ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Hilfe bei der nachrüstung des 16:9

Hilfe bei der nachrüstung des 16:9

Themenstarteram 19. April 2004 um 0:03

So Leute diesmal hab ich mich endgültig entschlossen mein Radio navi rauszuschmeißen und auf das 16:9 aufzurüsten

nun bräuchte ich von euch oder von denen die es schon gemacht haben die teile Nr. für die Sachen die ich alles brauche

meine Daten bj10/00 330i

es ist Radio navi drinnen mit cd Wechsler und MKII

was mich brennend interessiert ist ob ich nur den Bildschirm auswechseln muss oder ob ich Bildschirm Rechner und Kabelbaum brauche

hoffe ihr könnt mir helfen danke im Voraus

Mit freundlichen Grüßen

Manuel

Ähnliche Themen
29 Antworten
Themenstarteram 19. April 2004 um 20:33

Hochschieb!!

mfg

Manuel

Hallo Manuel, das Thema interssiert mich auch.

Schau dir mal diesen Link an. Hier gibts ein paar Tipps: http://bmw.bazzi.biz/tipstricks.htm

--- Und die abschreckenden Fotos (Link "Nachrüstung Navigationssystem: TIPS" von Einbau der ganzen Navigeschichte (also nicht Umrüstiung von Radionavi auf die grosse Version) ;).

Gruss Beni

Themenstarteram 19. April 2004 um 22:11

So wie ich das sehe müsste ich nur den 16:9 tft kaufen und tauschen natürlich muss ich das Klima Bedienteil nach unten befördern aber das dürfte das wenigste sein werd morgen mal zum Bmw Händler fahren und mich beraten lassen

übrigens danke benni hast mir auf jedenfall schon mal ein stück weitergeholfen

mfg

Manuel

Lass mal hören, was der BMW Händler sagt.

Ob man auch für diese Umrüstung das ganze Cockpit rausreissen muss??

Gruss Beni

Hallo Manuel, ich habe mal gelesen,

dass du für 16:9 mit Splitscreendarstellung mind. einen mk3-rechner benötigst und natürlich die passende Software drauf.

Dann habe ich noch aufgeschnappt, dass die Rechner vor Erstbetrieb für den anzuschliessenden Bildschirm "kodiert" werden müssen, dh. es gibt zb. mk3 Rechner, die - ohne einen Besuch beim Freundlichen - nur mit Radionavi laufen.

Gruss, Jochen

ps. Alle Angaben ohne Gewähr :)

Themenstarteram 19. April 2004 um 22:37

Hab auf der Site auch gerade rausgefunden das ich sogar einen MK3 habe kodieren währe kein prob macht mir mein Händler mit Sicherheit kostenlos

für mich stellt sich nur das prob ob ich einen andern Kabelbaum oder so brauche

ansonsten brauch ich mit Sicherheit ein neues Mitelkonsolen teil soll angeblich so an die 30 € kosten in der kann man das untere Brillenfach rausschmeißen und das Klima Bedienteil einbauen das oben frei ist für das Navi soweit hab ich es schon in Erfahrung gebracht

mfg

Manuel

was bedeutet den 16:9 für den bmw? ich kenne nur das radio kleine system und das TV ist aber eher quatratisch als 16:9 gibt es jetzt was neues?

Bilder?

Einen neuen Rechner brauchst du definitv. Ein Rechner der fürs Radionavi verwendet worden ist läßt sich nicht mehr umkodieren. Neuen Kabelbaum brauchst du dann wahrscheinlich auch. Kabelbaum fürs Radio ebenfalls noch, und eventuell Videomodul.

hätte mich auch gewundert, wenn deiner einen mk2 rechner hätte - deiner ist schliesslich 3 monate jünger als meiner und der hat mk3.

Themenstarteram 19. April 2004 um 22:54

hmm kommt mir aber komisch vor das sich der mk3 nicht mehr programmieren lässt aus welchen grund weiß das einer auserdem das video modul brauch ich nicht will nur meinen aux eingang dan kommt ein dvd player dran

mfg

Manuel

oje, sieht nach ner menge arbeit aus.

ich hatte auch vor ein paar monaten überlegt auf 16:9 umzurüsten, doch mir war der preis für den bildschirm einfach den nutzen nicht wert. ich habe mir die splitsreen software + neue software v22 draufspielen lassen und so kann ich auch leben.

gruss, jochen

Themenstarteram 19. April 2004 um 22:57

ich bekomme ja wenns ist einen nagelneuen mit rechnung für die hälfte was er normal kostet und wens sonst nicht klappt dan ab zum schrotti

mfg

manuel

Themenstarteram 19. April 2004 um 23:58

Kann einer nachschauen wie die teile nr für den 16:9 bildschirm mit cassete für den e46 ist

mfg

manuel

Abend!

Was Du brauchst kann ich Dir sagen, die Teilenummern leider nich. Bin nämlich grad mit nem Kumpell am grübeln und rum versuchen Selbiges zu deixeln.

Was Du brauchst bzw. ned schlecht wäre:

- Den Monitor natürlich

- Kompletten Audio Kablebaum für Bordmonitor (der Originale is auch nur lose verlegt und wird eigentlich nur ausgetauscht)

- N neuer Navirechner wär denk ich nich schlecht. N MK 4 wär halt ne leckere Lösung, zumal n MK 3 bei Ebay ja auch noch einiges bringt.

- Das eigentliche Radio (sitzt im Kofferraum unter dem Navirechner versteckt, da der Bordmonitor der vorne sitzt ja nur das eigentliche Ausgabgerät is)

- Evtl. n paar Haltebleche und Schrauben für das "Radio" im Kofferraum

- Das Plastikzeug um den Monitor oben rein zu bringen und das Klimabedienteil unten

Das ganze Antennenzeug is ja dadurch dass Du bereits n kleines Navi hast bereits da. Kann Dir bloß passieren dass Du n paar Kabel verlängern bzw. kürzen mußt, da ja die ganzen Kabel in Zukunft in Kofferraum laufen und erst von da weiter zum Monitor.

Die Stromversorgung bleibt aber wieterhin vorne. Wird einfach nur, wie auch die Lautsprecher, am alten Kabelbaum abgesteckt und am Neuen angesteckt.

Hoffe das is verständlich geschrieben und ich hab Dir damit n wenig geholfen.

 

Alex

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Hilfe bei der nachrüstung des 16:9