ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Hupe Astra F ohne Funktion

Hupe Astra F ohne Funktion

Themenstarteram 20. August 2009 um 12:51

Moin leute,

ich bin ein bisschen ratlos weil meine Hupe nicht Funktioniert.

Ich hab jetzt alles getestest aber komm jetzt nicht weiter. (test. Knopf am Lenkrad Check!, Hupe selbst Check, Sicherung, Check)

Was aber raus gekommen ist das unten an der Hupe kein Strom ankommt. Da ich aber kein elektriker bin weiß ich da jetzt nicht weiter.

im Lenkrad selbst ist ja so eine Spuhle könnte die das sein oder gibts da noch mehr ?

Ich sag mal danke für eure vorschläge.

Ähnliche Themen
19 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Gore75

(test. Knopf am Lenkrad Check!, Hupe selbst Check, Sicherung, Check)

Was aber raus gekommen ist das unten an der Hupe kein Strom ankommt.

Kommt plus an der Sicherung an? Hast du Airbag? Wenn ja, dann könnte auch Relais K18 defekt sein. Was heißt Check? Was hast du gemacht?

am 20. August 2009 um 18:18

Hallo, also ich finde es schon seltsam ich habe nämlich genau seit vorgestern das selbe Problem, Airbag hat die Karre, die Sicherung ist ganz und er hat ein Doppelklanghorn. Zum Messen bin ich leider noch nicht gekommen mach ich erst morgen. Hat jemand vlt den Schaltplan von der Hupe, würde mir sehr weiterhelfen.

MFG

Schaltpläne Astra F

Unter Fanfare schauen

Prüft mal das Relais. Die meisten haben ja eins :)

An einen von diesen Stellen müsste es sitzen:

- Im schwarzen Kästchen an der Stirnwand beim Hauptbremszylinder.

- Hinter dem Sicherungskasten, untere Reihe, erstes von der Fahrzeugmitte.

- Vorne im Sicherungskasten, untere Reihe, 4. Steckplatz von links.

Man sollte es wenn man hupt an den Stellen auch klicken hören.

Ohne Airbag hat dieses Relais nicht.

Hupe ist Masse gesteuert. Von daher kann man direkt an der Hupe mal messen, ob überhaupt Strom an kommt (Rotes Kabel direkt an der Hupe). Sonst auch mal dire Hupe überbrücken, um zu testen ob die funktionsfähig ist.

Ich kenn das Problem. Habe einen kompletten Nachmittag damit verbracht das Problem zu finden. Es war Ende ein Masse Problem aufgrund des Sportlenkrades (der Vorbesitzer musste wohl gefuscht haben).

 

Zitat:

Original geschrieben von jumpthis

Sonst auch mal dire Hupe überbrücken, um zu testen ob die funktionsfähig ist.

bitte nur das relais der hupe überbrücken, nicht die hupe selbst, sonst gibt's nen kurzschluss... sprich spannung an die klemme der hupe bringen oO

Zitat:

Original geschrieben von iral_kbk

Zitat:

Original geschrieben von jumpthis

Sonst auch mal dire Hupe überbrücken, um zu testen ob die funktionsfähig ist.

bitte nur das relais der hupe überbrücken, nicht die hupe selbst, sonst gibt's nen kurzschluss... sprich spannung an die klemme der hupe bringen oO

mhm, hast Recht! Hab ich garnicht drüber nachgedacht.... :rolleyes:

am 21. August 2009 um 23:19

Hallo Leute,

also ich hab heute Zeit gefunden zum nachschauen, das Auto hat einen Airbag, kein Relais sondern nur eine Brücke, es hat auch keine Airbagkontrolllampe im Tacho. Vor einer Woche hatte das Auto einen Wildunfall und es ist kein Airbag aufgegangen, laut Schaltplan darf das Auto garkein Airbag haben, also nehm ich mal stark an das das Lenkrad ein anderes ist. So wenn ich die Brücke mit Masse verbine Hupt das Doppelhorn also nehme ich mal an das die Taster am Lenkrad defekt sind.

Seit ihr dort meiner Meinung oder sieht jemand noch eine andere Möglichkeit?

