Forumi30, Lantra & Elantra
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. i30, Lantra & Elantra
  6. I30 1,5 GDI 48V keine Gas Annahme und Motor Kontrolle an . Kat nach 5.000 km kaputt!

I30 1,5 GDI 48V keine Gas Annahme und Motor Kontrolle an . Kat nach 5.000 km kaputt!

Hyundai i30 3 (PDE)
Themenstarteram 18. Juni 2021 um 8:06

Mein I30 1,5 48V bj.dez 2020 Hat gerade mal 5.000 km

Nimmt zeitweise kein Gas an . Auto rollt bis Stillstand dann Motor neu starten. Und dann geht er wieder . Nachdem mir das letzte Woche 10-15 mal passiert ist ging die Werkstatt dran .

Angeblich ein Sensor in der Abgas Anlage defekt .

2 Werkstatt Tage war das Auto da und es kam raus das die Keramik in kat Kaputt ist .

Also neuen kat nach 5.000 km und beste kommt noch nicht lieferbar .

 

Ist das auch schon jemanden so gegangen ?

Angeblich ein bekannteste Problem es gibt auch Fahrzeuge die es nach 250 km das selbe Problem hatten .

 

Da habe ich keine Worte für :mad:

Ähnliche Themen
235 Antworten

Das ist mehr als ärgerlich.

Ich habe seid April knapp 3000 km auf der Uhr und außer einer kleinen Elektronischen Meldung die dann aber wieder von alleine weg ging keine außergewöhnlichen Vorkommnisse

Der defekte Kat ist eine Folge des defekten Sensors und leider dann eben wahrscheinlich. Immerhin gibt es sowohl Gewährleistung als auch Garantie und zumindest wegen der Wartezeit einen Ersatzwagen. Ärgerlich ist das natürlich. Da merkt man wieder, daß Ersatzteilvorratslagerung kaum im Sinne der Kunden statt findet. Wahrscheinlich wird man sich damit herausreden, daß so ein Defekt so früh ja normalerweise nicht vorkommt........für mich ist es ein Armutszeugnis der Hersteller, und das gilt durch die Bank für alle.

Zitat:

@paelzerbu schrieb am 18. Juni 2021 um 13:49:19 Uhr:

Da merkt man wieder, daß Ersatzteilvorratslagerung kaum im Sinne der Kunden statt findet. Wahrscheinlich wird man sich damit herausreden, daß so ein Defekt so früh ja normalerweise nicht vorkommt........für mich ist es ein Armutszeugnis der Hersteller, und das gilt durch die Bank für alle.

Es wird eine gewisse Rolle spielen, dass der 1.5 T-GDI ja noch sehr neu ist und ggf. eine andere Abgasanlage als der 1.4 T-GDI hat. Da geht dann der überwiegende Teil der Komponenten in die Produktion und ist dort fest eingeplant.

Klar, das sehe ich auch so. Die Abgasanlage sollte an den geänderten Motor angepaßt sein.

Trotzdem sehe ich es als Nachteil, nicht alle möglichen Ersatzteile eines Fahrzeugs ab Verkauf zumindest in einem Zentrallager vorrätig zu haben. Bekanntlich gibt es immer Teile, die gerade im Neuzustand den Geist aufgeben, auch wenn der Prozentsatz gering ist. Aber man spart sich das eben lieber ein.

Beim Neufahrzeugbau ist es doch auch so. Steht der LKW übertrieben ausgedrückt im Stau, dann steht die Produktion. Wehe wenn dann noch ein Teil über den verstopften Suezkanal muß......

Zitat:

@R46 Driver schrieb am 18. Juni 2021 um 08:06:57 Uhr:

 

Also neuen kat nach 5.000 km und beste kommt noch nicht lieferbar .

Einfach "nicht lieferbar" oder gibts einen Termin ?

Themenstarteram 5. August 2021 um 15:44

Sorry das keine info weiter kam von mir kam. Mein Account Passwort war irgendwie verloren gegangen .

 

 

So Info :

 

11.500 km jetzt

 

Kat getauscht bei 5.200 km .( Lieferzeit kat 3 Wochen)

 

Gas Annahme war weiterhin manchmal fehlerhaft nach kat tauscht , was echt nervig ist . Es wir kein Fehler abgelegt und ich kann auch keine Regelmäßigkeit des Ausfalls entdecken .

 

Und was soll ich sagen seit Montag weiß ich das der kat wieder kaputt ist .

 

Wieder Abgas Kontrolle an und Werkstatt hat mir gesschockt mitgeteilt das es wieder der kat ist .

 

 

Ich wusste das es wieder passiert, war mir sowas von klar .

 

Und die Werkstatt steht gerade ratlos da . Und wissen nicht warum er wieder kaputt gegangen ist .

 

Geht nächste Woche nochmal für ein Tag weg in die Werkstatt ohne kat Erneuerung da sie erstmal jetzt suchen müssen .

 

Und danach wird wieder einer neu verbaut .

 

Kein Ersatz wagen wird zur Verfügung gestellt .

