ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Heizung /Steuerung / Standheizung / Fehler

Heizung /Steuerung / Standheizung / Fehler

Themenstarteram 11. Januar 2006 um 9:07

Guten morgen liebe gemeinde,

meine sportbacke 05/2005 zeigt folgendes problem:

Wenn ich die Standheizung einschalte und nach nach ca. 5-15 minuten losfahre spinnt manchmal die heizungssteuerung :

a) aus der defrosterdüse im armaturenbrett kommt gar keine luft . wenn man die defrosttaste drückt dreht der lüftermotor zwar hoch, aber die defrosterdüse liefert trotzdem nix

b) in der auto-stellung wird nur der erste balken der lüfteranzeige gezeigt und nicht geheizt (egal ob die motortemperatur niedrig oder schon bei 90 grad ist und unabhängig davon, welche innentemperatur gewählt wird)

c) auch die manuelle bedienung liefert keine warme luft

d) aus-und einschalten der heizung (lüfter auf null) hilft nicht

e) auch das nachträgliche ausschalten der standheizung bringt keine besserung

das ganze ist auch unabhängig davon, ob die luftgütesteuerung genutzt wird oder nicht.

die einzige lösung : shut-down und restart, also anhalten, motor aus, ein paar sekunden warten und neu starten, da sich selbst nach einer halben stunde der zustand nicht von allein normalisiert.

hat jemand dieses problem schon gehabt ? kennt jemand eine lösung?

 

über hinweise würde ich mich freuen.

gruß

martin

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hallo,

Einzig ein Komplettreset hilft - Auto aus - Schlüssel abziehen - bis 5 zählen - neustarten, wie beim Windows-PC

Problem hab ich auch, bisher wurde das klimateil auf Verdacht getauscht, gebracht hat es nichts, hab das Problem wieder. Ich werde in kürze mal wieder deswegen in die Werkstatt fahren, muss aber erst mal einen Termin machen.

Mögliche Lösung?

 

Gleiches Problem auch bei meinem (Baujahr 11/2005). a)-e) hab ich auch schon vergebens durchprobiert. Allerdings hat es die letzten 5-6 Mal geholfen (toitoitoi), den Zündschlüssel nicht gleich rumzudrehen, sondern erst mal für 3-5 Sekunden die Zündung anzuschalten. Folgendes passiert:

- Ausgangssituation: SH läuft mit Lüfter auf Stufe 6 oder so (also 6 Striche im Display)

- Zündung an: Lüfter läuft kurz hoch auf Stufe 8 und geht dann zurück bzw. aus (ein Strich im Display)

- Motor an: Lüfter bleibt zunächst bei einem Strich, geht dann aber nach ein paar Metern Fahrt hoch auf 3-4 Striche und regelt im weiteren Verlauf automatisch.

--> Also quasi solange bei eingeschalteter Zündung mit dem Motorstart warten, bis sich am Lüfter nix mehr ändert.

Vielleicht war es auch nur Zufall die letzten Tage, aber könnt ihr ja bei euch mal ausprobieren. Bevor ich es so gemacht hab, ist die Klima bei mir jedenfalls regelmäßig abgestürzt.

Hatte das Problem auch schon. Voll gepustet aber keine offene Lüftungsklappe!

Ein Kollege hatte das Problem bei seinem Golf V und bei ihm gabs ein Problem mit der ansteuerung der Servomotoren, laut Werkstat. Aber die sollten doch vom Klimabedinteil angestuert werden?!?!??!?!

Hallo,

ich tippe auf Softwarebug im Klimateil, komischerweise hatte ich vor einigen Tagen auch schon das Verhalten, das sich nach ca 10 min Fahrt ( konnte nicht anhalten um den Wagen neu zu starten ) die Klima wieder normal lief und der Lüfter hochdrehte.

