ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Hilfe Drehzahl nur bis 5200 Umdrehung

Hilfe Drehzahl nur bis 5200 Umdrehung

Themenstarteram 5. März 2007 um 13:33

Hallo habe ein Audi A3 Bj 99 1.6 8L und zwar wenn ich im stand Gas gebe drecht der Drehzahlmesser bis zum anschlag aber wenn ich am fahren bin zieht er nur bis 5200 Um wisst ihr vielleicht was das sein kann

Danke schon mal für eure antwort

Ähnliche Themen
36 Antworten

Drehzahlbegrenzer,,, je nach Gang abhängig, je höher der Gang, desto später regelt er ab, zb der 2te Regelt recht früh ab, und im 5tern issses selten das du bis 5,4 kommen wirst :-) Iss normal, keine sorge !

Zitat:

Original geschrieben von starfly

Drehzahlbegrenzer,,, je nach Gang abhängig, je höher der Gang, desto später regelt er ab, zb der 2te Regelt recht früh ab, und im 5tern issses selten das du bis 5,4 kommen wirst :-) Iss normal, keine sorge !

Und schon wieder so ein ausgemachter [sorry] Käse! :rolleyes:

Der 1,6 dreht (einigermaßen Serien-nahe Felgen/Reifen-Kombination vorausgesetzt) mindestens bis seine ca. 6000 U/min.

Bleibt er darunter, ist was nicht in Ordnung (Fehlerspeicher auslesen und danach je nach Ergebnis weiter überlegen).

Und bevor was anderes gleich wieder behauptet wird:

Ich fahre seit Jahren nen 1,6 mit 3 verschiedenen Rad-Kombinationen, und kenn über 3 weitere 1,6er ausm VAG Regal (Golf 4 u.a.) selbst sowie über hier und andere Foren weitere.

Über 5400 U/min im 5. Gang schafft jeder 1,6, also würd ich mich auf Fehlersuche begeben...

Der Drehzahlbegrenzer setzt erst ab 6200-6300 U/min ein, aber die erreicht man normalerweise nur bergab - davor geht dem 1,6er normalerweise die Puste aus.

Und nochwas: Ich hatte meinen 1,6er im 2. Gang bereits bei min. 6000 U/min, also ist auch da das Gerede vom frühen Eingreifen des Begrenzers falsch. :rolleyes:

bekanntes Problem eines defekten Luftmassenmesser (LMM)

hatte ich auch schon - und ist nur im 4 und 5ten gang aufgetreten. Im ersten und zweiten bis 6000U/min

Einfach mal mit Bremsenreiniger reinigen - oder falls das nicht klappt neuen kaufen.

http://www.a3-freunde.de/forum/thread.php?id=14155

Otte du gehst mir sowas von auf die Eier... Du laberst eine scheisse... selbst der 1,.8er macht schon im 2ten bei 5,2 zu... Meine fresse, wer hat die daten aufm Bildschirm, ich oder du ?! man man, ich meld mich hier echt mal ab, das nervt ja mal UNGEMEIN !

Themenstarteram 7. März 2007 um 9:07

Aber wenn das normal sein soll , mit 5200 Um dann fährt mein audi nur 165 kmh und im schein steht das er vom werk aus 170 fährt eigentlich fährt das auto ca.10 bis 20 kmh schneller als es wie im schein steht oder .Dann versteh ich nicht wieso er im stand bis 6300 dreht .Dann müsste das auto wenigstens im ersten oder 2ten gang bis 6300 kommen denn dafür hat er kraft

Aber Danke Leute das ihr euch an meinem Problem beteiligt und mir Tips gibt

MFG Bubba

Zitat:

Original geschrieben von bubba023

im schein steht das er vom werk aus 170 fährt

Dein 1,6 A3 BJ 99 ist im Schein mit 170 eingetragen?!

Mein 97er 1,6 ist im Schein mit 187 oder 188 eingetragen, genauso wie die anderen 1,6er (außere ein neuerer Golf IV, der ist glaub mit 192/193 eingetragen)!

Irgendwas stimmt da doch nicht dann bei dir?

