ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Hilfe habe Probleme mit der ABS Leuchte

Hilfe habe Probleme mit der ABS Leuchte

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 18. Mai 2015 um 0:40

Hallo liebe Foren-Gemeinde,

nun habe ich ein Problem, zu dem ich leider noch keinen Thread finden konnte.

Ich habe einen Golf 4 1.9 TDI, 110 PS. Das Fahrzeug ist Baujahr 1998 und ist mittlerweile 273.000 km gelaufen.

Da ich demnächst zum TÜV muss und die ABS Leuchte bei eingeschalteter Zündung nicht leuchtet, werde ich leider keine Plakette erhalten.

Sicherungen sind geprüft und als in Ordnung befunden worden.

Habt ihr eine Idee?

Vielen Dank im voraus

Gruß

 

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Sprucki schrieb am 21. Mai 2015 um 06:34:12 Uhr:

 

Ich geb dia mal den stromlauplan vielleicht kannst du ja beim einschalten der Zündung und abgestöpselten tacho die Leitung Durchmessen ob sich spannungstechnisch was tut wenn du die Zündung einschaltet

Hoffentlich verrätst ihm auch, wie er anschließend die Kirmesbeleuchtung im KI wieder los wird, bzw. die Fehlerspeicher ohne Diagnoseequipment geleert bekommt.

Du hast schon gelesen, das sie, bzw. unter welchen Umständen die ABS Leuchte tut?

Ansonsten ist der Hinweis zum Brücken der Leuchte einfach als Pfusch zu betrachten.

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Sorry, hatte zu schnell gescrollt.

@Sprucki, die Stromlaufpläne sind aus dem Etzold? Sei da mal lieber vorsichtig, in Bezug auf Copyright ect.

Das Markus die sind aus ner frei zugänglichen golf 4 Datenbank, nicht ausm Erwin oder etzold oder sonstigem geschütztem bereich.

Ich versuche gerade zu ergründen warum die Lampe leuchtet wenn er die nebler an hat oder den Blinker gesetzt hat. Das ergibt für mich überhaupt keinen Sinn irgendwie.

Was ich noch testen würde:

leuchtet die Lampe bei der stellgieddiagnose wenn deine Blinker und die nebler ausgeschaltet sind?

Mit anderen Worten brennt die Lampe wenn sie vom tacho angesteuert wird. Oder muss bei dia zusätzlich zur normalen Steuerung die nebler oder Blinker an sein.

Denn dann würde ich die Verkabelung prüfen vielleicht hat da mal irgendwer dran rumgedoktert.

funktioniert denn das ABS System sonst fehlerfrei?

Themenstarteram 11. Juni 2015 um 17:48

War soeben bei einem Freund und habe alles nochmals ausgelesen, lediglich die Airbag Lampe wird angesteuert, ansonsten nichts.

Das ABS System an sich funktioniert einwandfrei, so wie es sein soll.

Hat vielleicht jemand ein Schaltplan vom Tacho, um hier die Leiterbahnen durchzutesten?

Es kann natürlich auch sein das da ne Leiterbahn unterbrochen ist.

Themenstarteram 16. Juni 2015 um 16:14

Hey Leute,

hat keiner eine Idee?

Bin nämlich mit meinem Latein am Ende.

Ich habe dia doch den Stromlaufplan hochgeladen dort ist doch ersichtlich (2. Seite) das vom abs-steuergerät eine grün/schwarze Leitung zu deinem kombiinstrument geht die die Lampe ansteuert. Hast du da mal gemessen ob beim einschalten der Zündung Spannung drauf ist? Falls nicht geh doch mal den schaltplan weiter zurück zum nächsten Stecker.

Mach das ganze allerdings am besten mit dem bekannten damit du den Fehlerspeicher zurücksetzten kannst. (Durch abklemmen des KI )

Ich würde dann erstmal den tacho ausbauen und in dem blauen Stecker nach dem grün/schwarzem Kabel suchen und n Messgerät anschließen und die Zündung einschalten.

Du kannst auch n Abs Sensor vorn am Rad abziehen und dann müsste die Abs leuchte auch brennen versuch dies erstmal.

Hast dU beim auslesen auch einmal ne stellgieddiagnose des kombiinstrumentes gemacht? Wenn ja kannst du ausschließen das intern das ki defekt ist.

Wenn nicht hole das bitte nach...

Ansonsten kommt am blauen Stecker am tacho nix an würde ich die entsprechende Leitung vorn am Stecker des Abs steuergerätes messen. Kommt da Spannung an -> Leitung defekt. Kommt da nix an hast du schätzungsweise n Problem. Dann müsstest im Abs steuergerät n Fehler haben bzw n Fehler in der Ansteuerung. Deshalb wäre es erstmal wichtig zu wissen ob der tacho in Ordnung ist sprich ob die stellgieddiagnose positiv ausfällt und ob die Lampe leuchtet wenn du n Abs Sensor am Rad abziehst sonst kann dia schlecht geholfen werden.

