Forumi30, Lantra & Elantra
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. i30, Lantra & Elantra
  6. i30 (Fastback) N/Performance: Allgemein

i30 (Fastback) N/Performance: Allgemein

Hyundai i30
Themenstarteram 25. Januar 2019 um 23:27

Guten Abend ! :)

Ich würde als aller erstes gerne kurz was über mich schreiben, hoffe es wird nicht zu lang und zu lngweilig :D

 

Ich bin 26 und fahre seit fast 4 Jahren eine A-Klasse 180 (W176). Bin mit dem Auto sehr zufrieden und hatte bis jetzt keine Probleme. Ende April 2019 läuft jedoch das Auto aus und ich habe beschlossen es an Mercedes wieder zurückzugeben. (Diese Entscheidung stand schon von Anfang an fest).

Das wichtigste für mich ist natürlich der finanzielle Faktor ! Da ich mit der A-Klasse jeden Tag 50km für die Arbeit fahren musste, war damals klar das es ein relativ „sparsames“ Auto sein sollte/musste. Doch ab Februar 2019 muss ich nur noch 2km für die Arbeit fahren bzw laufen :)

Jetzt kam bei mir so ab November 2018 die Frage auf „Welches Auto möchte ich mir danach holen?“.

Am Anfang war ich noch so auf dem Mercedes-Trip. Vielleicht eine neue A-Klasse wieder (die ganz neue gefällt mir schon sehr gut) aaaber als ich mir eine aus Spaß so bisschen zusammen konfiguriert hab (A180, AMG-Line und Navi mehr nicht) sind mir bei dem Preis, um die 40.000€, fast die Augen herausgefallen. Für einen Kompaktwagen mit 136PS, bisschen AMG-Line, Navi und Sitzheizung. :o

 

Plötzlich kam da ein Hyundai i30 N Performance...

Ich hab mir sämtliche Videos und Berichte mehrmals angeschaut und war echt begeistert von dem Auto. Also ab zum Händler und eine Probefahrt ausgemacht.

Gleich am nächsten Tag durfte ich fahren und war absolut begeistert ! Der Klang (91dB Version), die Optik live, das Handling, diese Ausstattung und auch die Leistung finde ich gut!! Da ich ja vorher nur mit 122PS rumgegurkt bin :D

Man muss dazu sagen, die Probefahrt war Anfang Januar 2019 und wie es der Zufall will stand in dem Autohaus ein neuer i30 Fastback N Performance.

Ich hab ihn nur kurz angeschaut und war von der Optik eigentlich ganz angetan aber im Kopf war ich schon sehr auf den Hatchback fixiert, deswegen hab ich mir vom Händler ein Angebot machen lassen.

Als dann 1/2 Tage vergangen sind ist mir dieser Fastback nicht mehr aus dem Kopf gegangen.. Also ab ins Internet und Videos und Berichte reingezogen und Video für Video gefiel er mir immer besser ! (Vorallem das Heck schaut für mich ein tick sportlicher aus, einfach bisschen muskulöser und vorallem dieses Grau).

Ist aber totale Geschmacksache ! :)

Bin dann wieder zum Händler, Probefahrt nochmal mit dem Fastback gemacht, hin und her überlegt, Angebot machen lassen, bisschen verhandelt, unterschrieben und bestellt.

Einen i30 Fastback N Performance (shadow gray + Navi)

Auslieferungsdatum laut Händler meines Vertrauens 01.05.19. Also perfekt, da ich ja meine A-Klasse bis Ende April noch fahren muss. :)

 

Ich hoffe das hier ist jetzt nicht zu lang geworden :D. Warum ich eigentlich diesen Thread eröffnen wollte..

 

Ich wünsche bzw erhoffe mir einen Thread, wo Leute die einen i30 (Fastback) N/Performance fahren bzw sich zulegen wollen um sich hier auszutauschen. Leute die zb allgemeine Fragen haben, Erfahrungen teilen bzw vergleichen wollen, sich vielleicht für das Auto interessieren und sich schlau machen wollen oder wie ich die Wartezeit einfach etwas verkürzen wollen :D

 

Na dann werd ich mal gleich die erste Frage hier rein werfen.

Mich würde mal interessieren: In welchem Modus fahrt ihr eigentlich so am häufigsten? Bzw in der Stadt/Land ? Oder habt ihr euch euren eigenen Modus im Custom zusammengestellt ? :)

 

mfg

Beste Antwort im Thema

Es geht einfach darum, dass man mindestens 3von5 i30n rumfahren sieht, welche dann im 1. oder 2. Gang durch die Stadt fahren, es soll ja schließlich jeder gucken...

Sowas ist einfach nur peinlich.