 

Es ist ein Fahrschulauto , da ist mir klar das die Händler sowas nicht da haben . Es gibt aber nichtmal ein normales Auto als Ersatz ist so bei Hyundai wird mir da gesagt obwohl ich jetzt in den letzten 2 Monaten bestimmt 10 mal da war immer mal zu auslesen ob sie Fehler feststellen .

 

Da er ja manchmal für paar Sekunden kein Gas Annimmt .

Heftig......das kostet einen Kat extra, weil man entweder nicht gut oder gar nicht nach der Ursache geforscht hat.

Du bist online bisher der einzige mit dem Fehler.

Liegt es an dem Umbau als Fahrschulauto, haben die da was falsch gemacht?!

Wurde das von Hyundai umgebaut oder externer Firma?

Ist es ein Handschalter mit imt?

Zitat:

@R46 Driver schrieb am 5. August 2021 um 15:44:15 Uhr:

Sorry das keine info weiter kam von mir kam. Mein Account Passwort war irgendwie verloren gegangen .

 

So Info :

11.500 km jetzt

Kat getauscht bei 5.200 km .( Lieferzeit kat 3 Wochen)

Gas Annahme war weiterhin manchmal fehlerhaft nach kat tauscht , was echt nervig ist . Es wir kein Fehler abgelegt und ich kann auch keine Regelmäßigkeit des Ausfalls entdecken .

Und was soll ich sagen seit Montag weiß ich das der kat wieder kaputt ist .

Wieder Abgas Kontrolle an und Werkstatt hat mir gesschockt mitgeteilt das es wieder der kat ist .

 

Ich wusste das es wieder passiert, war mir sowas von klar .

Und die Werkstatt steht gerade ratlos da . Und wissen nicht warum er wieder kaputt gegangen ist .

Geht nächste Woche nochmal für ein Tag weg in die Werkstatt ohne kat Erneuerung da sie erstmal jetzt suchen müssen .

Und danach wird wieder einer neu verbaut .

Kein Ersatz wagen wird zur Verfügung gestellt .

Es ist ein Fahrschulauto , da ist mir klar das die Händler sowas nicht da haben . Es gibt aber nichtmal ein normales Auto als Ersatz ist so bei Hyundai wird mir da gesagt obwohl ich jetzt in den letzten 2 Monaten bestimmt 10 mal da war immer mal zu auslesen ob sie Fehler feststellen .

Da er ja manchmal für paar Sekunden kein Gas Annimmt .

Hat man denn mal nachgeschaut WAS oder WIE der Kat genau kaputt ist? ist der verschmolzen oder innen zerfallen ?

Themenstarteram 5. August 2021 um 20:55

Zitat:

@D.remer schrieb am 5. August 2021 um 16:52:15 Uhr:

Du bist online bisher der einzige mit dem Fehler.

Liegt es an dem Umbau als Fahrschulauto, haben die da was falsch gemacht?!

Wurde das von Hyundai umgebaut oder externer Firma?

Ist es ein Handschalter mit imt?

Laut Aussage vom Autohaus ist so ein Fehler mit kaputten kat bekannt , ist auch bei Fahrzeugen gewesen die 250 km drauf hatten . Daher ist ja der Mechaniker auch schnell auf die Lösung gekommen wir schauen nach den kat und schauen ob er geschmolzen ist oder Brocken drin waren .

 

da sollen Brocken raus gekommen sein laut Aussage vom Autohaus . Daher schnell einen neuen bestellt , Lieferzeit erstmal auf unbestimmt gewesen und dann 3 Wochen später hatte ich dann den neuen kat dann bekommen .

 

 

 

Wegen dem Umbau . Der Umbau ist nur mechanisch geht nur an die Gelenke der einzelnen Pedale geht nicht an die Elektrik …

 

Der Ausfall des Gaspedals ist nicht mechanisch sondern elektrisch , das Fahrzeug nimmt kein Gas an und wenn er unter einer bestimmten Geschwindigkeit ist nimmt aus dem nix wieder Gas an . Das ist Elektronisch irgendein Fehler .

 

Leider keine genaue Geschwindigkeit keinen genauen zeitlichen Zusammenhang wo man was draus schließen

Kann .

Der Fehler ist auf keiner Probefahrt gewesen .

 

Laut Umbau Firma gabs da auch noch nie was .

Umbau extern. Hyundai selbst baut keine Pedale ein . Da gib’s extra Firmen dafür wird auf gefördert von Hyundai

 

Elektrisch wird bei der Doppelbedingung nur über 12 Volt der piepser betrieben , wenn wir eingreifen . Sonst keine eingriff elektrisch .

 

 

 

Themenstarteram 5. August 2021 um 20:56

Zitat:

@Space star 2001 schrieb am 5. August 2021 um 18:01:25 Uhr:

Zitat:

@R46 Driver schrieb am 5. August 2021 um 15:44:15 Uhr:

Sorry das keine info weiter kam von mir kam. Mein Account Passwort war irgendwie verloren gegangen .

 

So Info :

11.500 km jetzt

Kat getauscht bei 5.200 km .( Lieferzeit kat 3 Wochen)

Gas Annahme war weiterhin manchmal fehlerhaft nach kat tauscht , was echt nervig ist . Es wir kein Fehler abgelegt und ich kann auch keine Regelmäßigkeit des Ausfalls entdecken .

