH EIN ALTER WAGEN UND TSCHÜSS!

Bin dann durch BeiFahrertür rein u. DIREKT zum Anwalt......

 

Nur 1 Beispiel Heißt ja NICHT DAS ALLE SO SIND GIBT JA AUCH GUTE!

 

mfg 14Opel

Themenstarteram 3. Dezember 2007 um 11:12

So, gerade Anruf vom FOH gekriegt und es hat mich glatt ausn Latschen gehauen:

Das kostet samt Einbau alles in allem ca. 550€, wobei ich ich damit nicht auskommen werde, wenn das Getriebe mit verschmiert ist. Alleine der Nehmer liegt bei 190 €. Unglaublich wie teuer son kleines dämliches Teil ist.

Und was ich noch schlimmer finde: Dass das Ganze so ewig dauert. Hatte Zusatzinfos von nem anderen FOH eingeholt, der meinte das is normal, dass das alles so teuer ist. *würg*

Naja, ma schaun, jetzt wirder ersma fertig gemacht, hoffentlich noch heute ansonsten hab ich ihn morgen wieder.

 

Was ist es denn für ein Corsa, wie alt, wieviele Kilometer???

Themenstarteram 3. Dezember 2007 um 23:12

MJ 03, hat 80.000 km weg. Es musste der ganze Zylinder ausgetauscht werden, und dafür das komplette Getriebe ausgetauscht werden. Der Arbeitsaufwand war halt so hoch, und darum so teuer. Das Teil ist einfach total scheisse angebracht.

Hmm, bisschen selber schuld. Normal solle das einem zu denken geben wenn da so viel Flüssigkeit fehlt.

Themenstarteram 3. Dezember 2007 um 23:50

Selber Schuld????

Nablin, lies dir bitte mal meinen 1sten Post durch!!! Sorry aber da krieg ich krätze, ich war damit bei ner Opel Vertragswerkstatt und die haben den Fehler nicht gefunden!

Und dann war ja auch erstmal für ca. 6 Monate gut! Bis halt vor kurzem alles aufgeplatzt ist!

mein Beileid, auch ich bin ein FOH geschädigter. Bei unseren Astra G den wir neu gekauft hatten fehlte nach ca 1 1/2 Jahren Öl von der Servolenkung. Hab da direkt beim Abholen von der Inspektion gefragt ob das normal ist, dass das Öl auf unter Minimum steht - der Meister war dann garnicht mehr freundlich und hat gesagt, dass das so gehört und das sonst wohl bei der Inspektion aufgefallen wäre. Nun gut ...

Ca. 8 Monate später war dann die Servolenkung hin, da trocken - natürlich nach der Garantie - hat mich dann so 400 € gekostet weil ich wenigstens über die Kulanz noch was bekommen habe sonst wärens über 800 € gewesen.

Das Fazit: Astra verkauft und Ford C-MAX gekauft, den Corsa ham wir noch aber ob wir bei Opel bleiben weiß ich noch nicht. Was bringt mir mein geliebter Opel wenn ich hier keine vernüftigen Werkstätten habe? Und von Direktannahme und sowas kann ich bei Opel auch nur träumen, und das obwohl ich dort schon 13 Jahre Kunde bin.

Gruß Tomspeed

hallo

was hat der foh schuld wenn er deine bremsflüssigkeit wechselt und die bremsen reinigt

und dir 6!!!!!!! monate (in worten ein halbes jahr!!!) später die kupplung in arsch geht??

so wie du den vorfall schilderst ist der schaden plötzlich ohne vorwarnung aufgetreten!

das ist natürlich sehr ärgerlich!

aber ich habe noch keine werkstatt gesehen wo hellseher oder wahrsager arbeiten!

das wär ja so als wenn ich mit bauchschmerzen zum arzt gehe . dann nen halbes jahr später durchfall bekomme und darauf den arzt zusammen "scheiße"!

und das du so lange im regen auf den adac warten mußtest kann der foh auch nix!

wie schon gesagt ist echt ne ärgerlicher schaden da teuer etc!

aber so wie du dich wahrscheinlich beim foh dann aufgeführt hast , kannst dir ne kulanz wohl in die haare schmieren!

mfg

GTdrifter

Themenstarteram 5. Dezember 2007 um 2:10

Hey, mal langsam.

Ich war da, weil Flüssigkeit gefehlt hat, nicht zum wechseln o.ä.

Und aufgeführt hab ich mich da garnicht, ich hab die Karre abgegeben und gesagt was kaputt ist und ende, keine Gemecker und nix.

Was ich nicht abkann sind Leute, die nicht gründlich lesen und dann meinen sie haben die super Ahnung und irgend nen blöden Kommentar dazu geben.