Gibt auch genug, die den Wagen "ganz normal" fahren, natürlich nutzt man dann auch die vorhandene Auspuffanlage, ist ja logisch, aber die vom Gti abgewanderten Kevin's sind einfach nur pures fremdschämen.

Aber was soll man machen, Finanzierung für jeden und alles machts möglich.

3126 weitere Antworten
Ähnliche Themen
3126 Antworten

Das wird ja immer besser :) Freut mich für dich.

Bei mir war Unterschrift Ende Januar und Liefertermin war juni Juli rum bekommen hab ich den dan an Ostern also Wartezeit ca 3 Monate anstatt 6 bis 7 was der Händler gesagt hat

Dann bin ich jetzt mal verhalten optimistisch. Wisst ihr wann die Werksferien sind?

Ich drück dir die Daumen Aussage war bei mir auch 6-7 Monate nun waren es nicht ganz 3 Monate

Themenstarteram 18. Juni 2019 um 20:13

@Rado75 Das kann ich dir leider nicht sagen, aber ich denke stark das du deinen noch vor August bekommst wirst. Ich wär das sehr optimistisch. Meinen habe ich auch 2 Monate eher bekommen. :) Und bis her war das bei 9/10 Bestellungen der Fall, das der Wagen eher fertig ist als auf dem Blatt Papier stand. :)

Bleib optimistisch. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen !

Zitat:

@Adislav93 schrieb am 18. Juni 2019 um 20:13:21 Uhr:

@Rado75 Das kann ich dir leider nicht sagen, aber ich denke stark das du deinen noch vor August bekommst wirst. Ich wär das sehr optimistisch. Meinen habe ich auch 2 Monate eher bekommen. :) Und bis her war das bei 9/10 Bestellungen der Fall, das der Wagen eher fertig ist als auf dem Blatt Papier stand. :)

Bleib optimistisch. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen !

Das wäre echt super. Vor allem weil ich dann auch Urlaub hab :D

Warum machen wir nicht das gleiche System wie Österreich?

Themenstarteram 18. Juni 2019 um 21:02

@BK30nP Wie meinst du das ?

Sorry falschen Forum :D :D

Hab mir ein Angebot eingeholt und überlege es bis Freitag. Werd ihn zu 80% kaufen.

Steige von einem 7er GTI wohl zum i30n hatchback um. Der Golf ist zu Standard in allem. Sei es Leistung, fahrspass, Alltag. Er kann von allem etwas. Ich brauche aber ein Auto wie den i30n wo zb weniger auf Alltagtauglichkeit legt, sondern mehr auf Sportlichkeit und Emotionen.

 

Und bei dem Preis Leistung Verhältnis kann man nichts sagen. Besser geht es nicht. Fast 30k für ein Neuwagen dieser Art + 5 Jahre Garantie.

 

Noch eine Frage.. gibt es schon speziell Federn für den i30n. Optisch find ich den eindeutig zu hoch.

Themenstarteram 19. Juni 2019 um 16:31

@Neero1905 Ja von H&R gibts es Federn (35mm) oder von Eibach zb.

Klär es aber vorher ab wegen der Garantie. :)

Achja übrigends gute Entscheidung einen N zu nehmen. Ob Golf GTI oder R, alles richtig gute und top Autos. Aber keiner hat diese Emotionen wie der N. :)

Themenstarteram 19. Juni 2019 um 16:40

Ein KW Gewindefahrwerk gibt es auch, aber da ist die Garantie auf jeden Fall erloschen.

Aber des sei wohl überlegt bin mitterlweile froh über jedem cm Bodenfreiheit vor allem bei Tiefgaragen die ich etz schon kennengelernt habe und manchmal auch bisschen weniger gut durchdachte Straßen

Werde da bei Federn bleiben des passt.

Mein aktueller GTI ist auch tief und habe soweit keine Probleme. Sogar in Tiefgaragen.

Mit Gefühl ran fahren des geht schon

desweiteren gibt es noch Federn Von ST und Vogtland. M.W. sind diese Federn 30mm. H&R ist mit 35mm zwar am tiefsten, aber in meinen Augen nicht gerade am "harmonieschsten", weil insgesamt gesehen zu tief und leider wie fast immer bei H&R mit dem typischen "Hängearsch":(. Ich habe Eibach verbaut und bin sehr zufrieden mit der Wahl. Ist ein sehr guter Kompromiss.

Die Tieferlegung liest sich mit 15mm zwar nicht viel, gemessen habe ich an der VA knapp unter 340mm, an der HA 345mm RMK, was einer Tieferlegung von rd. 20mm entspricht (Serie 360/365).

Ich werde bei Gelegenheit mal ein paar Bilder liefern;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. i30, Lantra & Elantra
  6. i30 (Fastback) N/Performance: Allgemein