Forumi30, Lantra & Elantra
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. i30, Lantra & Elantra
  6. i30 (Fastback) N/Performance: Allgemein

i30 (Fastback) N/Performance: Allgemein

Hyundai i30
Themenstarteram 25. Januar 2019 um 23:27

Guten Abend ! :)

Ich würde als aller erstes gerne kurz was über mich schreiben, hoffe es wird nicht zu lang und zu lngweilig :D

 

Ich bin 26 und fahre seit fast 4 Jahren eine A-Klasse 180 (W176). Bin mit dem Auto sehr zufrieden und hatte bis jetzt keine Probleme. Ende April 2019 läuft jedoch das Auto aus und ich habe beschlossen es an Mercedes wieder zurückzugeben. (Diese Entscheidung stand schon von Anfang an fest).

Das wichtigste für mich ist natürlich der finanzielle Faktor ! Da ich mit der A-Klasse jeden Tag 50km für die Arbeit fahren musste, war damals klar das es ein relativ „sparsames“ Auto sein sollte/musste. Doch ab Februar 2019 muss ich nur noch 2km für die Arbeit fahren bzw laufen :)

Jetzt kam bei mir so ab November 2018 die Frage auf „Welches Auto möchte ich mir danach holen?“.

Am Anfang war ich noch so auf dem Mercedes-Trip. Vielleicht eine neue A-Klasse wieder (die ganz neue gefällt mir schon sehr gut) aaaber als ich mir eine aus Spaß so bisschen zusammen konfiguriert hab (A180, AMG-Line und Navi mehr nicht) sind mir bei dem Preis, um die 40.000€, fast die Augen herausgefallen. Für einen Kompaktwagen mit 136PS, bisschen AMG-Line, Navi und Sitzheizung. :o

 

Plötzlich kam da ein Hyundai i30 N Performance...

Ich hab mir sämtliche Videos und Berichte mehrmals angeschaut und war echt begeistert von dem Auto. Also ab zum Händler und eine Probefahrt ausgemacht.

Gleich am nächsten Tag durfte ich fahren und war absolut begeistert ! Der Klang (91dB Version), die Optik live, das Handling, diese Ausstattung und auch die Leistung finde ich gut!! Da ich ja vorher nur mit 122PS rumgegurkt bin :D

Man muss dazu sagen, die Probefahrt war Anfang Januar 2019 und wie es der Zufall will stand in dem Autohaus ein neuer i30 Fastback N Performance.

Ich hab ihn nur kurz angeschaut und war von der Optik eigentlich ganz angetan aber im Kopf war ich schon sehr auf den Hatchback fixiert, deswegen hab ich mir vom Händler ein Angebot machen lassen.

Als dann 1/2 Tage vergangen sind ist mir dieser Fastback nicht mehr aus dem Kopf gegangen.. Also ab ins Internet und Videos und Berichte reingezogen und Video für Video gefiel er mir immer besser ! (Vorallem das Heck schaut für mich ein tick sportlicher aus, einfach bisschen muskulöser und vorallem dieses Grau).

Ist aber totale Geschmacksache ! :)

Bin dann wieder zum Händler, Probefahrt nochmal mit dem Fastback gemacht, hin und her überlegt, Angebot machen lassen, bisschen verhandelt, unterschrieben und bestellt.

Einen i30 Fastback N Performance (shadow gray + Navi)

Auslieferungsdatum laut Händler meines Vertrauens 01.05.19. Also perfekt, da ich ja meine A-Klasse bis Ende April noch fahren muss. :)

 

Ich hoffe das hier ist jetzt nicht zu lang geworden :D. Warum ich eigentlich diesen Thread eröffnen wollte..

 

Ich wünsche bzw erhoffe mir einen Thread, wo Leute die einen i30 (Fastback) N/Performance fahren bzw sich zulegen wollen um sich hier auszutauschen. Leute die zb allgemeine Fragen haben, Erfahrungen teilen bzw vergleichen wollen, sich vielleicht für das Auto interessieren und sich schlau machen wollen oder wie ich die Wartezeit einfach etwas verkürzen wollen :D

 

Na dann werd ich mal gleich die erste Frage hier rein werfen.

Mich würde mal interessieren: In welchem Modus fahrt ihr eigentlich so am häufigsten? Bzw in der Stadt/Land ? Oder habt ihr euch euren eigenen Modus im Custom zusammengestellt ? :)

 

mfg

Beste Antwort im Thema

Es geht einfach darum, dass man mindestens 3von5 i30n rumfahren sieht, welche dann im 1. oder 2. Gang durch die Stadt fahren, es soll ja schließlich jeder gucken...

