ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda EJ9 90PS wie bekomme ich mehr

Honda EJ9 90PS wie bekomme ich mehr

Themenstarteram 30. Dezember 2003 um 17:18

Hallo

Ich fahre zur zeit einen Civic EJ9 mit 90 PS er bringt zwar 200KM/H aber ich will noch nen bisschen mehr rausholen aber darf nicht zu teuer sein aber leistung bringen. Wer kann mir da helfen?

Ähnliche Themen
33 Antworten

echtes tuning ist immer teuer also am besten gleich vergessen ,ansonsten gibts eienn *tuningwurst* bei ebay *lööl*

das mein ernst

MFG FUCHS

Wieso erwarten alle EJ9 Fahrer 250kmh von ihren Schüsseln ?

Hab auch nur 90PS, und ich würd nicht mal im Traum drankdenken, da was am Motor zu machen, der ist doch eh schon fast am Ende mit seiner Leistung.

Da noch was rauszuholen kostet dich ne Stange Geld.

Cya

Themenstarteram 30. Dezember 2003 um 21:35

Kann man da nicht was mit dem fächerkrümmer, Vorderen abgasrohr und mittelschalldämpfer machen um ein bisschen mehr leistung zu bekommen

....schon nur hast du damit dann vielleicht 95 oder gar 100 PS mehr aber dann auch nicht.... und naja ob die dann inner Vmax gross was ausmachen werden.....

....aber wenne geld hast..... kauf dir n JacksonRacing-Kompressor...

Moin!

Ich erzähl dir jetzt mal was ganz gute Leistung bringt und nicht viel kostet außer ein bischen Arbeit.Also am besten ist du besorgst dir erstmal eine flexible Welle für ne Bormaschiene(nicht die für Dremel usw da ist die Aufnahme zu klein), die bekommst bei ebay schon für 12 Euro.Dann kaufst du dir noch ein Schleifaufsatz mit Sandpapierlamellen.

Einspritzanlage und Zylinderkopf ausbauen, ich weiß ja nicht wie weit du technisch versiert bist, deshalb mach es lieber mit jemanden der bescheid weis oder du bestellst dir noch bei Amazon ein "selber machen" Buch für dein Honda, die Dinger sind sehr ausführlich und ziemlich Idiotensicher.Kabel und Schläuche mit Zetteln oder ähnlichen makieren und ein paar Notizen und ne Skitze machen damit nicht beim zusammbauen wieder was übrig bleibt.Erst nimmst dir die Einspritzanlage for.Einspritzgehäuse und Drosselklappe von der Ansaugbrücke trennen.Nun Schleifer rein in die Röhren und schön glatt machen.Achte auf die Körnung bei den Schleifern, am besten einen groben damit du gut was runter bekommst und einen feinen zum polieren.Das gleiche machst du bei den Gängen vom Zylinderkopf soweit wie du schaffst.Als nächstes drückst die Ventile jeweils etwas zurück und rundest die Ventilführung am Ende zum Brennraum hin ein wenig mit nem Schleifkopf ab.Jetzt der Zylinderkopf. nimm dir was großes glattes, am besten ne Glasplatte dann spannst du dir mit Schraubzwingen an langes Stück feines Schleifpapier von der Rolle über die Platte, legst den Zylinderkopf rauf und makierst dir vorher 0,5 mm ringsherum, das ist nicht zu viel und nicht zu wenig.Und nun viel Spaß beim hin und her schieben, dir darf ruhig warm werden dann machst du es gut.Hast du dass alles geschaft, darfst den Krempel wieder einbauen.Zylinderkopfdichtung würde ich mir eine aus Metall besorgen ca 100 Euro( so dünn wie möglich, vieleicht kennst du ja ein Metaller der dir son Ding selber fräsen kann, am besten aus VA oder Federstahl, einfach die originale Dichtung als Schablone benutzen, deshalb versuchen im ganzen abzubekommen es gibt auch Dichtungslöser, ist nicht teuer)kannst natürlich auch eine normale Dichtung nehmen, nur ist die Leistungsausbeute nicht so hoch und du bräuchtest spätestens alle 10 tausend km je nach Fahrweise ne neue.Ich empfehle dir mindestens Benzin mit 95 Oktan zu tanken wegen der nun höheren Verdichtung, mehr zB V-Power ist natürlich noch besser.Zündkerzen mit Gleitfunken von Brisk sind für hohe Verdichtungen sehr zu empfehlen, muss aber nicht sein.Wenn du noch mal Geld investieren willst, kauf dir ein air intakesystem und ein verstellbaren Benzindruckregler.In verbindung mit einen derart behandelten Motor bringt das auch was.Habe gegugt, gibts auch fürn EJ9.Mit allen Drumm und drann ist die 100 PS Hürde übersprungen.

 

"Die wirklich wichtigen Momente im Leben, messen sich daran, wie oft die Sehle berührt wird." Zitat: Saichiro Honda.

...und danach kaufst du dir nen neuen Motor.

Sorry, aber sowas jemandem vorzuschlagen, der anscheinend eh keine Ahnung hat, ist nur noch hirnrissig.

Vorallem glaube ich nicht, das bei deiner Methode nachher alles so funktioniert wie es soll.

