ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Honda Forza 125 Neubestellung Mj. 2022

Honda Forza 125 Neubestellung Mj. 2022

Honda

Ich habe die Honda Forza 125 in Matt Carnelian Red Metallic Mitte August bestellt.

Mit etwas Nachlass haben wir uns auf 5.595,-€ verständigt. Incl. der Top Box.

Lieferzeit bis Feb.-März 2022.

Preisgarantie noch nicht zu 100% sicher, auch möglich, daß es für das Mj. 2022 noch eine weitere Farbe geben wird. Ich denke es aber nicht, da sie ja in 2021 ein FL bekommen hat.

Wer hat noch bestellt, und hat jemand weitere News für kommende Saison ?

Ähnliche Themen
23 Antworten

Zitat:

@lecaro schrieb am 17. September 2021 um 10:31:39 Uhr:

Ich habe die Honda Forza 125 ... bestellt.

Oha, wie viele hast Du denn bestellt?

Bei so viel Geld hätte ich ja schon mit einem dieser 125er Bauchschmerzen...

Zitat:

@Schlauer Hund schrieb am 17. September 2021 um 11:08:54 Uhr:

Zitat:

@lecaro schrieb am 17. September 2021 um 10:31:39 Uhr:

Ich habe die Honda Forza 125 ... bestellt.

Oha, wie viele hast Du denn bestellt?

What ?

"Ich habe die (also eine) Honda Forza 125 in Matt Carnelian Red Metallic Mitte August bestellt."

Zitat:

@Multitina schrieb am 17. September 2021 um 12:51:24 Uhr:

Bei so viel Geld hätte ich ja schon mit einem dieser 125er Bauchschmerzen...

What ?

wieso viel Geld ?

Man bekommt neueste Technik mit Assistenzsystemen, die andere so nicht haben.

Ich höre das immer wieder, daß 5-6k € "viel Geld" für einen "Roller" seien.

Allein schon die Entwicklung und Überarbeitung des 125-Motors rechtfertigt gewiss dieses Niveau.

Also zurück zur eigentlichen Frage:

Wer hat noch bestellt, und hat jemand weitere News für kommende Saison ?

Die bisherigen Beiträge waren nicht wirklich zielführend... :-)

Zitat:

@lecaro schrieb am 20. September 2021 um 12:04:10 Uhr:

Zitat:

@Multitina schrieb am 17. September 2021 um 12:51:24 Uhr:

Bei so viel Geld hätte ich ja schon mit einem dieser 125er Bauchschmerzen...

What ?

wieso viel Geld ?

Man bekommt neueste Technik mit Assistenzsystemen, die andere so nicht haben.

Ich höre das immer wieder, daß 5-6k € "viel Geld" für einen "Roller" seien.

Allein schon die Entwicklung und Überarbeitung des 125-Motors rechtfertigt gewiss dieses Niveau.

5-6k € sind viel Geld für einen 125ccm Roller.

Welche Assistenzsysteme hat Honda, die andere so nicht haben?

Das würde mich mal interessieren.

Yamaha Nmax hat auch einen völlig neuen Motor, LED, Traktionskontrolle und Keyless. Kostet "nur" 3600 Euro. Ist aber auch kein Maxiroller.

Egal, ist ja am eigentlichen Thema vorbei.

Eben. Das meine ich. Ist gefühlt "eine andere Klasse".

Mein Vergleich geht eher in die Richtung Kymco Downtown 125 oder die SYM Joymax oder die Cruisym, die liegt auch schon bei 4999,-€

2 Voll-Integralhelme unter dem Sitz + incl. Topbox / Keyless go / 2-Kanal Abs und Traktionskontrolle

Start Stop-Automatik, stufenlos bedienbares Windschild mit Taster

Diese Unterschiede meinte ich. Die machen den Tausender aus.

Klar, dann ist es auch noch ne Honda. Ist wie bei Audi, der kostet auch mehr als ein Seat.

Das meinte ich. Ich bin gerne bereit, das Geld zu bezahlen, wenn ich dafür ein kompletten Strauß an Technik bekomme.

Ich wollte mit meinem Thread nur die Forza-Interessenten / -besteller ansprechen, ob sie denn mehr wissen als ich, wie die Forza 2022 daherkommt. Traditionell legen sie ja immer im September-Oktober den Keystone für die nächste Saison.

Bisher finde ich hierzu noch nichts. Wird noch kommen. :-)

Optisch macht der Honda Forza wesentlich mehr her als Kymco oder Sym.