Somit stell erstmal sicher ob die Rahmenbedingungen überhaupt erfüllt sind um weiteres Vorgehen entsprechend zu planen!

Themenstarteram 16. Juni 2015 um 17:32

Zitat:

@malmkroger schrieb am 8. Juni 2015 um 23:15:41 Uhr:

 

Nun habe ich selber die Leitung vom ABS Steuergerät bis zum Tacho geprüft und als in Ordnung befunden, dass heißt Durchgang ist da.

Habe auch feststellen müssen das bei gezogener Sicherung (Sicherung 9 im Sicherungskasten) auf dem Pin der die LED ansteuert 6 Volt Anliegen, ist sie Sicherung drin habe ich 12 Volt Anliegen. Nun meine Frage, was für ne Spannung muss an diesem PIN Anliegen?

Habe die Leitung wie bereits geschrieben geprüft und heute noch mal und muss sagen wenn ich auf ne Sicherung geh die 12 Volt hat, habe ich bei ausgeschalteter Zündung 6 Volt und bei eingeschalteter Zündung 12 Volt.

Habe auch denn Sensor gezogen ohne Erfolg.

Okay dann mach bitte mal folgendes zieh einen Radrehzahlsensor / Abs Sensor ab ( somit Fehlfunktion (Lampe muss brennen)ggf mal über 20 kmh fahren damit die Analyse läuft und der Fehler auf jeden Fall aufgenommen wird. Lass die Zündung eingeschaltet und ziehe den großen Steuer vorn ab (ich hoffe du weißt an welcher Leitung das Signal Anliegen muss) Dann mess am stecker vom bremsensteuerblock ob da Spannung ankommt danach Fehlerspeicher löschen...

kommt an dem Pin der daß KI darüber informiert die Lampe einzuschalten keine Spannung an ist den steuergerät nichtlineare Ordnung somit wird es aufwändiger.

Bist du sicher das bei ner vollbremsung deine Räder nicht blockieren und das Abs ordnungsgemäß funktioniert?

es kann ja irgendwie nicht sein das das Steuergerät "vergisst" deine Lampe anzusteuern.

Was ist bei der stellgieddiagnose Diagnose vom ki rausgekommen hat da die Lampe geleuchtet??

Themenstarteram 17. November 2015 um 21:30

Hallo und guten Abend,

ich möchte euch kurz berichten, wie ich den ABS Fehler bzw. dass nicht leuchten der ABS Lampe beiseitigen konnte, um endlich diese verdammte TÜV-Plakette zu bekommen :D

Es lag nicht an dem ABS Block, nicht am Bremsschalter nicht an den Bremsleuchten und nicht an den Prophezeiungen die mir von diversen Werkstätten in Aussicht gestellt worden waren :confused:

Man mag es kaum glauben, wie vermutet war auf der Platine vom Kombiinstrument, ein feiner Harris zu sehen, obwohl ich tausendmal mit bloßem Auge alles gescannt hatte :rolleyes:

Keine Ahnung wie das geht, denn an diesem Tacho wird ja nichts Manuel verstellt, sodass sowas passieren kann ;)

Naja jetzt rollt er wieder mit neuem TÜV in der Gegend rum :p

 

Nichts desto trotz hat dieser Fehler hat mir ein paar graue Haare und ein paar Falten verschafft :confused:

Vielen, vielen Dank für all eure Hilfe und Unterstützung

 

PS: Dreht sich bei diesen Werkstätten nicht alles nur um das Geld, schnelles Geld? So arbeiteten die auch oder müssen es? Könnte das noch näher beschreiben aber nicht hier und jetzt.

Danke für die Rückmeldung.

Mir ist auch aufgefallen dass die KIs ab 12 Jahre Altersschwäche zeigen.

Ähnliches Problem hatte ich auch mit der Ladekontrollleuchte. Diese ist jedoch verantwortlich für die Erregerspannung.

Aber es ist schön ein Thema hier aufzulösen. Vielen Dank.

Haarrisse in gedruckten Leiterbahnen sind mir nicht ganz so geläufig in eigener Praxis, kalte = gebrochene Lötstellen schon.

Hier auf mt wurde mal dargestellt, dass man vor Jahren (zu Beginn Produktion Golf IV) das Blei aus dem industriellen Schwall-Löten verbannt hat, was die Anfälligkeit des Golf IV in Sachen kalter Lötstellen (ESP-Sensoren, Türschloss-Platine/Mikroschalter etc.) erklären würde bzw. solle.

Anfangs hatte man den Entfalls des Bleis und den Einsatz eines Surrogates noch nicht im Griff, die Lötstellen wurden offenbar weniger elastisch und brachen weit leichter.

Bis dato hab ich an meinem Bora unten nur in Sachen G200 (ESP) diesbzgl. Erfahrungen gemacht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Hilfe habe Probleme mit der ABS Leuchte