ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Hilfe /Rat bei neuem X3 2,0D mit handschaltung

Hilfe /Rat bei neuem X3 2,0D mit handschaltung

BMW X3 F25
Themenstarteram 10. Februar 2013 um 19:17

Hallo zusammen

ich benötige eure Meinung zur folgenden Konfiguration X3 2,0D mit Handschaltung.

danke schon mal im voraus!

frage : ich bin bis jetzt 320d touring mit handschaltung gefahren und möchte den Aufpreis für die Automatik lieber in ddc (erfahrung?)und weitere Extras investieren.Desweiteren überlege ich HUD dazu zunehmen . per april mit erweiterter Instrumentenansicht 9,2 zoll. Lohnenswert? Lohnt sich der aufpreis für die 2 zonenklimaautomatik?

 

Blenden Instrumententafel schwarz hochgl 0,00 EUR

Dachhimmel anthrazit, BMW Individual 190,00 EUR

Dachreling Aluminium satiniert 300,00 EUR

Fahrwerk: Dynamische Dämpfer Control 1.100,00 EUR

 

Fernlichtassistent 150,00 EUR

Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunkt. 489,99 EUR

Heckklappenbetätigung automatisch 489,99 EUR

Innen- und Außenspiegel automatisch abbl 519,99 EUR

Interieurleisten: Aluminium Längsschliff 340,00 EUR

Klimaautomatik mit 2-Zonenregelung 650,00 EUR

Lackierung: Metallic 840,00 EUR

Lackierung: Metallic

- Black Sapphire Metallic

Lenkrad: Sport-Lederlenkrad 100,00 EUR

Paket: Lichtpaket für 4-Zylinder 320,00 EUR

Paket: Navigationspaket ConnectedDrive 3.200,00 EUR

Paketinhalt:

- ConnectedDrive Services

- Navigationssystem "Professional"

- Telefon: Intelligenter Notruf inkl. Tele

- Telefon: Komforttelefonie mit erweiterte

Paket: Navigationspaket ConnectedDrive - Navigationssystem Professional: Festplatennavi., 10,2" Farbbildschirm, 3D, Radio Profess., Doppeltuner, DVD (Audio-/Video-DVD, MP3), 20 GB Speicher für Musik - Komforttelefonie mit erweiterter Smartphone-Anbindung: Freisprecheinrichtung, Bluetooth (2 Handy´s, 1 Audioplayer gleichz.), USB (MP3, iPhone/iPod, USB-Speich.), Spracheingabesys. - ConnectedDrive Services: Mob. Internetportal - Real Time Traffic Information (RTTI) - Concierge Services: Tel. Auskunftsdienst - Remote Services

Panorama Glasdach, elektrisch 1.550,00 EUR

Park Distance Control (PDC),vorn +hinten 790,00 EUR

Polsterung: Leder Nevada 1.800,01 EUR

- Leder Nevada Oyster/Schwarz

Regensensor 130,00 EUR

Räder: 18" LM V-Speiche 307 1.150,00 EUR

Rückfahrkamera 420,00 EUR

Scheinwerfer-Waschanlage 270,00 EUR

Sitz: Sitzheizung vorn 370,00 EUR

Sitze:Sportsitze für Fahrer u. Beifahrer 549,99 EUR

Sonnenschutzverglasung 390,00 EUR

Variable Sportlenkung 200,00 EUR

Paketinhalt:

- Performance Control

 

Xenon-Licht (Bi-Xenon),Scheinwerferrein. 770,00 EUR

Beste Antwort im Thema
am 11. Februar 2013 um 19:59

Also ich würde Dir raten unbedingt die Automatik zu nehmen, ich habe einen X1 mit Handschaltung und

habe es bewußt nie vermisst. Als ich vor einem halben Jahr ein Wochenende einen X3 mit Automatik hatte und am Wochenende drauf einen mit Handschalter wurde mir der Unterschied deutlich bewusst.

Die Steptronic ist ein absolutes muss, spar lieber bei anderen Sachen. Ich bekomme meinen X3 nächste Woche, hab eine ähnliche Konfig aber mit M-Paket. Rechne mal Tempomat, Sportsitze, Dachreling Alu und Dacbhimmel schwarz usw zusammen, dann ist der Mehrpreis für das M-Paket relativ. (ist da all incl.)