Hallo,

meine SH ließ sich nicht mehr einschalten per FB oder im FIS, nachdem ich den Motor bei laufender SH startete. Mein Freundlicher konnte mit einem Serviceprogramm der SH über`s Diagnosegerät das Problem lösen. Nun läuft sie wieder. Jetzt schalte ich sie immer aus vor dem Starten des Motors. Nerv!!! Laut BA sollte man aber die SH weiterlaufen lassen können, um den Motor und den Innenraum schneller warm zu bekommen. Gibt es vielleicht ein Softwareupdate?

am 12. Januar 2006 um 23:26

Ich glaube das ist stand der technik das habe ich auch aber nicht immer

ich denke das liegt daran, weil bei kaltem motor ja die lüftungsdüsen net aufmachen weil ja sonst nur kalt kommen würde...

wenn ich aber nun die standheizung anmache läuft alles...

startet man nun den motor (draussen kalt) motor also kalt und innenraum warm, dann machts die lüfftungsdüsen zu da die klima ja meint das kkühlwasser sei kalt und irgendwie

scheint da wohl das steuergerät der klima durccheinanderzukommen. Übrigens während dem fahren kurz motor aus dann gleich wieder an (rollen lassen) geht auch :)

hab in der firma ab und zu einen nissan pickup der hat dasselbe problem ....

Zum Händler fahren, so erklären, in den Computer schauen, und Klima STG flashen lassen.

Themenstarteram 13. Januar 2006 um 16:46

vielen dank schon mal für die (an)teilnahme.

das "shut-down-restart" mittels zündung aus ist allerdings eine zumutung. ich bin nach ca. 4 minuten auf der autobahn und bin neulich mit offenen fenstern bei -3 grad gefahren weil die frontscheibe von innen beschlagen ist. bis ich dann auf einen parkplatz fahren konnte.

aber da es ja kein einzelfall ist werde ich mal den freundlichen auffordern, abhilfe zu schaffen.

gruß

martin

Hallo zusammen,

ich hatte meinen 8P wegen dem Problem auch schon in der Werkstatt, aber die konnten nichts finden, weil sie meine Fehlerbeschreibung nicht richtig gelesen hatten.

Bei mir passiert es auch nur ab und zu. Vor allem dann, wenn ich die SH per FB aktiviere und dann los fahre, bevor die Lüftung im Innenraum aktiv war. Dann ist das Kühlwasser sehr schnell auf 90 Grad aber die Lüftung geht nicht an. Frontscheibenlüftung lässt den Lüfter voll laufen, aber die Scheiben werden einfach nicht frei !

Einzige Möglichkeit auch bei mir: alles aus und wieder an !

Wäre schön, wenn wir dran bleiben. Ich habe auch angeboten, dass sich die Experten direkt mit mir in Verbindung setzen.

Aber ich habe immer noch das Gefühl, vom super Audizentrum nicht ernst genommen zu werden !!!

Gruß Matthias

Moin,

hab am Mittwoch einen Termin, u.a. wegen der SH/Klimaprobleme.

Zumindest ist das Autohaus weit aus kompetenter als den Laden wo mein Wagen gekauft wurde.

Nachdem ich anfangs Eure Probleme nicht nachvollziehen konnte, hab´ ich auch das Problem mit der Standheizung...

Gibt´s an der Stelle denn inzwischen irgendetwas Neues zu berichten?!?

Datt tät misch nähmlich ma tierisch intressieren ;o)

Greetz Hotte

Hallo,

das Problem ist bei Audi in Bearbeitung, lt. meines :) ist eine neue Software fürs die Klima in Arbeit., wird aber noch ein paar Wochen dauern.

Hallo,

gibt es nun schon ein Update für die SH/Klimasteuerung, um die bekannten Fehler zu beseitigen?

mfg llupoo

am 26. April 2007 um 11:17

Hallo,

die neue Software für dieses Problem müsste es eigentlich schon geben. Bei mir wurde auch das Klimabedienteil getauscht, leider ohne Erfolg. Im Januar wurde dann eine neue Software aufgespielt, seitdem funktioniert es fehlerfrei. Der Händler hat mir auch die Fehlerbeschreibung von Audi gezeigt, da stand die neue Softwareversion drauf, habe ich aber jetzt nicht mehr im Kopf.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Heizung /Steuerung / Standheizung / Fehler