ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Hilfe bei Licht Technik

Hilfe bei Licht Technik

Themenstarteram 16. November 2012 um 17:53

Habe ne Frage habe mir LED rücklichter LED Blinker LED Innenraum und LED Kennzeichen Beleuchtung. Aber seit dem ich tagfahrlicht mir NebelScheinwerfer eingebaut habe spinnen die rucklichter und auf linke Seite glimmt die Glühbirne.

Wolter LED standlichter nachrüsten wenn ich die einbaue sind tagfahr lichter aus und LED rücklichter spinnen.

 

Daher meine Frage ein Kumpel meinte Widerstand rein weil LED nimmt weniger als normale Glühbirnen. Bitte um Rat

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Firewarrior2

die wollte ich einbauen und dabei spinnen dir rückleuchten und tagfahrlichter.

gehen tuhen die 100% ig

sind jedenfalls 100%ig nicht zugelassen!!!

37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten

Ok mache mir mal gedanken zu dem inneren Licht

Bopp19-

Bei dir wird entweder keine Spannung ankommen, oder die Masse fehlen! Ich denke mal, deine Beleuchtung im Innenraum wird über PWM gesteuert. (Würde das Glimmen der LEDs erklären!)

Hat dein Auto nur Kontakte im Schloss? Oder hast du noch Türkontakte? Ich habe leider keine Schaltpläne für deinen VW mehr. Daher, kann ich das nicht selber nachsehen.

MfG

hast du den schalter innen an der lampe auf aus stehen?

Themenstarteram 11. Dezember 2012 um 12:53

Wenn ich Beifahrer auf habe leuchtet alles 100% hell. Nur das schloss ist Fahrer Seite ist auch komplett neu Vw richtig. Da ist es so mache ich die Tür auf bud habe die 2 leselampen bud die lange drin leuchtetnnix nur wenn ich 1 lese bud die lange raus nehme glimmt die eine mfg

Hallo, ich versuche ds mal klarer dar zu stellen:

Zitat:

Original geschrieben von Firewarrior2

Wenn ich die Beifahrertür auf habe leuchtet alles 100% hell. OK

Nur das Schloss an der Fahrerseite ist komplett neu von VW richtig. Am Schloss sollte es nicht liegen.

Da ist es so, mache ich die Fahrertür auf, bud (Was ist bud?) habe die 2 Leselampen bud (??) die lange drin (welche lange?) leuchtet nix, nur wenn ich 1 lese (Was ist lese?) bud (??) die lange raus nehme glimmt die eine (Welche eine?)

mfg

Ein bisschen exakter und genauere Angaben wären schon hilfreich.

PS: Wenn du mit der Schaltung nicht klar kommst, suche doch bitte eine Fachwerkstatt auf, die können dir vor Ort besser helfen und Messungen machen. :p

Resümee: Umgebastelte Elektrik am Auto hat so seine Tücken! :eek:

Themenstarteram 11. Dezember 2012 um 23:28

Wenn ich die Beifahrertür auf habe leuchtet alles 100% hell. Nur das Schloss an der Fahrerseite ist komplett neu von VW richtig.Am Schloss sollte es nicht liegen.Da ist es so, mache ich die Fahrertür auf, bud (Was ist bud?) habe die 2 Leselampen bud (??) die lange drin (die in der mitte ist ovale da) leuchtet nix, nur wenn ich 1 lese lampe (die kleine ) und wenn ich die lange raus nehme glimmt die eine kleine leselampe weiter)mfg

 

Mein schlosser meinte es kommt zu wennig Strom an aber warum

Zitat:

Original geschrieben von Firewarrior2

Mein schlosser meinte es kommt zu wennig Strom an aber warum

Seit wann kennt sich ein Schlosser genau mit Strömen in Fahrzeugen aus? :confused:

Bitte mal zu einer VW-Werkstatt fahren! Die kennen sich da aus. ;)

Es wird immernoch ein Problem mit dem Türkontakt geben. Schau mal im VW-Unterforum, ob dort einer dir passende Tipps zu den Kontakten geben kann.

MfG

Deine Antwort
Ähnliche Themen