Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. HILFE-Motorstart hat nicht geklappt-Kompletter STROMAUSFALL-NIX funktioniert mehr

HILFE-Motorstart hat nicht geklappt-Kompletter STROMAUSFALL-NIX funktioniert mehr

Audi A4 B7/8E
Themenstarteram 17. Januar 2011 um 20:41

Hallo,

wollte gerade zum Training. Hab die Zündung eingeschaltet-Strom da-Zündschlüssel zum Motorstarten weiter gedreht-auf einmal sind alle Lichter ausgefallen-konnte nichtmal Motor starten so schnell ist der Strom komplett ausgefallen.Batterieabklemmen und dran klemmen klappt auch nicht.

Ich hatte heute MTEC Super White Chrom in TFL eingebaut, bin damit heute gefahren-lief alles super. Ich kann mir nicht vorstellen-dass es an meinen kürzlich vorgenommenen Veränderungen liegt:

Sitzheizung an Verteilerblock im Fußraum angeschlossen

DMC MP3 Wechsler

Alarmanlage mit CAN Bus an Verteilerblock im Fußraum plus eine eigene Wegfahrsperre, die ich hier angeschlossen hatte:

 

Lenkrad

00883 - Zündanlassschalter (D) Klemme S

(Im Alarmfall kann man die Zündung einschalten-aber keinen Motorstart durchführen)

Aus der Nähe vom Sicherungskasten konnte man manchmal StromGeräusche hören, wie sie man von Hochspannungen kennt. Vielleicht ist eine größere Sicherung durch?

VCDS habe ich-bringt mir ja aber nix-wenn die Karre keinen Strom bekommt.

Hoffentlich ist nix an der Elektronik futsch :(

 

mfg Karakan

Beste Antwort im Thema

Das Phänomen mit dem Kofferraum könnte ein feuchter Microschalter in der Heckklappe sein.

Und der graue oder schwarze Würfel sind Entlastungsrelais oder auch X-Relais genannt.

Es kann schonmal vorkommen das die Kontakte im Relais verbrannt sind und somit kein Strom fließt.

Abhilfe schafft nur der Tausch gegen eine neues Relais.

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten
am 17. Januar 2011 um 21:00

Scheisse...kenne mich auch nicht aus..

Napacas:confused::confused:

bekle hele yarin bii arkadasini ara und kucken wir was ist.

olmasa ben yarin senin problemini arkadasa söylim okey

hoffe das nichts ist allah büyük sabah olla hayrola

Mfg Gurbetci

Themenstarteram 17. Januar 2011 um 21:22

Danke, dass du versuchst mir gute Laune zu machen.

Weiss jemand Rat-vielleicht ist nur eine dicke Sicherung durchgebrannt? Weil im und am Auto funktioniert wirklich kein einziger Stromverbraucher.

Vielleicht ist einfach deine Batterie leer. Schon mal mit Fremdstart versucht?

Wenns daran liegt und die Batterie noch nicht das alter hat wo sie auch einfach nur defekt sein kann aufladen und eine Ruhestromprüfung durchführen um zu sehen wieviel Strom das Auto zieht wenn es ungenutzt da steht. Wenns zu viel ist, ist es halt erforderlich den Verbraucher der den Strom zieht zu finden und ihn abzustellen.

Wenn du denkst es sind die Sicherungen schau doch einfach mal alle an. erkennt man ja ob die Sicherung durch ist oder nicht wenn man von oben drauf schaut.

@blauclever: Gesundheit!! :rolleyes:

Themenstarteram 17. Januar 2011 um 21:35

Ich bin heute noch damit gedüst-den Motor schön hochgedreht. Bin ins Auto eingestiegen-alle Verbraucher haben funktioniert bis ich den Motor starten wollte und der komplette Strom ausfiel-sowas kenne ich eigentlich nur von Zuhause :D

Es funktioniert wirklich kein einziger Lichtschalter-gibt es denn eine Zentralsicherung?

am 17. Januar 2011 um 22:02

Ma-St-Er-83 @ Danke:rolleyes:

Zentral-/Hauptsicherung gibt es nicht, entweder sind Dir alle Sicherungen durchgebrannt oder Deine Batterie ist "zusammengefallen"

Prüf mal die Sicherungen bzw. teste mit einem Voltmeter ob die Batterie noch Saft hat.

am 17. Januar 2011 um 22:24

Zitat:

Original geschrieben von Stadi1

Zentral-/Hauptsicherung gibt es nicht, entweder sind Dir alle Sicherungen durchgebrannt oder Deine Batterie ist "zusammengefallen"

Prüf mal die Sicherungen bzw. teste mit einem Voltmeter ob die Batterie noch Saft hat.