Muss jeder selber entscheiden, ob er das Geld investieren möchte (und kann).

Schöner, guter Roller. Für mich persönlich als 125ccm zu groß, zu schwer und zu teuer.

Trotzdem viel Spaß damit.

Schöner Roller. Ist allerdings ein bisschen die S-Klasse mit 3 Zylinder Diesel.

Aber das ist ja sehr individuell zu sehen.

Viel (Vor-)Freude darauf / damit.

Frank

Nö. Der Forza hat 20% mehr Leistung und wiegt 23,5% mehr als der Nmax. Passt doch, alles andere ist Haarspalterei. Und in dem Moment wo man eh eine schöne TopBox haben möchte ist der Forza125 overall ein verhältnismäßig günstiges Fahrzeug. Seinen Mehrpreis gegenüber dem Downtown macht der Forza bei 7tkm im Jahr, nach 10 Jahren, allein über den Spritverbrauch wett. Die Zusatzausstattung ist somit quasi kostenlos da es für Geld auf dem Konto eh keine Zinsen mehr gibt...

Edit: Ich seh grad das der Yamaha Xmax125 Techmax heuer nur mit dem Euro5 Motor der Nmax kommt. Sprich 12,2Ps und 11Nm Drehmoment bei 5900€ inklusive Überführung und ohne TopCase. Da wird es dann langsam kriminell :)

mfG

Zitat:

@Pumpi74 schrieb am 21. September 2021 um 13:02:32 Uhr:

Nö. Der Forza hat 20% mehr Leistung und wiegt 23,5% mehr als der Nmax.

Besser wäre doch, er (DER Forza) würde 23,5% weniger wiegen, bei der mageren Leistung.:cool: Aber es ist auch ganz anders gemeint...

Das klapprige Honda-Köfferchen ist aber keine

Zitat:

@Pumpi74 schrieb am 21. September 2021 um 13:02:32 Uhr:

schöne TopBox

Was Schönes muss man woanders suchen.

Ich bin damals 4 Jahre einen Honda Pantheon FES 125 4Takter mit 13,5 Ps gefahren. Gewogen hat das Ding inklusive Sprit knapp 150kg. Also ziemlich genau das selbe Leistungsgewicht um das es hier beim Forza geht. Wäre der Windschutz um die Knie bei dem Roller nicht sehr bescheiden gewesen würde ich den vielleicht heute noch fahren. An den Fahrleistungen wäre es sicherlich nicht gescheitert. 100km über Land von Hamburg an die Ostsee waren stets ein Vergnügen. Ich bin nicht nur ordentlich im Verkehr mit geschwommen, nein, ich habe sogar PKW's überholt (natürlich nur die Schnarchnasen). LKW's sowieso.

Könnte man den Forza125 ohne TopBox wie in Polen bekommen dann wäre er ein ernsthafter Anwärter bei mir obwohl ich den großen Motorradführerschein habe. Kostet bei unseren Nachbarn übrigens derzeit nur 4733€ inklusive 23% Mehrwertsteuer ! 5000€ ohne TopBox würde ich hier in DE beim Händler gerne hinlegen.

Zitat:

@Pumpi74 schrieb am 21. September 2021 um 13:02:32 Uhr:

Nö. Der Forza hat 20% mehr Leistung und wiegt 23,5% mehr als der Nmax. Passt doch, alles andere ist Haarspalterei.

Jo, und der Nmax ist 35% günstiger... :)

Genug Haare prozentual gespalten.

Der Nmax ist mit dem Forza nicht zu vergleichen. Sportlicher Roller zu Sofaroller.

Passt eher zum Honda PCX, der hier unter anderem aufgrund der Trommelbremse und dem viel zu kleinen Helmfach verliert. Ich habe alle drei letztes Jahr Probe gefahren und mich für den Nmax entschieden.

Danke. Genau das meinte ich.... Danke für die viele guten Kommentare.

Next Step: Kennzeichen(Größe) beim 125er Forza.

Motorradkennzeichen 180x200 oder das kleine mit 240x130 ?

Geht beides ? Kurioserweise sieht das größere sogar besser aus

Ich finde keine Hinweise dazu und vor dem Pressen muss man sich ja entscheiden.

Meine Bilder erklären, was ich meine (wenn man schon die Wahl hat) :-)

Grosses
Kleines
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Honda Forza 125 Neubestellung Mj. 2022