ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda NSX oder BMW M 3?

Honda NSX oder BMW M 3?

Themenstarteram 5. Juni 2004 um 17:23

Ich habe vor mit ein neues Auto zu kaufen und kann mich nicht zwischen dem Honda NSX und dem BMW M3 entscheiden.

Optisch gefällt mir der M3 etwas besser aber der NSX hat einen stärkeren und schnelleren Motor.

Was sind die Nach und vor teile der fahrzeuge?

Was würdet ihr mit empfehlen?

Ähnliche Themen
17 Antworten

Der m3 hat den stärkeren motor! Also wenn ich mir ein auto kaufen würde in der preisklassen würde ich mich zuerst informieren/beraten lassen!

Themenstarteram 5. Juni 2004 um 17:38

hm

 

Der NSX den ich im Blick habe ist Ladedruckmanipuliert etc.

Re: hm

 

Zitat:

Original geschrieben von Karl3

Der NSX den ich im Blick habe ist Ladedruckmanipuliert etc.

Wenn das so ist, kann ich die Aussage von VRisiko nur noch bekräftigen.

Der NSX ist ein Sauger, kein aufgeladener Motor, bei dem man den Ladedruck "manipulieren" könnte.

Welchen M3 meinst du eigentlich, gibt ja einige ?!

Cya

Der meint glaube ich einen der nachträglich mit turbo aufgerüstet wurde! Also ich sag nur soviel

bin ein m3 e46 gefahren und muss sagen hammer geschoss!

Kannst uns mal den nsx zeigen?

Vorteile:

-5 sitzer

-freuen stehen unglaublich drauf glaub mir!!!

-Optik ist echt top

-und bmw halt das sagt alles

Nachteile:

-schluckt echt brutal viel erlich unter 20l geht nichts

Sind beides klasse Autos, keine Frage. Allerdings ist der NSX schon alleine deswegen geiler, weil er ned an jeder Ecke steht. BMWs sind so selten wie Hausstaub...

Hi

Auch auf die Gefahr hin das ich jetzt als "Teenie" abgetan werde, es gibt bei Kazaa ein Vid, wo ein NSX R und ein M3 gegeneinander fahren und der NSX lässt den M3 mächtig alt aussehen.

Mir würde aber der NSX mehr gefallen, allein schon mal deswegen weil sehr selten. (Das VTEC beim V6 möcht ich mal erleben)

MFG passat GT 16V

am 5. Juni 2004 um 19:40

allerdings ist der nsx schon 14 jahre alt und hat veraltetere technik als der m3.

greetz

Zitat:

Original geschrieben von civicologe

allerdings ist der nsx schon 14 jahre alt und hat veraltetere technik als der m3.

greetz

Veraltet ist vielleicht der falsche Ausdruck. Ich würd eher sagen eine ältere Technik, die bis jetzt konkurrenzfähig ist. Das finde ich u.a. eben so faszinierend an diesem Auto. Selbst das Design ist zeitlos. Bis auf die Klapplichter hat sich nicht viel geändert und der Rest der Karosserie ist damals wie heute einfach nur genial. Diese ist übrigends im Gegensatz zum M3 zu 100% aus Alu!

Ein absolut geiles Gefährt für Individualisten. Bin schon gespannt was der HSC mit sich bringt!

Meiner Meinung nach fährt der NSX in einer völlig anderen Klasse als der M3. Und diese klassifiziert sich nicht durch die PS Anzahl.

Hier eine sehr gute Reportage in Englisch über den NSX R (CTR ist auch no dabei)

http://www.omochadreams.de/miscellaneous/CTR04_NSXTYPER.avi

die beiden autos sind eigentlich föllig verschieden aber sicher haben beide ihre guten seiten

meine entscheidung wäre wenn ich es auch im alltag nutzen möchte der M3 ansonsten allein wegen design und antriebsart der NSX wenn man dann noch an den fahrzeugen tunen möchte ist bei beiden eigentlich kaum eine grenze gesetzt wobei ich in sachen rundstrecke und strassenlage dem NSX das grössere potential zuspreche wegen seines mittelmotors und dem extrem tiefen schwerpunkts

sollte der nsx nicht bald einen nachfolger bekommen ? der ist ja sicher dann auf jeden fall besser als der m3 ....bmw mag ich eh nicht sieht immer gleich aus und ist nur am aufkleber hinten und an kleinen details zu unterscheiden

Zitat:

Original geschrieben von Morkhero

[B sicher dann auf jeden fall besser als

ich liebe solche statements ! ehrlich

 

alles bla . der thread starter hat sich nie mehr gemeldet .

dann hat er genug kohle um sich so was zu kaufen und hat aber quasi keine ahnung was er sich kaufen soll ?????

fazit : clown gefrühstückt !

oder kommt aus dem bmw forum und lacht sich schlapp , oder hat gerade eben mal wieder f&f gesehen .

alles andere ist reiner spekulatius .

wer das geld hätte würde sich nen x oder y kaufen weil er genau weis was er will !

 

was technisch besser ist , ist auch quasi kokolores .

kaum einer kommt an die testzeiten ran die angegeben werden . rundenzeiten schon gar nicht !

pro bmw : verfügarkeit , erfahrungen bei den werkstätten .

pro honda : exklusivität,

über optik und so weiter möchte ich nix sagen , da hab ich andere ansprüche .

@ edgar

mein statement war eigentlich so gemeint das ich den nsx auf jeden fall besser finde , aber vom neuen haben ich nur mal ein bild gesehn und der sah besser als der alte aus , das heisst für mich er ist egal wie er wird auf jeden fall besser als der bmw , aber richtig vergleichbar sind die autos eh nicht ....

bmw ist und bleibt für mich massenware egal ob nun m3 m5 oder sonstwas , ich fahr auf der straße und seh andauernd welche rumfahren , ok sind sicher nur selten m3 aber ob da nun ein stärkerer motor drin ist , ist auch egal die optik bleibt gleich

was vielleicht für einige auch wichtig ist ...

deutschland = neidland ....

 

nirgends ist man so neidisch auf statussymbole wie hier in deutschland , also understatement ist angesagt .

und momentan auch modetrend .

allerdings wollen mir momentan die proll auspuffe der hersteller nicht gefallen

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda NSX oder BMW M 3?