ForumKona
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. ix35, ix55, Kona, Santa Fe, Tucson & Terracan
  6. Kona
  7. Hyundai Kona Elektro Spurhalteasistent

Hyundai Kona Elektro Spurhalteasistent

Hyundai Kona OS
Themenstarteram 9. März 2021 um 12:13

Hallo Leute,

 

Ich habe seit einiger Zeit einen Kona Elektro und bin sehr zufrieden.

Mich nervt jedoch das der spurhalteasistent jedes Mal piepst wenn man etwas über der Linie fährt, ist der Piepston irgendwie abzuschalten??

Habe leider bisher nichts gefunden.

Ähnliche Themen
29 Antworten

Lässt sich leider nur komplett abschalten und aus Gründen der Sicherheit nicht sinnvoll. Wichtig beim Spurwechsel oder Abbiegen immer Blinken, sonst piepst.

Also das geht doch ganz einfach über die Taste abzuschalten

Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg
Themenstarteram 10. März 2021 um 14:07

Ja leider nur komplett abschalten und nicht den Signalton...

Schade, andere Automarken schaffen das doch auch ohne nervige Töne die Spur zu halten.

Es gibt auch einen anderen Ton, der dir signalisiert, dass du deine Spur verlässt. Nämlich dann, wenn du in den Gegenverkehr oder in das Fahrzeug neben dir krachst. Ist das besser? Also entweder Spur halten oder beim Wechseln blinken.

PS: Es soll auch Fahrer und Fahrerinnen geben, die es schaffen, die Spur ohne nervige Piepsgeräusche zu halten. Und das völlig egal, mit welchen Fahrzeugmarken sie unterwegs sind.

Das hängt wirklich von Fahrstil ab.

Finde es grundsätzlich gut

Auf kurvigen Gebirgsstrecken hat es mich aber auch schon genervt. Dann schalte ich es einfach ab.

Kein Problem also.

Auf kurvigen Gebirgsstrecken, auf denen sich der Spurhalteassistent einschaltet, sollte man drauf achten, auf der eigenen Spur zu bleiben.

Wenn die Straße einsehbar und frei ist, erlaube ich es mir, Kurven auch einmal zu schneiden. ;)

Um Gottes Willen , was habt ihr vor 20 Jahren gemacht als es diese ganzen Spielereien nicht gab ? Fahrt ihr oder lasst ihr euch fahren.

Zitat:

@tippexx schrieb am 11. März 2021 um 21:26:10 Uhr:

Wenn die Straße einsehbar und frei ist...

...ist es keine kurvige Gebirgsstraße. Schon mal über den Gavia-Pass gefahren?

Schon mal durch die Karpaten in Rumänien gefahren, da fahre ich und nicht mein Auto.

Zitat:

@S1911 schrieb am 11. März 2021 um 22:48:58 Uhr:

Schon mal durch die Karpaten in Rumänien gefahren, da fahre ich und nicht mein Auto.

Straße oder Nicht-Straße? Vor vielen Jahren hätte ich dir die Transalpina empfohlen, leider wurde sie zwischenzeitlich asphaltiert.

Und dafür brauchst du einen Assistenten der dich unterstützt beim fahren? Dann bleib mit dem A... zu Hause auf der Couch.

Sorry aber ich fahre mein Auto und nicht anders rum.

Zitat:

@S1911 schrieb am 12. März 2021 um 00:45:52 Uhr:

Und dafür...

Wofür?

Das Piepsding hat bei mir in den zweieinhalb Jahren vielleicht zweimal gepiepst. Ist halt da. Und nervt nicht.

Hallo Flo, geht leider nicht, aber erwarte in der Kona Rubrik keine zielführende und niveauvolle Antworten. Schau dir einfach die Beiträge an.

Deine Antwort
Ähnliche Themen