Ich habe lange an der Konfig rumgebastelt, ist ein Firmenwagen und da habe ich ein Limit...wenn auch ein hohes. Sachen die ich nicht für wichtig erachte (Geschmacksache).

 

Innen- und Außenspiegel automatisch abbl 519,99 EUR reicht Innenspiegel, dann gibt es auch den Ferne. Assi

Interieurleisten: Aluminium Längsschliff 340,00 EUR rausgeschmissenes Geld

 

Polsterung: Leder Nevada 1.800,01 EUR alternative M-Paket mit Teilleder

Räder: 18" LM V-Speiche 307 1.150,00 EUR im M-Paket sind 18" incl.

Mach Dir mal die Mühe alle Extras die Du haben willst zusammen zu rechnen und mit dem M-Paket zu

vergleichen, sparen wirst Du nichts aber Du hast halt die bessere Optik fast ohne Aufpreis.

Ich finde die Konfig gut, aber das grosse Navi ist sein Geld sicher nicht wert, nimm das kleinere.

Und schon ist das Geld für die Steptronic da....

DDC habe ich bestellt und noch nie Probegefahren, bin sehr gespannt auf den Comfort Modus.

Man muss halt immer überlegen was welches Extra einem Wert ist, aber jeder hat sein Limit. Jedes extra kostet einzeln, nicht unbedingt viel, aber 3-4 die man nicht braucht machen schon Geld für andere frei (eben Steptronic.).

Ich habe meinen X1 vor 3 Jahren mit Vollausstattung genommen, jetzt weiss ich aber was mir wichtig ist und

was nicht. Na 3 Jahren X1 weiss ich jetzt das ich auf das Panorama Dach, die 2 Zonen Klimaautomatik, das grosse Navi und Volleder verzichten kann.

Ich habe es stattdessen in DDC, Variable Sportlenkung, Steptronic, elekt Heckklappe, Hifi System mit Radio Pro

investiert.

Das einzige was ich unterschätzt bzw vergessen habe war die Rückfahrkamera, aber das war schon zu spät zum ändern.

Ich hoffe es gibt Dir einen Denkanstoss.

Gruss

Christian

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten
am 10. Februar 2013 um 19:42

Da würde ich vieles zugunsten der Automatik weglassen, z.b.

Das teure navi etc.

Die Konfiguration kann man schon so lassen.

Aber wenn du so einen Wagen bestellst und dann keine Automatik nimmst bist selber schuld.

Die 8 Gang Automatik ist sowas von Geil......

Du wirst es wirklich sehr schnell bereuen wenn du den Wagen mit Schaltgetriebe kaufst.

Leg doch einfach die 2300 Euro drauf.

GLAUB MIR DU MACHST EINEN FEHLER WENN DU SCHALTGETRIEBE NIMMST

.....................................................................

Nur so am Rande:

Du hast das M Paket vergessen (ist gut für den wiederverkauf)

und dann würde ich Shadowline (Schwarz) nehmen und nicht Alu Dachleisten

und wiederrum Schwarze Rückfenster

Dann hast nen Geilen Wagen.

Ist aber Einstellungsache:rolleyes::rolleyes:;)

.....................................................................

Ich kann mich meinen Vorpostern nur zustimmend anschließen! Wenn es klemmt, dann lieber ein paar Extras weglassen und auf jeden Fall die Automatik nehmen! 

Zitat:

Original geschrieben von SirSir

Die Konfiguration kann man schon so lassen.

Aber wenn du so einen Wagen bestellst und dann keine Automatik nimmst bist selber schuld.

Die 8 Gang Automatik ist sowas von Geil......

Du wirst es wirklich sehr schnell bereuen wenn du den Wagen mit Schaltgetriebe kaufst.

Leg doch einfach die 2300 Euro drauf.

GLAUB MIR DU MACHST EINEN FEHLER WENN DU SCHALTGETRIEBE .

Völliger Quatsch! Habe jetzt fast 30t km drauf und noch nicht einmal bereut kein Automatikgetriebe zu haben. Hatte vorher auch keins, somit vermisse ich auch nichts. Und der M-Schalthebel sieht sowieso besser aus als der Joystick. Aber das Automatikgetriebe ist bestimmt das Beste auf dem Markt.

Die 2. Zonenklima vermisse ich von der Funktion her auch nicht. Das Einzige womit mal sich abfinden muss, ist die leere Fläche der fehlenden Anzeige im Radioteil. Aber nur dafür den Aufpreis zahlen. Nein!