 

Ich danke euch im vorraus denn ich bin ein Audi und VW ler und hab kaum Ahnung von Opel, ich muss aber eingestehen das sie vom Basteln her den Wolfsburgern in sachen einfachkeit überlegen sind:-)

 

MFG

am 21. August 2009 um 23:35

Und kann mir bitte noch jemand erklären wie ich das Airbag Lenkrad ausbauen kann? Ich hab keine Ahnung da meine Autos keine Airbags besitzen und ich nichts beschädigen möchte da das Auto einer bekannten gehört.

Also wenn du vom Werk aus ein Airbag hast, dann sollte auch die Lampe funktionieren. Vllt. Lampe defekt oder Vorbesziter hat sie absichtlich ausgebaut, weil das System einen Fehler hat die Leuchte andauernd aufgeleuchtet hat?!

Am Airbag rumschrauben würde ich sein lassen, aber du kannst eig. recht schnell rausfinden ob ein Airbag vorhanden ist oder nicht.

Solltest du einen Schleifring sehen, wenn du seitlich am Ende des Lenkrades schaust.

Beispiel:

Bild Schleifring

Oder du schraubst mal die Lenkradverkleidung los. Sind 4 Schrauben, dann solltest du am Kabelstrang ein dickes gelbes Kabel sehen (fällt sofort auf, nun solltest du auch den Schleifring sehen), dass wäre dann das Kabel für deine Airbag. Wäre wohl ein sehr deutlicher Hinweis falls nicht vorhanden.

Sollte du keins von beiden haben hast du original kein Airbag, was auch erklären würde, warum deine Hupe nicht tut, da die Lenkräder unterschiedlich auf Masse schalten.

Wenn du ein nicht Airbaglenkrad einbauen willst fährste kurz zum FOH (Opelhändler) und lässt es dir wechseln! Kostet nicht die Welt. Habe 15 Eur bezahlt. Es geht hier immerhin um einen Airbag und da darf halt nur Fachpersonal ran ;)

am 22. August 2009 um 10:55

Deswegen trau ich mich auch nicht an die Sache wegen dem Airbag, okay ich bau mal die Verkleidung ab und schau nach dem Gelben Kabel, schleifring hab ich beim seitlich reinschauen nicht gesehen, et sei er wäre aus messing aber laut bild ist er schwarz.

Okay ich schaue nächste Woche nach dem Kabel. Aber angeblich soll die Hupe bis vor dem Wildunfall funktioniert haben.

 

Mit der Lampe defekt kann auch sein denn bei den Älteren VW und Audis sind LED's verbaut die nie oder sehr selten Kaputt gehen. Wenn bei Opel normale Steckbirnen verbaut sind dann kann diese Theoretisch defekt sein. Das schau ich dann irgendwann mal nach. Ich denke das mit dem Tachoausbau bekomm ich schon irgendwie geregelt.

Danke

am 22. August 2009 um 10:56

Ahja und der Vorbesitzer arbeitet seit Jahren bei Opel also denk ich irgendwie nicht das er meine Bekannte beschissen hat, aber laut ihrer aussage wär an diesem auto nichts mehr original sondern alles verbastelt.

Bei mir funktionierte nach einem Batteriewechsel bei ATU die Hupe auch nicht. ... Das lag aber an der durchgebrannten Sicherung!

Welches mir zum Glück auffiel. Der Werkstattmeister konnte sich das nicht erklären.

Moin!

Bei ner Fanfare (2 Klanghorn) muss aber nen Relais verbaut sein, die Brücke kann trotzdem vorhanden sein (eben bei Airbag), aber es gibt dann noch ein Relais.

Welches MJ/BJ ist der Astra?

Wenn es vor dem Wildunfall ging sollte es aber reparabel sein.

Und ist der Vorbesitzer "ansprechbar", d.h. doch gebastelt?

Mfg Ulf

am 23. August 2009 um 22:33

Also BJ glaub ich 1997, auf jeden fall ein Kombi, Relais denk ich mir auch nur ich weiß nicht wo es sitzt, aber wie gesagt sobald ich masse auf die Brücke gebe hupt es. Die Sicherung ist ganz. Laut zeichnung ist es die sicherung 24 mit 30A, an dieser sollte die fanfare und das warnblinklicht dranhängen, aber bei diesem auto hängt auch das radio und die zeituhr dran.

Deine Antwort
Ähnliche Themen