Sowas ist einfach nur peinlich.

Gibt auch genug, die den Wagen "ganz normal" fahren, natürlich nutzt man dann auch die vorhandene Auspuffanlage, ist ja logisch, aber die vom Gti abgewanderten Kevin's sind einfach nur pures fremdschämen.

Aber was soll man machen, Finanzierung für jeden und alles machts möglich.

3122 weitere Antworten
Ähnliche Themen
3122 Antworten
Themenstarteram 20. Juni 2019 um 0:01

@zwei0 Das wäre super ! :)

Hab ich auch schon öfters gehört das die H&R nicht so super sind für das Fahrwerk, was der N schon drin hat.

Habe die erste Macke an meinem N. Domlager scheinen hin zu sein. Habe seit kurzem beim Lenken ein komisches Geräusch. Scheint bei mehreren ein Problem zu sein, zumindest findet man das Problem häufiger online.

Zitat:

@Shoryuken265 schrieb am 20. Juni 2019 um 12:30:24 Uhr:

Habe die erste Macke an meinem N. Domlager scheinen hin zu sein. Habe seit kurzem beim Lenken ein komisches Geräusch. Scheint bei mehreren ein Problem zu sein, zumindest findet man das Problem häufiger online.

Für ein Auto mit sportlichem Anspruch und einer Abstimmung auf der Nordschleife von über 10 TKM ist das natürlich eher schwach. Wieviel km hast du runter und was sagt Hyundai dazu?

Kriegt man die Cover Embleme für vorn und hinten noch wo anders als bei eBay da ist momentan nur vorne drin wollte aber ein set vorne hinten

Zitat:

@Rado75 schrieb am 20. Juni 2019 um 13:17:11 Uhr:

Zitat:

@Shoryuken265 schrieb am 20. Juni 2019 um 12:30:24 Uhr:

Habe die erste Macke an meinem N. Domlager scheinen hin zu sein. Habe seit kurzem beim Lenken ein komisches Geräusch. Scheint bei mehreren ein Problem zu sein, zumindest findet man das Problem häufiger online.

Für ein Auto mit sportlichem Anspruch und einer Abstimmung auf der Nordschleife von über 10 TKM ist das natürlich eher schwach. Wieviel km hast du runter und was sagt Hyundai dazu?

In anderen Foren liest man von dem Problem öfters. Bei einigen wurden die Domlager auf Garantie wohl schon öfters getauscht. Hab noch kein Termin bei Hyundai, da zur Zeit außer Haus. Aber werde mich nächste Woche drum kümmern und berichten.

Der Wagen hat ca. 3800 Kilometer runter. Man findet im Netz viele Berichte von Leuten, die das schon auf den ersten paar tausend Kilometern hatten. Bin mal gespannt was Hyundai sagt, nervt nämlich schon ein wenig beim Fahren. Gerade bei etwas langsamerer fahrt fällt es auf.

Hab mal ein Beispielvideo von Youtube

https://www.youtube.com/watch?v=6ptMaJV9vt0

So schlimm wie in dem Video ist es bei mir zum Glück noch nicht, aber besser wirds mit der Zeit sicher nicht.

Themenstarteram 20. Juni 2019 um 16:46

@Tricky85 Ich wäre bei diesen schwarzen Cover Emblemen (wenn du die meinst) vorsichtig.

Das vorne am Grill ist super, aber das am Heck hat sich total verformt wegen der Wärme.

Gibt so viele Berichte das das hintere Emblem überall verformt und so „gewellt“ aufeinmal ist wegen der Sonne.

 

Deswegen werd ich das hintere jetzt mit Sprühfolie schwarz machen. :)

Mhhh. Ja berichte mal. Vielleicht hat Hyundai bereits reagiert und verbaut aktuell schon andere Teile. Leider ist der Kunde immer öfter Testfahrer.