Eins hätte ich doch noch aus heutiger Sicht genommen, das DDC. Mit M-Paket ist der Aufpreis moderat, das hatte ich mir vorher nicht so richtig überlegt. Nicht das mir das Sportfahrwerk mir zu holperig wäre. Ich mag die Direktheit, aber die Wahlmöglichkeit hätte ich doch schon gern.

LG

Andraxxx

Zitat:

Original geschrieben von andraxxx

Zitat:

Original geschrieben von SirSir

Die Konfiguration kann man schon so lassen.

Aber wenn du so einen Wagen bestellst und dann keine Automatik nimmst bist selber schuld.

Die 8 Gang Automatik ist sowas von Geil......

Du wirst es wirklich sehr schnell bereuen wenn du den Wagen mit Schaltgetriebe kaufst.

Leg doch einfach die 2300 Euro drauf.

GLAUB MIR DU MACHST EINEN FEHLER WENN DU SCHALTGETRIEBE .

Völliger Quatsch! ...........................................

:(:(:(

Ich fahre seid 22 Jahren Auto (19.5 davon BMW Schaltgetriebe) ich hatte immer Schaltgetriebe. Von der Arbeit her dann ab und zu Automatik (VW, Audi, und und) .

Somit also wechselweise Automatik und Schaltgetriebe gefahren. Die Automatikgetriebe waren solala... Aber als ich den BMW mit Automatik gefahren bin (damals Probefahrt) würde ich nie, nie, nie mehr auf ein Schaltgetriebe wechseln.

Ich denke mal es ist Ansichtssache ob Schalter oder Automat, aber wie gesagt bei so einem Wagen ist nur das Automatik zu empfehlen.

Die 8-Gang Automatik ist wirklich empfehlenswert. Da Du Dir den Wagen anscheinend mit Extras für 18.000 Euro aufhübschen möchtest, würde ich auf keinen Fall auf die Automatik verzichten. Gerade mit dem kleinen Dieselmotor harmoniert sie wunderbar. Ich empfehle dringend eine Probefahrt.

Natürlich sind die Ansprüche unterschiedlich, aber ich würde auf Dachreling, DDC, HUD , Fernlichtassistent , abblendende Spiegel, sonnenschutzverglasung und natürlich auf den Metalliclack bei schwarz verzichten. Weiteres Einsparpotential liegt noch im kleinen Navi welches dieselbe Funktionalität wie noch vor 3 Jahren im 5er das Professional aufweist.

Hallo

vor Jahren hätte ich auch noch mit jedem gestritten, jetzt ist die Automatik mein wichtigstes Extra. Auf keinen Fall das HUD weglassen, kommt gleich nach der Automatik . Ich hatte es vorher im 5er. Im X3 nicht genommen, mein größter Fehler bei der Bestellung. Weiß man aber auch nur (wie bei A.) wenn mans mal hatte.

Grüße

Nimm die elektrische Sitzverstellung, die manuelle Verstellung beim Xdry ist eine Zumutung und teilweise an der Grenze zur Gefährdung.

Ansonsten nochmal rechnen ob du mit Mpak nicht fast günstiger fahren würdest (natürlich nur wenn du es nicht aus optischen Aspekten von vornherein ausschliesst)

du wirst schon wissen warum du manuelle Schaltung vorziehst, darum mach's halt wie du meinst, schneller und evt. sparsamer wird der Handschalter sein - komfortabler ist natürlch die Automatik.

Speed-Limit-Info und HUD eher als Panoramadach und Fernlichtassi in die Konfi (IMO)

Gruss aus EN

Hallo,

fast vergessen, die Probefahrt nützt dir bei Automatik wenig.. Erst nach der Gewöhnung kommt der "Nimmermissenefekt.".

Grüße

Durch die Automatik fühlst du dich um eine ganze Autoklasse höher positioniert. Der Komfortgewinn steht in keiner Relation zum Aufpreis. Für mich lautet das Thema EINMAL AUTOMATIK - IMMER AUTOMATIK und EINMAL X-DRIVE - IMMER X-DRIVE.

LG Horma

Von meiner Seite aus würde ich Dämpfer Kontrolle weglassen und mir das Automatikgetriebe gönnen.

Die ist wie die Vorredner schreiben in der Tat geil.

Frag 100 Personen und Du bekommst 80 unterschiedliche Antworten.