Zitat:

Original geschrieben von starfly

Otte du gehst mir sowas von auf die Eier... Du laberst eine scheisse... selbst der 1,.8er macht schon im 2ten bei 5,2 zu... Meine fresse, wer hat die daten aufm Bildschirm, ich oder du ?! man man, ich meld mich hier echt mal ab, das nervt ja mal UNGEMEIN !

Wenn du meinst hier ausfällig werden zu müssen, meld dich ruhig besser ab. :D

In wievielen 1,6er bist du denn selbst bisher gefahren?

Wie oft hast du die in allen Gängen mal ausgedreht? Hm?

Fakt ist, dass meiner im 2. Gang deutlich weiter als 5200 U/min dreht.

Fakt ist, dass meiner selbst mit deutlich größerer/schwerer/breiter Felgen-Reifen-Kombination 6000 U/min im 5. Gang in der Ebene schafft.

Ebenso die anderen von mir gefahrenen bzw. miterlebten 1,6er.

Da kann auf deinen Datenblättern stehen was will, wenn ich persönlich mit eigenen Augen andere Erfahrungen mache.

Außerdem ist das nicht das 1. Mal, dass du nur dich auf deine Ausbildung berufend, meinst, allwissend zu sein.

Davon kann sich jeder über den "Suche" Button neben deinen Beiträgen selbst überzeugen.

Von Aussagen wie "Chippen ist der sichere Tod eines jeden Motors" über "Alles außer Audis Serien Bremsen ist scheiße" (mit der Begründung "Audi weiß was es verbaut, das ist das Beste") über "Egal was du zur Beseitigung von Motor-Ruckeln austauschst, kommt kostenmäßig eh aufs selbe raus" usw usw...

Was einfach empirisch gesehen nicht stimmt.

Dass du das auf deiner Ausbildung so lernst, bezweifel ich zwar zum Teil, aber selbst wenn, dann kann mans noch nachvollziehen (da Audi nat. die eigenen Leute nicht davon überzeugen wird/will, das Chippen/Nachrüstprodukte toll sind).

Aber nichtsdestotrotz fehlt dir einfach Selbstreflektion und etwas Menschenverstand beim Herangehen an Probleme, die ich in den 3 Jahren hier und anderen Foren beim A3 kennengelernt und die Lösungen mitgekriegt habe.

Themenstarteram 7. März 2007 um 15:46

Ok Leute und was denkt ihr was ich jetzt machen soll ?

Zitat:

Original geschrieben von oTTe

 

Der 1,6 dreht (einigermaßen Serien-nahe Felgen/Reifen-Kombination vorausgesetzt) mindestens bis seine ca. 6000 U/min.

Bleibt er darunter, ist was nicht in Ordnung (Fehlerspeicher auslesen und danach je nach Ergebnis weiter überlegen).

Zitier mich nur ungern selbst, aber da oben stand mein Rat. ;)

 

PS.: Grad eben getestet:

Mein 1,6er dreht selbst Bergauf im 2. Gang bis 6200 U/min und es wäre noch mehr drin gewesen.

Aber klar, er regelt im 2. Gang früher ab... :D

Zitat:

Original geschrieben von bubba023

Ok Leute und was denkt ihr was ich jetzt machen soll ?

Zudem wäre ne Antwort auf meine Frage bez. deiner eingetragenen Höchstgeschwindigkeit interessant... ;)

Moin Moin.

Bei mir das selbe Problem mit meinem 1,6er. Bei 170 und 5200U/min ist schluß. Ist schon ein Ergebnis bzw der Fehler bei bubba 023 behoben?

MfG

Themenstarteram 24. April 2007 um 21:11

Danke für euere Antworten aber das problem habe ich immer noch hat jemmand eine andere lösung

am 25. April 2007 um 8:54

Was hat denn das Auslesen des Fehlerspeichers gebracht?

mfg knight

Zitat:

Original geschrieben von knight-gl

Was hat denn das Auslesen des Fehlerspeichers gebracht?

mfg knight

Genau das habe ich schon mehrfach auch versucht herauszufinden, aber bisher antwortete Bubba nicht... ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Hilfe Drehzahl nur bis 5200 Umdrehung