Ich will jetzt hier nichts an die große Glocke hängen, aber ich habe nur Probleme mit meinem Fastback n. Ich hatte ihn gerade mal ein paar Wochen und musste feststellen, das die Gänge nicht sauber reingehen und der beim beschleunigen so komisch ruckelt und kein Gas annimmt. Der kam dann für ein Monat in die Werkstatt, weil ich ein neues Getriebe bekommen sollte und gegen das Ruckeln angeblich ein Softwareupdate helfen sollte. Heute habe ich ihn abgeholt und musste feststellen, er ruckelt immernoch und noch schlimmer, das Getriebe macht eigenartige Geräusche und das Kupplungspedal vibriert beim durchtreten. Das einzig Gute was geholfen hat, sind die Gänge, die sich Butterweich einlegen lassen. Ich sag euch, das Auto macht nur Probleme. Ich stelle mich schon auf Werkstattbesuche ein, sobald die aber die Probleme nicht beheben können, werde ich vom Kauf zurück treten oder einen neuen anfordern, auf so ein Scheiß habe ich kein Bock. Habe den seid 3 Monaten, 2 Monate konnte ich damit fahren und ein Monat stand der bei Hyundai in der Werkstatt, mit Spaß hat das schon lange nichts mehr zu tun. Ich wünsche jedem viel Glück mit seinem i30 n bzw fastback n.

Themenstarteram 20. Juni 2019 um 17:55

@Fastback123 Wow ok das ist heftig. Absolut verständlich das du da so sauer bist bzw keine Lust mehr hast. Glaube das würde jedem so gehen.

Man muss aber auch sagen das sowas bei jedem Neuwagen passieren kann. Auch bei Audi, Mercedes usw...

Nur ganz kurz: Mein Vater fährt schon immer Mercedes E-Klasse. Immer absolut zufrieden. Meist Neuwagen oder Vorführwagen. Aber hatte auch schon eine E-Klasse bekommen die mehr in der Werkstatt war als er fahren durfte.

Kla ist das sehr ärgerlich. Neues Auto, dürfte sowas eigentlich nicht passieren.

Ich würde an deiner Stelle, wenn die Werkstatt das nicht so hinbekommt einen neue anfordern ! Weil das ist schon echt heftig ! Trotz Getriebewechsel und und und. Wünsche dir da trotzdem noch viel Glück das das alles ein gutes Ende nimmt. Kannst uns ja auf dem Laufenden halten. :)

Wann hast du den gekauft ?

Im Januar habe ich den bestellt und Mitte März bekommen. War wahrscheinlich ein Montagsauto, weil ich den so fix bekommen habe

Die haben leider das Recht 3 Nachzubessern bevor ich etwas dagegen tun kann. Montag soll ich erstmal wieder in die Werkstatt kommen und dann schauen wir uns den auf der Hebebühne genauer an. Habe mich heute so auf mein Auto wieder gefreut, aber durch den ganzen Mist ist mir die Freude echt vergangen und ja, ich werde euch weiterhin berichten.

Zitat:

@Adislav93 schrieb am 20. Juni 2019 um 16:46:00 Uhr:

@Tricky85 Ich wäre bei diesen schwarzen Cover Emblemen (wenn du die meinst) vorsichtig.

Das vorne am Grill ist super, aber das am Heck hat sich total verformt wegen der Wärme.

Gibt so viele Berichte das das hintere Emblem überall verformt und so „gewellt“ aufeinmal ist wegen der Sonne.

Deswegen werd ich das hintere jetzt mit Sprühfolie schwarz machen. :)

Danke dir hab das bisher so noch nicht mitbekommen das die hinten Probleme machen sollen dann bestell ic mir den nur für vorne und hinten werde ich dann selbst Handanlegen.

Zitat:

@Fastback123 schrieb am 20. Juni 2019 um 18:04:34 Uhr:

Die haben leider das Recht 3 Nachzubessern bevor ich etwas dagegen tun kann. Montag soll ich erstmal wieder in die Werkstatt kommen und dann schauen wir uns den auf der Hebebühne genauer an. Habe mich heute so auf mein Auto wieder gefreut, aber durch den ganzen Mist ist mir die Freude echt vergangen und ja, ich werde euch weiterhin berichten.

Vor so etwas hat wohl jeder Schiss. Ich drücke fest die Daumen, dass sich für dich alles zügig zum Guten wendet.

Wenn die Domlager laut anderen Foren ein Problem sein könnten, welches bekannt ist, dann spricht es doch stark dagegen den N nur mit Federn tiefer zu bekommen. Die härteren Federn geben die Kräfte ja noch stärker weiter an das nächste Bauteil.

Ich habe es bei meinem Nicht vor, aber um sich da "vorprogrammierten" Ärger zu ersparen spricht das meiner Meinung nach für ein Fahrwerk.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. i30, Lantra & Elantra
  6. i30 (Fastback) N/Performance: Allgemein