Aber es gibt doch des eine hauptzentrall also des graue des grössere sicherung

schaut aus wie ein Würfel in grau oder schwarz des könnte doch auch sein :)

Themenstarteram 17. Januar 2011 um 22:31

Hab die Batterie wieder dran geklemmt, jetzt funktioniert die Kiste wieder :confused:

 

Mir fällt jetzt was ein, heute ist die Kofferraumtür von alleine aufgegangen-

 

Das erste Mal bevor dieses Phänomen erschien, hatte ich den Wagen per Funk aufgeschlossen, die Motorhaube entriegelt um Öl zu prüfen, plötzlich ging die Kofferraumtür auf.

 

Wo ich jetzt vorhin die Batterie angeklemmt habe, ist der Kofferraum aufgegangen. Der 2. Schlüssel liegt noch im Tresor.....

 

Echt gruselig, der Wagen fährt sich jetzt wieder normal.

am 17. Januar 2011 um 22:48

Zitat:

Original geschrieben von crazy_karakan

Hab die Batterie wieder dran geklemmt, jetzt funktioniert die Kiste wieder :confused:

 

Mir fällt jetzt was ein, heute ist die Kofferraumtür von alleine aufgegangen-

 

Das erste Mal bevor dieses Phänomen erschien, hatte ich den Wagen per Funk aufgeschlossen, die Motorhaube entriegelt um Öl zu prüfen, plötzlich ging die Kofferraumtür auf.

 

Wo ich jetzt vorhin die Batterie angeklemmt habe, ist der Kofferraum aufgegangen. Der 2. Schlüssel liegt noch im Tresor.....

 

Echt gruselig, der Wagen fährt sich jetzt wieder normal.

Warum liegt der andere schlüssel im tresor:confused:

bei meinem wagen der Kofferaum geht auch ab und zu von selbst auf

obwohl ich den mittleren knopf nicht drücke...

passierte bei mir 3 mall fragt nicht wie des passierte

keine ahnung

Das Phänomen mit dem Kofferraum könnte ein feuchter Microschalter in der Heckklappe sein.

Und der graue oder schwarze Würfel sind Entlastungsrelais oder auch X-Relais genannt.

Es kann schonmal vorkommen das die Kontakte im Relais verbrannt sind und somit kein Strom fließt.

Abhilfe schafft nur der Tausch gegen eine neues Relais.

Themenstarteram 18. Januar 2011 um 19:22

So, hab gestern nach dem Stromausfall ausgelesen:

Zitat:

Adresse 01: Motor Labeldatei: RKS\059-907-401-AKE.lbl

Teilenummer: 8E0 907 401 AF

Bauteil: 2.5l V6 TDI G000SG 0060

Codierung: 02002

Betriebsnr.: WSC 21439

VCID: 69DC3A6F39FF

Teilenummer: 00007059

Bauteil: 130 106KC318_1.V14630322490

WAUZZZ8E15A413013 AUX6Z0I0003058

1 Fehler gefunden:

18043 - Datenbus-Antrieb: fehlende Botschaft vom Klima-Steuergerät

P1635 - 35-10 - - - Sporadisch

Readiness: 0 0 X X X

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 03: Bremsen Labeldatei: RKS\8E0-910-517.lbl

Teilenummer SW: 8E0 910 517 HW: 8E0 614 517 AP

Bauteil: ESP8 front H04 0170

Revision: 00000000 Seriennummer: 00000000000000

Codierung: 0004517

Betriebsnr.: WSC 06335 000 00000

VCID: E4C2AB5B5EDD

2 Fehler gefunden:

18265 - Lastsignal: Fehlermeldung vom Motor-Steuergerät

P1857 - 000 - - - Sporadisch

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00100000

Fehlerpriorität: 2

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 36

Zeitangabe: 0

Umgebungsbedingungen:

Hexadezimalwert: 0x0000

Hexadezimalwert: 0x6222

Hexadezimalwert: 0x00FF

Hexadezimalwert: 0xFF87

Hexadezimalwert: 0x00FF

01826 - Geber für Lenkwinkel (G85); Spannungsversorgung KL30

000 - - - Sporadisch

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00100000

Fehlerpriorität: 3

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 37

Zeitangabe: 0

Umgebungsbedingungen:

Hexadezimalwert: 0x0000

Hexadezimalwert: 0x4222

Hexadezimalwert: 0x00FF

Hexadezimalwert: 0xFF99

Hexadezimalwert: 0x00FF

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 09: Bordnetz Labeldatei: RKS\8E0-907-279-8EC.lbl

Teilenummer: 8E0 907 279 J

Bauteil: int. Lastmodul ECE 0303

Codierung: 00021

Betriebsnr.: WSC 06335

VCID: 397CAA2F09DF

2 Fehler gefunden:

01794 - Steuergerät falsche Fahrgestellnummer

35-00 - -

01320 - Steuergerät für Climatronic (J255)

49-10 - keine Kommunikation - Sporadisch

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 15: Airbag Labeldatei: RKS\8E0-959-655-94.lbl

Teilenummer SW: 8E0 959 655 G HW: 8E0 959 655 G

Bauteil: Airbag 9.41 H10 3230

Revision: 91H10323 Seriennummer: 0036M000BUXJ

Codierung: 0033622

Betriebsnr.: WSC 21439 133 64737

VCID: 3B70B02703E3

1 Fehler gefunden:

01794 - Steuergerät falsche Fahrgestellnummer

000 - - - Sporadisch

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00110000

Fehlerpriorität: 2

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 99

Zeitangabe: 0

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 16: Lenkrad Labeldatei: RKS\8E0-953-549.lbl

Teilenummer: 8E0 953 549 Q

Bauteil: Lenksáulenmodul 0601

Codierung: 03041

Betriebsnr.: WSC 21439

VCID: 418CC2CF610F

2 Fehler gefunden:

01794 - Steuergerät falsche Fahrgestellnummer

35-00 - -

01304 - Radio

49-10 - keine Kommunikation - Sporadisch

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 17: Kombiinstrument Labeldatei: RKS\8E0-920-9xx-8EC.lbl

Teilenummer SW: 8E0 920 933 T HW: 8E0 920 933 T

Bauteil: KOMBI+WFS 3 H01 0010

Revision: 0010 Seriennummer: AUX6Z0I0003058

Codierung: 0000041

Betriebsnr.: WSC 21439 133 64737

VCID: 3B70B02703E3

2 Fehler gefunden:

01320 - Steuergerät für Climatronic (J255)

004 - kein Signal/Kommunikation - Sporadisch

01304 - Radio

004 - kein Signal/Kommunikation - Sporadisch

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 46: Komfortsystem Labeldatei: RKS\8E0-959-433-MAX.lbl

Teilenummer: 8E0 959 433 BH

Bauteil: Komfortgerát T01 2431

Codierung: 06768

Betriebsnr.: WSC 06335

VCID: 78FA6F2B7255

Teilenummer: 8E1959801B

Bauteil: Tõrsteuer.FS BRM 0205

Teilenummer: 8E1959802B

Bauteil: Tõrsteuer.BF BRM 0205

Teilenummer: 8E0959801A

Bauteil: Tõrsteuer.HL BRM 0205

Teilenummer: 8E0959802A

Bauteil: Tõrsteuer.HR BRM 0205

3 Fehler gefunden:

01320 - Steuergerät für Climatronic (J255)

49-10 - keine Kommunikation - Sporadisch

00892 - Taster für Entriegelung/Heckklappenschliesszylinder (F248)