Und verrat mir mal eins: Wenn die Bremse nicht gelckt hat, nirgendwio Flüssigkeit rauskam o.ä, was würdest du sagen wo das ganze zeug hin ist? Richtig, innen Kupplungszylinder, da ja sonst die Flüssigkeit für nichts anderes ausser bremse/kupplung genutzt wird.

Also bitte verschone mich mit deinen Bemerkungen. So das war jetzt Off Topic.

Falls jmd. noch schlechte Erfahrungen gemacht hat, schreibt mal bitte.

ja immer sind die anderen schuld!

dann macht hier mal nen schönen:

"alle opel werkstätten sind scheiße "thread draus!

du hast doch geschrieben das nach dem kupplungsschaden flüssigkeit ausgetreten war und jetzt doch nicht mehr ?

weißt du noch was du schreibst?

aber wenn du der tolle mechaniker typ bist dann reparierst doch selbst!

oder wechsele die marke!

ich kanns nicht leiden wenn man im opel forum angemeldet ist und doch alles so kacke ist dann geht doch zu ne anderen marke zwingt euch doch keiner!!!!!

ich bin hier raus !!!!!!!

viel spaß noch beim hetzen!!!

mfg

GTdrifter

Themenstarteram 5. Dezember 2007 um 3:20

Hey ich versteh dich nicht.

Nach dem Schaden ist natürlich Flüssigkeit ausgetreten... aber Verlust hatte ich schonmal, ca. 5-6 Monate eher, nur da is nirgendwo was ausgetreten, und ich glaube du bist derjenige der hier nicht lesen kann!

Und Marke wechseln will ich nicht, aber soll mir wurscht sein...

...man sieht sich auf der Straße, irgendwann garantiert.

P.s.: Ich seh grad du hast ESP und TC drin.... na prost Mahlzeit, wer nicht fahren kann lässts also den Computer machen, ne?

Wenne mal n richtiges Auto gefahren bist, und nicht son halbautomatischen Rollstuhlflitzer, reden wir weiter.

Hallo,

es ist ja gut möglich dass die Leckgage an dem Nehmerzylinder schon vor 6 Monaten da war, nur von Außen nicht sichtbar. Jetzt stell dir vor, die Jungs hätten das Getriebe ausgebaut und der Nehmer wäre dicht? Ja, und die Kosten fürs Getriebe aus und einbauen kennst ja schon.

Halbes Jahr so gut wie nichts an Bremsflüssigkeit verloren und plötzlich kommt es raus geschossen, Zufall???

mfg mb

Mensch Leute geht euch doch nicht so an die Wäsche. Lieber den Text nochmal durchlesen , ggf. die Schärfe rausnehmen.

 

Der Threat hat ganz normal angefangen, jetzt gehts nur noch um den bösen FOH oder um dumme Autofahrer.

 

Ich kann den Threatersteller verstehen, denn er ging davon aus, dass der FOH das richtige getan hat. Er hat den Wagen beim FOH abgegeben, es wurde geschaut und er hat bezahlt. Schon war das Vertrauen ins Auto wieder da. Dann geht was teures kaputt, dass augenscheinlich mit dem ersten Prob zu tun hat.nun stelllt sich nur die Frage: Folgeschaden? oder ggf. etwas anderes.

Nur darum gehts hier.

Also wer etwas zum Thema beitragen kann, Folgeschaden oder etwas neues und ggf. Tipps für den Threatersteller hat, der kann sich gerne zu Wort melden.

Ihr bleibt alle Cool...

Themenstarteram 6. Dezember 2007 um 0:36

Danke Kaiser!

Denn so schaut es für mich wirklich aus, als ob es ein Folgeschaden gewesen ist.

Denn mein Gedankengang geht folgendermaßen: Wenn ich Bremsflüssigkeit verliere, und nehmen wir mal an es geht nachts niemand mit dem Strohalm an den Behälter und schlürft was raus ;) , dann gibt es da beim Corsa C 2 mögliche Stellen an denen das passieren kann: Bremse, bzw die Leitungen zur Bremse oder halt Kupplung.

Wenn an der Bremse nichts ist, also alles dicht ist, dann bleibt doch nur eins über oder? Also warum hat der FOH da nicht gleich geschaut, bzw gesagt: Hey, da müsste das Prob liegen, gibt keine andere Möglichkeit, da Bremse und Leitungen dicht sind. Damit wärs zwar nicht billiger gewsen, aber ich hätte nicht nachts 3,5 Std. im Regen uaf den Abschlepper warten müssen, plus der FOH hätte damit wohl Kompetenz besiesen... was in meinem Fall eher das Gegenteil war.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Ich könnt meinen FOH erwürgen!!!