Fahr den mal Probe und zwar gleich nachdem Du den Handschalter gefahren hast und Du wirst den HS nicht mehr bestellen wollen.

Die 2 Zonen Klimaautomatik ist aus meiner Sicht ein muss.

am 11. Februar 2013 um 19:59

Also ich würde Dir raten unbedingt die Automatik zu nehmen, ich habe einen X1 mit Handschaltung und

habe es bewußt nie vermisst. Als ich vor einem halben Jahr ein Wochenende einen X3 mit Automatik hatte und am Wochenende drauf einen mit Handschalter wurde mir der Unterschied deutlich bewusst.

Die Steptronic ist ein absolutes muss, spar lieber bei anderen Sachen. Ich bekomme meinen X3 nächste Woche, hab eine ähnliche Konfig aber mit M-Paket. Rechne mal Tempomat, Sportsitze, Dachreling Alu und Dacbhimmel schwarz usw zusammen, dann ist der Mehrpreis für das M-Paket relativ. (ist da all incl.)

Ich habe lange an der Konfig rumgebastelt, ist ein Firmenwagen und da habe ich ein Limit...wenn auch ein hohes. Sachen die ich nicht für wichtig erachte (Geschmacksache).

 

Innen- und Außenspiegel automatisch abbl 519,99 EUR reicht Innenspiegel, dann gibt es auch den Ferne. Assi

Interieurleisten: Aluminium Längsschliff 340,00 EUR rausgeschmissenes Geld

 

Polsterung: Leder Nevada 1.800,01 EUR alternative M-Paket mit Teilleder

Räder: 18" LM V-Speiche 307 1.150,00 EUR im M-Paket sind 18" incl.

Mach Dir mal die Mühe alle Extras die Du haben willst zusammen zu rechnen und mit dem M-Paket zu

vergleichen, sparen wirst Du nichts aber Du hast halt die bessere Optik fast ohne Aufpreis.

Ich finde die Konfig gut, aber das grosse Navi ist sein Geld sicher nicht wert, nimm das kleinere.

Und schon ist das Geld für die Steptronic da....

DDC habe ich bestellt und noch nie Probegefahren, bin sehr gespannt auf den Comfort Modus.

Man muss halt immer überlegen was welches Extra einem Wert ist, aber jeder hat sein Limit. Jedes extra kostet einzeln, nicht unbedingt viel, aber 3-4 die man nicht braucht machen schon Geld für andere frei (eben Steptronic.).

Ich habe meinen X1 vor 3 Jahren mit Vollausstattung genommen, jetzt weiss ich aber was mir wichtig ist und

was nicht. Na 3 Jahren X1 weiss ich jetzt das ich auf das Panorama Dach, die 2 Zonen Klimaautomatik, das grosse Navi und Volleder verzichten kann.

Ich habe es stattdessen in DDC, Variable Sportlenkung, Steptronic, elekt Heckklappe, Hifi System mit Radio Pro

investiert.

Das einzige was ich unterschätzt bzw vergessen habe war die Rückfahrkamera, aber das war schon zu spät zum ändern.

Ich hoffe es gibt Dir einen Denkanstoss.

Gruss

Christian

am 14. Februar 2013 um 20:22

Warum ein musss

Zitat:

Original geschrieben von quastra

Von meiner Seite aus würde ich Dämpfer Kontrolle weglassen und mir das Automatikgetriebe gönnen.

Die ist wie die Vorredner schreiben in der Tat geil.

Frag 100 Personen und Du bekommst 80 unterschiedliche Antworten.

Fahr den mal Probe und zwar gleich nachdem Du den Handschalter gefahren hast und Du wirst den HS nicht mehr bestellen wollen.

Die 2 Zonen Klimaautomatik ist aus meiner Sicht ein muss.

am 17. Februar 2013 um 10:28

Ich denke die Frage, ob Automatik oder Handschaltung kann dir kein anderer beantworten.

Sicherlich hat ein Automatikgetriebe sehr viele Vorteile, es hängt jedoch auch sehr stark vom persönlichen Empfinden ab.

Ich fahre seit fast 40 Jahren Schaltfahrzeuge und habe bei Mietwagen mit Automatik Probleme, da der linke Fuß immer instinktiv mitmischen möchte.

Daher musste ich mir auch einen 2,0d bestellen.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Hilfe /Rat bei neuem X3 2,0D mit handschaltung