27-00 - unplausibles Signal

00955 - Schlüssel 1

35-10 - - - Sporadisch

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 56: Radio Labeldatei: RKS\8E0-035-1xx-56.lbl

Teilenummer: 8E0 035 186 D

Bauteil: concert II GRO 0004

Codierung: 01035

Betriebsnr.: WSC 06335

VCID: 285A7F6BE275

1 Fehler gefunden:

00856 - Antenne; am Radio

36-00 - Unterbrechung

Themenstarteram 18. Januar 2011 um 19:25

Nachdem ich die Fehler gelöscht habe und wieder normal fahren konnte-steht jetzt im VCDS:

Zitat:

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 03: Bremsen Labeldatei: RKS\8E0-910-517.lbl

Teilenummer SW: 8E0 910 517 HW: 8E0 614 517 AP

Bauteil: ESP8 front H04 0170

Revision: 00000000 Seriennummer: 00000000000000

Codierung: 0004517

Betriebsnr.: WSC 06335 000 00000

VCID: E4C2AB5B5EDD

2 Fehler gefunden:

01826 - Geber für Lenkwinkel (G85); Spannungsversorgung KL30

000 - - - Sporadisch

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00100000

Fehlerpriorität: 3

Fehlerhäufigkeit: 3

Verlernzähler: 35

Zeitangabe: 0

Umgebungsbedingungen:

Hexadezimalwert: 0x0000

Hexadezimalwert: 0x4222

Hexadezimalwert: 0x00FF

Hexadezimalwert: 0xFF96

Hexadezimalwert: 0x00FF

00493 - ESP-Sensoreinheit (G419)

008 - unplausibles Signal - Sporadisch

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00101000

Fehlerpriorität: 2

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 36

Zeitangabe: 0

Umgebungsbedingungen:

Hexadezimalwert: 0x1400

Hexadezimalwert: 0x4012

Hexadezimalwert: 0x00FF

Hexadezimalwert: 0xFFAE

Hexadezimalwert: 0x00FF

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 09: Bordnetz Labeldatei: RKS\8E0-907-279-8EC.lbl

Teilenummer: 8E0 907 279 J

Bauteil: int. Lastmodul ECE 0303

Codierung: 00021

Betriebsnr.: WSC 06335

VCID: 397CAA2F09DF

1 Fehler gefunden:

01794 - Steuergerät falsche Fahrgestellnummer

35-00 - -

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 16: Lenkrad Labeldatei: RKS\8E0-953-549.lbl

Teilenummer: 8E0 953 549 Q

Bauteil: Lenksáulenmodul 0601

Codierung: 03041

Betriebsnr.: WSC 21439

VCID: 418CC2CF610F

1 Fehler gefunden:

01794 - Steuergerät falsche Fahrgestellnummer

35-00 - -

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 46: Komfortsystem Labeldatei: RKS\8E0-959-433-MAX.lbl

Teilenummer: 8E0 959 433 BH

Bauteil: Komfortgerát T01 2431

Codierung: 06768

Betriebsnr.: WSC 06335

VCID: 78FA6F2B7255

Teilenummer: 8E1959801B

Bauteil: Tõrsteuer.FS BRM 0205

Teilenummer: 8E1959802B

Bauteil: Tõrsteuer.BF BRM 0205

Teilenummer: 8E0959801A

Bauteil: Tõrsteuer.HL BRM 0205

Teilenummer: 8E0959802A

Bauteil: Tõrsteuer.HR BRM 0205

2 Fehler gefunden:

00892 - Taster für Entriegelung/Heckklappenschliesszylinder (F248)

27-00 - unplausibles Signal

00955 - Schlüssel 1

35-10 - - - Sporadisch

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 56: Radio Labeldatei: RKS\8E0-035-1xx-56.lbl

Teilenummer: 8E0 035 186 D

Bauteil: concert II GRO 0004

Codierung: 01035

Betriebsnr.: WSC 06335

VCID: 285A7F6BE275

1 Fehler gefunden:

00856 - Antenne; am Radio

36-00 - Unterbrechung

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. HILFE-Motorstart hat nicht geklappt-Kompletter STROMAUSFALL-NIX funktioniert mehr