Cya

Na klar funktioniert dass! Was nicht funktioniert ist dieses Ganze Auspufftuning was eh nur Geldschneiderei ist.Das ist halt Tuning und wenn mann es ordentlich macht geht auch nichts kaputt.Ich habe meinen alten Accord CC7 noch mehr verdichtet und bin damit von 81.000 bis 175.000 gefahren.Jezt hat den mein Nachbar seit fast nen Jahr und der fährt jeden Tag zur Arbeit 12km hin und 12 zurück und stell dir vor erfährt immer noch.Das ist Tuning made by Hand, halt Qualität.Lese mal das Buch " Wege zum Hochleistungsmotor" dann wirst du staunen wo bei einem Saugmotor erst die Gefahrengrenzen liegen!

@phantom hat recht, ist evtl ja ganz lieb (liep) gemeint von dir grand wizard, aber dasn bissle zu riskant, soller wenn dann vom Fachman machen lassen.

UND DU kapierst evtl was vond er materie aber (sei mir bitte nicht bös Bloddy aber das einer der denkt er kann nix falsch machen, weil das mit dem offenen luftfilter hat auch geklappt, ich sage nur bloddy MACHS NICHT!!

du ärgerst dich später tot, bevor du sowas machst hohl dir für 200 euro bei mir einen fächerkrümmer und gut ist!!!

Nagut!Ich will hier kein überreden.Er wollte mehr Leistung für wenig Piepen.Das war mein Vorschlag mit dem ich gute Erfahrungen gemacht habe.Dann bleibt mal bei eurem "Hardcoretuning" mit Anbauteilen.

mfG: Grand Wizard

das ja nicht böse gemeint!!

wolltes nur sagen, recht hast du aber ich denke mal (weiß es nicht) er hat zuwenig erfahrung dafür!

Spar die Kohle und hol dir nen ek4.

@Bloody EJ9,

erstens bringt der ej9(90ps) lediglich 177-max180 und nicht 200 und zwotens kann man für wenig kohle(???) nie was

deutlich spürbares machen.

selbst wenn du 10 oder 20ps rausholst, was alleine schon ne stange kostet, bringt das dir 5-10 km/h, mit anderen worten "nichts"

da du anscheinend von kfz-technik auch nur sehr wenig verstehst, rate ich dir von irgendwelchen sinnlosen bastelaktionen, welche eh so gut wie nichts bringen, dringens ab.

wenn du schnell fahren willst, dann kauf dir nen schnelles auto, mit +++150ps!!!!

@grand wizard

diese maßnahme ist zum einen sehr aufwenig und ferner

überhaupt nicht für kfz-leihen, wie bspw. ej9, geeignet.

da kommen dann nämlich nicht 100ps sondern 50ps bei raus.

ferner ist man auch mit 100ps lediglich schlapper durchschnitt und fährt kaum schneller als 185/190.

solche bastelaktionen sind im grunde völliger nonsens und

reine zeitverschwendung, es sei denn man hat spaß am schrauben.

... also wenn man vor hat schnell zu fahren. gleich ein schnelles auto kaufen und gut ist es.

 

Tschau T.U.

Zitat:

Original geschrieben von T.U.

@Bloody EJ9,

erstens bringt der ej9(90ps) lediglich 177-max180 und nicht 200 und zwotens kann man für wenig kohle(???) nie was

deutlich spürbares machen.

selbst wenn du 10 oder 20ps rausholst, was alleine schon ne stange kostet, bringt das dir 5-10 km/h, mit anderen worten "nichts"

da du anscheinend von kfz-technik auch nur sehr wenig verstehst, rate ich dir von irgendwelchen sinnlosen bastelaktionen, welche eh so gut wie nichts bringen, dringens ab.

wenn du schnell fahren willst, dann kauf dir nen schnelles auto, mit +++150ps!!!!

@grand wizard

diese maßnahme ist zum einen sehr aufwenig und ferner

überhaupt nicht für kfz-leihen, wie bspw. ej9, geeignet.

da kommen dann nämlich nicht 100ps sondern 50ps bei raus.

ferner ist man auch mit 100ps lediglich schlapper durchschnitt und fährt kaum schneller als 185/190.

solche bastelaktionen sind im grunde völliger nonsens und

reine zeitverschwendung, es sei denn man hat spaß am schrauben.

... also wenn man vor hat schnell zu fahren. gleich ein schnelles auto kaufen und gut ist es.

 

Tschau T.U.

*vollkommenrechtgeb*

Also das mit dem Zylinderkopf-Planen und so ist bestimmt nicht verkehrt, aber ich selbst, obwohl ich viel Ahnung habe, würde mich da nicht rantrauen, vor allem, wenn man nicht 1000% präzises Werkzeug hat und präzise arbeitet. Man braucht nut ungleichmäßigen druck auf den Zylinderkopf (beim schleifen) zu geben und die Sache ist schon gelaufen. Schief geplant und neuer Kopf muss her. Mag sein, dass du damit gute Erfahrungen gemacht hast, aber das würde ich nie im leben einem Leihen vorschlagen, denn das geht 99,9% in die Hose.

Von wegen Abgas/staudruck Reduzireung bla Tuning. Ich finde schon, dass das eine sehr effektive Methode ist. ne komplette Gruppe A Anlage mit Fächerkrümmer und allem drum und dran, bringt schon nen mächtigen Unterschied, und wer mir nicht glaubt, naja. Seine Sache. Es muss auch nicht Gruppe A sein (knapp 100€) man kann sich auch andere Sachen kaufen, oder selbst machen. Kat und Mittelschaldämpfer Ersatzrohr, Fächerkrümmer und Endtopf und man hat auch schon nen Unterschied. Naja.

Michalki

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda EJ9 90PS wie bekomme ich mehr