Und was soll ich sagen seit Montag weiß ich das der kat wieder kaputt ist .

Wieder Abgas Kontrolle an und Werkstatt hat mir gesschockt mitgeteilt das es wieder der kat ist .

 

Ich wusste das es wieder passiert, war mir sowas von klar .

Und die Werkstatt steht gerade ratlos da . Und wissen nicht warum er wieder kaputt gegangen ist .

Geht nächste Woche nochmal für ein Tag weg in die Werkstatt ohne kat Erneuerung da sie erstmal jetzt suchen müssen .

Und danach wird wieder einer neu verbaut .

Kein Ersatz wagen wird zur Verfügung gestellt .

Es ist ein Fahrschulauto , da ist mir klar das die Händler sowas nicht da haben . Es gibt aber nichtmal ein normales Auto als Ersatz ist so bei Hyundai wird mir da gesagt obwohl ich jetzt in den letzten 2 Monaten bestimmt 10 mal da war immer mal zu auslesen ob sie Fehler feststellen .

Da er ja manchmal für paar Sekunden kein Gas Annimmt .

Hat man denn mal nachgeschaut WAS oder WIE der Kat genau kaputt ist? ist der verschmolzen oder innen zerfallen ?

Ich kann ihnen das genau nicht wieder geben . Glaube es waren Brocken drin laut Bild . Nix geschmolzen .

 

Mal sehen was am Donnerstag nächste Woche gesagt wird ich will mir dann auch mal die Bilder geben lassen .

Gechmolzen hieße, es gab zu hohe Temperaturen vermutlich wegen zu magerem Gemisch, also zu wenig Einspritzung. Brocken würden eher für mechanische Beschädigung sprechen, z.B. ein Herstellungsfehler.

Da aber gleichzeitig die schlechte Gasannahme dazu kommt, würde ich einen Zusammenhang vermuten.

Das können dann Leitungsprobleme oder Sensoren sein, im Extremfall (eher unwahrscheinlich) das Motorsteuergerät.

Ob der gleiche Sensor am Kat schon wieder defekt ist? Das wäre doch eher unwahrscheinlich. Insofern vermute ich eher, man hat mit dem Austausch die grundlegende Ursache nicht beseitigt, auch wenn er danach einige 1000 km normal lief....vermutlich bis der Kat dann wieder verstopft war. Das sollte sich aber mit verminderter Leistung gezeigt haben.

Themenstarteram 6. August 2021 um 15:45

Nach ersten kat Tausch genau 2 Tage später war 2x keine Gas Annahme möglich bis ich in den Stand gekommen bin und auf einmal nahm er wieder Gas an . Waren ungefähr 400 km vom Einbau neuer kat bis zum ersten wieder mal aussetzen der Gas Annahme.

 

War direkt in der Werkstatt wieder kein Fehler abgelegt .

War daraufhin 4-6mal wieder kurz drin um den Fehler Speicher auszulesen .

 

Zwischenzeitlich war auch das zurück setzen des „imt“ Kupplungspedal Zähler gemacht worden .

 

Allerdings so das bei mir auf den Displays 3 Tage lange „0“ geleuchte hat statt die gang Anzeige .

Wurde dann mit wieder neuen Werkstatt Termin wieder richtig gestellt . Da das Anlernen schwierig sein soll mit den neuen imt Kupplungspedal.

 

 

Mir ist schon klar was geschmolzen oder Brocken heißt :) nur wusste ich nicht mehr genau was er gesagt hatte . War mit in den Moment erstmal egal Hauptsache Fehler wird beseitigt

 

Nur das es jetzt das zweite mal der kat kaputt ist und der Fehler immer noch nicht bzw. Nicht mal eine kleine Idee hat warum das Auto zeit unabhängig kein Gas annimmt .

 

Der Fehler ist bei Probefahrten in der Werkstatt noch nie auf getreten .

 

Was ja bei mir auch mal 300-400 km auch nicht ist und dann auf einmal wieder 1-2 Wochen wieder nicht mehr kommt .

 

 

Bin mal gespannt was jetzt so raus kommt nächste Woche .

 

 

Aber ist das normal bei Hyundai Werkstätten das man bei einen offensichtlichen Mangel hat kein Ersatz wagen angeboten wird ?

 

Kenne das bei jeden anderen Hersteller anderes , wenn ein Garantie Fall vorliegt , bekommt man ein Auto gestellt !

 

Bei mir nicht bin kurz davor das Auto wieder zurück zugeben da es das zweite mal der der gleiche Fehler ist .

 

Wenn der Händler dir keinen Leihwagen geben will wende dich an Hyundai Deutschland!

Bei einem Garantiefall bei dem das Auto fahruntüchtig ist und das Ersatzteil eine lange Lieferzeit hat steht dir ein Leihwagen zu!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. i30, Lantra & Elantra
  6. I30 1,5 GDI 48V keine Gas Annahme und Motor Kontrolle an . Kat nach 5.000 km kaputt!